Thema

Orchester

Zeitgenössische Musik - Dresdner Sinfoniker: Seit 20 Jahren auf Entdeckungsreise

Zeitgenössische Musik - Dresdner Sinfoniker: Seit 20 Jahren auf Entdeckungsreise

Dresden (dpa) - Am Anfang war ein Bier, vielleicht auch zwei. So genau ist das in den Annalen der Dresdner Sinfoniker nicht vermerkt. Auf jeden Fall liegt deren Wiege in einem Biergarten in Rathen in der Sächsischen Schweiz. Dort brachte im Sommer 1997 der Bassist ... mehr
125-jähriges Bestehen: Münchner Philharmoniker feiern mit Mahler

125-jähriges Bestehen: Münchner Philharmoniker feiern mit Mahler

München (dpa) - In seinem Antrittsjahr 2015 in München hatte es der russische Maestro noch höchstpersönlich auf die Wiesn geschafft. Sein jovialer Auftritt in zünftiger Lederhose auf dem Oktoberfest war gut fürs Image, war Waleri Gergijews Einstand als Chefdirigent ... mehr
Orchester aus Halberstadt gewinnt Stifter-Preis

Orchester aus Halberstadt gewinnt Stifter-Preis

Das Orchester des Nordharzer Städtebundtheaters in Halberstadt (Landkreis Harz) hat einen mit 10 000 Euro dotierten Preis der Deutschen Orchester-Stiftung gewonnen. Es sei aus 30 Bewerbungen für die Auszeichnung "Innovatives Orchester" ausgewählt worden, teilte ... mehr
Dresdner Philharmonie geht auf Südamerika-Tournee

Dresdner Philharmonie geht auf Südamerika-Tournee

Die Dresdner Philharmonie geht mit ihrem Chefdirigenten Michael Sanderling auf Tournee durch Südamerika. Wie das Orchester am Donnerstag mitteilte, sind vom kommenden Montag an bis zum 11. September Auftritte in São Paulo und Rio de Janeiro, Buenos Aires und Santiago ... mehr
Zubin Mehta sagt Konzerte ab: Hilfe aus Rheinland-Pfalz

Zubin Mehta sagt Konzerte ab: Hilfe aus Rheinland-Pfalz

Zubin Mehta (82), Dirigent des Israelischen Philharmonieorchesters, muss aus gesundheitlichen Gründen bis zum Ende der laufenden Konzertsaison pausieren. Einspringen werde der deutsche Dirigent Karl-Heinz Steffens, teilte eine Sprecherin des Orchesters ... mehr

Theater wollen verstärkt zu Diskursorten werden

Die Theater wollen laut dem Deutschen Bühnenverein zunehmend Diskursorte auch für Menschen gegensätzlicher Positionen sein. "Wir erleben als Theater sehr stark, dass wir in einer Gesellschaft leben, die unter hoher Spannung steht, sich zunehmend polarisiert und manchmal ... mehr

Intendantin der Jenaer Philharmonie geht

Die Intendantin der Jenaer Philharmonie, Juliane Wandel, verlässt bereits nach einem Jahr das Orchester. Sie gehe auf eigenen Wunsch, sagte der Werkleiter der Jenakultur, Jonas Zipf, am Mittwoch. Zu den Gründen sei beiderseitiges Stillschweigen vereinbart worden ... mehr

Generalmusikdirektor Sloane verlässt Bochumer Symphoniker

Bei den Bochumer Symphonikern hat Generalmusikdirektor Steven Sloane zum Jahr 2021 seinen Rückzug angekündigt. "Das Ende einer Ära kündigt sich an", teilte eine Sprecherin des Orchesters mit. Sloane habe am Mittwoch den Kulturausschuss der Stadt über seine Entscheidung ... mehr

Jenaer Philharmonie hat erstmals einen Composer in Residence

Mit dem Schweizer Komponisten Andrea Lorenzo Scartazzini hat die Jenaer Philharmonie zur neuen Spielzeit erstmals einen Composer in Residence zu Gast. Er wird sich mit dem Werk von Gustav Mahler auseinandersetzen und für das Jenaer Orchester komponieren. Der Zyklus ... mehr

Musik: Ovationen für scheidenden Philharmoniker-Chef Rattle

Berlin (dpa) - Ovationen und ein Riesenblumenstrauß: Zu seinem Abschied von den Berliner Philharmonikern ist Chefdirigent Sir Simon Rattle minutenlang gefeiert worden. Nach Gustav Mahlers 6. Sinfonie erhoben sich die Zuhörer am Mittwochabend von ihren ... mehr

Ovationen für scheidenden Philharmoniker-Chef Rattle

Zu seinem Abschied von den Berliner Philharmonikern ist Chefdirigent Sir Simon Rattle mit Ovationen gefeiert worden. Zum Abschluss von Gustav Mahlers 6. Sinfonie erhoben sich die Zuhörer am Mittwochabend von ihren Plätzen in der Philharmonie und spendeten dem Briten ... mehr

Mehr zum Thema Orchester im Web suchen

Beliebte Themen der letzten Woche

Eschenbach: Vertrag mit Berliner Konzerthausorchester

Eine spektakuläre Personalie in der Berliner Musikszene ist unter Dach und Fach: Christoph Eschenbach hat am Mittwoch seinen Vertrag als Chefdirigent des Konzerthausorchesters unterzeichnet. Er wolle Perfektion, Traditionsbewusstsein sowie Neugierde auf neue Musik ... mehr

Musik: Eschenbach wird Chefdirigent am Konzerthaus

Berlin (dpa) - Eine spektakuläre Personalie in der Berliner Musikszene ist unter Dach und Fach: Christoph Eschenbach hat am Mittwoch seinen Vertrag als Chefdirigent des Konzerthausorchesters unterzeichnet. Er wolle Perfektion, Traditionsbewusstsein sowie Neugierde ... mehr

Berliner Philharmonie: Abschiedskonzert von Simon Rattle

Nach 16 Jahren gibt Sir Simon Rattle (63) heute sein letztes Konzert als Chefdirigent in der Berliner Philharmonie. Auf dem Programm steht Gustav Mahlers sechste Sinfonie, die Rattle schon 1987 mit den Berliner Philharmonikern aufführte, damals noch als Gastdirigent ... mehr

Intendanten: Tariferhöhung an Theatern umsetzbar

Die Beschäftigten an Theatern und Orchestern im Nordosten dürfen sich nach dem bundesweiten Tarifabschluss von Bühnenverein und Künstlergewerkschaften auf höhere Gehälter freuen. Wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab, sehen die Intendanten kaum Probleme ... mehr

Linke fordert mehr Geld für Theater und Orchester

Die Linke fordert für Theater und Orchester mehr Geld vom Land. Die Kürzungen der vergangenen Jahre hätten zu massiven Strukturveränderung geführt, deren Folgen noch gar nicht absehbar seien, erklärte der kulturpolitische Sprecher der Linken-Fraktion, Stefan Gebhardt ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche im WWW

Gewandhausorchester feiert 275. Geburtstag mit Festkonzert

Mit einem Festkonzert feiert das Leipziger Gewandhausorchester heute (11.00) seinen 275. Geburtstag. Auf dem Programm steht neben Anton Bruckners 7. Symphonie ein Auftragswerk, das Jörg Widmann im Auftrag des Gewandhauses und des Boston Symphony Orchestra komponierte ... mehr

Musik: Gewandhausorchester Leipzig wird 275 Jahre alt

Leipzig (dpa) - Brahms war hier genauso wie Tschaikowski, Grieg, Strauss und Wagner. Natürlich auch Mendelssohn Bartholdy, schließlich trug er 12 Jahre den Titel Gewandhauskapellmeister. Mozart gab im Mai 1789 im Leipziger Gewandhaus ein zweistündiges Konzert ... mehr

Menschenrechtspreis für US-Geschäftsmann George Soros

Der US-Finanzinvestor George Soros erhält den Menschenrechtspreis des Konzerthauses Düsseldorfer Tonhalle. Soros setze sich seit Jahrzehnten für Menschenrechte, Redefreiheit und Bildung in der Welt ein, teilte die Tonhalle am Montag mit. Der 87-Jährige spende einen ... mehr

Festakt für den 21. Gewandhauskapellmeister Andris Nelsons

Der lettische Dirigent Andris Nelsons ist offiziell neuer Kapellmeister des berühmten Gewandhausorchesters in Leipzig. Mit einem Festakt im Alten Rathaus wurde der 39 Jahre alte Nelsons am Freitag in sein Amt eingeführt. "Es ist ein gewichtiges Erbe, das es anzutreten ... mehr

Stardirigent Gergiev wird feste Größe in München

Der russische Stardirigent Valery Gergiev wird das Münchner Musikleben langfristig prägen. Mit großer Mehrheit stimmte der Stadtrat der bayerischen Landeshauptstadt am Mittwoch einer Verlängerung seines Vertrags als Chefdirigent der Münchner Philharmoniker ... mehr

München entscheidet über Vertragsverlängerung von Gergiev

Der Münchner Stadtrat entscheidet heute über eine Vertragsverlängerung mit dem russischen Pultstar Valery Gergiev als Chefdirigent der Münchner Philharmoniker. Kulturreferent Hans-Georg Küppers empfiehlt den Stadtverordneten eine Verlängerung bis 2025. Die Zustimmung ... mehr

Staatskapelle Weimar geht auf vierwöchige USA-Tournee

Die traditionsreiche Staatskapelle Weimar geht erstmals auf eine Tournee durch die USA. Knapp vier Wochen lang - von Mittwoch an bis zum 20. März - werden 86 Musiker Konzerte in elf Bundesstaaten geben, wie das Deutsche Nationaltheater Weimar am Dienstag mitteilte ... mehr

Deutsches Symphonie-Orchester verzeichnet Publikumsrekord

Auch unter seinem neuen Chefdirigenten Robin Ticciati legt das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin (DSO) beim Publikum zu. Seit Januar 2017 seien 83 000 Zuhörer zu den Berliner Konzerten gekommen - so viele wie noch nie, teilte das DSO am Dienstag mit. Für 58 Konzerte ... mehr

Cambreling präsentiert Geschichte des Staatsorchesters

Zur Jubiläumsspielzeit des 425 Jahre alten Staatsorchesters Stuttgart will Generalmusikdirektor Sylvain Cambreling die ganze große Geschichte des Klangkörpers präsentieren. "Das Orchester ist in der Lage, von der einen auf die andere Minute in einen anderen ... mehr

Konzerthaus mit Rekordbilanz: Fast 25 Prozent Einnahmeplus

Das Konzerthaus am Gendarmenmarkt hat ein Rekordjahr hinter sich. Die Einnahmen aus dem Ticketverkauf stiegen um fast ein Viertel (23,6 Prozent) auf gut 4,6 Millionen Euro, den höchsten jemals erzielten Wert, teilte das Haus am Donnerstag mit. Der Besucherzuwachs ... mehr

Dirigent Eschenbach übernimmt Konzerthausorchester Berlin

Christoph Eschenbach wird Chefdirigent des Konzerthausorchesters Berlin. Eschenbach (77) wird damit ab der Saison 2019/20 Nachfolger von Ivan Fischer, wie das Konzerthausorchester am Montag mitteilte. Eschenbach, einer der international profiliertesten deutschen ... mehr

Dirigent Eschenbach übernimmt Konzerthausorchester Berlin

Spektakuläre Personalie in der Berliner Musikszene: Mit Christoph Eschenbach übernimmt einer der weltweit renommiertesten Dirigenten das Konzerthausorchester und feuert damit die Konkurrenz unter den Ensembles der Hauptstadt weiter an. Nachdem Robin Ticciati ... mehr

Münchner Philharmoniker starten Bruckner-Mammutprojekt

Die Münchner Philharmoniker unter Valery Gergiev starten am Montag in der Stiftsbasilika des Klosters St. Florian bei Linz ein großes Bruckner-Projekt. Im Verlauf von drei Jahren sollen alle neun monumentalen Symphonien des österreichischen Komponisten Anton Bruckner ... mehr

Bund fördert sieben Orchester aus Norddeutschland

Zur Unterstützung innovativer Wege in der Musikvermittlung fördert der Bund 31 Projekte in ganz Deutschland mit insgesamt 11,1 Millionen Euro. In das neue Programm "Exzellente Orchesterlandschaft Deutschland" seien unter anderem das Ensemble Resonanz in Hamburg ... mehr

Bund fördert sieben Orchester aus Norddeutschland

Zur Unterstützung innovativer Wege in der Musikvermittlung fördert der Bund 31 Projekte in ganz Deutschland mit insgesamt 11,1 Millionen Euro. In das neue Programm "Exzellente Orchesterlandschaft Deutschland" seien unter anderem das Ensemble Resonanz in Hamburg ... mehr

Bund fördert sieben Orchester aus Norddeutschland

Zur Unterstützung innovativer Wege in der Musikvermittlung fördert der Bund 31 Projekte in ganz Deutschland mit insgesamt 11,1 Millionen Euro. In das neue Programm "Exzellente Orchesterlandschaft Deutschland" seien unter anderem das Ensemble Resonanz in Hamburg ... mehr

Elbland Philharmonie: Gelder für zeitgenössische Musik

Die Elbland Philharmonie Sachsen will sich weiter für zeitgenössische Musik engagieren und erhält dafür Geld vom Bund. Konkret gehe es um bis zu 237 000 Euro aus dem Programm "Exzellente Orchesterlandschaft", teilte der Klangkörper mit Sitz in Riesa am Montag ... mehr

Schweriner gewinnen Deutschen Jugendorchesterpreis

Das Jugendsinfonieorchester Schwerin hat den Deutschen Orchesterpreis 2016/17 gewonnen. Von Januar bis Juli besuchten und bewerteten Jurys die Konzerte der 14 nominierten Orchester aus dem gesamten Bundesgebiet, wie die Organisation Jeunesses Musicales Deutschland ... mehr

Stange würdigt Theater als Orte bester Inklusion

Sachsens Kunstministerin Eva-Maria Stange (SPD) hat Theater als Orte der "Inklusion im besten Sinne" gewürdigt. "Weil sie Raum schaffen für transkulturelle Begegnung, Hilfestellung und kulturelle Bildung für alle", sagte sie am Freitag laut Mitteilung ... mehr

Musiker der Symphoniker nach Radunfall gestorben

Ein Musiker der Düsseldorfer Symphoniker ist bei einem Verkehrsunfall in Mönchengladbach ums Leben gekommen. Der 59 Jahre alte Bassklarinettist Georg Stump sei am Dienstag auf seinem Rad mit einem Lastwagen zusammengestoßen, teilte eine Sprecherin ... mehr

Bariton Gerhaher als Gaststar bei Bambergern Symphonikern

Die Bamberger Symphoniker haben für die im September beginnende Saison 2017/18 Weltklasse-Bariton Christian Gerhaher als Gaststar gewonnen. Konzertreisen führen das Orchester nach Spanien und Japan. Auf dem Spielplan stehen Werke aus vier Jahrhunderten - unter anderem ... mehr

Bamberger Symphoniker in neuer Saison mit Gaststar

Die Bamberger Symphoniker haben für die kommende Spielzeit 2017/18 den Weltklasse-Bariton Christian Gerhaher als Gaststar gewonnen. Der Künstler soll in mehreren Konzerten zu erleben sein, wie Intendant Rudolf Axt bei der Programmpräsentation am Mittwoch in Bamberg ... mehr

Stefan Lano wird 1. Kapellmeister der Staatskapelle Weimar

Der aus den USA stammende Dirigent und Komponist Stefan Lano wird 1. Kapellmeister des Deutschen Nationaltheaters und der Staatskapelle Weimar. Der 65-Jährige übernehme das Amt zum Beginn der Spielzeit 2017/18 für zunächst drei Jahre, teilte das Theater am Donnerstag ... mehr

Bamberger Symphoniker in der Carnegie-Hall: Tour im Februar

Fünf Jahre nach ihrer letzten US-Tour reisen die Bamberger Symphoniker im Februar wieder in die Vereinigten Staaten. Das weltweit renommierte Orchester spielt dann in New York in der Carnegie Hall sowie in acht weiteren Städten - darunter Miami und Los Angeles ... mehr

Philharmonie im Programm Exzellente Orchesterlandschaft

Die Jenaer Philharmonie ist in das neue Programm Exzellente Orchesterlandschaft Deutschland aufgenommen worden. Der Bund wolle ab 2017 sechs Konzertorchester mit jährlich 5,4 Millionen Euro fördern, teilte die Deutsche Orchestervereinigung am Freitag in Berlin ... mehr

"Reflexionen" des Georgischen Kammerorchesters

Unter dem Motto "Reflexionen" widmet sich das in Ingolstadt ansässige Georgische Kammerorchester in der Saison 2017 Werken von Philipp Emanuel Bach bis Alfred Schnittke. Chefdirigent Ruben Gazarian steht bei sechs der zwölf Abonnementkonzerte ... mehr

Bamberger Symphoniker binden Intendanten an sich

Der Intendant der Bamberger Symphoniker, Marcus Rudolf Axt, hat schon vorzeitig eine zweite Amtszeit sicher. Sein Fünf-Jahres-Vertrag wäre 2018 ausgelaufen, ist jetzt aber bereits bis 2023 verlängert worden, wie ein Sprecher des Orchesters am Montag sagte ... mehr

Joana Mallwitz verlängert bis 2018 am Theater Erfurt

Joana Mallwitz will bis 2018 Generalmusikdirektorin am Erfurter Theater bleiben. Sie hatte die Stelle 2014 als damals jüngste Generalmusikdirektorin Deutschlands angetreten. Jetzt wurde der Vertrag verlängert, teilte das Theater am Freitag mit. Generalintendant ... mehr

Gewandhaus Leipzig: Kapellmeister Chailly sagt Abschiedskonzert ab

Gewandhauskapellmeister Riccardo Chailly hat sein für den 19. Juni geplantes Abschiedskonzert abgesagt. Chailly habe der Gewandhausdirektion am Montag mitgeteilt, dass er alle Konzerte dieser Woche aus Krankheitsgründen nicht dirigieren könne, teilte das Gewandhaus ... mehr

Bremer Philharmoniker laden Hobbymusiker zum Flashmob ein

Die Bremer Philharmoniker laden zum Flashmob ein: Das Orchester will am 25. Juni zusammen mit Musikbegeisterten in einem Einkaufszentrum ein Konzert geben. Mitmachen kann jeder, der ein Instrument spielen kann - egal, ob Flöte, Geige oder Trompete. Willkommen ... mehr

Berliner Philharmoniker setzen in neuer Saison auf Gesang

Die Berliner Philharmoniker setzen mit ihrem scheidenden Chefdirigenten Sir Simon Rattle in der kommenden Saison verstärkt auf den Gesang. Neben Puccinis Oper "Tosca" stehen zahlreiche weitere Vokalwerke auf dem Programm, wie Rattle am Donnerstag in Berlin ... mehr

Andris Nelsons und die Berliner Philharmoniker im Kino

Musikfans können den Dirigenten Andris Nelsons und die Berliner Philharmoniker am Freitag live in etwa 80 Kinos bundesweit erleben. Mit dem Vorspiel aus dem 1. Akt und dem Karfreitagszauber aus dem "Parsifal" gibt Nelsons einen Vorgeschmack auf seine Wagner-Inszenierung ... mehr

Deutsches Symphonie-Orchester plant neuen Flashmob

Das Deutsche Symphonie-Orchester (DSO) plant in Berlin einen neuen Flashmob. Das Spitzenorchester will am Pfingstmontag (16. Mai) zusammen mit Laien in einem Einkaufszentrum am Potsdamer Platz spielen. Dirigent Kent Nagano übernimmt die musikalische Leitung ... mehr

Bamberger Symphoniker werden 70 Jahre alt

Vor 70 Jahren gründeten Musiker, die sich nach den Wirren des Zweiten Weltkriegs nach Bamberg geflüchtet hatten, ein Orchester - heute sind die Bamberger Symphoniker ein weltweit gefragtes Spitzenensemble. Das Jubiläum feiern die Symphoniker am 20. März in Bamberg ... mehr

Neue Jüdische Kammerphilharmonie Dresden reist nach Israel

Die Neue Jüdische Kammerphilharmonie Dresden reist erstmals nach Israel. Am 10. und 12. November sind in Jerusalem und in Tel Aviv zwei Konzerte geplant. Das Orchester leiste damit einen "wichtigen Beitrag als Botschafter für ein lebendiges, vielfältiges und weltoffenes ... mehr

Gewerkschaft warnt vor Missbrauch von Theater- und Orchesterakademie

Die Deutsche Orchestervereinigung hat vor einem Missbrauch der in Mecklenburg-Vorpommern geplanten Theater- und Orchesterakademie gewarnt. Solche Ausbildungsmöglichkeiten dürften nicht dazu benutzt werden, um bestehende Arbeitsplätze abzubauen, sagte ... mehr

Intendant regt Fusion Thüringer Orchester an

In der Debatte um die Zukunft Thüringer Theater und Orchester ist eine Alternative zur Abwicklung der Landeskapelle Eisenach im Gespräch. Intendant Ansgar Haag plädierte heute in der "Thüringischen Landeszeitung" dafür, das Orchester mit der Thüringen Philharmonie Gotha ... mehr

Orchestervereinigung: Ostdeutsche Orchester nicht gesichert

Die Deutsche Orchestervereinigung (DOV) sieht auch 25 Jahre nach der deutschen Einheit die Orchester im Osten noch nicht gesichert. DOV-Geschäftsführer Gerald Mertens verwies am Dienstag auf den im Einigungsvertrag von 1990 enthaltenen Passus, wonach die kulturelle ... mehr

Betriebsrat verlangt Bekenntnis zur Landeskapelle Eisenach

In der Debatte um die Zukunft Thüringer Theater und Orchester hat der Betriebsrat des Landestheaters Eisenach davor gewarnt, die dortige Landeskapelle abzuwickeln. "Wenn nach jahrelangem Kaputtsparen diese noch immer wichtige Sparte des Theaters nun gänzlich ausgelagert ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018