Sie sind hier: Home > Themen >

Orthopädie

Thema

Orthopädie

Rucksack oder Umhängetasche?: Alltagstaschen im Orthopäden-Check

Rucksack oder Umhängetasche?: Alltagstaschen im Orthopäden-Check

Hamburg (dpa) - Welches Gepäckstück ist am gesündesten für den Rücken? "Ein Rucksack ist grundsätzlich zu empfehlen, weil er symmetrisch getragen wird und keine einseitigen Belastungen verursacht", sagt Orthopädin Caroline Werkmeister, die das Athleticum am Uniklinikum ... mehr
Gesunder Schlaf: Gibt es das ideale Kopfkissen?

Gesunder Schlaf: Gibt es das ideale Kopfkissen?

München/Nürnberg (dpa/tmn) - In Keil- und Kugelform, mit eingebautem Lautsprecher, für Allergiker oder Rückenpatienten: Ein gutes Kissen zu kaufen, scheint angesichts der vielen möglichen Formen und Extras eine Wissenschaft für sich. Experten sagen jedoch: Alles ... mehr
Ist Barfußlaufen wirklich gesund?

Ist Barfußlaufen wirklich gesund?

Jeden Tag zwängen wir unsere Füße in festes, häufig viel zu enges Schuhwerk. Für Sehen, Bänder und Gelenke ist das eine echte Herausforderung. Druckschmerzen, Blasen und Schwielen, aber auch Knie- und Rückenschmerzen sowie Krämpfe sind oft die Folge ... mehr
Hüftkopfabrutsch:  Leistenschmerzen bei Jugendlichen untersuchen lassen

Hüftkopfabrutsch: Leistenschmerzen bei Jugendlichen untersuchen lassen

Wenn Jugendliche über Ziehen in der Leiste und Schmerzen am vorderen Oberschenkel oder am Knie klagen, sollte das umgehend ärztlich abgeklärt werden. Möglicherweise ist die Ursache ein Hüftkopfabrutsch, der unbehandelt die Hüfte schädigen kann. Welche Ursachen ... mehr
Hüftschnupfen: Auslöser, Symptome, Behandlung

Hüftschnupfen: Auslöser, Symptome, Behandlung

Wenn ein Kind plötzlich nicht mehr laufen will oder unter Schmerzen hinkt, kann sich dahinter ein sogenannter Hüftschnupfen verbergen. Bei dieser Erkrankung mit dem Fachbegriff Coxitis fugax handelt es sich um eine schmerzhafte ... mehr

Skoliose muss bei Kindern so früh wie möglich behandelt werden

Ein schiefer Rücken bei Kindern und Jugendlichen ist nicht harmlos. Möglicherweise handelt es sich um Skoliose. Bei dieser Fehlstellung verdreht sich die Wirbelsäule immer stärker. Am häufigsten erkranken Mädchen mit Beginn der Pubertät. Im Frühstadium hilft ... mehr

Bandscheibenvorfall - meist genügt eine normale Schmerztherapie

Zu wenig Bewegung oder zu viel körperliche Belastung: Beides kann der Wirbelsäule ganz schön zu schaffen machen. Manchmal ist ein Bandscheibenvorfall die Folge. Doch der ist kein Grund zu Panik. Häufig lassen sich die Beschwerden mit einfachen Mitteln lindern ... mehr

Arthrose-Test: Wie hoch ist Ihr persönliches Risiko?

Geschwollene, schmerzende und steife Gelenke - diese Symptome deuten auf Arthrose hin. Nach Angaben der Deutschen Rheuma-Liga leiden an dieser Gelenkerkrankung etwa fünf Millionen Deutsche. Über die Ursachen von Arthrose herrscht noch Uneinigkeit ... mehr

Arthrose: Bluttest sagt Risiko für Gefäßerkrankung voraus

Schmerzende Knie, steife Gelenke: Rund fünf Millionen Deutsche leiden an Arthrose. Die Ursachen für die verbreitete Gelenkkrankheit sind noch nicht eindeutig geklärt. Mit einem neuen, einfachen Bluttest soll das Risiko einer Hüft- und Kniegelenkarthrose ... mehr

Prothesenhersteller Ottobock verschiebt Börsengang

Nach dem Einstieg des schwedischen Finanzinvestors EQT hat der Duderstädter Prothesenhersteller Ottobock den geplanten Börsengang verschoben. Ziel sei nun, den Wert der Firma über fünf bis sieben Jahre "massiv zu steigern", sagte der Chef des Prothesenherstellers ... mehr

Öko-Test warnt: Kindersandalen strotzen vor Schadstoffen

Schadstoffe auf Schritt und Tritt: Kindersandalen haben in der Juni-Ausgabe von " Öko-Test" ein vernichtendes Urteil bekommen. 14 von 15 getesteten Kinderschuhen fielen mit "ungenügend" durch, ein Modell schnitt minimal besser mit "mangelhaft ... mehr

Kinderchirurg: Knochenbrüche und Verletzungsgefahr bei Trendsportarten

Trendsportarten machen Spaß - keine Frage, bei Kindern genauso wie bei Erwachsenen, aber sie bergen auch viele Risiken. Verletzungen sind die Folge und die stellen Kinderärzte und Chirurgen vor Herausforderungen, denn Knochenbrüche müssen bei Kindern oft anders ... mehr

Warum sich schwere Badeunfälle häufen

Es ist als Mutprobe gedacht, oder soll einfach Spaß machen: Der Sprung ins kühle Nass. Doch mit dem Hochsommer steigt auch die Zahl der schweren Badeunfälle. Nach Angaben der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft ( DLRG) ereignen sich im August die meisten ... mehr

Bandscheibenvorfall: Bandscheiben-Operation ist oft unnötig

Wenn der Rücken schmerzt und Arme und Beine taub werden heißt es meist: Bandscheibenvorfall. Eine OP könnte da Abhilfe schaffen. Jedoch werde oft voreilig operiert, sagt Professor Joachim Grifka Lehrstuhlinhaber für Orthopädie an der Universität Regensburg ... mehr

Hüftschaden: Neue Therapie macht OP überflüssig

Es ist ein stechender Schmerz, der in die Hüfte schießt. Er bleibt aber nicht lange so stark, sonst würden die Betroffenen rasch zum Arzt gehen. "Wenn man zu lange wartet, verschließen sich die Gefäße. Danach ist der Hüftkopf nicht mehr mit Blut versorgt, der Knochen ... mehr

Bandscheibenvorfall ist keine Alterskrankheit

Je älter, desto mehr Probleme macht der Rücken? Das gilt nicht für alle Beschwerden. Bandscheibenvorfälle ereignen sich nämlich am häufigsten bei Menschen im Alter zwischen 30 und 50 Jahren. Ab etwa 30 Jahren werde der gallertartige Kern einer Bandscheibe unelastischer ... mehr

Barfuß laufen ist gesünder als joggen mit Schuhen

Barfuß joggen wäre nach einer US-Studie für viele Menschen gesünder als mit Schuhen zu laufen. Drei Viertel der Läufer mit Schuhen kommen auf der Ferse auf, die bei jedem Schritt auf einer nur münzgroßen Fläche das Zwei- bis Dreifache des Körpergewichts auffangen ... mehr

Osteoporose: Gefahr durch brüchige Knochen unterschätzt

Die Gefahren durch die Volkskrankheit Osteoporose werden nach Ansicht von Fachärzten deutlich unterschätzt. "Nur knapp die Hälfte der Erkrankten wird korrekt diagnostiziert, und nicht einmal ein Viertel von ihnen bekommt eine sachgerechte Therapie ... mehr

Flipflops sind besser als ihr Ruf

Unsere Füße müssen viel aushalten: Im Winter sehen sie monatelang kaum Licht, im Sommer werden sie in flache Flipflops, Ballerinas oder gar High-Heels gezwängt. Eine US-Studie warnte im vergangenen Jahr vor Flipflops, und auch High Heels werden immer wieder ... mehr

High Heels: Gewerkschaft fordert Recht auf flache Schuhe

Erst der Kampf um gleiche Löhne, nun der Kampf um gleiche Schuhe: Der britische Gewerkschaftsbund dringt darauf, dass Frauen bei der Arbeit keine Schuhe mit hohen Absätzen mehr tragen müssen. Stewardessen oder Verkäuferinnen, deren Arbeitgeber bislang das Tragen ... mehr

Osteoporose: Testen Sie Ihr Risiko

Etwa acht Millionen Deutsche leiden unter Osteoporose. Damit ist etwa jede dritte Frau und jeder fünfte Mann über 50 Jahren betroffen. Sind bestimmte Risikofaktoren gegeben, etwa die Einnahme von Cortison, können auch Jüngere erkranken. Dass man poröse Knochen ... mehr

Shape Ups und MBT: Knackiger Po durch Schuhe?

Im Moment sieht man sie überall: Schuhe mit abgerundeter Sohle, etwa die "Shape Ups" der Firma Skechers. Das sieht zwar auf den ersten Blick merkwürdig aus, soll aber dem Träger zu einem knackigen Po, einem flachen Bauch oder einer starken Rückenmuskulatur verhelfen ... mehr

Aus O- und X-Beinen werden meist gerade Kinderbeine

Die meisten kleinen Kinder haben O-Beine, bis sie etwa zwei Jahre alt sind. Die nach außen gebogenen Knie entstehen durch die zusammengekauerte Position des Babys im Mutterleib, die die flexiblen Knochen "verformt". Mit dem Laufen entwickeln sich die Kinderbeine ... mehr

Sehnenscheidenentzündung: Ursachen, Behandlung und Vorsorge

Egal ob bei der Arbeit am PC oder zu Hause im Garten: Alle, die mit den Händen arbeiten, können eine Sehnenscheidenentzündung bekommen. Das Tückische an der Erkrankung: Sie beginnt meist mit einem leichten Ziehen im Unterarm, das nach einer Ruhepause zunächst schnell ... mehr

Gesundheit: Wie fit ist Ihr Rücken?

Verspannungen im Nacken, stechende Schmerzen im Kreuz - Rückenbeschwerden sind ein wahres Volksleiden. Doch ab wann wird es ernst? Wann ist Ihr Rücken ein Fall für den Arzt? Es gibt einen Test, der Ihnen bei dieser Einschätzung hilft. Entwickelt hat ihn Dr. Reinhard ... mehr

Schuhe: Die Deutschen passen nicht in ihre Schuhe - zu eng, zu weit, zu groß

80 Prozent der Deutschen tragen Schuhe, die ihnen nicht richtig passen. Der "Deutsche Fußreport" stellt fest: Vor allem bei der Schuhweite sind die meisten Verbraucher auf dem Holzweg, die Schuhe sind entweder zu weit oder zu eng. Wer in den falschen Tretern unterwegs ... mehr

X- und O-Beine bei Kindern völlig normal

Nicht wenige junge Eltern sehen besorgt, dass sich im dritten Lebensjahr ihres Kindes die anfänglichen O-Beine, die ihnen der Kinderarzt als absolut altersgerecht erklärt hat, zu deutlichen X-Beinen wandeln. Bis zum Schulalter des Kindes brauchen Eltern deswegen ... mehr

In der Schwangerschaft früh mit Rückentraining beginnen

Neben schönen Erfahrungen wie der Vorfreude aufs Baby bringt eine Schwangerschaft für die Frau vor allem auch viele Belastungen mit sich. So wird in den letzten Schwangerschaftswochen zum Beispiel der Rücken besonders beansprucht. Damit die zusätzliche Tragelast durch ... mehr

Schüler: Schulranzen sind häufig zu schwer

Lesebuch und Atlas, Pausenbrot, Trinkflasche und Turnbeutel: Kleine ABC-Schützen haben von Beginn an ordentlich zu schleppen. Sieben von zehn Schulkindern haben sich nach Aussage ihrer Eltern schon über das Gewicht ihres Schulranzens beschwert. Das zeigt ... mehr

Goldene Regeln für einen gesunden Rücken

"Setz dich gerade hin" - nicht immer ist dieser gut gemeinte Rat das Richtige gegen Rückenprobleme. Eine entspannte Haltung ist meist besser für den Körper, sagt Dr. Reinhard Schneiderhan, Wirbelsäulenspezialist und Orthopäde in München. Der Experte nennt die sieben ... mehr

Hexenschuss erwischt fast jeden

Eine falsche Bewegung reicht und plötzlich jagt ein stechender Schmerz durch den Rücken. Viele wissen nicht, was sich hinter einem Hexenschuss verbirgt, dabei trifft es fast jeden einmal. Wir erklären, was genau bei einem Hexenschuss passiert. Wirbelsäule klemmt ... mehr

Bandscheibenvorfall vorbeugen: Das sollten Sie darüber wissen

Ein Bandscheibenvorfall kann von Schmerzen bis zu Lähmungen verschiedene Symptome mit sich bringen. In vielen Fällen muss aber nicht operiert werden. Wir verraten, wann gehandelt werden muss und warum die LS-Regel hilfreich ist. Gallertkern verrutscht ... mehr

Osteoporose: Symptome für poröse Knochen

Osteoporose ist tückisch, denn sie beginnt schleichend. Hinzu kommt, dass die Symptome, beispielsweise Rückenschmerzen, zunächst unspezifisch sind. Die Krankheit ist deshalb schwer zu erkennen. Die Folge: Nur etwa die Hälfte der Betroffenen wird korrekt diagnostiziert ... mehr

High Heels schaden den Knien

Als Hingucker für besondere Anlässe geben hohe Schuhe der Trägerin besonderen Sex-Appeal. Doch immer mehr Frauen und vor allem Teenager tragen die High Heels auch im Alltag - und schaden damit ihren Gelenken. Eine aktuelle US-Studie zeigt: Vor allem bei dünnen, hohen ... mehr

Osteoporose: Neuartige Knochenzement-Therapie

Die sanfte Knochenzement-Therapie kann an Osteoporose erkrankten Menschen helfen. Mit einem neu entwickelten Knochenzement können Schäden an der Wirbelsäule nun nahezu gefahrlos operiert werden. Knochenzement-Therapie: Bisher mit Komplikationen Kommt es bei infolge ... mehr

Schluss mit Nackenschmerzen

Nach Autofahrten oder langem Arbeiten am Computer kriegt man leicht einen "steifen Hals". Dabei verspannt sich die Nackenmuskulatur und jede Kopfbewegung wird zur Qual. Doch nicht nur eine verkrampfte Sitzhaltung, sondern auch Stress oder Zugluft ... mehr

Woran erkenne ich eine Kalkschulter?

"Ich würde wirklich fast alles tun, um wieder schmerzfrei zu sein", schreibt "Alexis" in einem Medizinforum. Er leidet unter einer so genannten " Kalkschulter". Betroffen sind meist Menschen über 40, besonders häufig Frauen. Woher die Kalkschulter kommt, ist jedoch ... mehr

Osteoporose: Immer häufiger bei Männern

Osteoporose ist längst keine typische Frauenkrankheit mehr. Unter den acht Millionen Betroffenen in Deutschland sind ein Drittel Männer - Tendenz steigend. Urologen empfehlen deshalb Männern über 50 Jahren, regelmäßig ihr Osteoporoserisiko prüfen zu lassen ... mehr

Rückenschmerzen: Sieben Sünden für die Wirbelsäule

Rückenschmerzen sind ein verbreitetes Leiden. Noch immer glauben viele, dass falsches Heben oder falsches Sitzen besonders schlecht für den Rücken sind. Doch das ist nicht ganz richtig, denn es gibt Dinge, die ihm noch mehr schaden. Einige Fehler lassen sich vermeiden ... mehr

Rückenschmerzen: Wo im Alltag Rückenfallen lauern

Rückenschmerzen plagen fast jeden Deutschen hin und wieder. Manche werden gelegentlich von Verspannungen geplagt, andere leiden dauerhaft an ernsthaften Rückenerkrankungen. Neben Verschleiß führt auch die falsche Körperhaltung zu Schmerzen. Doch dagegen kann man leicht ... mehr

Glasknochenkrankheit: So lebt Zakaria (4) mit den dauernden Knochenbrüchen

Bis zu seinem vierten Geburtstag vor zwei Wochen hatte Zakaria schon rund 30 Knochenbrüche. Bereits im Mutterleib fing es an, die Geburt überstanden die Knochen ebenfalls nicht unbeschadet, und auch jetzt müssen immer wieder Körperteile eingegipst werden. Zakaria ... mehr

Osteoporose erkennen: Tipps vom Experten

Osteoporose trifft jeden Dritten Menschen über 60 Jahre. Eine Methode, um Knochenschwund festzustellen, ist die Messung der Knochendichte (Osteodensitometrie). Ab wann und für wen ist sie sinnvoll? Stefan Sauerland, Ressortleiter am Institut ... mehr

Bewegung, Bewegung, Bewegung - das A und O für die Gesundheit

Gesundheit sollte einen hohen Stellenwert haben, doch wie erhält man sie? Abgesehen von den oft beruflich bedingten Umständen, oder auch der fehlenden Motivation für Bewegung bei Erwachsenen, spielen Kinder kaum noch mit Bewegung. In den Schulpausen ... mehr

Osteoporose: Falten weisen auf poröse Knochen hin

Ein Blick ins Gesicht von Frauen zeigt, wie hoch ihr Risiko für Osteoporose ist. Das berichten amerikanische Wissenschaftler von der Universität Yale. Genauer gesagt geht um die Beschaffenheit der Falten: Je mehr Falten eine Frau habe und je tiefer diese seien, desto ... mehr

Gesundheit: Warum der Meniskus so wichtig ist

Ist er gesund, denkt kaum jemand an seinen Meniskus. Dabei ist er sehr wichtig: Als eine Art Stoßdämpfer federn die Knorpelscheiben die Kraft beim Gehen und Laufen bis um das Achtfache ab. Doch die sichelförmigen Kollagenpolster im Knie verschleißen im Laufe ... mehr

Rückenschmerzen: Wenn das Iliosakralgelenk blockiert

"Ilio-was?" Vom Iliosakralgelenk haben wohl die wenigsten schon mal gehört. Es steckt aber gar nicht so selten hinter Beschwerden im unteren Rücken. Gedacht ist die Verbindung zwischen Wirbelsäule und Becken eigentlich als Stoßdämpfer. Bei Rückenproblemen denken ... mehr

Barfußlaufen verringert Rückenprobleme

Schuhe verformen bei vielen Menschen die Füße. Ärzte raten deshalb dazu, mehr barfuß zu laufen. Das stärkt nicht nur die Muskulatur und hilft gegen Fehlstellungen, sondern wird auch zu einer sinnlichen Erfahrung. Denn mit den Füßen lässt sich weitaus ... mehr

Rückenschmerzen: Aufrechtes Sitzen kann auch schaden

Wer immer aufrecht sitzt, kann Rückenschmerzen bekommen. Besser als eine gerade Haltung sei es, eine entspannte zurückgelegte Haltung einzunehmen, sagt Reinhard Schneiderhan, Präsident der Deutschen Wirbelsäulenliga. Lieber zurücklehnen als aufrecht sitzen Ganz aufrecht ... mehr

Skoliose: "Wirbelsäule auf Schienen" erspart Kindern viele Operationen

An Skoliose, einer Verkrümmung der Wirbelsäule, leiden 800.000 Kinder und Jugendliche in Deutschland. In schweren Fällen müssen sie etliche Male operiert werden, damit der Rücken gerade wird. Aber jetzt ist der Berliner Charité ein Durchbruch bei der Behandlung ... mehr

Schulranzen: Diese Kriterien muss ein Schulranzen erfüllen

Wie muss der perfekte Schulranzen sein? Wenn es nach den Kindern geht, muss er cool aussehen und mit Lieblingsmotiven wie Prinzessinnen, Comichelden oder Autos dekoriert sein. Davon sollten Eltern sich beim Schulranzenkauf nicht leiten lassen. Wir nennen die wichtigsten ... mehr

Sport bei Arthrose verbessert Gelenkschmerzen

Schmerzen im Knie oder der Hüfte - so fängt die Gelenkkrankheit Arthrose oft an. Später versteifen die Gelenke, schwellen an und verformen sich. Die Schmerzen werden schlimmer und bleiben dauerhaft bestehen. Laut der Deutschen Rheuma-Liga haben rund fünf Millionen ... mehr

O-Beine bei Kindern können Schmerzen verursachen

Alle kleinen Kinder haben O-Beine, die sich etwa ab dem zweiten Lebensjahr in Richtung X-Beine entwickeln. Erst im Schuleintrittsalter wirkt die Beinachse optisch gerade. Hat ein Kind trotzdem noch O-Beine, dann wird der Kinderarzt zu einem Besuch ... mehr

Arthrose: Gelenkverschleiß erkennen und behandeln

Viele Menschen in Deutschland leiden an Arthrose, ohne es zu wissen. Denn nicht immer verursacht der Knorpelschwund Schmerzen. Doch wenn die Krankheit nicht behandelt wird, kann sie auf Muskeln und Knochen übergreifen. Testen Sie hier, wie hoch Ihr Arthrose-Risiko ... mehr

Rückenschmerzen bei Kindern nehmen zu

Fernsehen, X-Box, DVD - immer mehr Zeit verbringen Kinder vor der Mattscheibe. Bewegung und frische Luft kommen dabei oft zu kurz. Nicht ohne Folgen, wie eine aktuelle Forsa-Umfrage unter 100 Kinder- und Jugendärzten zeigt. Die Volkskrankheit Rückenschmerzen erobert ... mehr

So vermeiden Sie den Hexenschuss

Sobald das Wetter kühler wird, treten bei vielen Menschen aus heiterem Himmel fürchterliche Schmerzattacken auf. Die Rückenmuskulatur wird bei Nässe, Kälte und Zugluft steif und dadurch anfälliger. Eine falsche Bewegung, egal ob beim Aufstehen, Bücken oder Heben ... mehr
 
1


shopping-portal