Sie sind hier: Home > Themen >

Palästinenser

Thema

Palästinenser

Völkerrecht im Fokus: Deutscher UN-Botschafter kritisiert Trumps Nahostpolitik

Völkerrecht im Fokus: Deutscher UN-Botschafter kritisiert Trumps Nahostpolitik

New York (dpa) - Der deutsche UN-Botschafter Christoph Heusgen hat die Nahostpolitik der Vereinigten Staaten mit deutlichen Worten kritisiert. "Wir glauben an die Macht des Völkerrechts. Wir glauben nicht an die Macht ... mehr
Trotz Protesten: Israel reißt Palästinenser-Häuser in Jerusalem ab

Trotz Protesten: Israel reißt Palästinenser-Häuser in Jerusalem ab

Immer wieder Streit um Bebauung: Israel hatte kürzlich damit begonnen, Palästinenser-Häuser am Ostrand Jerusalems abzureißen. (Quelle: Reuters) mehr
Konferenz in Bahrain - Kushner: Wirtschaftsfahrplan Bedingung im Nahost-Konflikt

Konferenz in Bahrain - Kushner: Wirtschaftsfahrplan Bedingung im Nahost-Konflikt

Manama(dpa) - Mit der Wirtschaftskonferenz für die Palästinenser im Golfstaat Bahrain wollen die USA den Weg für eine Lösung des seit Jahren festgefahrenen Nahost-Konflikts ebnen. Die Einigung auf einen wirtschaftlichen Fahrplan für die Palästinenser sei eine notwendige ... mehr
Israelis und Palästinenser - Trumps Nahost-Plan: Der

Israelis und Palästinenser - Trumps Nahost-Plan: Der "Deal des nächsten Jahrhunderts"?

Washington/Tel Aviv (dpa) - Am Rande der UN-Vollversammlung kam US-Präsident Donald Trump im September 2017 in New York mit Palästinenserpräsident Mahmud Abbas zusammen, damals sprachen die beiden noch miteinander. Trump sagte, er rechne ... mehr
International: Israel fliegt Luftangriffe in Gaza

International: Israel fliegt Luftangriffe in Gaza

Tel Aviv (dpa) - Nach Beschuss einer israelischen Grenzstadt hat Israels Militär in der heutigen Nacht mehrere Luftangriffe auf Ziele im Gazastreifen geflogen. Ziel seien Einrichtungen der radikalislamischen Hamas gewesen, teilten die Streitkräfte über Twitter ... mehr

Israel fliegt Luftangriffe auf Ziele im Gazastreifen

Tel Aviv (dpa) - Israels Militär hat in der Nacht mehrere Luftangriffe auf Ziele im Gazastreifen geflogen. Ziel seien Einrichtungen der radikalislamischen Hamas gewesen, teilten die Streitkräfte über Twitter mit. Getroffen wurden demnach mehrere Gebäude in einem ... mehr

Nach Beschuss von Grenzstadt: israelische Luftangriffe

Tel Aviv (dpa) - Nach Beschuss einer israelischen Grenzstadt hat Israels Militär in der Nacht Luftangriffe auf Ziele im Gazastreifen geflogen. Ziel seien Einrichtungen der radikalislamischen Hamas gewesen, teilten die Streitkräfte über Twitter mit. Getroffen wurden ... mehr

USA wollen PLO-Büro in Washington schließen

Washington (dpa) - Mit Empörung haben Palästinenser-Vertreter auf eine Ankündigung des US-Außenministeriums reagiert, das Büro der Palästinensischen Befreiungsorganisation in Washington schließen zu lassen. Chefunterhändler Saeb Erekat bestätigte den Eingang eines ... mehr

Auswärtiges Amt verschärft Reisehinweise für Israel

US-Präsident Donald Trump gibt am 6. Dezember bekannt, Jerusalem als israelische Hauptstadt anzuerkennen. Die islamische Welt tobt, die Bundesbehörde in Berlin spricht eine Teilreisewarnung für Israel aus. Was das für Touristen bedeutet. Donald Trump bricht ... mehr

Jerusalem-Streit: Ein Toter und fast 800 Verletzte bei Krawallen

Trumps Jerusalem-Entscheidung führt am Freitag zu den befürchteten Ausschreitungen. In Gaza, Jerusalem und im Westjordanland entlädt sich der Zorn der Palästinenser in Krawallen. Hunderte Menschen werden verletzt, es gibt den ersten Toten. Auch in Berlin wurde ... mehr

Von "Tyrannen" und "Massakern": Erdogan und Netanjahu beleidigen sich gegenseitig

Tel Aviv/Istanbul (dpa) - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan und Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu sind erneut heftig aneinander geraten. Erdogan warf Netanjahu am Sonntag in einer Ansprache "Staatsterror" gegen die Palästinenser vor und beschimpfte ... mehr

Bundesregierung gibt mehr Geld: USA stellen Hilfe für Palästinenser-Hilfswerk der UN ein

Washington/Ramallah (dpa) - Die USA stellen ihre Zahlungen für das Flüchtlingsprogramm der Vereinten Nationen für Palästina (UNRWA) komplett ein. Das US-Außenministerium begründet dies damit, dass Amerika einen überproportionalen Teil der Last schultern müsse. Zudem ... mehr

Dürre im Heiligen Land geht ins fünfte Jahr

Der Wasserstand des Sees Genezareth ist auf ein Rekordtief gefallen. Am Toten Meer sieht es nicht besser aus. Und im Jordan fließt mehr Abwasser als frisches Wasser. Der See Genezareth, der Jordan und das Tote Meer sind magische Anziehungspunkte für Pilger ... mehr

65 Millionen Dollar: USA frieren Finanzhilfen für Palästinenser ein

Erst hatte Trump via Twitter gedroht, jetzt macht die US-Regierung ernst: Mittel für das Palästinenserhilfswerk werden eingefroren. Die Palästinenser sind entsetzt. Die US-Regierung von Präsident Donald Trump friert 65 Millionen US-Dollar der Zahlungen ... mehr

Palästinenser-Organisationen: Rivalen Hamas und Fatah versöhnen sich

Die Palästinenserorganisationen Hamas und Fatah haben sich versöhnt. Die Hamas will die Macht im Gazastreifen nach zehn Jahren abgeben.  Ismail Hanija, Chef der Palästinenserorganisation Hamas, teilte mit, dass sie sich mit ihrem Rivalen Fatah in Kairo zu einem Abkommen ... mehr

Israel: Palästinesischer Angreifer erschießt drei Israelis

Im Westjordanland hat ein Palästinenser drei Israelis erschossen. Wie die Polizei mitteilte, näherte sich der Angreifer gemeinsam mit palästinensischen Arbeitern dem Hintereingang der jüdischen Siedlung Har Adar. Dann habe er seine Waffe gezogen ... mehr

Proteste im Gazastreifen: Israelischer Soldat stirbt bei Anschlag im Westjordanland

Tel Aviv (dpa) - Bei einem Anschlag im Westjordanland sind ein Israeli getötet und zwei weitere schwer verletzt worden. Ein palästinensischer Attentäter habe an einer Kreuzung nahe der Siedlerstadt Ariel einen Soldaten mit einem Messer angegriffen, sagte ... mehr
 


shopping-portal