Sie sind hier: Home > Themen >

Outdoor Aktivitäten

Thema

Outdoor Aktivitäten

Angeln: Hechtfang leicht gemacht

Angeln: Hechtfang leicht gemacht

Das Angeln auf Hecht stellt eine faszinierende Herausforderung für Angler dar. Der listige Jäger ist argwöhnisch und lässt sich von Kunstködern oft nicht täuschen. Abhilfe schafft hier das Drachkovich-System, bei dem der Hecht mit einem zwar toten, aber echten ... mehr
Schleien angeln: Tipps zu Köder, Montage und Angeltechnik

Schleien angeln: Tipps zu Köder, Montage und Angeltechnik

Wer Fische nur aus der Auslage von Nordsee & Co. kennt, ist Schleien wohl noch nicht sehr häufig begegnet. Auch unter Anglern gibt es sicherlich viele, die noch nie eine Schleie gefangen haben. Dabei ist das Angeln auf Tinca tinca recht spannend. Wir geben Tipps ... mehr
Spanien-Urlaub an der Costa Brava: Wandern auf dem Camí de Ronda

Spanien-Urlaub an der Costa Brava: Wandern auf dem Camí de Ronda

Die Costa Brava - ein beliebtes Ziel für den Strandurlaub oder Partyspaß. Doch die "Wilde Küste" kann viel mehr: Die unbekannte Seite der Küste Spaniens entdecken Wanderer auf dem Camí de Ronda, einem der schönsten Küstenfernwanderwege am Mittelmeer ... mehr
Israel: Die schönsten Wanderwege für den Urlaub in Israel

Israel: Die schönsten Wanderwege für den Urlaub in Israel

Ungewöhnlich wandern, das geht auch oder gerade in Israel - sicher nicht das typische Wanderziel, aber das Heilige Land lockt mit Wanderwegen, die sowohl geschichtlich und kulturell als auch landschaftlich herausragend sind. Die schönsten Wanderrouten führen durch ... mehr
Radtour Römer-Lippe-Route - ein neuer Radweg in Deutschland

Radtour Römer-Lippe-Route - ein neuer Radweg in Deutschland

Es gibt eine neue Radtour in Deutschland, einen Fernradweg mit den Themen „Römerkultur“ und „Wasser“: die Römer-Lippe-Route im Ruhrgebiet wurde erst am 27. April offiziell eröffnet. Der Radweg folgt dem Verlauf der Lippe, dem längsten Fluss in Nordrhein-Westfalen ... mehr

Klettersteige in den Alpen für Einsteiger und Profis

Der Trend ist nicht aufzuhalten. Jedes Jahr werden es mehr: mehr Klettersteige und mehr Klettersteiggeher, die an Drahtseilen, Leitern und Stahlstiften in steilen Felswänden Nervenkitzel suchen und sich selbst an viel Luft unter den Sohlen nicht stören. Allerdings ... mehr

Eisklettern: Extremsituationen bei Eis und Schnee

Sie mögen es sportlich extrem und sind immer auf der Suche nach einem neuen Kick? Dann ist Eisklettern vielleicht genau der richtige sportliche Trend für Sie: Das Klettern an vereisten Felswänden bei frostigen Temperaturen in hochalpinen Gegenden wird immer beliebter ... mehr

Wandern: So macht der Ausflug auch Kindern Spaß

Wandern steht nicht nur bei Erwachsenen seit Jahren wieder hoch im Kurs, was die steigende Mitgliederzahl um rund 40 Prozent im Deutschen Alpenverein der letzten zehn Jahren beweist. Auch für Kinder sind Wandertouren ein tolles Erlebnis ... mehr

Vorbei an Panzern: Radfahren am Eisernen Vorhang

Radwandern entlang europäischer Geschichte. Der Weg ist das Ziel des "Iron Curtain Trail", der den Eisernen Vorhang - bildhaftes Symbol der Teilung Europas in Ost und West und der Trennung zwischen NATO-Staaten und Mitgliedern des Warschauer Pakts während des Kalten ... mehr

Bergsteigen in Kalifornien: der Half Dome im Yosemite-Nationalpark

Die Alpen haben das Matterhorn, der Yosemite-Nationalpark in Kalifornien hat den Half Dome. Die mächtige Granitkuppe des Berges ragt markant bis auf 2693 Meter Höhe in die Luft und thront als Wahrzeichen über dem Yosemite-Tal. Wer den Half Dome besteigen ... mehr

Angeln in Südschweden: Småland und Skåne

Südschweden zählt zu den Top-Tipps für den Angelurlaub. Zum einen ist Schweden vom deutschsprachigen Raum aus schnell zu erreichen und unzählige Gewässer überziehen das Land. Zum anderen kann man hier auch ohne Fischereischein - umgangssprachlich ohne "Angelschein ... mehr

Spanien-Urlaub nahe Madrid: Wandern in der Sierra de Gredos

Die Sierra de Gredos, eine der ursprünglichsten Felsland- schaften Spaniens: Im Norden rau, im Süden mediterran, das bedeutet viel Abwechslung und Touren für jeden Wandertyp. Der Philosoph Miguel de Unamuno hat die Sierra de Gredos als das "Dach Kastiliens und steinerne ... mehr

Angeln: Hornhecht-Saison an Nordsee und Ostsee

Sie kommen plötzlich, aber erwartet. Wenn der Raps blüht, sagt man in Norddeutschland, ist es soweit. Die Hornhecht-Saison beginnt. Die schlanken, silberglänzenden Fische zieht es zum Laichen an die Küsten. In riesigen Schwärmen treffen die Hornhechte ... mehr

Wandern auf der Murgleiter: Premium-Wanderweg im Schwarzwald

Die Murgleiter im Nord- schwarzwald hat sich ihren Namen verdient: Es geht hoch und runter und hoch und runter. Nun leuchtet mir nicht unbedingt ein, warum man auf den Sprossen einer Leiter ständig hoch und runter steigen sollte. Aber eines ist mir nach der Begehung ... mehr

Die Murgleiter im Schwarzwald: Wandern auf der Etappe 4 und 5

Die ersten drei Etappen der Murgleiter (hier der Erfahrungsbericht) sind geschafft: Ein paar kleine Blasen gelaufen, einige Anstiege auf dem Premium- Wanderweg im Nord- schwarzwald bewältigt und über 65 schöne Kilometer von Gaggenau ... mehr

Neuer Wanderweg im Schwarzwald: Schluchseer Jägersteig

Der Hochschwarzwald erhält einen neuen Wanderweg für Genießer: Der "Schluchseer Jägersteig“ ist am 9. Juni 2013 offiziell eröffnet worden. Es ist nach dem "Hirtenpfad" der zweite Genießerpfad in der Gemeinde Schluchsee nahe des Schwarzwälder Feldbergs ... mehr

Wandern am Kilimandscharo: Tour am höchsten Berg Afrikas

Bei einer Kilimandscharo-Besteigung kommen Kosten von rund 1000 Euro auf ambitionierte Bergsteiger zu. Doch das muss nicht sein: Wer am höchsten Berg Afrikas wandern gehen will und auf das Gipfelerlebnis verzichten kann, kann das fast kostenlos und mit weniger ... mehr

Wandern am Gletscher: Erlebnis Gletscherwanderung

Den gewaltigen Aletschgletscher einmal nicht nur vom Gipfel des Eggishorns herab bewundern, sondern mitten hinein in die Eismassen! Eine Gletscherwanderung bietet ganz neue Eindrücke vom Werden und Vergehen dieser einzigartigen Landschaften. Die Möglichkeit, einen ... mehr

Der Dachstein ist sein Zuhause: Bergführer und Fotograf Herbert Raffalt

Herbert Raffalt kennt den 2995 Meter hohen Dachstein wie seine Westentasche. Als staatlich geprüften Berg- und Skiführer zieht es ihn mit Kunden immer wieder auf den höchsten Berg der Steiermark. Unsere trax.de-Autorin Johanna Stöckl hat den Mann vom Dachstein ... mehr

Tauchreisen: Wie kommen Sie zum Tauchschein?

Der faszinierenden Unterwasserwelt können sich nur wenige entziehen. Bunte Fische, farbenprächtige Korallen oder Schiffswracks vor kargen Felsen treiben Taucher überall auf der Welt ins Wasser. Bis man jedoch sicher und entspannt abtauchen kann, ist etwas ... mehr

Dr. Karl Gabl: Bergsteiger vertrauen auf seine Wettervorhersage

Er ist der Mann hinter den Großen des Extremberg- steigens! Ob die Huberbuam, Gerlinde Kaltenbrunner und Ralf Dujmovits oder Reinhold Messner: Sie alle vertrauten bei ihren Unternehmungen auf Dr. Karl Gabl. 2011 ging die Wetterikone in den Ruhestand - und wurde ... mehr

Wandern in Qualitätsregionen Deutschlands bald möglich

Zertifizierte Qualitäts- wanderwege, ausgezeichnete Qualitätsgastgeber und nun auch noch "Qualitätsregionen Wanderbares Deutschland“: Zu viel des Guten? „Nein“, sagt Liane Jordan vom Deutschen Wanderverband, „so gibt es für jeden Anspruch das passende Angebot ... mehr

Barsche angeln mit Kunstködern

Barsche sind Rudeljäger in Flüssen und Seen. Sie zu angeln bringt nicht nur eine echte Delikatesse auf den Tisch, sondern ist ein wahres Vergnügen. Der Raubfisch wird zwar meist nicht sonderlich groß, ist am Haken jedoch ein leidenschaftlicher Kämpfer. Ausgefallene ... mehr

Die schönsten Fernwanderwege Deutschlands

Durch stille Wälder und idyllische Weinberge, über weite Täler und aussichtsreiche Höhen, vorbei an trutzigen Burgen und romantischen Schlösschen: Was gibt es Schöneres, als zu Fuß die Schönheiten Deutschlands zu entdecken? Wir stellen sechs der schönsten Fernwanderwege ... mehr

Whole Enchilada Trail: Die womöglich beste Mountainbike-Tour der Welt

Der Whole Enchilada Trail im US-Bundesstaat Utah gilt unter Insidern als die beliebteste Mountainbike-Strecke der Welt. Die nahe gelegene Kleinstadt Moab ist optimal auf den Rad-Tourismus eingestellt. Schauen Sie sich den beeindruckenden Whole Enchilada Trail in unserer ... mehr

Radfahren bergab: Bikeparks für Anfänger und Profis

Das ist eigentlich nichts für Fahrradfahrer: Mit einem Höllentempo den Berg radfahrend hinunter preschen, Steinhindernisse überwinden, Sprünge versuchen. Trotzdem kann jeder mitmachen, wenn er gut ausgerüstet mit Helm und Protektoren in die Pedale tritt ... mehr

Mountainbiken im Bikepark Leogang

Wenn es nun Winter wäre, dann hieße das hier "Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang", man würde mit 200 Pistenkilometern werben und das Salzburger Land als Wintersportparadies anpreisen. Aber jetzt ist es Frühling, es hat 20 Grad, und weil da auch die modernsten ... mehr

Elba: Mountainbiketouren im Inselparadies

Elba ist ein Paradies für Mountainbiketouren. Auf der größten Insel des toskanischen Archipels, zwischen der italienischen Mittelmeerküste und Korsika gelegen, locken hunderte Kilometer feinster Trails und vergleichsweise mäßig hohe Berge, deren ... mehr

Umfrage: Welches ist die fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands?

Alles beim Alten in der Rangliste der fahrrad- freundlichsten Städte Deutschlands: Münster schafft es bei der Befragung des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) von 80.000 Radfahrern zum fünften Mal hintereinander auf Platz Eins, in den Kategorien der kleineren ... mehr

Zander angeln: So überlisten Sie die schlauen Heimlichtuer

Zander angeln ist leichter gesagt als getan und stellt eine besondere Herausforderung dar. Die Raubfische sind nämlich äußerst argwöhnisch. Mit der richtigen Methode stellt sich aber auch beim Zanderangeln der Erfolg ein. Wir geben Tipps zu Köder und Montage. Erkennen ... mehr

La Gomera: Mountainbike-Urlaub auf dem Sahnehäubchen der Kanaren

La Gomera ist nicht nur die zweitkleinste und eine der am wenigsten überlaufenen Kanarischen Inseln, sie ist auch das Mountainbike-Sahnehäubchen der Kanaren. Wilde Pfade durch tiefe Schluchten und nur zum Teil ausgebaute Pisten an den Klippen mit weiten Meeresblicken ... mehr

Radfahren am Klettersteig: Harald Philipp ist Bike-Bergsteiger

Immer hoch hinaus – und immer mit dem Fahrrad auf den Schultern: Harald Philipp ist Mountainbike-Profi und bezeichnet sich selbst als Bike-Bergsteiger. Dort, wo die meisten Menschen schon zu Fuß nicht vorankommen, klettert er hinauf – und fährt hinab. Feinste Technik ... mehr

Angeln: Deutscher fängt Riesenheilbutt in Norwegen

Einen gigantischen Fisch hat der Angler Christian Johannsen in Norwegen gefangen: der Riesenheilbutt, den der 45-jährige Bankangestellte aus Nordfriesland an Land zog, ist mit einer Länge von 2,43 Metern und einem Gewicht von 194 Kilogramm zwar immer ... mehr

Angeln und Naturschutz: ein Widerspruch?

Angelsport und Naturschutz sind logische Verbündete. Leider hat das noch nicht jeder begriffen. Angler, die ihren Müll am Ufer zurücklassen und sich um Regulierungen wie Mindestmaße, Schonzeiten oder Fangverbote nicht scheren, tragen wenig Gutes zum Image ... mehr

SUP: Deutschlands schönste Spots für Stand-up-Paddling

Deutschland – das blaue Land? Wassersportfans antworten mit einem lauten JA. Immerhin sind wir mit rund 12.000 Seen, 900 Flüssen und 1200 Kilometern Küste gesegnet. So viel Nass bietet endlose Spielwiesen - etwa für das Stand-up-Paddling, kurz: SUP. Den jungen ... mehr

Stand-up-Paddling: Alles über SUP, Boards und Paddel

S-U-P. Drei Buchstaben, die gerade in diesem Sommer groß geschrieben werden. Drei Buchstaben, die für Stand-Up-Paddling stehen und ums Stehen geht es bei dem neuen Sommertrend! Manch einen mag der Stehpaddler an eine mitteleuropäische Version ... mehr

Costa Blanca: Wandertour auf den Peñón de Ifach

Beim Familienurlaub stellt sich oft die Frage: In die Berge oder ans Meer? Gipfelstürmer, die bei der Entscheidung den Kürzeren ziehen, können an der Costa Blanca mit einem großzügigen Lächeln das Badehandtuch werfen. Gleich neben dem feinen Sandstrand von Calpe ... mehr

Lauter-Alb-Lindach-Radweg: Neue Abzweigung am Neckartalradweg

Der Neckartalradweg - der rund 410 Kilometer lange Flussradweg von Villingen-Schwenningen bis Mannheim - erhält eine neue Abzweigung: Am Samstag, den 20. April ist der Lauter-Alb-Lindach-Radweg offiziell eröffnet worden. Auf 63 Kilometern können Radfahrer von Wendlingen ... mehr

Wanderweg um das Hochkönig-Massiv: Wandern auf dem Königsweg

Durch die Region Hochkönig mit den drei Orten Maria Alm, Dienten und Mühlbach führen 350 Kilometer schönste Wanderwege. Einer davon krönt sie alle: Der Königsweg führt um das 2941 Meter hohe Hochkönig-Massiv herum. An vier Tagen wandern Österreich-Urlauber ... mehr

David Göttler: Besteigung des Makalu

Wenn man erfolgreich einen Riesen bewältigt, kann man sich durchaus zu Recht als Superman fühlen. Ende Mai hat David Göttler mit zwei weiteren Alpinisten den fünfthöchsten Berg der Erde, den 8463 m hohen Makalu bestiegen. Das überwältigende Superman-Feeling ... mehr

Wanderwege-Tipps vom Deutschen Wanderverband

574.000 Kilometer Wege führen durch Deutschlands Wälder, laden zum Wandern und Radfahren ein (Stand: Ende 2012). Und allein die Wegezeichner des Deutschen Wanderverbands (DWV) kümmern sich um 200.000 Kilometer an Wanderwegen, fast 10.000 davon bilden ... mehr

Berchtesgadener Land: Wandern von Königssee bis Funtensee

Was zieht einen an den kältesten Ort Deutschlands? Na klar, die willkommene Abkühlung im Sommer und die Schönheit der Berchtesgadener Alpen. Hier liegt der für seine Kälterekorde berühmte Funtensee. Um diesen und vier andere Seen, den bekannten Königssee, den Obersee ... mehr

Angeln in Lappland

Die Region Lappland in Nordskandinavien ist Europas letzte große Wildnis – und ein Paradies für den Angelurlaub. Neben Äschen, Forellen und Renken tummeln sich in den fischreichen Seen und Flüssen Hechte, Barsche, Seeforellen, Saiblinge und - natürlich - Lachse. Unser ... mehr

Wandern im Elbsandsteingebirge: Canyon in der Sächsischen Schweiz

Das Elbsandsteingebirge ist eine der beeindruckendsten Naturlandschaften Deutschlands. Tatsächlich handelt es sich dabei um einen Canyon, der vor Millionen von Jahren vom Meer ausgewaschen wurde. Das Wandern durch die Sächsische Schweiz wird damit zu einem einzigartigen ... mehr

Klettern: ganzheitliches Krafttraining für effektive Muskeln

Klettern als Krafttraining? Ja, auch wenn Kletterer nicht gerade wie typische Bodybuilder aussehen. Bei den Tarzans der Moderne handelt es sich dafür nicht um heiße Luft in der Muskelmasse, sondern um effiziente Muskelfasern, die mehr können, als sie vermuten lassen ... mehr

Michi Wohlleben: tödliches Bergsteiger-Drama am Dhaulagiri

Michi Wohlleben wollte seinen ersten Achttausender besteigen. Alleine und ohne Verwendung von künstlichem Sauerstoff. Was der 22-jährige Profibergsteiger aus Heilbronn jedoch Ende Mai am 8167 Meter hohen Dhaulagiri ("Weißer Berg") erlebte ... mehr

Susi Mai: Deutschlands erfolgreichste Kitesurferin

Susi Mai ist Deutschlands erfolgreichste Kitesurferin. Jahrelang zählte sie zur Weltspitze der Freesport-Disziplin. Doch Leiden und Leidenschaft lagen in den Wettkämpfen von Anfang an dicht beieinander. Und wie in anderen "Trendsportarten" auch, können Athleten ... mehr

Schwimmen lernen: Technik-Tipps für alle Lagen

Sommer. Hitze. Freibad und Badesee. Wasser verschafft Abkühlung. Aber das Wasser lockt uns natürlich auch zum Sporteln und das auf eine gelenkschonende, die allgemeine Fitness steigernde Art. Aber: man kann Schwimmen und man kann Schwimmen. Der eine plantscht ... mehr

Flusstauchen in der Schweiz: Tauchen in der Verzasca

Von der Strömung treiben lassen in klarem, türkisgrün schimmerndem Wasser, begleitet von Forellen - klingt nach einem der schönsten Taucherlebnisse der Welt? Ist es auch! Auch wenn das Tauchen in der Verzasca im Kanton Tessin nicht ganz ungefährlich ist, denn nicht ... mehr

Geheimtipp für Surfer: Wellenreiten in Wales

Auf der walisischen Gower Peninsula sind Wellenreiter noch unter sich. Surftouristen verirren sich eher selten hierher, dabei sind vor der Halbinsel nicht nur die Wellen erstklassig, die einzigartige Landschaft gilt als eine der schönsten Gegenden ... mehr

Wakeboarden: Hohe Sprünge an der langen Leine

Es ist wie Snowboarden, Wellenreiten und Wasserski fahren in einem und der absolute Trend für junge Wassersportler. Was vor wenigen Jahren noch ratlose Blicke auslöste, ist heute der Trendsport des Sommers: Wakeboarden, eine dynamische Mischung aus Snowboarden ... mehr

Hüttenwanderung in den Alpen: Wandern von Hütte zu Hütte

Wanderwege in den Alpen gibt es viele, doch nicht alle führen zu Hütten in den Bergen, in denen zwischen den Wandertouren genächtigt werden kann. Dabei ist das wohl - nach dem Schlafen im Freien oder im Zelt - die reinste, naheste Form des Wanderns ... mehr

Stefan Glowacz im Interview: Jäger des Augenblicks

Ab dem 25. 04. 2013 läuft mit „Jäger des Augenblicks“ ein außergewöhnlicher Kletterfilm in den Kinos. Ursprünglich war der Film als ein Porträt des Extrembergsteigers Stefan Glowacz, der kürzlich seinen 48. Geburtstag feierte, angelegt. Ein Kamerateam begleitete ... mehr

Kajak: Deutsche umrundet Südamerika

Die erfolgreiche Umrundung Südamerikas im Kajak, das ist das ehrgeizige Ziel von Freya Hoffmeister. Im August 2011 ist die Husumerin aufgebrochen, enden soll die Extremtour an ihrem 50. Geburtstag - dem 10. Mai 2014. Insgesamt 24.000 Kilometer entlang ... mehr

Pilgerwege in Deutschland und Europa

Der Jakobsweg, auf dem alljährlich Tausende ins spanische Santiago de Compostela wandern, ist einer der beliebtesten Pilgerwege in Europa. Gleichzeitig ist es der beste Beweis dafür, dass Pilgerwege nicht nur bei Gläubigen im Trend liegen. Denn auf Pilgerwegen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10
11

Welche Picknickdecken sind empfehlenswert

Sommerzeit, Picknickzeit – aber das bitte mit Stil und Komfort! Damit das gelingt, gibt es für jeden Geschmack und alle Bedürfnisse die passende Picknickdecke ... mehr


shopping-portal