Sie sind hier: Home > Themen >

Oranienbaum-Wörlitz

Thema

Oranienbaum-Wörlitz

Landtagswahl: Haseloff Direktkandidat der CDU Wittenberg

Landtagswahl: Haseloff Direktkandidat der CDU Wittenberg

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff ist in seiner Heimatregion Wittenberg zum Direktkandidaten für die Landtagswahl 2021 nominiert worden. Alle der 23 stimmberechtigten Parteimitglieder votierten am Samstag dafür, wie ein Sprecher des CDU Kreisverbandes ... mehr
Zwei Unfälle mit sieben Fahrzeugen: Behinderungen auf A9

Zwei Unfälle mit sieben Fahrzeugen: Behinderungen auf A9

Zwei Unfälle binnen kurzer Zeit haben am Sonntagabend zu Behinderungen auf der Autobahn 9 in Richtung Süden geführt. An den Crashs auf einer Elbbrücke in der Nähe von Coswig (Kreis Wittenberg) waren insgesamt sieben Fahrzeuge beteiligt, wie eine Polizeisprecherin ... mehr
20 Jahre Welterbe Gartenreich: Feierlichkeiten verschoben

20 Jahre Welterbe Gartenreich: Feierlichkeiten verschoben

Die große Party fällt im Jubiläumsjahr aus: Wegen der Corona-Pandemie werden die Feierlichkeiten aus Anlass der Aufnahme des Dessau-Wörlitzer Gartenreichs vor 20 Jahren in die Unesco-Welterbe-Liste verschoben. Geplant sei der April 2021, unter dem Motto ... mehr
Polizei entdeckt Cannabisplantage in Vockerode

Polizei entdeckt Cannabisplantage in Vockerode

Die Polizei hat nach einem Hinweis in Vockerode (Landkreis Wittenberg) eine Drogenplantage entdeckt. Die Beamten beschlagnahmten auf einem Grundstück in einem Gewächshaus und im Wohnhaus mehrere Cannabispflanzen und eine Aufzuchtanlage, wie eine Sprecherin der Polizei ... mehr
Gartenreichtag auf 2021 verschoben

Gartenreichtag auf 2021 verschoben

Der Wörlitzer Gartenreichtag wird aufgrund der Corona-Pandemie auf das kommende Jahr verschoben. Das Fest zu Ehren des Gartenreich-Gründers Fürst Franz von Anhalt-Dessau (1740 - 1817) solle am 14. und 15. August 2021 stattfinden, teilte die Kulturstiftung Dessau ... mehr

Zwei Meter große Kerze: Erster Advent in Dessau-Wörlitz

Im Gartenreich Dessau-Wörlitz hat die Vorweihnachtszeit begonnen. Eine als Fee verkleidete Frau entzündete am Adventssonntag eine rund zwei Meter hohe Kerze vor dem Wörlitzer Schloss, wie die Kulturstiftung Dessau-Wörlitz mitteilte. Coronabedingt konnten ... mehr

Kita "Villa Sonnenschein" für Deutschen Kita-Preis nominiert

Die Kindertagesstätte "Villa Sonnenschein" ist für den Deutschen Kita-Preis 2021 in der Kategorie "Kita des Jahres" nominiert worden. Sie ist eine von 25 für diese Auszeichnung nominierten Einrichtungen, wie die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung am Donnerstag ... mehr

Schloss Wörlitz nach 20 Jahren fertig restauriert

Es galt als eine Mammutaufgabe: Die Restaurierung von Schlosses Wörlitz von Grund auf ist geschafft. 20 Jahre dauerten die Arbeiten. Das vor 250 Jahren von Friedrich Wilhelm von Erdmannsdorff (1736-1800) im Stil eines englischen Landhauses errichtete ... mehr

Gründungsbau des Klassizismus nach 20 Jahren restauriert

Nach zwei Jahrzehnten Restaurierung erstrahlt das Schloss Wörlitz in neuem Glanz. Die Kulturstiftung Dessau-Wörlitz und Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) werden am heutigen Montag über die Arbeiten und Nutzung des Museums informieren. Das Schloss wurde ... mehr

Alle Veranstaltungen des Gartenreichsommers 2020 abgesagt

Die Veranstalter des Gartenreichsommers in Wörlitz haben wegen der Hygiene-Einschränkungen alle Veranstaltungen für dieses Jahr abgesagt. Die Konzerte, Theateraufführungen oder literarischen Events könnten sich unter den geltenden Sicherheits ... mehr

Gartenreich Dessau-Wörlitz wieder mit Besuchern gefüllt

Am ersten geöffneten Wochenende nach der Corona-Schließung sind zahlreiche Menschen wieder ins Gartenreich Dessau-Wörlitz gekommen. Neben historischen Gebäuden wie etwa dem Schloss Wörlitz und dem Schloss Oranienbaum sind nach Angaben der Kulturstiftung Dessau ... mehr

Ausstellungszentrum entsteht im Gartenreich: Land hilft

Im Wörlitzer Park soll im "Haus der Fürstin" ein ganzjährig nutzbares Ausstellungszentrum entstehen. Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) übergab dafür am Mittwoch einen Fördermittelbescheid in Höhe von rund 3,4 Millionen Euro an die Kulturstiftung Dessau ... mehr

Freie Wähler mit neuem Landesvorstand

Die Hallenserin Andrea Menke ist neue Landesvorsitzende der Freien Wähler in Sachsen-Anhalt. Die 50-Jährige wurde am Samstag bei einem Parteitag in Oranienbaum-Wörlitz gewählt, wie die Partei mitteilte. Sie war ohne Gegenkandidaten angetreten und erhielt gut 82 Prozent ... mehr

Künstlicher Vulkan im Wörlitzer Park: Künftig Lichtshow

Die pyrotechnischen Ausbrüche des historischen künstlichen Vulkans im Wörlitzer Park werden in Zukunft durch eine Lichtshow ersetzt. Mit dieser neuen Technik komme man der Verantwortung für das Unesco-Welterbe nach, teilte die Kulturstiftung Dessau-Wörlitz am Mittwoch ... mehr

Große Baustellen in Sachsen-Anhalt

Die eine Baustelle kommt, die andere geht - und an manchen Dauerbrenner hat sich der Sachsen-Anhalter schon gewöhnt. Eine Auswahl an großen Projekten, die in diesem Jahr auf Straßen und Schienen laufen und welche Behinderungen sie mit sich bringen. AUFATMEN IN ANHALT ... mehr

65-Jähriger stirbt bei Unfall auf B 107

Beim Frontalzusammenstoß mit einem Sattelzug ist ein 65 Jahre alter Autofahrer auf der Bundesstraße 107 im Landkreis Wittenberg gestorben. Der Mann war am Mittwoch aus bislang ungeklärter Ursache zwischen Dessau-Roßlau und Oranienbaum auf die Gegenfahrbahn geraten ... mehr

25 Jahre Bibelturm Wörlitz: Mehr als 300 000 Menschen kamen

Mehr als 300 Menschen haben im vergangenen Vierteljahrhundert den Bibelturm in Wörlitz (Landkreis Wittenberg) besucht. "Vor 25 Jahren gegründet, konnte er sich im Dessau-Wörlitzer Gartenreich erfolgreich etablieren", sagte der Geschäftsführer der Anhaltischen ... mehr

Mildes bis warmes Wetter in Sachsen-Anhalt: Abkühlung folgt

Das Wetter in Sachsen-Anhalt bleibt in den kommenden Tagen mild bis warm - zumindest bis zum Wochenende. Wie Cathleen Hickmann vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Leipzig sagte, bringt der Dienstag zunächst viel Sonne und Höchstwerte bis 21 Grad. In der Altmark ... mehr

Historische Filme im Wörlitzer Gartenreich

Das Theater der Insel Stein ist für die kommenden Tage Veranstaltungsort der Wörlitzer Filmtage. Von Samstag bis kommenden Freitag ist an jedem Abend ein historischer Film zu sehen, wie die Veranstalter mitteilten. Die Filme stünden in diesem Jahr zwar nicht unter einem ... mehr

Künstlicher Vulkan bricht in Wörlitz aus

Im Wörlitzer Park bricht heute (20.45 Uhr) und Samstag (20.45 Uhr) der künstliche Vulkan aus. Das Spektakel ist Teil der Veranstaltungen im Gartenreichsommer, wie die Kulturstiftung Dessau-Wörlitz mitteilte. Der Begründer des Gartenreichs ließ den künstlichen Vulkan ... mehr

Mit Klimaanlagen: Museen trotzen dem Sommer

Der Sommer mit teils hohen Temperaturen hat den Exponaten und Beständen in den Museen in Sachsen-Anhalt wohl nichts anhaben können. Klimaanlagen sorgten ebenso wie die Bauten selbst für die nötige Atmosphäre zum Schutz der Objekte, wie eine Umfrage ... mehr

Denkmalpreis für Freunde des Dessau-Wörlitzer Gartenreichs

Die Gesellschaft der Freunde des Dessau-Wörlitzer Gartenreichs erhält den Deutschen Preis für Denkmalschutz 2019. Wie die Staatskanzlei des Landes Sachsen-Anhalt am Dienstag in Magdeburg mitteilte, wird der Verein für sein Engagement zur Rettung und Sanierung ... mehr

Höchste Waldbrandgefahr im Dessau-Wörlitzer Gartenreich

Im gesamten Landkreis Anhalt-Bitterfeld und in der Stadt Dessau-Roßlau gilt seit Dienstag die höchste Waldbrandgefahrenstufe. Betroffen davon sind auch die Einrichtungen der Kulturstiftung Dessau-Wörlitz, wie die Stiftung mitteilte. Deshalb habe die Stiftung den Zutritt ... mehr

Gartenreich leidet unter Trockenheit

Die Trockenheit macht auch um das Unesco-Welterbe keinen Bogen: So sind Gondelfahrten im Wörlitzer Park zwar weiter möglich, jedoch mit Einschränkungen, sagte ein Sprecher der Kulturstiftung Dessau-Wörlitz am Dienstag. Grund dafür sei, dass in dem System ... mehr

Rätsel um Toten aus Metallkiste seit drei Jahren ungelöst

Drei Jahre nach dem Fund eines Toten in einer Metallkiste bei Vockerode (Landkreis Wittenberg) bleiben die Identität des Mannes sowie die Umstände seines Todes unklar. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstag in Dessau-Roßlau mit. Paddler hatten ... mehr

Brand in Mehrfamilienhaus: Frau starb an Rauchgasvergiftung

Knapp eine Woche nach dem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Oranienbaum-Wörlitz ist klar, dass die Mieterin an einer Rauchgasvergiftung gestorben ist. Das habe die Obduktion ergeben, teilte ein Polizeisprecher am Freitag in Dessau-Roßlau mit. Die Ermittlungen ... mehr

Brand in Mehrfamilienhaus: Einsatzkräfte finden Leiche

Einsatzkräfte haben einen toten Menschen nach Löscharbeiten in einem Mehrfamilienhaus in Oranienbaum-Wörlitz gefunden. Noch sei die Identität des oder der Toten unklar, sagte ein Polizeisprecher. Die Polizei prüfe nun, ob es sich um eine 65 Jahre alte Mieterin handle ... mehr

Klagewelle: Sozialgerichte für vorherige Schlichtung

Angesichts des Streits zwischen Krankenkassen und Kliniken um Abrechnungen pochen die Landessozialgerichte in Deutschland auf eine deutliche Entlastung. Auf ihrer Jahrestagung in Wörlitz (Landkreis Wittenberg) forderten sie daher die gesetzliche Einführung eines ... mehr

Sozialgerichte diskutieren über Klageflut von Krankenkassen

Die deutschen Sozialgerichte wollen sich auf ihrer Jahrestagung in Wörlitz zur Klagewelle von Krankenkassen gegen Kliniken positionieren. Der Präsident des Landessozialgerichts Sachsen-Anhalt, Michael Fock, hatte bereits vor dem Abschluss der Konferenz am Mittwoch ... mehr

Sozialgerichte: Gütliche Einigung bei Hartz-IV-Klagen schwer

Neue Regeln für die Jobcenter erschweren aus Sicht der Landessozialgerichte eine gütliche Einigung bei Streitigkeiten über Hartz-IV-Leistungen. Die Prozessbevollmächtigten der Jobcenter dürften nur noch eingeschränkt Vergleiche abschließen, sagte ... mehr

Schönste Klompen gesucht: Kinder verzieren Holzschuhe

Anlässlich des Orangenfests in Oranienbaum-Wörlitz (Landkreis Wittenberg) sucht die Stadt die schönsten Klompen. Das seien niederländische Holzschuhe, erklärte eine Sprecherin der Stadtinformation in Oranienbaum-Wörlitz. Schüler, Kindergartenkinder und Privatleute ... mehr

Regierungschef Haseloff schenkt Prinz Charles einen Baum

Einen Baum für den Enkel, gezogen aus einer Eiche. Damit überraschte Sachsen-Anhalts Regierungschef Reiner Haseloff (CDU) Prinz Charles am Mittwoch bei dessen Besuch im Gartenreich Dessau-Wörlitz. Unmittelbar vor seinem Besuch in Deutschland war der Thronfolger ... mehr

Royaler Besuch in Nikolaikirche: Überraschung im Gartenreich

Er kam mit dem Zug, schüttelte viele Hände und informierte sich über die jüngere Geschichte: Prinz Charles (70) und seine Frau Camilla (71) haben am Mittwoch Leipzig besucht. Die begeisterten Fans mit Union-Jack-Fähnchen säumten den Weg, als das Thronfolgerpaar durch ... mehr

Georg Forsters Südseesammlung wieder in Wörlitz zu sehen

Das Kostüm einer tahitischen Tänzerin, zwei Streitkolben aus Tonga und eine Axt aus Neuseeland: Eine Ausstellung mit Exponaten der Südseesammlung des Naturforschers, Ethnologen und Schriftstellers Georg Forster (1754-1794) wird am heute im Schloss ... mehr

Oranienbaum feiert an "Königstag" zu Ehren der Niederländer

Im Schloss und Garten von Oranienbaum (Landkreis Wittenberg) wird heute mit Führungen an die Beziehungen zu den Niederlanden erinnert. Anlass ist der niederländische Königstag, wie die Kulturstiftung Dessau-Wörlitz mitteilte. Denn das Schloss und auch die Stadt ... mehr

Winterruhe ade: Tourismusbranche startet in Hauptsaison

Die bevorstehenden Feiertage läuten das Ende der Winterruhe für Sachsen-Anhalts Tourismuswirtschaft ein. Über Ostern und für die bis zum 30. April dauernden Ferien werde zum Start in die Hauptsaison in den Ausflugsregionen eine Menge geboten, wie eine Umfrage ... mehr

Frühlingserwachen im Unesco-Gartenreich

Südseezauber im Grünen: Im Dessau-Wörlitzer Gartenreich haben Tausende Besucher am Wochenende den Frühling begrüßt. Das zweitägige "Frühlingserwachen" trug diesmal einen Hauch von Südsee - in Anlehnung an eine neue Sammlung, die vom 6. Mai an gezeigt ... mehr

Frühlingserwachen im Unesco-Gartenreich mit Südsee-Flair

Südseezauber im Grünen: Im Dessau-Wörlitzer Gartenreich haben Tausende Besucher am Samstag den Frühling begrüßt. Das zweitägige "Frühlingserwachen" trage diesmal einen Hauch von Südsee - in Anlehnung an eine neue Sammlung, die vom 6. Mai gezeigt werde ... mehr

Unesco-Gartenreich startet mit buntem Programm

Im Dessau-Wörlitzer Gartenreich beginnt heute die Saison 2019. Dazu gibt es unter dem Motto "Frühlingserwachen" einen historischen Umzug, Führungen, Lesungen und einen Markt mit rund 30 Händlern. Neben dem Schloss Wörlitz haben nun auch alle im Gartenreich ... mehr

Gartenreich Dessau-Wörlitz: See und Kanäle gut gefüllt

Nach der langen Trockenheit des Vorjahres sind der See und die Kanäle im Dessau-Wörlitzer Gartenreich wieder gut mit Grund-und Niederschlagswasser gefüllt. Seit Herbst bis zum Jahresanfang seien die Gewässer entschlammt worden. Die Arbeiten gingen durch die Austrocknung ... mehr

Gartenreich Dessau-Wörlitz erwacht bald aus dem Winterschlaf

Mit dem traditionellen Frühlingserwachen startet das Dessau-Wörlitzer Gartenreich in zwei Wochen in die neue Saison. Wie die Organisatoren am Montag mitteilten, sollen die Besucher am 23. und 24. März dabei auf den Spuren des Fürsten Franz und seiner Gemahlin Louise ... mehr

Trotz fehlenden Schnees: Schlittenhunderennen in Wörlitz

Der Wörlitzer Park wird an diesem Wochenende zur Kulisse für Schlittenhunderennen. Sportler aus verschiedenen Teilen Deutschlands gehen in zwölf Klassen an den Start, darunter sind Teilnehmer mit einem Hund und Gespannen mit bis zu zehn Tieren. Wegen ... mehr

Wörlitz soll Welterbezentrum bekommen

In Wörlitz soll ein Welterbezentrum entstehen. Das sieht der Masterplan der Kulturstiftung Dessau-Wörlitz für die Bau- und Gartendenkmalpflege vor, den die Stiftung am Dienstag in Wörlitz vorgestellt hat. Zu den weiteren geplanten Baumaßnahmen mit einem Volumen ... mehr

Bund gibt Geld für Wörlitzer Park und Franckesche Stiftungen

Der Bund stellt in diesem Jahr weitere 550 000 Euro aus einem Investitionsprogramm zur Verfügung, um bedeutende Kultureinrichtungen in Ostdeutschland zu erhalten. Das teilte Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) am Mittwoch mit. Sachsen-Anhalt profitiert ... mehr

Erster Bestattungswald: 1800 Beisetzungen in zehn Jahren

Im Friedwald des Gartenreichs Dessau-Wörlitz sind seit der Eröffnung im Jahr 2008 rund 1800 Menschen bestattet worden. Das teilte das Unternehmen anlässlich des zehnjährigen Bestehens am Mittwoch mit. Zudem seien bereits mehr als 5000 Menschen angemeldet ... mehr

Forster-Ausstellung in Wörlitz wird erweitert

Die Kulturstiftung Dessau-Wörlitz wird im kommenden Jahr ihre Georg-Forster-Ausstellung erweitern. Einzelheiten dazu kündigte Stiftungsdirektorin Brigitte Mang am Mittwoch anlässlich der Übergabe eines Schecks der ostdeutschen Sparkassenstiftung an. Mit der nicht ... mehr

Lastwagenfahrer mit 2,85 Promille auf Autobahn erwischt

Einen sturzbetrunkenen Lastwagenfahrer hat die Polizei auf der A9 zwischen Vockerode und Coswig gestoppt. Der 51-Jährige musste sich bei der Kontrolle am Mittwochmittag an der Fahrertür abstützen, um stehen zu können, wie die Autobahnpolizei in Dessau ... mehr

Wörlitzer Filmtage bieten eine Woche Programm

Filmgenuss im Gartenreich: Die Wörlitzer Filmtage bieten Besuchern von diesem Samstag bis zum 24. August sieben historische Kinofilme. Thematischer Schwerpunkt der Filme ist die Naturforschung. Unter anderem werden "Die Vermessung der Welt", "Die Bounty ... mehr
 


shopping-portal