Sie sind hier: Home > Themen >

Organspende

Thema

Organspende

Organtransplantation: Das sagt ein Medizinethiker zum Fall Muhammet

Organtransplantation: Das sagt ein Medizinethiker zum Fall Muhammet

Das Schicksal eines herzkranken Babys, das am Universitätsklinikum Gießen ein neues Herz bekommen sollte, bewegt die Gemüter. Ein neues Herz könnte das Kind retten. Doch wegen eines schweren Hirnschadens soll es keine Organspende bekommen. Der Fall wirft ein Licht ... mehr
Organtransplantation: Drama um herzkranken Jungen Muhammet

Organtransplantation: Drama um herzkranken Jungen Muhammet

Der kleine Muhammet aus der Türkei sollte in Gießen ein neues Herz bekommen. Nur eine Organspende kann das 21 Monate alte Kind retten, das an einer angeborenen Herzschwäche leidet. Nun lehnt die Uniklinik Gießen den bereits geplanten Eingriff ab. Eltern und Klinik haben ... mehr
Mehr Menschen warten auf Spenderorgan

Mehr Menschen warten auf Spenderorgan

302 Menschen in Mecklenburg-Vorpommern warten derzeit auf eine Organspende. Das sind 15 mehr als vor einem Jahr, wie die Techniker Krankenkasse (TK) am Mittwoch in Schwerin mitteilte. Sie berief sich dabei auf Daten der Stiftung Eurotransplant, der in den Niederlanden ... mehr

"Stern TV": Organspende hilft Eltern bei Trauerbewältigung

Nur zweieinhalb Wochen Lebenszeit blieben der zwölfjährigen Amelie nach einer Hirntumor-Diagnose. Und nur drei Sekunden brauchten ihre Eltern, um nach ihrem Tod einer Organspende zuzustimmen. Dieser Fall aus der gestrigen Ausgabe von " Stern TV" rief in Erinnerung ... mehr
Der 15-Jährige Marc braucht ein neues Herz

Der 15-Jährige Marc braucht ein neues Herz

Fast ein Jahr im Krankenhaus und noch länger auf der Warteliste für Organspende: Der 15-jährige Marc aus Bayern braucht dringend ein neues Herz. Er lebt nur noch dank eines Kunstherzens. Doch vieles geht damit nicht - etwa zur Schule gehen, Sport machen oder einfach ... mehr

Forscher entwickeln neue Herzklappe für Kinder

Der natürliche Nachschub gering, die Probleme enorm: Babys mit angeborenem Herzfehler brauchen oft eine neue Herzklappe. Doch kein Lösungsweg verläuft bisher ohne Komplikationen. Stuttgarter Wissenschaftler versuchen gegenzusteuern: mit künstlich hergestellten ... mehr

Organtransplantation: Deutsche Organempfänger haben es im EU-Vergleich schwerer

Organempfänger haben in Deutschland schlechtere Überlebenschancen als im Rest der EU. Viele der transplantierten Organe versagen bereits nach einem Jahr. Dies geht aus einem Bericht des Magazins "Stern" hervor. Das Hamburger Magazin zitiert aus der Datensammlung ... mehr

Wiederholt falsche Hirntod-Diagnosen in deutschen Kliniken

In deutschen Kliniken gibt es nach Recherchen der "Süddeutschen Zeitung" (SZ) immer wieder Fälle, in denen Menschen fälschlicherweise für hirntot erklärt werden. Wiederholt seien Totenscheine ausgestellt worden, ohne dass der Hirntod - Voraussetzung für eine Organspende ... mehr

Gebärmutter-Transplantation: Frauen bekommen Embryo eingepflanzt

Ein schwedischer Arzt hat vier Frauen mit transplantierten Gebärmüttern Embryos eingesetzt. Das teilte Mats Brännström mit, Gynäkologe an der Universität Göteborg. Den Frauen seien zuvor eigene Eier entnommen worden, die vor der Einpflanzung künstlich befruchtet worden ... mehr

Herzkranker Muhammet liegt im Sterben

Sein Fall hatte eine Debatte um die Vergabe von Spenderorganen ausgelöst. Nun hat der kleine Muhammet den Kampf verloren. Der herzkranke Junge, der auch einen Hirnschaden hat, wird sterben. Die Eltern von Muhammet (2) hatten auch vor Gericht kein Spenderherz für ihren ... mehr

Muhammet Eren ist tot - Herzkranker Junge starb in der Türkei

Monatelang hatten die Eltern des kleinen Muhammet Eren dafür gekämpft, dass er in Deutschland ein Spenderherz bekommt. Da der Zweijährige auch einen schweren Hirnschaden hatte, hatte die Uniklinik Gießen sich geweigert, das schwer kranke ... mehr

Organtransplantation: Ein Kunstherz hält Marc am Leben

Der 16-jährige Marc aus Amberg wartet seit zwei Jahren auf ein Spenderherz. Bald braucht er auch eine Spenderniere. Er rang nach einem Multiorganversagen mit dem Tod, jetzt kämpft er sich zurück ins Leben. Er ist der erste Jugendliche, der mit einem Kunstherz zuhause ... mehr

Gießen: Muhammet darf nicht auf Spenderherz-Warteliste

Die Uniklinik Gießen muss den herzkranken Muhammet nicht auf die Warteliste für ein Spenderorgan setzen. Das hat das Landgericht Gießen entschieden. Es stützte damit das Vorgehen der behandelnden Ärzte, die den Zweijährigen wegen eines schweren Hirnschadens für nicht ... mehr

Achtjähriger Zion Harvey bekommt neue Hände

Der achtjährige Zion Harvey aus den USA ist weltweit das erste Kind, dem zwei neue Hände transplantiert worden sind. An der komplizierten Operation waren 40 Ärzte, Anästhesisten, Orthopäden, Radiologen und weitere Fachleute beteiligt. Jetzt könnte Zions größter Wunsch ... mehr

Organspende-Skandal: mehr Manipulationen bei Organvergabe in Göttingen

Der Organspende-Skandal in Göttingen weitet sich aus. Der im vergangenen Jahr aufgedeckte Organspende-Skandal am Universitätsklinikum Göttingen ist offenbar größer als bislang angenommen. Der verhaftete Göttinger Transplantationschirurg soll nach einem Bericht ... mehr

Pascal (5) lebte 841 Tage mit einem Kunstherz

Zweieinhalb Jahre lang hat ein kleiner herzkranker Junge aus Thüringen auf ein Spender herz warten müssen - so lange pumpte eine Maschine das Blut durch seinen Körper. Jetzt kam es endlich zur ersehnten Erlösung für den fünfjährigen Pascal. Munter greift sich Pascal ... mehr

Zahl der Organspenden in Hessen zuletzt leicht gestiegen

In den ersten vier Monaten dieses Jahres sind in Hessen 22 Organe von hirntoten Menschen transplantiert worden. Dies sei im Vergleich zum Vorjahr eine leichte Steigerung, damals seien es 18 Organe gewesen, teilte Gesundheitsminister Stefan Grüttner (CDU) in Wiesbaden ... mehr

Das ändert sich alles zum 1. November

Zum 1. November gibt es wieder einige rechtliche Änderungen. So werden alle Bürger nun nach und nach aufgefordert, sich pro oder kontra Organspende zu entscheiden. Außerdem bekommen 850.000 Zeitarbeiter mehr Geld, einige Autobesitzer können künftig zu alten ... mehr

Lungen-Lebendtransplantation geglückt - Eltern retten Sohn das Leben

Marius ist zwölf Jahre jung, Schalke-Fan aus dem Sauerland - und ein Patient, den seine Ärzte stolz der Öffentlichkeit präsentieren. Denn dem Jungen, der am 12.9. im Trikot seines Lieblingvereins vor die Presse in Hannover tritt, hat ein Team der dortigen Medizinischen ... mehr

Drogen-Epidemie bringt USA mehr Spenderorgane

Auch in den USA sind die Wartelisten für Spenderorgane lang. Ausgerechnet die furchtbare Opioid-Krise verspricht manchen Patienten Hoffnung. Durch die verheerende Opioid-Epidemie ist die Menge der verfügbaren Spenderorgane in den USA unerwartet gestiegen ... mehr

Wunder in den USA: Hirntoter Junge (13) wacht aus Koma auf

Nach einem schweren Unfall war ein 13-jähriger Junge in Alabama in den USA für hirntot erklärt worden. Doch als Ärzte seine Organe für eine Spende entnehmen wollten, regte sich der Teenager plötzlich. Sein Schädel: mehrfach gebrochen – der Herzschlag: für 15 Minuten ... mehr

Organspende: Welche Organe kann man spenden?

Welche Organe bei einer Organspende infrage kommen, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Zunächst wird zwischen Lebendspenden entschieden und solchen, bei dem die Organe dem Spender erst nach dessen Tod entnommen wurden. Außerdem lassen sich verschiedene Arten ... mehr

Stefan Henze rettet als Organspender vier Menschenleben

Der tödlich verunglückte deutsche Kanuslalom-Trainer Stefan Henze hat als Organspender mehrere Menschenleben gerettet. Vier Organe des am Montag an den Folgen eines Autounfalls gestorbenen Henze, darunter das Herz, wurden erfolgreich an schwerkranke Patienten ... mehr

Christoph Biermann will mit Höllenrespekt und Genuß auf den Mont Ventoux fahren.

Der große Tag rückt für Christoph Biermann immer näher: Am 14. Juli wird der 53-jährige Franke im Rahmen des Škoda Aktivtrainings den Mont Ventoux, ehrfurchtsvoll auch der "kahle Riese der Provence" genannt, erklimmen. Seit dem 29. September 2015 lebt Biermann mit einem ... mehr

Über Köln Richtung Mont Ventoux

Von Christoph Sicars Für Christoph Biermann erfüllt sich am 14. Juli 2016 ein großer Traum. Der 53-jährige Franke wird im Vorfeld der 12. Etappe der Tour de France am französischen Nationalfeiertag im Rahmen des Škoda Aktivtrainings den Mont Ventoux erklimmen. Biermann ... mehr

Organspende rettet Leben - 10.000 Menschen warten auf Organe

Berlin (dpa) - Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) hat an die Bundesbürger appelliert, sich bewusst mit dem Thema Organspende auseinanderzusetzen. "Jede und jeder von uns kann schon morgen in die Situation kommen, eine Organspende zu benötigen, sei es durch ... mehr

Nach der Herztransplantation auf den Mont Ventoux

  Von Christoph Sicars Am 14. Juli 2016 wird ein großer Traum von Christoph Biermann wahr werden. Der 53-jährige Physiotherapeut wird im Rahmen des Škoda Aktivtrainings den mystischen Mont Ventoux vor der 12. Etappe der Tour de France erklimmen. Dass Biermann ... mehr

Gebärmutter: Uni-Klinik Erlangen plant Transplantation in Deutschland

Mit einer fremden Gebärmutter im eigenen Körper ein Kind austragen - für mache Frauen ist das die einzige Chance, ein Kind zu bekommen. Vor zwei Jahren kam erstmals ein Baby nach einer Gebärmuttertransplantation zur Welt. Nun will die Uni-Klinik Erlangen die Methode ... mehr

Organspendeausweis: Wo gibt es ihn, was steht drin?

In einem Organspendeausweis kann jeder festlegen, wie im Falle seines Todes mit seinen noch intakten Organen verfahren wird. Sie können darin zu Lebzeiten schriftlich festhalten, welche Organe Sie nach einem diagnostizierten Hirntod Menschen zur Verfügung stellen ... mehr

Unfreiwillge Organspende: Russin fordert Schadenersatz

Es war einer der düstersten Tage im Leben von Elena Sablina, als ihre Tochter Alina vor zwei Jahren bei einem Verkehrsunfall in Moskau ums Leben kam. Einen Monat später folgte der zweite Schock: Die Mutter erfuhr zufällig, dass ihrer toten 19-jährigen Tochter ... mehr

Organspende: 90 Prozent Überlebenschance für Neugeborene

In Deutschland gibt es nach Angaben des Bundesverbands Herzkranker Kinder (BVHK) zu wenig Spenderherzen für Kinder und Säuglinge. Dabei sei gerade bei Kindern die Chance auf eine erfolgreiche Transplantation sehr hoch, teilte der Verband am Dienstag ... mehr

Organspende: Haben Sie einen Organspendeausweis?

"Es müsste bei uns zum guten Ton gehören, einen Organspendeausweis zu haben", findet Dr. Reinhard Pregla vom Deutschen Herzzentrum in Berlin. In Deutschland sterben täglich drei Menschen, deren Leben mit einer Organspende zu retten gewesen wäre. Rund 12.000 Menschen ... mehr

Steinmeier und Ehefrau sind nach der Operation wohlauf

Die Nierenspende-Operationen von SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier und seiner Ehefrau Elke Büdenbender sind nach Auskunft der Ärzte gut verlaufen. Beide machten "zufriedenstellende Fortschritte", sagt Steinmeiers Sprecher Hannes Schwarz und beruft ... mehr

Steinmeier will seiner Frau eine Niere spenden

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Frank-Walter Steinmeier wird sich für einige Wochen aus der Politik zurückziehen, weil er seiner kranken Frau eine Niere spendet. Das teilte Steinmeier am Montag in Berlin mit. Seine Frau, Elke Büdenbender, leide an einer fortgeschrittenen ... mehr

Organspende erfüllt Kinderwunsch

Lange Zeit hat Monika Pacek kaum gewagt von einem eigenen Kind zu träumen. Heute tollt ihr zweijähriger Sohn Cyprian fröhlich herum. Erst eine Nierentransplantation ermöglichte es der heute 31-Jährigen, ihren Kinderwunsch zu erfüllen. Dialyse-Patientinnen haben enorme ... mehr

Organspende-Warteliste in Deutschland wird kürzer

In Deutschland ist die Zahl der Patienten, die auf ein Spenderorgan warten, deutlich zurückgegangen. Im vergangenen Jahr haben deutsche Transplantationszentren nur 10.800 Menschen für die Warteliste bei der Stiftung Eurotransplant gemeldet, meldete ... mehr

Ärzte scheuen Gespräche über Kinder-Organspende

Ärzte sprechen die Eltern junger Unfallopfer zu selten auf eine mögliche Organspende an - das beklagte der Bundesverband Herzkranke Kinder (BVHK) auf einer Tagung zu seinem 18-jährigen Bestehen. Geschäftsführerin Hermine Nock sprach von einem "Skandal". Kliniken ... mehr

25.000 Euro für eine neue Niere

Organhandel - dieses Wort begegnet uns meist nur in Krimis oder Science-Fiction-Filmen. Denn in Deutschland ist der Verkauf von Organen verboten. Einige Gesundheitsökonomen plädieren jedoch dafür, die Organspende gegen Geld zu legalisieren. Ihr Argument ... mehr

Organspende: Ohne neue Lunge wird Torben nicht überleben

Stellen Sie sich vor, Ihr Kind droht zu ersticken, wenn es nicht bald durch eine Organtransplantation gerettet werden kann. Aber versuchen Sie ebenso, sich vorzustellen, dass Ihr Kind verunglückt ist und Sie über eine Organspende entscheiden müssen. Die meisten ... mehr

Buch-Tipp zu Organspende: Das halbe Herz von Annett Pöpplein

Die Geburt von Jens verläuft problemlos. Doch schon nach weniger Zeit verdichten sich die Anzeichen, dass irgendwas nicht stimmt. Es folgt die Schreckensdiagnose: Jens leidet unter einem seltenen, komplizierten und unheilbaren Herzfehler. Seinem Herz fehlt eine Kammer ... mehr

Organspende: Bundestag beschließt Reform der Organspende

Nach jahrelangen Debatten hat der Bundestag eine umfassende Reform der Organspende beschlossen. Künftig werden alle Krankenversicherten ab 16 Jahren schriftlich aufgefordert, eine Erklärung zur Organspende nach dem Tod abzugeben. Diese sogenannte ... mehr

Göttinger Transplantationsarzt in Untersuchungshaft

Nach dem Organspende-Skandal ist der frühere leitende Transplantationsarzt der Göttinger Universitätsmedizin festgenommen worden. Das Amtsgericht Braunschweig habe anschließend Haftbefehl gegen den Mediziner erlassen, teilte die Staatsanwaltschaft ... mehr

Organspende-Empfänger: Wie wird er ausgewählt?

Wer auf die Warteliste der Organspende-Empfänger gelangt, regeln die Richtlinien der Bundesärztekammern. Die endgültige Vergabe von Spenderorganen erfolgt dann über die niederländische Stiftung Eurotransplant, welche die Vergabe zentral für mehrere Länder organisiert ... mehr

Transplantationsgesetz zur Organspende: Was es aussagt

Das überarbeitete Transplantationsgesetz (TPG) ist am 1. November 2012 in Kraft getreten. Das implizite Ziel des Gesetzgebers ist es, in der Bevölkerung die Bereitschaft zur Organspende zu erhöhen. Erfahren Sie hier die wichtigsten Inhalte des Gesetzes über Spende ... mehr

Organspende: Wann darf die Organtransplantation stattfinden?

Bevor einem verstorbenem Menschen Organe für eine Organtransplantation entnommen werden dürfen, muss zunächst der Hirntod festgestellt werden. Anschließend muss die Zustimmung des Verstorbenen zu einer postmortalen Organspende geklärt werden. Liegt ... mehr

Organspende im Ausland: Was Reisende beachten sollten

Während in Deutschland die erweiterte Zustimmungslösung gilt, wird die Organspende im Ausland oft anders gehandhabt. Wenn Sie ins Ausland reisen, sollten Sie sich über die im Urlaubsland gültigen Regelungen informieren, um im Todesfall nicht zum Organspender zu werden ... mehr

Lebendspende: Organspende zu Lebzeiten

Die Lebendspende ist in Deutschland an hohe gesetzliche Auflagen gebunden. Nicht jeder kommt als Organspender infrage und die Zahl möglicher Empfänger ist auf einen engen Personenkreis beschränkt. Die hohen Auflagen bei dieser Form der Transplantation dienen einerseits ... mehr

Organspende: Pascal wartet auf neues Herz

Pascal ist drei Jahre alt und schwer herzkrank. Zwei mit Blut gefüllte Schläuche führen aus einem großen Kasten auf Rädern in seine Brust - wie auch unsere Foto-Show zeigt. Pascal hat einen angeborenen Herzfehler - der Kasten ist sein Kunstherz und ständiger Begleiter ... mehr

Kunstherz seit zwei Jahren: Kleine Lara bricht traurigen Rekord

Es ist ein trauriger Rekord: Eine Fünfjährige lebt mittlerweile so lange mit einem Kunstherzen wie kein anderes Kind zuvor. Grund dafür ist auch das deutsche Gesetz zur Organspende. Ein Herz so groß wie ein kleiner Kühlschrank Laras Herz ist viereckig ... mehr

Organspende bei Kindern: Peters Herz schlägt weiter

Organspende von und für Kinder - das ist ein Thema, bei dem es viele Berührungsängste gibt. Umso wichtiger ist es, gut informiert zu sein. Eine betroffene Mutter erzählt von ihrem Weg zu einer trostspendenden Entscheidung. Kind verunglückt - der schlimmste Moment eines ... mehr

Organspende: Auch Jugendliche können sich bereit erklären

Auch Jugendliche können darüber entscheiden, ob sie Organspender sein wollen. Laut dem Transplantationsgesetz dürfen Minderjährige ab dem 16. Geburtstag erklären, ob sie dafür oder dagegen sind. Widerspruch bekunden können sie bereits ab 14 Jahren ... mehr

" Kein Entscheidungszwang zur Organspende"

Im Bundestag haben sich die Spitzen aller Fraktionen für eine Neuregelung der Organspende in Form einer so genannten Entscheidungslösung ausgesprochen. Es solle eine "höchst persönliche Entscheidung" sein, ob jemand sein Organ zur Verfügung stellt, sagte ... mehr

Experten: Deutschland braucht deutlich mehr Organspender

Erfurt (dpa) - Deutschland braucht nach Einschätzung von Fachleuten deutlich mehr Organspender. Während in Deutschland zehn Spender auf eine Million Einwohner kämen, sind es in Österreich oder Belgien etwa doppelt so viele. Das teilte die Deutsche Stiftung ... mehr

Laufen Kampagnen für Organspenden ins Leere?

Frankfurt (dpa) - Die Aufklärungskampagnen der Bundesregierung für mehr Organspenden laufen nach Ansicht der Deutschen Stiftung Patientenschutz ins Leere. «Seit 2012 wurden zusätzlich 100 Millionen Euro aufgewendet, um alle Krankenversicherten anzuschreiben. Trotzdem ... mehr

Manipulationen bei Transplantation in mehreren Unikliniken

Berlin (dpa) - Kontrolleure haben an drei Universitätskliniken Manipulationen bei der Transplantation begehrter Spenderorgane festgestellt. Systematische Richtlinienverstöße und Manipulationen seien bei Lungentransplantationen an der Universitätsklinik Jena aufgefallen ... mehr
 
1


shopping-portal