Sie sind hier: Home > Themen >

Pädophilie

Thema

Pädophilie

"Das weiße Kaninchen": So war der Cyber-Grooming-Film der ARD

Cyber-Grooming nennt sich die Masche, bei der sich Erwachsene im Internet als minderjährig ausgeben, um das Vertrauen von Kindern zu gewinnen. Im schlimmsten Fall folgt auf einen virtuellen Chat der reale Missbrauch. Die ARD hat dazu einen Film gemacht. Simon Keller ... mehr

"Kein Täter werden": Prävention hilft Pädophilen

Pädophile gar nicht erst zu Tätern werden lassen - das ist das Ziel des Netzwerks "Kein Täter werden". Rund 6400 Männer haben bereits Hilfe gesucht. Männer, die sich zu Kindern hingezogen fühlen, können deutschlandweit kostenlos und anonym Hilfe von Therapeuten ... mehr
Vatikan-Finanzchef George Pell muss vor Gericht erscheinen

Vatikan-Finanzchef George Pell muss vor Gericht erscheinen

Nach Vorwürfen des Kindesmissbrauchs soll sich der ranghohe Kardinal George Pell der Justiz stellen. Am Montag kehrte er in seine australische Heimat zurück, um dort vor Gericht auszusagen. Pell ist inoffiziell die Nummer drei in Vatikan ... mehr
Kindesmissbrauch mit Kinderporno-Videos bekämpfen

Kindesmissbrauch mit Kinderporno-Videos bekämpfen

Um die Kriminellen und ihre Opfer zu finden, stellt die europäische Polizeibehörde Europol Bilder von Details aus dem Hintergrund von Kinderporno-Videos ins Internet. Fotos von Shampoo-Flaschen oder Einkaufstüten können bei der Suche sehr helfen. Europol startete ... mehr
Cyber Grooming: BKA warnt vor Pädophilen im Netz

Cyber Grooming: BKA warnt vor Pädophilen im Netz

Das Bundeskriminalamt ( BKA) warnt vor zunehmenden Aktivitäten von Pädophilen in sozialen Netzwerken und Onlinespielen. Das BKA gehe beim "Cyber Grooming" - der Kontaktaufnahme von Tätern zu ihren minderjährigen Opfern über Internetplattformen - von einer steigenden ... mehr

Pädophilie und Kindesmissbrauch: Sexualmediziner Bosinski im Interview

Vor einem Jahr startete am Kieler Universitätsklinikum ein Präventionsprogramm für Pädophile. Der Initiator, Sexualmediziner Hartmut Bosinski, sprach im Interview mit der Nachrichtenagentur dpa über die sexuelle Störung und über die aktuellen Missbrauchsskandale ... mehr

Pädophilie und Kindesmissbrauch: Sexualmediziner Bosinski im Interview

Vor einem Jahr startete am Kieler Universitätsklinikum ein Präventionsprogramm für Pädophile. Der Initiator, Sexualmediziner Hartmut Bosinski, sprach im Interview mit der Nachrichtenagentur dpa über die sexuelle Störung und über die aktuellen Missbrauchsskandale ... mehr

Sexuelle Übergriffe im Internet: Eltern sind häufig ahnungslos

Eltern schätzen die für ihre Kinder bestehende Gefahr von sexuellen Übergriffen aus dem Internet falsch ein. Zu diesem Ergebnis kommt eine kürzlich veröffentlichte Untersuchung einer Forschergruppe der US-amerikanischen Universität New Hampshire in Durham. Demnach geben ... mehr

Pädophilie-Prävention: 500 Männer freiwillig in Therapie

Vor elf Jahren startete an der Berliner Charité das Pädophilie-Präventionsprojekt "Kein Täter werden". Seitdem haben rund 6400 Männer freiwillig Hilfe gesucht. Über 500 haben sich daraufhin in Therapie begeben.  Dabei lernen sie, ihre Neigung zu kontrollieren ... mehr

Kindesmissbrauch: RTL2 entlarvt zwei weitere Pädophile

Seit Ausstrahlung der ersten Folge " Tatort Internet - Schützt endlich unsere Kinder" auf RTL2 sorgt die TV-Kinderschänderjagd für Diskussionen. "Mittelalterlicher Pranger", "Unterhöhlung des Rechtsstaats" und "Billige Sensationsgier auf dem Rücken der Opfer ... mehr

RTL2: Tatort Internet entlarvt drei weitere Pädophile

Trotz heftiger Debatten um die RTL2-Sendung, die sowohl Zustimmung als auch harte Kritik umfassen, bleibt " Tatort Internet – Schützt endlich unsere Kinder“ dem bisherigen Konzept treu und macht dort weiter, wo es aufgehört hat. Auch in der Folge vom 25.10. stellte ... mehr

"Tatort Internet" fordert Gesetz, das es schon gibt

Die Aufregung um die TV-Reihe "Tatort Internet" ist groß. Deren Zielsetzung scheint vorgeschoben - die eingeforderte Gesetzgebung gibt es längst. Das Problem, sagen Kriminalbeamte, liegt vielmehr in der mangelhaften Ausstattung der Polizei bei der Web-Fahndung ... mehr

RTL2: Medienaufsicht überprüft "Tatort Internet"

Die umstrittene RTL2-Sendung "Tatort Internet" über mutmaßliche Kinderschänder wird von der Medienaufsicht unter die Lupe genommen. Die für den Privatsender zuständige Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien überprüft, ob bei dem Format ... mehr

Pädophilie ist kein Kindesmissbrauch: Interview mit Sexualforscher

Klaus Beier gilt als einer von Deutschlands renommiertesten Sexualwissenschaftlern. Mit dem Projekt "Dunkelfeld - Kein Täter werden" berät und therapiert er am Berliner Universitätsklinikum Charité seit 2005 kostenlos pädophile Männer. Außerdem begutachtet Beier ... mehr

Kindesmissbrauch: Pädophile locken Kinder in offene Wohnungen

Den Sessel wird Moritz wohl nie vergessen. Wenn er aus der Küche etwas zu trinken holen wollte, musste er daran vorbeigehen. In dem Sessel saß Tobias K. Immer wieder musste der damals zwölf Jahre alte Moritz sich auf den Schoß des Mannes setzen. Immer wieder griff ... mehr

TV-Doku: Wenn der Trainer zum Täter wird

Sport ist gesund, Sport macht Spaß, Kinder finden Freunde im Verein - das ist die eine Seite. Die ARD-Dokumentation "Der Trainer war der Täter" allerdings beleuchtet die Schattenseite des Vereinssports, das bisher weniger diskutierte Thema des sexuellen Missbrauchs ... mehr

"37 Grad": "Gekaufte Kinder - Sex für eine Handvoll Reis"

Bilder hungernder und verwaister Kinder gingen nach dem schweren Erdbeben von 2010 in Haiti durch die Medien und eine Welle der Hilfsbereitschaft rollte an. Doch unter dem Deckmantel der Entwicklungshilfe haben Pädophile die Not der Kinder auf abscheuliche Weise ... mehr

Ambulanz für pädophile Männer in Hannover eröffnet

Sexualmediziner an der Berliner Charité haben 2005 mit einem damals einmaligen Präventionsprojekt begonnen: "Dunkelfeld" will durch eine gezielte Therapie die Neigungen pädophiler Männer eindämmen. Heute gibt es auch in Kiel, Regensburg, Leipzig und Hannover solche ... mehr

Missbrauch im Sportverein: Ansprechpartner von außen suchen

Ungewolltes Anfassen oder Glotzen unter der Dusche: Solche Dinge fallen unter sexuelle Belästigung. Jungen können davon vor allem in Sportvereinen betroffen sein. In dieser Situation sollten sie sich Vertrauenspersonen suchen - das können auch Außenstehende sein. "Hilfe ... mehr

Kindesmissbrauch: "Tatort Internet" auf RTL2 wird zum Pranger

Die RTL2-Sendung "Tatort Internet" will gegen sexuellen Missbrauch an Kindern vorgehen. Doch jetzt wird das von Stephanie zu Guttenberg unterstützte Format zum Pranger: Ein Mann, der Kontakt zu Minderjährigen suchte, wurde unzureichend anonymisiert - und konnte enttarnt ... mehr

Präventionsprojekt: "Kein Täter werden"

Wer hierher kommt, will nicht "übergriffig" werden, sondern sein Verhalten kontrollieren, seine Veranlagung in den Griff bekommen. Wer hier ist weiß, dass seine Krankheit nicht heilbar ist. Sie ist ein Raubtier, das im Käfig gehalten werden ... mehr

"Kein Täter werden" nun bundesweit Vorbild

Die Berliner Präventionsprojekte gegen Kindesmissbrauch und Nutzung von Kinderpornografie finden bundesweit immer mehr Nachahmer. Der Bedarf an entsprechenden Therapieangeboten lasse nicht nach, berichtet Professor Klaus Beier, Direktor des Instituts ... mehr

ARD-Doku: Von den Eltern missbraucht, vom Staat ignoriert

Keine Anerkennung, keine Therapie, keine Befreiung. Missbrauchsopfer stehen oft mit ihrem Leid alleine. Ihre Traumata begleiten sie ein Leben lang. Der ARD-Film "Von den Eltern missbraucht, vom Staat ignoriert" greift genau dieses Thema auf und begleitet ein Opfer ... mehr

40 Festnahmen: Polizei in Spanien zerschlägt Pädophilenring

Bei einer groß angelegten Razzia in ganz Spanien wurden 40 Verdächtige festgenommen. Sogar Lehrer gehörten zu den Festgenommenen.  Die spanische Polizei hat einen landesweit tätigen Pädophilenring zerschlagen und im Rahmen einer groß angelegten Operation ... mehr

Pädophilie: Russe entgeht durch Hochzeit Haftstrafe

Ein Russe entgeht einer Haftstrafe für Pädophilie, weil er seine ehemalige Schülerin geheiratet hat. Der Musiklehrer hatte ein Verhältnis mit der damals 15-Jährigen begonnen. Ein wegen Sex mit einer minderjährigen Schülerin angeklagter Lehrer hat sich in Russland durch ... mehr

Ungarn organisiert Europa-Konferenz mit Götz Kubitschek

Ungarn hat den deutschen Verleger und Vordenker der Neuen Rechten Götz Kubitschek als Grundsatzreferenten für eine Europa-Konferenz Ende 2018 in Budapest eingeladen. Dies geht aus der Webseite der Veranstaltung hervor, wie ungarische Medien am Donnerstag berichteten ... mehr

Australien: Pädophiler am Flughafen von Sydney gestoppt

Am Flughafen der australischen Metropole Sydney wurde ein wegen Kindesmissbrauchs verurteilter Mann an einer Weiterreise gehindert. Per Gesetz dürfen verurteilte Pädophile das Land nicht mehr verlassen. Der Mann sei von der Polizei befragt worden, teilte ... mehr

Neu: Forscher entwickeln neuartige Methode zur Diagnostik der Pädophilie

Kann man einem Mann ansehen, ob er pädophil veranlagt ist? Ja, sagen Forscher aus Kiel, und zwar mit Hilfe eines Magnetresonanztomographen (MRT). Dieser misst die Gehirnaktivität, welche wiederum Rückschlüsse darauf zulässt, ob die untersuchte Person ... mehr

Sexuelle Spannungen verwirren Väter von Teenagertöchtern

Missbrauch rückt immer mehr in den Blick der Öffentlichkeit. Wir sind alarmiert und achten auf Anzeichen. Aber vor allem Männer sind auch verunsichert. Wie viel Zärtlichkeit ist eigentlich erlaubt mit dem eigenen Kind? Wie geht man damit um, wenn die Tochter ... mehr

Papst stößt Opfer sexuellen Missbrauchs vor den Kopf

Der Besuch des Papstes in Lateinamerika dürfte überschattet werden von seiner Äußerung zu sexuellen Missbrauchsskandalen. Am Donnerstag nahm er einen Bischof in Schutz, dem vorgeworfen wird, einen pädophilen Priester gedeckt zu haben. Der Papst hatte ... mehr

Für Sex verkauftes Kind im Breisgau: Jugendamt wieder versagt?

Im Fall des sexuell missbrauchten Jungen aus dem Breisgau rückt nun auch das Jugendamt in den Fokus. Das Kind war offenbar von der eigenen Mutter im Internet für Sex angeboten worden. Dem Amt war die Familie wohlbekannt. Wer wusste wann was und hat wie gehandelt ... mehr

Umstrittener Forscher: Uni setzt externe Gutachter ein

Die Leibniz Universität Hannover will externe Wissenschaftler mit einer Untersuchung zum Wirken des umstrittenen Sexualwissenschaftlers Helmut Kentler beauftragen. Ziel werde es sein, die Umstände von Promotion, Berufung und Wirken Kentlers bis zu seinem Ausscheiden ... mehr

Freiburg: Mutter soll Kind an Pädophile ausgeliefert haben

Eine 47-Jährige soll im Zentrum eines Pädophilenrings stehen. Das Opfer ist ihr neun Jahre alter Sohn. Die Polizei nimmt insgesamt acht Verdächtige fest. Die Polizei in Baden-Württemberg hat einen Pädophilenring im In- und Ausland zerschlagen und insgesamt acht Menschen ... mehr

Bremen: Lynchjustiz nach TV-Bericht über Pädophile

Im Fernsehen läuft eine Sendung über Pädophile, ein Mann wird als verdächtig dargestellt. Einige Zuschauer glauben, den Mann zu erkennen – und überfallen einen Unschuldigen in seiner Wohnung. Nach einem TV-Bericht über Pädophile hat ein Lynchmob in Bremen einen ... mehr

Nach Lynchjustiz in Bremen – Verdächtiger stellt sich der Polizei

Nach einem TV-Bericht über Pädophilie hatten Unbekannte einen 50-Jährigen in seiner Wohnung zusammengeschlagen. Einer der Täter stellte sich der Polizei. Auch der Sender muss sich zunehmend der Kritik stellen.  Der Mob hatte sich nach einem TV-Bericht ... mehr

Soziale Netzwerke: Keine Strandfotos von Kindern ins Internet stellen

Im Sommerurlaub machen Eltern massenhaft Schnappschüsse von ihren Kindern - kleine Nackedeis planschen im Wasser oder bauen Sandburgen, süße Mädchen schlecken Eis - solche Fotos sollten Eltern besser nicht in sozialen Netzwerken wie Facebook posten ... mehr

Internet: Schüler werden in Chatrooms von Pädophilen belästigt

Die Kinderschutzorganisationen UNICEF und ECPAT haben von der Bundesregierung und Internetprovidern einen verstärkten Kampf gegen die sexuelle Ausbeutung von Kindern eingefordert. "Kinderpornografie und Kinderhandel haben sich zu riesigen Märkten mit enormen ... mehr

Polizeipsychologe zu Fall Silvio S.: Er hat sich mit seinen Fantasien beschäftigt

Adolf Gallwitz ist Polizeipsychologe und Profiler an der Polizeischochschule Villingen-Schwennigen. Gallwitz schrieb mehrere Bücher mit Titeln wie: "Kinderfreunde - Kindermörder". t-online.de sprach mit dem Experten über den Fall Silvio S. Herr Professor Gallwitz, heute ... mehr

Papst bei Missbrauchsgipfel: "Hören wir den Schrei der Kleinen"

Heute beginnt der Missbrauchsgipfel im Vatikan, der Papst eröffnete die Tagung mit mahnenden Worten. Opferverbände erwarten konkrete Ergebnisse, doch sie könnten enttäuscht werden. Der Papst beginnt das historische Missbrauchstreffen mit einer deutlichen Warnung ... mehr

Pädophilie: Arzt wegen sexuellen Missbrauchs von 21 Jungen vor Gericht

Augsburg (dpa) - Nach der Verurteilung eines Kinderarztes wegen vielfachen Kindesmissbrauchs zu einer langen Gefängnisstrafe muss sich das Landgericht Augsburg von heute an erneut mit dem Fall befassen. Das Gericht hatte den 43-Jährigen im März 2016 zu dreizehneinhalb ... mehr

Verminderte Schuldfähigkeit? Prozess gegen pädophilen Kinderarzt wird neu aufgerollt

Der Mediziner hatte mehr als 20 Jungen missbraucht, war dafür zu einer langen Haftstrafe plus Sicherheitsverwahrung verurteilt worden. Nun aber kommt der Fall noch einmal vor Gericht. Wegen Missbrauchs von rund 20 Jungen steht seit Montag ein Kinderarzt zum zweiten ... mehr

Mehr als 100 Fälle - Stunden des Grauens: Prozess um Kindesmissbrauch in Thailand

München (dpa) - Der Prozess gegen einen Mann, der in Thailand hundertfach Kinder missbraucht haben soll, findet größtenteils unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Zum Auftakt schloss das Landgericht München I die Öffentlichkeit weitgehend von dem Verfahren ... mehr
 


shopping-portal