Sie sind hier: Home > Themen >

Organe

Thema

Organe

Mehr als Herz und Gehirn: Wie sich ein Infarkt auf andere Organe auswirkt

Mehr als Herz und Gehirn: Wie sich ein Infarkt auf andere Organe auswirkt

Ein Infarkt trifft nicht nur Herz und Gehirn. Fast jedes Organ kann aufgrund einer plötzlichen Unterversorgung einen Teil seiner Funktionsfähigkeit verlieren oder komplett versagen. Welche Infarkte Sie kennen sollten und wie Sie vorbeugen können. Die Ursache eines ... mehr
Faszienrolle: Falsche Anwendung kann zu Krampfadern führen

Faszienrolle: Falsche Anwendung kann zu Krampfadern führen

Viele Freizeit- und Leistungssportler schwören auf die Faszienrolle, auch "Blackroll" genannt, und deren Wohlfühleffekt. Die Sportmedizin tut sich mit dem Trainings- und Therapiewerkzeug aber noch schwer. Besonders dessen langfristige Folgen sind noch wenig untersucht ... mehr
Mensch-Tier-Wesen: So reagieren deutsche Experten

Mensch-Tier-Wesen: So reagieren deutsche Experten

Die geplanten Chimären in Japan stoßen in Deutschland auf unterschiedliche Reaktionen. Wären Experimente mit menschlichen Zellen in Tierkörpern auch hierzulande möglich?  Viele Wissenschaftler sehen Versuche in Japan, menschliche Organe in Tieren zu züchten, gelassen ... mehr
Züchtung in Japan genehmigt - Mensch-Tier-Wesen: Ethik-Experten sehen Forschung gelassen

Züchtung in Japan genehmigt - Mensch-Tier-Wesen: Ethik-Experten sehen Forschung gelassen

Tokio/Berlin (dpa) - Viele Wissenschaftler sehen Versuche in Japan, menschliche Organe in Tieren zu züchten, gelassen. Ethisch werde mit den Plänen der Forscher in Japan keine rote Linie überschritten, sagte die Medizinethikerin Christiane Woopen von der Uniklinik ... mehr
Organe: Japan erlaubt Experimente mit Mischwesen aus Mensch und Tier

Organe: Japan erlaubt Experimente mit Mischwesen aus Mensch und Tier

Tiere mit menschlichen Organen: In Japan könnte das Realität werden. Das Land erlaubt Versuche mit Mensch-Tier-Hybriden. Vergangene Tests lieferten unterschiedliche Ergebnisse – und Ethiker sind besorgt.  Ein japanischer Stammzellenforscher darf Tierembryonen ... mehr

Züchtung menschlicher Organe: Japaner haben Genehmigung für Züchtung von Mensch-Tier-Wesen

Tokio (dpa) - Japanische Forscher haben eine Genehmigung zur Zucht von menschlichen Organen in Tieren erhalten. Ein Gremium des Wissenschaftsministeriums segnete den Beginn der Forschung mit menschlichen Stammzellen ab, die in Tierembryonen eingepflanzt ... mehr

Contergan: "Man dachte, das Problem mit uns erledigt sich von allein"

Mehr als 60 Jahre nach dem Conterganskandal kämpfen Opfer wie Friederike Winter noch immer um Entschädigung. Ihr Gegner vor Gericht: die Stiftung, die ihr helfen soll. Sie ist eine Kämpfernatur, das sieht ... mehr

Babys haben rund 100 Knochen mehr

Kommt ein Baby zur Welt, sind in seinem kleinen Körper bereits alle Strukturen angelegt, die es in seinem künftigen Leben benötigen wird, auch sämtliche Knochen. Von denen hat ein Säugling sogar viel mehr als ein Erwachsener. Den Grund dafür erläutert ein Facharzt ... mehr

Organspende: Welche Organe kann man spenden?

Welche Organe bei einer Organspende infrage kommen, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Zunächst wird zwischen Lebendspenden entschieden und solchen, bei dem die Organe dem Spender erst nach dessen Tod entnommen wurden. Außerdem lassen sich verschiedene Arten ... mehr

Sport-Professor warnt Bundesligisten: "Würde Tattoos verbieten"

Professor Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule Köln hat die Bundesligisten für ihren Umgang mit tätowierten Profis kritisiert. "Ich würde Tätowierungen verbieten. Bei den Klubs wird jede Kleinigkeit ernst genommen, da geht dieses Verhalten gar nicht", sagte ... mehr

Drogen-Epidemie bringt USA mehr Spenderorgane

Auch in den USA sind die Wartelisten für Spenderorgane lang. Ausgerechnet die furchtbare Opioid-Krise verspricht manchen Patienten Hoffnung. Durch die verheerende Opioid-Epidemie ist die Menge der verfügbaren Spenderorgane in den USA unerwartet gestiegen ... mehr

Schilddrüse: Symptome von Überfunktion und Unterfunktion erkennen

Die Schilddrüse ist ein kleines Organ mit großer Bedeutung: Sie steuert den Stoffwechsel - und damit die Leistungsfähigkeit des Körpers. Funktioniert sie nicht richtig, fühlt man sich schlapp, friert schnell, hat einen hohen Blutdruck oder Gewichtsprobleme ... mehr

Schilddrüse, Blinddarm und Milz: Unbekannte Organe

Wofür wir Herz, Magen und Lunge brauchen, ist hinreichend bekannt. Doch was macht eigentlich die Schilddrüse? Und sind Gaumenmandeln, Blinddarm und Milz wirklich überflüssige Organe? Kaum jemand weiß, welche wichtigen Funktionen Bauchspeicheldrüse, Leber ... mehr

Alkoholismus und Übergewicht: Leber-Hormon bremst die Sucht

Ob jemand eine spezielle Vorliebe für Alkohol oder auch Süßes hat, wird scheinbar von einem Hormon in der Leber reguliert. Das haben Forscher an der University of Texas (Southwestern Medical Center) herausgefunden. Ihre Ergebnisse haben sie im Fachmagazin ... mehr

Diabetes: Bei Diabetikern fallen häufig Zähne aus

Die Volkskrankheit Diabetes schädigt Blutgefäße und Organe. Doch auch die Zähne werden in Mitleidenschaft gezogen. So verlieren Diabetiker im Laufe ihres Lebens durchschnittlich doppelt so viel Zähne wie Nicht-Diabetiker, zeigt eine US-Studie.   Den Forschern ... mehr

Alkohol: So schlimm sind die Folgen von Alkoholkonsum

Ein kleines Glas Wein zum Abendessen schadet wahrscheinlich nicht, allerdings ist zu viel Alkohol gefährlich. Unter anderem zerstört er schleichend die Nervenzellen. Unsere interaktive Grafik zeigt, wie sich der Alkohol auf die verschiedenen Organe auswirkt ... mehr

Schilddrüse: Vorsorgeuntersuchung ist ab 40 Pflicht

Die Schilddrüse sitzt am Hals und fällt den meisten Menschen kaum auf. Doch jeder Dritte leidet unter Beschwerden, für die das schmetterlingsförmige Organ verantwortlich ist. Das Tückische daran: Die Symptome sind häufig unklar. Ärzte raten deshalb Menschen ... mehr

Geheimnisvolle Organe in unserem Körper

Was macht zum Beispiel die Milz und welche Funktion erfüllt das Zäpfchen in unserem Hals? Im Körper gibt es eine Menge Organe, bei denen wir nicht sicher wissen, welche Aufgaben sie erfüllen. Wir haben sieben geheimnisvolle Organe zusammengestellt und verraten, welche ... mehr

Was Sie über die Schilddrüse wissen sollten

Solange sie funktioniert, ist sie klein, unauffällig und findet kaum Beachtung: die Schilddrüse. Dabei erfüllt das Organ wichtige Aufgaben im Stoffwechsel und hat Einfluss auf Leistungsfähigkeit, Wachstum und Psyche. Funktioniert die Schilddrüse nicht richtig ... mehr

Nebenniere: Warum das Organ so wichtig ist

Dass sie im Normalfall zwei Nieren haben, die den Körper entgiften, wissen viele. Dass sie darüber hinaus auch noch zwei Nebennieren besitzen, ist wenig bekannt. Dabei erfüllen die beiden Organe lebenswichtige Funktionen. Welche das sind, haben ... mehr

Nierenkrankheiten: Wer gefährdet ist

Nierenkrankheiten können tödlich enden, wenn sie nicht rechtzeitig erkannt werden. Doch genau das ist schwierig. Denn Nierenleiden sind heimtückisch: Sie machen sich zunächst kaum bemerkbar, die Betroffenen haben keine Schmerzen. Bei jedem zehnten Deutschen ... mehr

Bauchspeicheldrüse: Wofür brauchen wir das Organ

Den Namen hat jeder schon mal gehört, doch wie die Bauchspeicheldrüse aussieht und wozu wir sie genau brauchen, weiß kaum jemand. Immerhin ist vielen bekannt, dass das Organ Insulin produziert. Doch die Drüse, die den medizinischen Namen Pankreas trägt, hat noch weitere ... mehr

Warum der Blinddarm wichtig ist

Eine Blinddarmentzündung ist sehr schmerzhaft und kann im schlimmsten Fall sogar tödlich enden. Wäre es nicht die einfachste Lösung, den Blinddarmwurmfortsatz vorbeugend zu entfernen? Schließlich ist der Blinddarm ja sowieso unnütz und man kann problemlos darauf ... mehr

5 Fakten zur Blindenschrift: Buchstaben fühlen statt sehen

Die Blindenschrift ist eine wegweisende Erfindung: Sie erlaubt es Menschen, einen Text mit jeder Menge Fingerspitzengefühl zu lesen. Doch wer hat die Blindenschrift erfunden? Wie funktioniert sie? Antworten auf diese und weitere Fragen lesen Sie hier. 1. Verschiedene ... mehr

Fettleber wird zur Volkskrankheit

Millionen Deutsche sind leberkrank, ohne es zu wissen. Experten schätzen, dass 20 bis 40 Prozent der Menschen in Mitteleuropa eine Fettleber entwickelt haben. Nur jede fünfte Lebererkrankung wird frühzeitig entdeckt. Doch woran erkenne ich, ob meine Leber krank ... mehr

Herzinsuffizienz: Ursachen und Symptome einer Herzschwäche

Ist das anstrengend: Wer bereits bei leichten Belastungen wie Putzen, Treppensteigen oder Spaziergehen außer Atem kommt, sollte zum Arzt gehen. Denn hinter den Beschwerden könnte eine lebensgefährliche Herzinsuffizienz stecken ... mehr

Schilddrüse: Wann Knoten operiert werden müssen

Jeder Zweite über 50 Jahren ist betroffen: Knoten in der Schilddrüse können winzig klein sein und keinerlei Beschwerden machen. Sie können aber auch mehrere Zentimeter groß und von außen tastbar ... mehr

Fett und Alkohol: Was die Leber aushält

Das Weihnachtsmenü verdauen, den Rot- und Glühwein abbauen und den Körper entgiften - das sind die Aufgaben der Leber zu Weihnachten. Das Organ muss jetzt Schwerstarbeit leisten. Wer es mit Fett und Alkohol übertreibt, tut seiner Leber keinen Gefallen. Wir sagen Ihnen ... mehr

Tausende Menschen brauchen ein Spenderorgan

Vor zwanzig Jahren wurde das Transplantationsgesetz eingeführt, doch mittlerweile sinkt die Zahl der Organspender. Dabei brauchen deutschlandweit mehr als zehntausend Menschen ein lebensrettendes Spenderorgan. Bundesweit stehen nach Angaben der Deutschen Stiftung ... mehr

Frauen spenden eher ein Organ an den Ehepartner als Männer

Frauen sind sozialer als Männer – das bestätigt nun auch eine neue Studie, in der es um die Bereitschaft geht, dem Ehepartner ein Organ zu spenden. Ehefrauen stellen sich laut einer Studie deutlich häufiger für eine Nierenspende an den Partner ... mehr

Ärzte sehen im 3D-Druck für Ersatzorgane großes Potenzial

Ersatzorgane aus dem 3D-Drucker – das klingt nach Science-Fiction und ferner Zukunftsmusik. Weit gefehlt: Deutsche Ärzte glauben laut einer Umfrage, dass künstliche Organe bereits 2030 aus dem 3D-Drucker kommen können. Für Zähne, Hüftgelenke oder Knochen ist es schon ... mehr

Leber-Quiz: Wie gut kennen Sie das Organ?

Eine kranke Leber ist lebensgefährlich - so viel wissen die meisten. Doch welche Funktionen machen das Organ überhaupt so wichtig? Diese Frage können nur wenige beantworten. Auch die Tatsache, dass nicht nur Alkohol zu Leberschäden führen kann und hohe Leberwerte nicht ... mehr

Diese Leberwerte im Blut sollten Sie kennen

Die Leber ist ein gutmütiges Organ. Fleißig speichert sie Vitamine, Fett und Zucker, produziert Hormone und schleust Tag für Tag Gifte und Abfallprodukte aus dem Körper. Dabei nimmt sie auch kleine Sünden wie ein Gläschen Alkohol nicht krumm. Harmlos ... mehr

Schilddrüse: Warum eine Fehlfunktion so schlimm ist

Jeder weiß, dass es sie gibt. Trotzdem gehört die Schilddrüse zu den Organen, über die man nur wenig weiß. Dabei erfüllt das kleine Organ wichtige Aufgaben - doch welche sind das? Funktioniert die Schilddrüse nicht richtig, kann dies schlimme Folgen haben - zum Beispiel ... mehr

Wie gesund ist Ihre Leber?

Ausgerechnet die Leber ist vielen Menschen ein Rätsel. Dabei ist sie unser wichtigstes Stoffwechselorgan, schleust Gifte aus dem Körper, speichert Vitamine, Fett und Zucker, produziert Hormone und ist an der Fettverdauung beteiligt. Schäden an dem wichtigen Organ ... mehr

Nieren: So bleiben die Organe fit

Unsere Nieren leisten Enormes, ohne dass wir davon etwas mitbekommen. Wenn sie versagen, kann das schnell lebensgefährlich werden. Denn Nieren reinigen das Blut von Giftstoffen. "Ihre Funktion ist daher lebensnotwendig", sagt Nierenspezialist Professor Jan Galle ... mehr

Niereninsuffizienz: Kranke Nieren sterben schleichend

Nach Angaben des Infozentrums für Prävention und Früherkennung (IPF) leiden rund fünf Millionen Menschen in Deutschland an Nierenfunktionsstörungen - viele ohne es zu wissen. Denn eine kranke Niere leidet zunächst ohne Symptome. Lebensgefährlich werde ... mehr

Schweden: Mütter und Kinder stammen aus derselben Gebärmutter

Im Oktober kam es in Schweden zu einer medizinischen Sensation, als eine 35-jährige Frau das erste Kind nach einer Gebärmuttertransplantation zur Welt brachte. Doch es geht noch spektakulärer: Wie jetzt bekannt wurde, trugen ebenfalls in Schweden erstmals zwei Frauen ... mehr

Schilddrüsen-OP: Wann wird ein Eingriff nötig?

Zu einer Schilddrüsen-OP kommt es oft, wenn medikamentöse Behandlungen fehlschlagen oder Krebsverdacht besteht. Dabei ist es nicht immer einfach für die Ärzte, den richtigen Zeitpunkt zu finden, zu welchem sie schlussendlich die Schilddrüse entfernen ... mehr

Schilddrüsen-Störungen bei Kindern oft unerkannt

Schilddrüse n hormone regeln fast alle Stoffwechselvorgänge im Körper. Wenn die Schilddrüse nicht richtig funktioniert, kann das besonders bei Babys tragische Folgen nach sich ziehen. Dennoch werden Störungen oft nicht erkannt. Ärzte haben das kleine Organ nicht immer ... mehr

Nierenerkrankungen: Was der Niere schadet

Wenn uns etwas belastet, geht es uns sprichwörtlich "an die Nieren". Doch nicht nur Stress, auch ein dicker Bauch fördert Nierenerkrankungen. Das belegt nun eine Studie des University Medical Center Groningen. Das sind die größten Nierenkiller. Ein dicker Bauch ... mehr

Herz: Zwölf wichtige Fakten über das Herz

Es ist nur faustgroß, trotzdem ist das Herz unser wichtigstes Organ: Im Laufe eines 80-jährigen Lebens schlägt es rund 3,5 Milliarden Mal und transportiert etwa 250 Millionen Liter Blut durch circa 100.000 Kilometer Blutgefäße. Nur diese Pumpleistung ... mehr

Operation: Ärzte basteln neue Wirbelsäule für Rosie

Die Prognosen für das Leben der fünfjährigen Rosie Davies waren düster: Wegen einer seltenen Fehlbildung fehlen ihr Teile der Wirbelsäule - eine Gefahr für die inneren Organe. Britische Ärzte haben jetzt in einer gewagten Operation versucht, Rosies Rückgrat aus ihren ... mehr

Schenkelhernie: Wann eine Operation nötig ist

Die Schenkelhernie ist eine Hernie, bei der sich die Bruchpforte unterhalb des Leistenbands befindet. Lesen Sie hier, wie ein solcher Schenkelbruch entsteht, wie er sich äußert und warum eine Operation oft unumgänglich ist. Ursachen für eine Schenkelhernie ... mehr

Milz: Was macht eigentlich die Milz?

Die Milz bereitet selten Probleme, daher wissen die meisten Menschen wenig über das Organ. Wird es allerdings verletzt, muss es entfernt werden, da sonst lebensgefährliche Blutungen drohen. Auch Schilddrüse, Bauchspeicheldrüse und Gallenblase zählen zu den wenig ... mehr

Niere: Mit diesen Regeln beugen Sie einem Nierenleiden vor

Unsere Nieren leisten Enormes, ohne dass wir davon etwas mitbekommen. Wenn sie versagen, kann das schnell lebensbedrohlich werden, denn Nieren reinigen das Blut von Giftstoffen. Grundsätzlich kann ein Nierenleiden jeden treffen, warnt die Deutsche Gesellschaft ... mehr

Ein rätselhafter Patient: Plötzlich abgemagert

Zehn Kilo verliert ein 39-jähriger Brite in zwei Monaten - ohne Diät. Den Ärzten fallen sofort die geschwollenen Lymphknoten des Mannes auf. Doch ihr erster Verdacht stellt sich als falsch heraus. Seit einem halben Jahr schwitzt der Mann nachts ... mehr

Osteopathie: Wo sie hilft und wann die Krankenkasse zahlt

Osteopathie. Was beim ersten Hinhören fast schon nach Esoterik klingt, beschäftigt sich in erster Linie mit ganz handfesten Dingen. Die Osteopathen behandeln ihre Patienten vorrangig mit den Händen. Sie versuchen, Funktionsstörungen im Körper zu erkennen ... mehr

Anatomie: Wo sitzt die Schilddrüse?

Die Schilddrüse ist ein lebenswichtiges Organ. Doch wo genau befindet sie sich im Körper und welche Form hat sie eigentlich? Im Folgenden finden Sie Antworten auf Fragen rund um die Anatomie der Schilddrüse. Schilddrüse: Lage des Schmetterlingsorgans ... mehr

Gallensteine machen oft unklare Symptome wie Brustschmerzen

Bei stechenden Schmerzen in der Brust, Übelkeit oder Bauchschmerzen denken viele oft an einen Herzinfarkt oder vielleicht an Magen-Darm-Probleme. Dahinter kann allerdings etwas anderes stecken: Gallensteine. Jeder sechste Deutsche hat Gallensteine, aber nicht bei jedem ... mehr

Neues Organ? Entdeckung von Struktur im Körper lässt Mediziner staunen

Der menschliche Körper ist noch immer nicht vollständig erforscht. Jetzt haben Mediziner eine Struktur entdeckt, die bei der Ausbreitung von Krebs eine Rolle spielen könnte. Mediziner haben im Körper ein Netzwerk entdeckt, das den Organismus durchzieht ... mehr

Myom: Typische Symptome der Geschwulst

Viele Frauen im gebärfähigen Alter fragen sich: Was ist ein Myom? Und was sind häufige Myom-Symptome? Es handelt sich um knotige, meist aber gutartige Wucherungen der Gebärmutter. Wie sich eine solche Gebärmuttergeschwulst bemerkbar machen kann. Häufige Myom-Symptome ... mehr

Immer weniger Organspenden: Woran liegt das?

Wenn ein Mensch stirbt, kann er anderen das Leben retten: als Organspender. Die meisten Deutschen finden das gut, trotzdem wird kaum einer Spender. Woran liegt das? Und wieso ändert sich nichts? Über 10.000 Kranke warten laut Vermittlungsstelle Eurotransplant ... mehr

Zahl der Organspender in Deutschland sinkt drastisch

Im Jahr 2017 haben 769 Menschen in Deutschland Organe gespendet – so wenig wie noch nie. Deutsche Patienten, die auf eine Organspende warten, profitieren dagegen von der Spendenbereitschaft im Ausland. Die Zahl der Organspender ist in Deutschland im vergangenen ... mehr

Nach dem Alkoholexzess: Kann man die Leber entgiften?

Was Herz, Lunge und Magen machen, weiß fast jeder. Doch ausgerechnet die Leber ist vielen Menschen ein Rätsel. Dabei ist sie unser wichtigstes Stoffwechselorgan, schleust Gifte aus dem Körper, speichert Vitamine, Fett und Zucker, produziert Hormone ... mehr
 
1


shopping-portal