Sie sind hier: Home > Themen >

Oury Jalloh

Thema

Oury Jalloh

Rassismus-Eklat um Aogo und Lehmann:

Rassismus-Eklat um Aogo und Lehmann: "Das Opfer wird dämonisiert"

Die Rassismus-Debatten um Jens Lehmann, Dennis Aogo und schließlich Boris Palmer haben vergangene Woche für Aufsehen gesorgt. Im t-online-Interview erklärt die Geschäftsführerin der Initiative Schwarze Menschen, warum Täter- und Opferrolle häufig verkehrt werden ... mehr
Leipzig: Hunderte erinnern friedlich an ungeklärten Tod Oury Jallohs

Leipzig: Hunderte erinnern friedlich an ungeklärten Tod Oury Jallohs

Bei einem Feuer in einer Dessauer Polizeizelle kam vor 16 Jahren der Asylbewerber Oury Jalloh ums Leben. Bis heute sind die Hintergründe seines Todes ungeklärt. In Leipzig haben Hunderte friedlich des Mannes gedacht.  Vor 16 Jahren starb der Asylbewerber Oury Jalloh ... mehr
Feuertod in Polizeizelle - Fall Oury Jalloh: Sonderbericht sieht Fehler bei Polizei

Feuertod in Polizeizelle - Fall Oury Jalloh: Sonderbericht sieht Fehler bei Polizei

Magdeburg (dpa/sa) - Rechtswidriges Verhalten der Polizei, Fehlinformationen von Regierungsmitarbeitern: Auf den ersten Blick sind viele Mängel im Umgang mit dem Fall Oury Jalloh nicht wirklich neu. Und doch wurde der 303 Seiten starke Bericht zweier Sonderberater ... mehr
Rassismus bei der Polizei – Experte:

Rassismus bei der Polizei – Experte: "Das ist eine katastrophale Botschaft"

Die Debatte um die Diskriminierung von Afroamerikanern durch die US-Polizei wirft auch ein Schlaglicht auf die deutschen Polizisten. Rassismus werde es bei deutschen Sicherheitskräften immer geben, sagt der Polizeiausbilder Rafael Behr. Polizisten, die hemmungslos ... mehr
George Floyd ist kein Einzelfall: Das Problem von Polizeigewalt in Deutschland

George Floyd ist kein Einzelfall: Das Problem von Polizeigewalt in Deutschland

Der Tod von George Floyd erschütterte die USA und die Welt. Rassistisch motivierte Polizeigewalt gibt es aber nicht nur in den Vereinigten Staaten, sondern auch in Deutschland, wie Fälle aus der jüngeren Vergangenheit zeigen. Acht Minuten und 46 Sekunden. So lange ... mehr

Nicht nur George Floyd: die unbekannten Opfer rassistischer Polizeigewalt

Zwei Monate vor George Floyds Tod wurde die Krankenschwester Breonna Taylor von der Polizei erschossen. Auch sie war Afroamerikanerin, ebenso wie der Transgender-Mann Tony McDade, ein weiteres Opfer. Wo bleibt der Aufschrei? George Floyds gewaltsamer Tod hat weltweit ... mehr

Protest gegen tödlichen Polizeieinsatz in Essen

Rund 70 Demonstranten sind am Donnerstagabend durch Essen-Altendorf gezogen, um Aufklärung im Fall des durch die Polizei getöteten Adel B. zu fordern. Wie genau es zu dem Tod des 32-Jährigen kam, ist immer noch nicht klar. In Essen-Altendorf sind am Donnerstagabend ... mehr

Menschen erinnern an Tod von Asylbewerber vor 16 Jahren

Mehrere hundert Menschen haben am Donnerstag in Hamburg an den ungeklärten Tod des Asylbewerbers Oury Jalloh vor 16 Jahren erinnert. An der Kundgebung vor der Davidwache an der Reeperbahn beteiligten sich nach Angaben der Polizei 350 Menschen, nach Angaben ... mehr

Gedenken und Forderungen zum 16. Todestag von Oury Jalloh

Mit Blumengebinden und einer Kundgebung ist in Dessau-Roßlau an den Tod des Asylbewerbers Oury Jalloh erinnert worden. Vor 16 Jahren, am 7. Januar 2015, war der Mann aus Sierra Leone in einer Gewahrsamszelle des Polizeireviers ums Leben gekommen ... mehr

Gedenken zum 16. Todestag von Oury Jalloh

Am 16. Todestag des Asylbewerbers Oury Jalloh wird heute in Dessau-Roßlau an das bis heute ungeklärte Schicksal des Mannes erinnert. Wie die Organisatoren des Gedenkens mitteilten, wird dies in diesem Jahr angesichts der Corona-Pandemie auf Abstand und in kleinem Kreis ... mehr
 


shopping-portal