Sie sind hier: Home > Themen >

Oranienbaum-Wörlitz

Thema

Oranienbaum-Wörlitz

Historische Filme im Wörlitzer Gartenreich

Historische Filme im Wörlitzer Gartenreich

Das Theater der Insel Stein ist für die kommenden Tage Veranstaltungsort der Wörlitzer Filmtage. Von Samstag bis kommenden Freitag ist an jedem Abend ein historischer Film zu sehen, wie die Veranstalter mitteilten. Die Filme stünden in diesem Jahr zwar nicht unter einem ... mehr
Mit Klimaanlagen: Museen trotzen dem Sommer

Mit Klimaanlagen: Museen trotzen dem Sommer

Der Sommer mit teils hohen Temperaturen hat den Exponaten und Beständen in den Museen in Sachsen-Anhalt wohl nichts anhaben können. Klimaanlagen sorgten ebenso wie die Bauten selbst für die nötige Atmosphäre zum Schutz der Objekte, wie eine Umfrage ... mehr
Denkmalpreis für Freunde des Dessau-Wörlitzer Gartenreichs

Denkmalpreis für Freunde des Dessau-Wörlitzer Gartenreichs

Die Gesellschaft der Freunde des Dessau-Wörlitzer Gartenreichs erhält den Deutschen Preis für Denkmalschutz 2019. Wie die Staatskanzlei des Landes Sachsen-Anhalt am Dienstag in Magdeburg mitteilte, wird der Verein für sein Engagement zur Rettung und Sanierung ... mehr
Höchste Waldbrandgefahr im Dessau-Wörlitzer Gartenreich

Höchste Waldbrandgefahr im Dessau-Wörlitzer Gartenreich

Im gesamten Landkreis Anhalt-Bitterfeld und in der Stadt Dessau-Roßlau gilt seit Dienstag die höchste Waldbrandgefahrenstufe. Betroffen davon sind auch die Einrichtungen der Kulturstiftung Dessau-Wörlitz, wie die Stiftung mitteilte. Deshalb habe die Stiftung den Zutritt ... mehr
Gartenreich leidet unter Trockenheit

Gartenreich leidet unter Trockenheit

Die Trockenheit macht auch um das Unesco-Welterbe keinen Bogen: So sind Gondelfahrten im Wörlitzer Park zwar weiter möglich, jedoch mit Einschränkungen, sagte ein Sprecher der Kulturstiftung Dessau-Wörlitz am Dienstag. Grund dafür sei, dass in dem System ... mehr

Künstlicher Vulkan bricht in Wörlitz aus

Im Wörlitzer Park bricht heute (20.45 Uhr) und Samstag (20.45 Uhr) der künstliche Vulkan aus. Das Spektakel ist Teil der Veranstaltungen im Gartenreichsommer, wie die Kulturstiftung Dessau-Wörlitz mitteilte. Der Begründer des Gartenreichs ließ den künstlichen Vulkan ... mehr

Rätsel um Toten aus Metallkiste seit drei Jahren ungelöst

Drei Jahre nach dem Fund eines Toten in einer Metallkiste bei Vockerode (Landkreis Wittenberg) bleiben die Identität des Mannes sowie die Umstände seines Todes unklar. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstag in Dessau-Roßlau mit. Paddler hatten ... mehr

Gartenreichsommer 2018 im Wörlitzer Park startet

 Passend zum guten Wetter startet am Samstag im Gartenreich Dessau-Wörlitz das Festival Gartenreichsommer 2018. Zum Auftakt geben Alte-Musik-Star Christine Schornsheim und Mezzosopranistin Britta Schwarz am Samstagabend ein Konzert im Schloss ... mehr

Stiftung Preußischer Kulturbesitz gibt Kunstwerke zurück

Die Stiftung Preußischer Kulturbesitz gibt 21 Kunstwerke an die Kulturstiftung Dessau-Wörlitz in Sachsen-Anhalt zurück. Die Werke gehörten ursprünglich zu einer Wörlitzer Sammlung und waren 1946 von der Roten Armee in die Sowjetunion gebracht worden, wie die Stiftung ... mehr

Kulturstiftung Dessau-Wörlitz lockt mit Südsee-Sammlung

Um Weltoffenheit und Toleranz gegenüber anderen Kulturen geht es 2018 im Gartenreich Dessau-Wörlitz, das zum Unesco-Welterbe zählt. Schwerpunkt ist ein Ausstellungsprojekt unter dem Motto "Georg Forster - Der Welterkundler in Wörlitz", das im Mai startet. Gezeigt werden ... mehr

Misteln breiten sich in Sachsen-Anhalt aus

In Sachsen-Anhalt breitet sich die Mistel aus. Besonders an Pappeln seien die kugelförmig wachsenden Pflanzen vermehrt zu finden, sagte Andreas Goldschmidt vom Landeszentrum Wald. An kahlen Bäumen ließen sich die grünen Misteln derzeit gut beobachten. Misteln ... mehr

80 Gespanne zu Schlittenhunderennen in Wörlitz erwartet

Zum vierten Mal laufen im Dessau-Wörlitzer Gartenreich Schlittenhunde um die Wette. Die Veranstalter erwarten für die Rennen heute und morgen bis zu 80 Gespanne mit insgesamt rund 300 reinrassigen Schlittenhunden. Am Start sind die Rassen Siberian Husky, Samojeden ... mehr

Wertvolles Kunsthandwerk kehrt in Gotisches Haus zurück

Ein geschnitztes Tablett aus dem Horn eines Elches, ein Briefbeschwerer aus weißem Stein und Vasen: Die Stiftung Preußischer Kulturbesitz hat am Freitag 21 kunsthandwerkliche Objekte an die Kulturstiftung Dessau-Wörlitz zurückgegeben. Diese hätten sich bislang ... mehr

Keine Gondelwettstreit beim "Frühlingserwachen" in Wörlitz

Wegen des starken Windes haben die Organisatoren des "Frühlingserwachens" im Gartenreich Dessau-Wörlitz am Sonntag einige Programmpunkte streichen müssen. Wegen Sicherheitsbedenken sei der Wettstreit der Gondoliere auf dem Wörlitzer See abgesagt worden, sagte Nadine ... mehr

150 Schlittenhunde bei Rennen in Wörlitz

Rund 150 Schlittenhunde sind bei einem Rennen am Rand des Dessau-Wörlitzer Gartenreichs um die besten Plätze gelaufen. 49 Gespanne gingen auf den rund sechs Kilometer langen Rundkurs, wie Inge Polz vom Rennbüro am Samstag berichtete. Auch ohne Schnee seien ... mehr

Gartenreich richtet Augenmerk auf Orangerien

Der Orangen-Kultur im Dessau-Wörlitzer Gartenreich ist eine neue Ausstellung gewidmet. Ihr Mittelpunkt ist die Orangerie im Schlosspark Oranienbaum, wie die Kulturstiftung Dessau-Wörlitz mitteilte. Aber auch an anderen Orangerie-Standorten am Palmenhaus ... mehr

Kauffmann-Werke in Wörlitz: Malerin des Klassizismus

Die Kulturstiftung Dessau-Wörlitz zeigt von Sonntag an eine umfassende Ausstellung mit Werken der schweizerisch-österreichischen Malerin Angelika Kauffmann. Insgesamt seien rund 150 Gemälde, Zeichnungen, Druckgrafiken, Skulpturen und schriftliche Dokumente ... mehr

Traktor brennt beim Mähen: 350 000 Euro Schaden

Beim Mähen auf einer Wiese am Ortsrand von Vockerode (Landkreis Wittenberg) ist ein Traktor in Brand geraten. Der Fahrer bemerkte am Montagnachmittag erst Rauch und dann einen Knall, anschließend brannte es, wie die Polizei in Wittenberg am Dienstag mitteilte ... mehr

Sachsen-Anhalt und Niederösterreich: Gärten besser bewerben

Sachsen-Anhalt und Niederösterreich wollen für ihre vielfältigen Gartenlandschaften gemeinsam mehr Besucher gewinnen. In beiden Regionen gebe es eine ungemein facettenreiche Gartenwelt vom Barockgarten über Landschaftsparks, Stiftsgärten und Bauerngärten, teilte ... mehr

Trotz fehlenden Schnees: Schlittenhunderennen in Wörlitz

Der Wörlitzer Park wird an diesem Wochenende zur Kulisse für Schlittenhunderennen. Sportler aus verschiedenen Teilen Deutschlands gehen in zwölf Klassen an den Start, darunter sind Teilnehmer mit einem Hund und Gespannen mit bis zu zehn Tieren. Wegen ... mehr

Gartenreich Dessau-Wörlitz erwacht bald aus dem Winterschlaf

Mit dem traditionellen Frühlingserwachen startet das Dessau-Wörlitzer Gartenreich in zwei Wochen in die neue Saison. Wie die Organisatoren am Montag mitteilten, sollen die Besucher am 23. und 24. März dabei auf den Spuren des Fürsten Franz und seiner Gemahlin Louise ... mehr

Wörlitzer Filmtage bieten eine Woche Programm

Filmgenuss im Gartenreich: Die Wörlitzer Filmtage bieten Besuchern von diesem Samstag bis zum 24. August sieben historische Kinofilme. Thematischer Schwerpunkt der Filme ist die Naturforschung. Unter anderem werden "Die Vermessung der Welt", "Die Bounty ... mehr

Lastwagenfahrer mit 2,85 Promille auf Autobahn erwischt

Einen sturzbetrunkenen Lastwagenfahrer hat die Polizei auf der A9 zwischen Vockerode und Coswig gestoppt. Der 51-Jährige musste sich bei der Kontrolle am Mittwochmittag an der Fahrertür abstützen, um stehen zu können, wie die Autobahnpolizei in Dessau ... mehr

Forster-Ausstellung in Wörlitz wird erweitert

Die Kulturstiftung Dessau-Wörlitz wird im kommenden Jahr ihre Georg-Forster-Ausstellung erweitern. Einzelheiten dazu kündigte Stiftungsdirektorin Brigitte Mang am Mittwoch anlässlich der Übergabe eines Schecks der ostdeutschen Sparkassenstiftung an. Mit der nicht ... mehr

Bund gibt Geld für Wörlitzer Park und Franckesche Stiftungen

Der Bund stellt in diesem Jahr weitere 550 000 Euro aus einem Investitionsprogramm zur Verfügung, um bedeutende Kultureinrichtungen in Ostdeutschland zu erhalten. Das teilte Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) am Mittwoch mit. Sachsen-Anhalt profitiert ... mehr

Erster Bestattungswald: 1800 Beisetzungen in zehn Jahren

Im Friedwald des Gartenreichs Dessau-Wörlitz sind seit der Eröffnung im Jahr 2008 rund 1800 Menschen bestattet worden. Das teilte das Unternehmen anlässlich des zehnjährigen Bestehens am Mittwoch mit. Zudem seien bereits mehr als 5000 Menschen angemeldet ... mehr

Winterruhe ade: Tourismusbranche startet in Hauptsaison

Die bevorstehenden Feiertage läuten das Ende der Winterruhe für Sachsen-Anhalts Tourismuswirtschaft ein. Über Ostern und für die bis zum 30. April dauernden Ferien werde zum Start in die Hauptsaison in den Ausflugsregionen eine Menge geboten, wie eine Umfrage ... mehr

Gartenreich Dessau-Wörlitz: See und Kanäle gut gefüllt

Nach der langen Trockenheit des Vorjahres sind der See und die Kanäle im Dessau-Wörlitzer Gartenreich wieder gut mit Grund-und Niederschlagswasser gefüllt. Seit Herbst bis zum Jahresanfang seien die Gewässer entschlammt worden. Die Arbeiten gingen durch die Austrocknung ... mehr

Oranienbaum feiert an "Königstag" zu Ehren der Niederländer

Im Schloss und Garten von Oranienbaum (Landkreis Wittenberg) wird heute mit Führungen an die Beziehungen zu den Niederlanden erinnert. Anlass ist der niederländische Königstag, wie die Kulturstiftung Dessau-Wörlitz mitteilte. Denn das Schloss und auch die Stadt ... mehr

Sozialgerichte diskutieren über Klageflut von Krankenkassen

Die deutschen Sozialgerichte wollen sich auf ihrer Jahrestagung in Wörlitz zur Klagewelle von Krankenkassen gegen Kliniken positionieren. Der Präsident des Landessozialgerichts Sachsen-Anhalt, Michael Fock, hatte bereits vor dem Abschluss der Konferenz am Mittwoch ... mehr

Klagewelle: Sozialgerichte für vorherige Schlichtung

Angesichts des Streits zwischen Krankenkassen und Kliniken um Abrechnungen pochen die Landessozialgerichte in Deutschland auf eine deutliche Entlastung. Auf ihrer Jahrestagung in Wörlitz (Landkreis Wittenberg) forderten sie daher die gesetzliche Einführung eines ... mehr

Schönste Klompen gesucht: Kinder verzieren Holzschuhe

Anlässlich des Orangenfests in Oranienbaum-Wörlitz (Landkreis Wittenberg) sucht die Stadt die schönsten Klompen. Das seien niederländische Holzschuhe, erklärte eine Sprecherin der Stadtinformation in Oranienbaum-Wörlitz. Schüler, Kindergartenkinder und Privatleute ... mehr

Sozialgerichte: Gütliche Einigung bei Hartz-IV-Klagen schwer

Neue Regeln für die Jobcenter erschweren aus Sicht der Landessozialgerichte eine gütliche Einigung bei Streitigkeiten über Hartz-IV-Leistungen. Die Prozessbevollmächtigten der Jobcenter dürften nur noch eingeschränkt Vergleiche abschließen, sagte ... mehr

Georg Forsters Südseesammlung wieder in Wörlitz zu sehen

Das Kostüm einer tahitischen Tänzerin, zwei Streitkolben aus Tonga und eine Axt aus Neuseeland: Eine Ausstellung mit Exponaten der Südseesammlung des Naturforschers, Ethnologen und Schriftstellers Georg Forster (1754-1794) wird am heute im Schloss ... mehr

Royaler Besuch in Nikolaikirche: Überraschung im Gartenreich

Er kam mit dem Zug, schüttelte viele Hände und informierte sich über die jüngere Geschichte: Prinz Charles (70) und seine Frau Camilla (71) haben am Mittwoch Leipzig besucht. Die begeisterten Fans mit Union-Jack-Fähnchen säumten den Weg, als das Thronfolgerpaar durch ... mehr

Regierungschef Haseloff schenkt Prinz Charles einen Baum

Einen Baum für den Enkel, gezogen aus einer Eiche. Damit überraschte Sachsen-Anhalts Regierungschef Reiner Haseloff (CDU) Prinz Charles am Mittwoch bei dessen Besuch im Gartenreich Dessau-Wörlitz. Unmittelbar vor seinem Besuch in Deutschland war der Thronfolger ... mehr

Wörlitz soll Welterbezentrum bekommen

In Wörlitz soll ein Welterbezentrum entstehen. Das sieht der Masterplan der Kulturstiftung Dessau-Wörlitz für die Bau- und Gartendenkmalpflege vor, den die Stiftung am Dienstag in Wörlitz vorgestellt hat. Zu den weiteren geplanten Baumaßnahmen mit einem Volumen ... mehr

Unesco-Gartenreich startet mit buntem Programm

Im Dessau-Wörlitzer Gartenreich beginnt heute die Saison 2019. Dazu gibt es unter dem Motto "Frühlingserwachen" einen historischen Umzug, Führungen, Lesungen und einen Markt mit rund 30 Händlern. Neben dem Schloss Wörlitz haben nun auch alle im Gartenreich ... mehr

Frühlingserwachen im Unesco-Gartenreich mit Südsee-Flair

Südseezauber im Grünen: Im Dessau-Wörlitzer Gartenreich haben Tausende Besucher am Samstag den Frühling begrüßt. Das zweitägige "Frühlingserwachen" trage diesmal einen Hauch von Südsee - in Anlehnung an eine neue Sammlung, die vom 6. Mai gezeigt werde ... mehr

Frühlingserwachen im Unesco-Gartenreich

Südseezauber im Grünen: Im Dessau-Wörlitzer Gartenreich haben Tausende Besucher am Wochenende den Frühling begrüßt. Das zweitägige "Frühlingserwachen" trug diesmal einen Hauch von Südsee - in Anlehnung an eine neue Sammlung, die vom 6. Mai an gezeigt ... mehr

Brand in Mehrfamilienhaus: Einsatzkräfte finden Leiche

Einsatzkräfte haben einen toten Menschen nach Löscharbeiten in einem Mehrfamilienhaus in Oranienbaum-Wörlitz gefunden. Noch sei die Identität des oder der Toten unklar, sagte ein Polizeisprecher. Die Polizei prüfe nun, ob es sich um eine 65 Jahre alte Mieterin handle ... mehr

Brand in Mehrfamilienhaus: Frau starb an Rauchgasvergiftung

Knapp eine Woche nach dem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Oranienbaum-Wörlitz ist klar, dass die Mieterin an einer Rauchgasvergiftung gestorben ist. Das habe die Obduktion ergeben, teilte ein Polizeisprecher am Freitag in Dessau-Roßlau mit. Die Ermittlungen ... mehr
 


shopping-portal