Sie sind hier: Home > Themen >

Opferfest

Mehrere Muslime verletzt: Unruhen auf dem Tempelberg in Jerusalem

Mehrere Muslime verletzt: Unruhen auf dem Tempelberg in Jerusalem

Jerusalem (dpa) - Auf dem Tempelberg in Jerusalem ist es nach Angaben der israelischen Polizei zu Ausschreitungen gekommen. Bei Konfrontationen mit Polizeikräften seien am muslimischen Opferfest Eid al-Adha mehrere muslimische Gläubige verletzt worden, berichteten ... mehr
Viertägiges Fest: Opferfest Eid al-Adha beginnt für Muslime weltweit

Viertägiges Fest: Opferfest Eid al-Adha beginnt für Muslime weltweit

Kairo/Mekka (dpa) - Für mehr als eine Milliarde Muslime weltweit beginnt am Sonntag das Opferfest Eid al-Adha. Das viertägige Fest während der Wallfahrt nach Mekka in Saudi-Arabien (Hadsch) erinnert an die Bereitschaft Abrahams, einen seiner Söhne zu opfern ... mehr
Opferfest 2019: Warum Muslime Opfertiere rituell schächten

Opferfest 2019: Warum Muslime Opfertiere rituell schächten

Das islamische Opferfest ist der religiöse Höhepunkt der Pilgerfahrt nach Mekka. Wann es stattfindet und warum Gläubige Opfertiere rituell schlachten. Das islamische Opferfest wird auch Id ul-Adha oder Eid ul-Adha genannt und ist zusammen mit dem Zuckerfest ... mehr
Lamya Kaddor: Tierschutz betrifft alle Religionen

Lamya Kaddor: Tierschutz betrifft alle Religionen

Tiere sind Lebewesen und keine Sachen, findet Lamya Kaddor. Und lässt zum islamischen Opferfest kein Tier schlachten. Tierschutz ist eine Verpflichtung aller Religionen. Übersicht Zugegeben, diese Szene hat mich irritiert. Es steht der Landesbischof der Evangelischen ... mehr
Klimakrise und der

Klimakrise und der "Öko-Islam": "Die Energiewende steht schon im Koran"

Deutschland steht diese Woche im Zeichen des Klimaschutzes. Und was machen die Muslime? Unsere Kolumnistin weiß es: Der Schutz der Umwelt steht schon im Koran. Morgen soll die Welt gerettet werden. Die Fridays-for-Future-Bewegung ruft zur internationalen ... mehr

Ministerium will Verzicht auf betäubungsloses Schlachten

Trotz Protesten jüdischer und muslimischer Verbände will Niedersachsen erreichen, dass auf das betäubungslose Schlachten künftig nach Möglichkeit verzichtet wird. Angesichts der von der CDU angestoßenen erneuten Debatte ... mehr

Tagesanbruch – AKK, Scholz & Co.: Vielen Spitzenpolitikern fehlt es an Klarheit

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? "Eine unklare Rede ist ein blinder Spiegel", lautet ein chinesisches Sprichwort, das wir uns borgen dürfen, um es deutschen Spitzenpolitikern vorzuhalten ... mehr

Zentralrat der Juden protestiert gegen Schächtverbot

Der Zentralrat der Juden in Deutschland protestiert gegen das Vorhaben der niedersächsischen CDU-Fraktion, künftig keine Ausnahmen mehr für Muslime beim betäubungslosen Schlachten von Tieren zuzulassen. "Obwohl das Verbot im Hinblick auf das muslimische Opferfest ... mehr

CDU will Muslimen betäubungsloses Schächten verbieten

Die CDU in Niedersachsen will das betäubungslose Schlachten, für das die Muslime bislang zum Opferfest eine Ausnahmegenehmigung erhalten, künftig verbieten. Die Prüfung eines Verbots habe die CDU-Landtagsfraktion am Vortag einstimmig beschlossen, sagte CDU-Sprecher ... mehr

Norwegen – Moschee-Angriff bei Oslo: Polizei vermutet terroristisches Motiv

Der Überfall eines bewaffneten Mannes auf eine Moschee in Norwegen war offenbar ein versuchter Terroranschlag. Ein Besucher des Gotteshauses hatte den Angreifer gestoppt. Am Vorabend des islamischen Opferfestes hat ein bewaffneter Mann in Norwegen eine Moschee ... mehr
 


shopping-portal