Sie sind hier: Home > Themen >

Ostdeutschland

Weihnachten 1990: So erlebte der Osten das Fest

Weihnachten 1990: So erlebte der Osten das Fest

Das Wetter war vor 30 Jahren wie immer an den Feiertagen: schmuddelig und grau. Und doch war diese Weihnacht für Ostdeutsche etwas Neues – ohne Westpaket, aber mit Plastikbaum. Wissen Sie noch? Fast jeder Ostdeutsche erinnert sich daran, was er am 9. November ... mehr
Quiz – Kennen Sie die Preise dieser Ostprodukte?

Quiz – Kennen Sie die Preise dieser Ostprodukte?

Pulax Scheuerpulver, Mocca-Fix, fit und Halloren-Kugeln sind Ihnen bekannt? Einige dieser Ost-Produkte gibt es heute noch immer. Aber wissen Sie die Preise von vor 30 Jahren? Um einen ungefähren Vergleich zu heutigen Preisen herzustellen: Eine Ostmark entsprach ... mehr
Jeder dritte Beschäftigte: Niedriglöhne sind in Ostdeutschland besonders verbreitet

Jeder dritte Beschäftigte: Niedriglöhne sind in Ostdeutschland besonders verbreitet

Düsseldorf (dpa) - Niedriglöhne sind nach wie vor in Ostdeutschland deutlich weiter verbreitet als im Westen der Bundesrepublik. Fast jeder Dritte Beschäftigte in Ostdeutschland arbeite für wenig Geld, im Westen erhalte dagegen nur gut jeder Fünfte einen Niedriglohn ... mehr

"Superfest"-Trinkgläser aus der DDR: Warum das Glas unkaputtbar ist

Im Osten gehörten sie zum Gaststätten-Inventar:  "Superfest"- Trinkgläser. Dank ihres chemisch verfestigten Materials waren sie praktisch unkaputtbar. 1990 kam für den Verkaufsschlager dennoch das Aus. Man kennt die Situation aus dem Alltag: Kellner jonglieren ... mehr
Ost und West im Vergleich: Diese Autos sind in Deutschland am beliebtesten

Ost und West im Vergleich: Diese Autos sind in Deutschland am beliebtesten

Ostdeutsche zahlen weniger für die Kfz-Versicherung und fahren häufiger Skoda. Dafür finden sich dort weniger BMW und Mercedes auf den Straßen. In einem sind sich die Deutschen aber einig. Zum 30. Jubiläum der deutschen Einheit rücken einmal mehr die Gemeinsamkeiten ... mehr

West-Nil-Virus: Flamingos im Bergzoo Halle (Saale) gestorben

Im Juli hatte das Robert Koch-Institut bereits vor einer Ausbreitung des West-Nil-Virus in Deutschland gewarnt. Jetzt gab es nach ersten Infektionen von Menschen auch zwei tote Flamingos in Sachsen-Anhalt.  Im Bergzoo Halle (Saale) sind zwei mit dem West-Nil-Virus ... mehr

Juraprofessorin Ines Härtel: Erste ostdeutsche Verfassungsrichterin vereidigt

Berlin (dpa) - Am Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe spricht jetzt erstmals eine Juristin aus Ostdeutschland Recht. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier überreichte der Rechtsprofessorin Ines Härtel die Ernennungsurkunde für ihr Amt am höchsten deutschen Gericht ... mehr

Jugendweihe: Ostdeutsche Alternative zur Konfirmation?

Die Jugendweihe ist eine weltliche Alternative zur kirchlichen Konfirmation. Das Ritual ist kein Überbleibsel aus der DDR, es existiert bereits seit mehr als 150 Jahren. Jugendweihe: Keine Erfindung der DDR Viele Menschen in Westdeutschland können mit dem Begriff ... mehr

Immer mehr Pendler auf Deutschlands Straßen – München an der Spitze

Zusätzlicher Stress und hohe Kosten: Dennoch gehört Pendeln für immer mehr Menschen in Deutschland zum Alltag. Besonders in Teilen Ostdeutschlands sind die Wege weit. Die Zahl der Beschäftigten, die in Deutschland zur Arbeit pendeln, steigt – zwischen ... mehr

Klops statt Kloß: Diese deutschen Wörter sterben bald aus

Pantoffeln oder Latschen? Bolzen oder pöhlen? Die deutsche Sprache ist vielfältig – und verändert sich. Manche Begriffe stehen laut einer Studie vor dem Aus. Regionale Begriffe wie Klops oder Pantoffel haben sich einer Studie zufolge in den vergangenen Jahrzehnten ... mehr

Ein Dorf wählt 50 Prozent AfD: Wem die Menschen hier noch vertrauen

Über 50 Prozent für die AfD: Was die Menschen in diesem Dorf bewegt, stört, frustriert – und inwiefern Angst vor einer zweiten Wende besteht. (Quelle: t-online.de) mehr

Mehr zum Thema Ostdeutschland im Web suchen

Matthias Platzeck macht im Osten "ungute Grundstimmung" aus

Ex-SPD-Chef Matthias Platzeck leitet ein Gremium, das Empfehlungen für die Jubiläumsfeiern zum Mauerfall und zur Feier der deutschen Einheit vorlegt. Die Stimmung im Osten sieht er mit Sorge. Der Chef der Kommission 30 Jahre Deutsche Einheit, Matthias Platzeck, sieht ... mehr

Deutschland: Zahlreiche Regionen drohen, den Anschluss zu verlieren

19 Regionen in Deutschland haben bei den Themen Wirtschaft, Demografie und Infrastruktur teils mit massiven Problemen zu kämpfen. Längst nicht alle liegen in Ostdeutschland oder auf dem platten Land. Während Deutschlands Metropolregionen boomen, drohen auf der anderen ... mehr

Ingolstadt top, Görlitz flop: Verdienst in Deutschland klafft deutlich auseinander

Berlin (dpa) - Die Verdienste der Arbeitnehmer in Deutschland unterscheiden sich weiter von Region zu Region erheblich. Die 60 Landkreise und Städte mit den bundesweit niedrigsten Verdiensten liegen in Ostdeutschland. Auch im vergangenen Jahr verdienten ... mehr

Simple Sattmacher: Die DDR-Küche in der heutigen Zeit

Wurstgulasch, Karlsbader Schnitte und das berühmte Jägerschnitzel: Die einstigen ostdeutschen Küchen-Klassiker haben die DDR überdauert. Manches Restaurant macht damit sogar sein Geschäft. Und daheim lassen sie sich leicht nachkochen oder raffiniert neu interpretieren ... mehr

Jahrestag der Demo 1989: Wirbel um geplanten Gysi-Auftritt am 9. Oktober in Leipzig

Leipzig (dpa) - Die Teilnahme des Linken-Politikers Gregor Gysi an einer Veranstaltung am 9. Oktober - dem 30. Jahrestag der friedlichen Revolution in Leipzig - sorgt für Aufregung. Frühere DDR-Bürgerrechtler zeigten sich in einem offenen Brief empört. Kritik kommt ... mehr

Sechs Ausflug-Highlights in Ostdeutschland

Wer spannende Ziele für den nächsten Kurzurlaub sucht, wird im Osten Deutschlands fündig. Hier entdecken Besucher faszinierende Natur – und vielleicht sogar Feen.  Seltene Tiere und Pflanzen, Schlösser von Herzögen oder sagenumwobene Felsformationen: In Ostdeutschland ... mehr

Dagmar Frederic über das Verhältnis zwischen Ost und West: "Diese arroganten Sätze tun mir weh“

Klare Worte: Dagmar Frederic verteidigt das Leben in der DDR und klagt westliche Arroganz an. (Quelle: t-online.de) mehr

Dagmar Frederic kontert Vorwürfe und Vorurteile: "Wir meckern nicht nur"

"Wir meckern nicht nur": So kontert Dagmar Frederic Vorwürfe und Vorurteile über sie selbst und ehemalige Ostdeutsche. (Quelle: t-online.de) mehr

Quiz: Wie gut kennen Sie die DDR-Geschichte?

Wer versammelte sich bei der FDJ? Wo wurde Erich Honecker geboren und was war das Neue Forum? Testen Sie Ihr Wissen über die Geschichte ... mehr

Schwerpunkt in Sachsen: Beratungsstellen registrieren mehr rechte Gewalt im Osten

Berlin (dpa) - Bei Opferberatungsstellen wurden in den ostdeutschen Bundesländern und Berlin 2018 mehr Fälle rechter Gewalt registriert als im Jahr zuvor. Das teilte der Verband der Beratungsstellen für Betroffene rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt ... mehr

Studie zu Abwanderung: Uni-Absolventen zieht es aus Ostdeutschland weg

Köln (dpa) - Wer in Ostdeutschland einen Uni-Abschluss in der Tasche hat, der will einer Studie zufolge häufig die Umzugskartons packen und wegziehen. So wollen etwa zwei Drittel der Studenten in Sachsen-Anhalt nach dem Abschluss in ein anderes Bundesland ziehen ... mehr

Nach dem Abschluss: Uni-Absolventen zieht es weg aus Ostdeutschland

Köln (dpa) - Wer in Ostdeutschland einen Uni-Abschluss in der Tasche hat, der will einer Studie zufolge häufig die Umzugskartons packen und wegziehen. So wollen etwa zwei Drittel der Studenten in Sachsen-Anhalt nach dem Abschluss in ein anderes Bundesland ziehen ... mehr

Deutsch-deutsche Unterschiede: Sprechen Ost und West eine andere Sprache?

Bis heute trennen die Deutschen in Ost und West eine Reihe von Wörtern. Sprachexperten bezweifeln aber, dass es eine eigene Sprache in der DDR gab. "Einen Broiler, bitte!" – 1990 wussten gerade mal 21 Prozent der Westdeutschen, was sich dahinter verbirgt: ein knuspriges ... mehr

"Harte Umbrüche": Merkel äußert Verständnis für Unmut vieler Ostdeutscher

Zu Gefühlsdingen äußert sich die Bundeskanzlerin selten. Vor dem Tag der Einheit zeigt Merkel nun Verständnis für "andere Lebensbiografien" im Osten. "Hass und Gewalt" weist sie aber entschieden zurück. Vor dem Tag der Einheit hat Bundeskanzlerin Angela Merkel ... mehr

Neuer Einheitsbericht: Ländliche Gegenden im Osten werden zunehmend abgehängt

Der Osten hole wirtschaftlich auf, schreibt die Regierung in ihrem neuen Einheitsbericht. Allerdings droht insbesondere Kleinstädten und Dörfern in den neuen Bundesländern große Gefahr. Die ländlichen Regionen im Osten verlieren zunehmend den Anschluss ... mehr

Bundesregierung - SPD für Agenda Ost: Mehr Bundesbehörden und Sonderfonds

Berlin (dpa) - Zum Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in Sachsen pocht die SPD auf ein umfassendes Konzept für eine Art Agenda Ost. "Von 50 Oberbehörden des Bundes befinden sich nur ganze drei in Ostdeutschland", sagte der Ostbeauftragte der SPD, Sachsens ... mehr

Quiz: Wie gut kennen Sie sich in Ostdeutschland aus?

Deutschland ist schon seit fast 30 Jahren wiedervereint. Wie vertraut ist Ihnen das Leben in der DDR und im heutigen Osten? Machen ... mehr

Wirtschaftsforscher gegen "Treuhand-Wahrheitskommission"

Die Arbeit der Treuhandanstalt muss nach Ansicht des Präsidenten des Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung Halle (IWH), Reint E. Gropp, objektiv aufgearbeitet werden. Wichtig sei es, nach fast 30 Jahren die langfristigen Auswirkungen ... mehr

Kalender "Deutschland Grenzenlos" von Jürgen Ritter

Die innerdeutsche Grenze hat mehr als vier Jahrzehnte lang Landschaften, Orte und Familien getrennt. Über knapp 1400 Kilometer zog sich ein Sperrgürtel von der Ostsee bis nach Bayern zur Grenze der damaligen Tschechoslowakei. Eine Zone, die von 1961 bis 1985 teilweise ... mehr

20 Jahre deutsche Einheit

1990 endete de Maiziéres Zeit als erster demokratisch gewählter Ministerpräsident. mehr
 


shopping-portal