• Home
  • Themen
  • Oprah Winfrey


Oprah Winfrey

Oprah Winfrey

Lady Gaga spricht über Vergewaltigungen

US-Sängerin Lady Gaga ist einer der größten Popstars der Welt. Im Interview mit Moderatorin Oprah Winfrey spricht sie über ein lebensveränderndes Trauma und wie sie es heute schafft, damit umzugehen. 

US-Sängerin Lady Gaga bei einer Benefizveranstaltung in New York.

Kid Rock ist von der Bühne einer Bar geflogen. Zuvor hatte der Sänger mit derben Worten gegen Showgröße Oprah Winfrey geschossen.

Kid Rock: Sein Auftritt kam bei den Barbetreibern gar nicht gut an.
spot on news

In diesem Jahr gab es viele Schlagzeilen, Lady Gaga und Bradley Cooper seien mehr als Freunde und Kollegen. Nach ihrem Auftritt bei den Oscars hielten sich die Liebesgerüchte. Nun äußert sich die Sängerin dazu.

Bradley Cooper und Lady Gaga: Nach ihrer Oscar-Performance wurde viel über die beiden gemunkelt.

Prinz Harry und US-Moderatorin Oprah Winfrey produzieren gemeinsam eine Dokumentarfilm-Reihe über psychische Gesundheit. Die Schwerpunkte der einzelnen Folgen stehen bereits fest.

Prinz Harry: Nach dem Tod seiner Mutter nahm er psychologische Hilfe in Anspruch.

Mit dem neuen Streaming-Abo-Dienst "TV +" will Apple von seiner iPhone-Abhängigkeit loskommen. Auch ein neuer News- und Spiele-Dienst startet. Nur ein wichtiges Detail fehlte in Apples Power-Präsentation.

Steven Spielberg auf dem Apple-Event: Neue Inhalte für den Videodienst "Apple TV +"

Das Forbes-Magazin hat die Liste der wohlhabendsten US-Stars im Jahr 2018 veröffentlicht. Unter ihnen sind alte Bekannte und neue Gesichter. Der jüngste ist gerade einmal 21 Jahre alt.

George Lucas, Oprah Winfrey und Steven Spielberg (v.l.): Sie sind unter der Top 10 der reichsten Promis der USA.

Michelle Obama hat ihre Memoiren veröffentlicht und lässt sich feiern wie ein Popstar. Ein großer Teil der Nation hat Sehnsucht – was macht sie daraus? 

Michelle Obama in Washington: Gefeiert wie ein Superstar
Von Fabian Reinbold, Washington

Im Familienrestaurant in Manhattan schüttelt Pop-Ikone Lady Gaga gerne selbst den Cocktail-Shaker. Vater Joe Germanotta baut das...

Joe Germanotta im Restaurant "Art Bird & Whiskey Bar" im Hauptbahnhof Grand Central.

Am Samstag heiraten Prinz Harry und Meghan Markle auf Schloss Windsor. Kurz vorher gibt es immer mehr Informationen zu diesem besonderen Tag – alles Wichtige finden Sie hier.

Harry und Meghan: Nach fast zwei Jahren Beziehung geben sie sich jetzt das Jawort.

Monatelang fieberten Millionen Fans diesem Tag entgegen: Am Samstag hat Prinz Harry in der englischen Kleinstadt Windsor seiner Meghan das Jawort gegeben. Wir zeigen Ihnen noch einmal die schönsten Bilder der Traumhochzeit.

Prinz Harry und Meghan Markle

Die Erinnerungen an einen gewalttätigen Ex-Freund sind für US-Schauspielerin Amy Schumer immer noch sehr präsent – er hat ihr unter anderem im Schlaf die Jungfräulichkeit genommen.

Amy Schumer: Die Schauspielerin machte schreckliche Erfahrungen mit ihrem Ex-Freund.

Die erste Oscar-Verleihung im Zeitalter von #MeToo macht klar: Hollywood weiß, dass es ein Riesenproblem hat – aber davon will sich niemand die Stimmung verderben lassen.

Ashley Judd, Annabella Sciorra und Salma Hayek: Drei Opfer von Harvey Weinstein bei der Oscarverleihung
Von Fabian Reinbold, Washington

Nach der peinlichen Photoshop-Panne beim "Vanity Fair"-Magazin wird jetzt noch etwas bekannt: Das Blatt retuschierte offenbar Schauspieler James Franco aus dem Cover heraus.

Das "Vanity Fair"-Cover: Da stimmt doch was nicht.

Seit ihrer fulminanten Rede berauscht sich das liberale Amerika an diesem Gedanken: Oprah Winfrey könnte Donald Trump herausfordern. Doch wie realistisch ist das?

Oprah Winfrey: Amerika spekuliert darüber, ob es sie auf die politische Bühne zieht.
Von Fabian Reinbold, Washington

Martin Luther King und sein Kampf um Gerechtigkeit, Leni Riefenstahl und die Stasi, Clint Eastwoods Geschichte um eines der berühmtesten Fotos des Zweiten Weltkriegs - unsere TV-Tipps.

Bürgerrechtler Martin Luther King (David Oyelowo) kämpft Mitte der 1960er in "Selma" für das Wahlrecht.

Begeistert wurde Oprah Winfrey für ihre Rede bei den Golden Globes gefeiert. Manche wollen sie gar im Weißen Haus sehen. Folgt auf Trump der nächste TV-Star im Weißen Haus?

Oprah Winfrey bei der Verleihung der Golden Globes: Will sie wirklich die erste weibliche Präsidentin der USA werden?

Der scheidende US-Präsident verlässt das Weiße Haus nicht schweigend: In einer ungewöhnlichen Medienoffensive wendet er sich noch einmal an die Amerikaner - und kontert Donald Trump.

Barack Obama und seine Frau Michelle nach der Abschiedsrede in Chicago.

Verwandte Themen


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website