Sie sind hier: Home > Themen >

Papillomviren

$self.property('title')

Papillomviren

Kassen zahlen Impfung gegen Krebs-Viren auch für Jungen

Kassen zahlen Impfung gegen Krebs-Viren auch für Jungen

Das Verfahren gilt als sehr sicher und kann Anal- und Peniskrebs vorbeugen. Auch Jungen bekommen Schutzimpfungen gegen krebsauslösende Humane Papillomviren (HPV) künftig von der Kasse bezahlt. Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) aus Spitzenvertretern ... mehr
Risiko Papillomviren: Impfung schützt vor Mund-Rachen-Krebs

Risiko Papillomviren: Impfung schützt vor Mund-Rachen-Krebs

Berlin (dpa/tmn) – Mund-Rachen-Krebs gilt als klassische Raucher- und Trinkerkrankheit. Mittlerweile weiß man jedoch, dass hinter den Tumoren eine weitere Ursache stecken kann: Eine chronische Infektion mit Humanen Papillomviren (HPV). Das weltweit verbreitete Virus ... mehr
Ansteckend: Bei Warzenbefall Handtücher nicht teilen

Ansteckend: Bei Warzenbefall Handtücher nicht teilen

Wer in der Sauna oder im Sportverein sein Handtuch verleiht, kann eine Böse Überraschung erleben. Warum Sie das Textil besser nur selbst benutzen sollten. Schuld an Warzen sind Viren – meistens die sogenannten humanen Papillomviren (HPV). Deshalb sind die kleinen ... mehr
Gebärmutterhalskrebs - Impfkommission rät zu früherer HPV-Impfung

Gebärmutterhalskrebs - Impfkommission rät zu früherer HPV-Impfung

Die Ständige Impfkommission (STIKO) hat ihre neuen Impfempfehlungen veröffentlicht. Wichtigste Änderung ist die Herabsetzung des Impfalters für die Impfung gegen Humane Papillomviren ( HPV). Das geht aus dem Epidemiologischen Bulletin des Robert-Koch-Instituts hervor ... mehr
Vulgäre Warzen: Stachelwarzen erkennen und behandeln

Vulgäre Warzen: Stachelwarzen erkennen und behandeln

Vulgäre Warzen sind die am häufigsten vorkommende Warzenart, sie machen etwa 70 Prozent aller Warzen aus. Die auch als Stachelwarzen oder gewöhnliche Warzen bekannten Haut wucherungen werden durch eine Infektion mit bestimmten Viren hervorgerufen. Erfahren ... mehr

Krebs im Mund: Das sind die Anzeichen

Flecken, Entzündungen oder Schwellungen im Mund sind unangenehm, werden aber trotzdem nur selten beachtet. Dabei kann hinter den Gewebeveränderungen im Mund und Rachenraum Krebs stecken. Bei Männern sind Tumore im Mund die fünfthäufigste Krebserkrankung. Insgesamt ... mehr

"Lustseuche" Syphilis breitet sich in Deutschland aus

Die Seuche war fast totgeglaubt, doch nun kehrt sie unaufhaltsam zurück: Die Syphilis breitet sich in Deutschland aus. 2012 zählte das Robert Koch-Institut (RKI) bundesweit 4.410 Syphilis-Fälle - zwei Jahre zuvor waren es noch 3.027 gewesen. Vier von fünf Betroffenen ... mehr

Geschlechtskrankheiten: Umfrage zeigt erschreckende Sorglosigkeit beim Sex.

Trotz Aids und steigender Infektionszahlen bei den Geschlechtskrankheiten schützen sich viele Menschen nicht ausreichend beim Geschlechtsverkehr. Das zeigt eine aktuelle Umfrage der britischen Online-Apotheke "ukmedix", an der 1.231 Personen im Alter ... mehr

Neuinfektionen bei Geschlechtskrankheiten steigen an

Chlamydien , Tripper oder Syphilis: In Europa nehmen Experten zufolge Infektionen mit Geschlechtskrankheiten zu. "Es ist immer die sexuelle Aktivität und das Fehlen von Schutzmaßnahmen, beispielsweise des Kondoms, die das Infektionsrisiko steigen lässt", sagte ... mehr

HPV-Impfung: Ärzte wollen gegen Krankenkassen vorgehen

Die Behandlung von Frauen, die wegen einer HPV-Infektion an Gebärmutterhalskrebs erkranken, ist für die Krankenkassen deutlich preiswerter als die flächendeckende HPV- Impfung. Die Kassen rieten daher von der Impfung ab, um Kosten zu sparen. Das sagen ... mehr
 


shopping-portal