Sie sind hier: Home > Themen >

Ornithologie

Thema

Ornithologie

Ornithologie-Experten: Zug von Vögeln kann mit Klimawandel zum Nachteil werden

Ornithologie-Experten: Zug von Vögeln kann mit Klimawandel zum Nachteil werden

Radolfzell (dpa) - Oft in eindrucksvollen Formationen erheben sie sich in die Lüfte: Kraniche, Wildgänse und Störche sind auf dem Weg in ihre Winterquartiere. Der Vogelzug sei Jahrtausende alt, erklärte Hans-Günther Bauer vom Max-Planck-Institut (MPI) für Ornithologie ... mehr
So füttern Sie Vögel im Winter richtig

So füttern Sie Vögel im Winter richtig

Die Winterfütterung von Vögeln macht Spaß, denn dabei lassen sich die Tiere gut beobachten. Es kommt jedoch darauf an, dass man es richtig macht. Das richtige Futter ist ebenso wichtig wie der richtige Standort der Futterstelle. Wir verraten Ihnen, worauf ... mehr
Neue Ministerin Eder: Energiewende mit Naturschutz versöhnen

Neue Ministerin Eder: Energiewende mit Naturschutz versöhnen

Die neue Klimaschutz- und Umweltministerin Katrin Eder will in dem seit Jahren schwelenden Konflikt zwischen Naturschutz und dem Ausbau erneuerbarer Energie vermitteln. "Es ist mir sehr wichtig, dass wir miteinander in einen Dialog treten", sagte die Grünen-Politikerin ... mehr
Kiebitze in Rheinland-Pfalz weiter auf Schutz angewiesen

Kiebitze in Rheinland-Pfalz weiter auf Schutz angewiesen

Nach der Verlängerung der Landesförderung für das Kiebitzschutzprojekt Rheinland-Pfalz bereiten sich ehrenamtliche Helfer auf neue Schutzmaßnahmen im Frühjahr vor. In diesem Jahr wurden im ganzen Bundesland 86 Brutpaare der vom Aussterben bedrohten Vogelart ... mehr
Ornithologie - Studie: 600 Millionen Brutvögel in der EU verschwunden

Ornithologie - Studie: 600 Millionen Brutvögel in der EU verschwunden

Berlin (dpa) - In der Europäischen Union sind laut einer Studie in fast 40 Jahren rund 600 Millionen Brutvögel verschwunden. "Es handelt sich dabei aber kaum um imposante Großvögel, sondern um die vielen unscheinbaren Finken, Sperlinge und Lerchen, die unsere Wiesen ... mehr

600 Millionen Vögel in der EU verschwunden

Immer mehr Vogelarten werden in Europa rar, zeigt eine neue Studie. Die Gründe sind noch nicht gesichert. Es gibt aber auch Grund zur Hoffnung.  In der Europäischen Union sind laut einer Studie in fast 40 Jahren rund 600 Millionen Brutvögel verschwunden. "Es handelt ... mehr

Vogelfutter selber machen: Rezepte und Tipps für Weich- und Fettfutter

Tierfreunde versorgen heimische Vögel im Winter gerne mit Körnern, Samen und Co. Dabei streiten selbst die Experten, ob das überhaupt sinnvoll ist. Hinzu kommt, dass die Vögel nicht jedes Futter vertragen und auch beim Aufstellen des Vogelhäuschens kann man vieles ... mehr

Vogelküken an lauten Straßen lernen schlechter singen

Ständiger Verkehrslärm stört Jungvögel beim Erlernen ihres Gesangs und hemmt ihr Immunsystem. Zu dem Ergebnis kommt eine Studie des Max-Planck-Instituts für Ornithologie in Seewiesen bei Starnberg. "Unsere Ergebnisse deuten darauf hin, dass junge Singvögel genau ... mehr

Umwelt: Vogelküken an lauten Straßen lernen schlechter singen

Seewiesen (dpa) - Ständiger Verkehrslärm stört Jungvögel beim Erlernen ihres Gesangs und hemmt ihr Immunsystem. Zu dem Ergebnis kommt eine Studie des Max-Planck-Instituts für Ornithologie in Seewiesen bei Starnberg. "Unsere Ergebnisse deuten darauf hin, dass junge ... mehr

Kiebitz-Kamera liefert Live-Aufnahmen des Bodenbrüters

Mit einer speziellen Kiebitz-Kamera können hessische Fans des vom Aussterben bedrohten Vogels das Verhalten des Bodenbrüters erkunden. Der Live-Stream wird von einem Wildschutzzaun in einem Naturschutzgebiet in der Wetterau nahe Reichelsheim gesendet ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: