Sie sind hier: Home > Themen >

Papst

Thema

Papst

"Lügen" und "Verleumdung": Intrigantenstadl Vatikan? Zwei Päpste im Clinch

Rom (dpa) - Manchmal wird die Fiktion von der Realität eingeholt. In der Netflix-Produktion "Die zwei Päpste" belauern sich Benedikt XVI., dargestellt von Anthony Hopkins, und der spätere Papst Franziskus, verkörpert von Jonathan Pryce ... mehr
Katholische Kirche: Ex-Papst Benedikt irritiert mit Zölibat-Plädoyer

Katholische Kirche: Ex-Papst Benedikt irritiert mit Zölibat-Plädoyer

Rom (dpa) - Der emeritierte Papst Benedikt hat sich aus dem Ruhestand zu einem der heikelsten Themen in der katholischen Kirche zu Wort gemeldet und sich gegen eine Aufweichung des Zölibats ausgesprochen. In einem Buch spricht er gemeinsam mit dem konservativen Kardinal ... mehr

"Stets mit Bayern verbunden": Ex-Papst Benedikt sehnt sich am Ende des Lebens nach Bayern

Rom (dpa) - Der emeritierte Papst Benedikt XVI. (92) sieht seine Kräfte schwinden und sehnt sich nach seiner Heimat Bayern. "Ich bin ein alter Mann am Ende meines Lebens", sagte er bei einem Besuch des des Bayerischen Rundfunks und des Münchner Merkurs an seinem ... mehr
Neujahrsmesse - Papst: Gewalt an Frauen ist

Neujahrsmesse - Papst: Gewalt an Frauen ist "Schändung Gottes"

Rom (dpa) - Papst Franziskus hat am Neujahrstag mehr Mitspracherecht von Frauen gefordert und Gewalt gegen sie als "Schändung Gottes" bezeichnet. "Wenn wir unser Handeln heute menschlich gestalten wollen, müssen wir wieder auf die Frau schauen", sagte der Pontifex heute ... mehr
Weihnachtsbotschaft: Papst prangert europäische Abschottungspolitik an

Weihnachtsbotschaft: Papst prangert europäische Abschottungspolitik an

Rom/Bethlehem (dpa) - Papst Franziskus hat zu Weihnachten die Abschottungspolitik der reichen Länder gegenüber Flüchtlingen angeprangert. In seiner Weihnachtsbotschaft auf dem Petersplatz in Rom erinnerte er am ersten Feiertag an das Leid derer ... mehr

Segen "Urbi et Orbi" - Friedensappell des Papstes: "Das Licht Christi ist heller"

Rom (dpa) - Papst Franziskus hat zum Frieden in der Welt aufgerufen. In seiner Weihnachtsbotschaft auf dem Petersplatz in Rom äußerte das Oberhaupt der katholischen Kirche am Mittwoch die Hoffnung auf eine friedliche Beilegung der Konflikte auf vier Kontinenten ... mehr

Vom Petersplatz bis Bethlehem: Christen in aller Welt feiern Weihnachten

Rom/Bethlehem (dpa) - Christen in aller Welt feiern das Weihnachtsfest. Im Heiligen Land zog die traditionelle Prozession von Jerusalem nach Bethlehem. In Rom will am Abend Papst Franziskus die Christmette zelebrieren. Dazu werden Tausende Gläubige im Petersdom ... mehr

Neue Anweisung: Papst schafft "päpstliches Geheimnis" bei Missbrauch ab

Rom (dpa) - Papst Franziskus schafft im Kampf gegen Missbrauch in der katholischen Kirche das umstrittene "päpstliche Geheimnis" ab. Künftig dürfen somit Informationen aus Kirchenprozessen zu sexueller Gewalt gegen Kinder und zu Vertuschung der Taten an staatliche ... mehr

Papst Franziskus: Neuer Finanzskandal im Vatikan

Mitarbeiter des Vatikans haben offenbar Vermögen des Kirchenstaats in zwielichtige Geschäfte gesteckt. Papst Franziskus hat den Fall nun öffentlich gemacht und Aufklärung versprochen. Papst Franziskus hat einen Finanzskandal im Vatikan eingestanden. "Sie haben Sachen ... mehr

Seltener Besuch - Papst in Japan: Appell zur Abrüstung von Atomwaffen

Tokio (dpa) - Papst Franziskus will bei seinem Besuch in Japan einen "prophetischen" Appell zur nuklearen Abrüstung aussprechen. In den Städten Nagasaki und Hiroshima wolle er "diejenigen treffen, die immer noch an den Wunden dieses tragischen Ereignisses ... mehr

Besuch beim König - Papst in Thailand: Prostitution und Sextourismus ist "Plage"

Bangkok (dpa) - Papst Franziskus hat bei seinem Besuch in Thailand Prostitution und sexuelle Ausbeutung von Kindern und Frauen als "Plage" bezeichnet. Bei einer Messe in der Hauptstadt Bangkok mit rund 60,000 Menschen sprach das Katholiken-Oberhaupt am Donnerstag ... mehr

Papst Franziskus verurteilt Sextourismus in Thailand

Bei seinem Besuch in Thailand trifft Papst Franziskus auch den König und das buddhistische Oberhaupt des Landes. Er hat eine Botschaft: Ausbeutung, Sklaverei und Missbrauch muss ein Ende haben. Papst Franziskus hat bei seinem Besuch in Thailand den sexuellen Missbrauch ... mehr

Amazonas-Synode: Bischofssynode für Priesterweihe Verheirateter als Ausnahme

Die Bischofssynode im Vatikan hat sich für die Priesterweihe von verheirateten Männern ausgesprochen – allerdings als Ausnahme und beschränkt auf eine einzelne Region. Die Mehrheit der Teilnehmer des Bischofstreffens zu Problemen im Amazonas-Gebiet schlug am Samstag ... mehr

Italien: 130 Menschen sitzen auf dem Schiff fest

Der Ablauf ist bekannt: Migranten werden gerettet, dürfen aber nicht an Land, solange Europa sich nicht rührt. Auch das wohl schwerste Flüchtlingsdrama in diesem Jahr bringt Italien von diesem Kurs nicht ab. In Europa kündigt sich ein neues zähes Ringen um Dutzende ... mehr

"Null Toleranz"-Politik: Papst erlässt weltweite Meldepflicht für Missbrauchsfälle

Rom (dpa) - Papst Franziskus hat erstmals für die gesamte katholische Kirche eine Meldepflicht für Fälle sexuellen Missbrauchs erlassen - und damit einen für viele überfälligen Schritt vollzogen. Für Kleriker und auch für Ordensleute werde ab Juni die Verpflichtung ... mehr

"Frieden auf Erden": Franziskus setzt sich in Sofia für Migranten ein

Sofia (dpa) - Papst Franziskus hat gleich zum Auftakt seines Bulgarien-Besuchs heikle Themen angesprochen. In dem ärmsten EU-Land, das sich mit Drahtzäunen gegen illegale Flüchtlinge an der Grenze zur Türkei schützt, rief er zur wohlwollenden Aufnahme von Migranten ... mehr

IS reklamiert Taten für sich: Dutzende neue Festnahmen nach Anschlägen in Sri Lanka

Colombo (dpa) - Eine Woche nach den Anschlägen in Sri Lanka sind im Zuge der Ermittlungen 48 weitere Verdächtige festgenommen worden. Sri Lankas Premierminister Ranil Wickremesinghe teilte am Sonntag mit, es seien erneut Waffen und Sprengstoff sichergestellt worden ... mehr

"Urbi et Orbi": Papst Franziskus spendet Segen nach Ostermesse in Rom

Der Papst hat mit Zehntausenden Gläubigen in Rom die Ostermesse gefeiert. Im Anschluss spendet das Kirchenoberhaupt den traditionellen Segen "Urbi et Orbi". Papst Franziskus hat mit Zehntausenden Gläubigen aus aller Welt auf dem Petersplatz in Rom die Oster messe ... mehr

Osterfeierlichkeiten in Rom: Papst beklagt "grausame Gewalt" in Sri Lanka

Rom (dpa) - Die verheerende Anschlagsserie in Sri Lanka hat die Osterfeierlichkeiten im Vatikan mit Papst Franziskus überschattet. Das Oberhaupt der katholischen Kirche gedachte vor Zehntausenden Gläubigen auf dem Petersplatz am Ostersonntag der Opfer der "schweren ... mehr

"Urbi et Orbi": Was der Ostersegen des Papstes bedeutet

Im Laufe der Jahre hat sich die Bedeutung des "Urbi et Orbi" verändert. Mussten Gläubige früher nach Rom pilgern, können sie heute den Segen auch anders empfangen.  Der Segen "Urbi et Orbi" gehört nicht nur zu den bekanntesten Ritualen der römisch-katholischen Kirchen ... mehr

Prozessionen in aller Welt: Papst beklagt bei Kreuzweg Gleichgültigkeit und Egoismus

Rom/Jerusalem (dpa) - Papst Franziskus hat am Karfreitag beim Kreuzweg in Rom "von politischem Kalkül gepanzerte Herzen" beklagt. Im Zentrum der stimmungsvollen Prozession am Kolosseum, mit der am Abend an die Leiden Jesu erinnert wurde, stand das Schicksal ... mehr

Generalaudienz im Vatikan: Treffen sich zwei Klima-Kämpfer - Greta Thunberg beim Papst

Rom (dpa) - Fröhliche Gesichter, ein Händedruck und Worte der Ermunterung: Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg und Papst Franziskus haben sich am Mittwoch auf dem Petersplatz in Rom getroffen. Bei dem kurzen Wortwechsel dankten die beiden einander ... mehr

Greta Thunberg hat den Papst getroffen

Greta Thunberg im Vatikan: Papst Franziskus forderte die Klimaaktivistin auf, weiterzumachen. (Quelle: Reuters) mehr

Zweitägige Reise: Papst Franziskus ruft in Marokko zu mehr Dialog auf

Rabat (dpa) - Zum Auftakt seines zweitägigen Besuchs in Marokko hat Papst Franziskus Christen und Muslime zu mehr Dialog aufgerufen, um die Probleme der Welt anzugehen. "In diesem Land, einer natürlichen Brücke zwischen Afrika und Europa, möchte ich einmal ... mehr

Mexiko will Entschuldigung für Eroberung – kein Verständnis aus Spanien

Mexikos Präsident López Obrador wendete sich nach Madrid und an den Papst: Er sei Zeit, sich für Verbrechen gegen indigene Völker zu entschuldigen. D amit sorgt er auf der anderen Seite des Atlantiks für Empörung.  Mexikos Präsident hat den König Spaniens und den Papst ... mehr

Papst Pius XII.: Vatikan öffnet Geheimarchiv zu Weltkriegspapst

Seit Jahrzehnten streiten Historiker über die Rolle von Papst Pius XII. während der Nazi-Herrschaft. Bald lässt der Vatikan Forscher an geheime Akten. Papst Franziskus lässt das Geheimarchiv des Vatikans zum umstrittenen Pontifikat von Pius XII. während des Zweiten ... mehr

Tagesanbruch: Fiasko im Vatikan, Oscar-Gewinner, WLAN-Satelliten

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, heute stammt der Tagesanbruch nicht aus der Feder von Florian Harms – als sein Stellvertreter wünsche ich Ihnen eine anregende Lektüre. Hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages:  WAS WAR? Vor einer Woche ... mehr

Papst Franziskus will Kirche „sicher“ für Minderjährige machen

Vatikan: Papst Franziskus hat auf dem Petersplatz angekündigt, die katholische Kirche nach den Missbrauchsfällen der Vergangenheit wieder "sicher für Minderjährige" zu machen. (Quelle: t-online.de) mehr

Krisentreffen im Vatikan - Missbrauchsskandale: Druck auf den Papst wächst

Rom (dpa) - Der deutsche Kardinal Reinhard Marx hat beim Anti-Missbrauchsgipfel im Vatikan ein Ende der Geheimniskrämerei um sexuellen Missbrauch in der katholischen Kirche gefordert. Offen prangerte der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz am Samstag ... mehr

Kardinal Marx kritisiert Vertuschung von Missbrauch in katholischer Kirche

Vatikan: Kardinal Marx hat die Vertuschung von Missbrauchsfällen in der katholischen Kirche verurteilt und schwere Vorwürfe erhoben. (Quelle: Reuters) mehr

Gipfel im Vatikan: Kirche ringt um Antworten auf Missbrauchsskandal

Rom (dpa) - Führende Vertreter der katholischen Kirche haben am zweiten Tag des Anti-Missbrauchsgipfel im Vatikan dazu aufgerufen, gemeinsam Verantwortung zu übernehmen und Reue zu zeigen. Kein Bischof dürfe annehmen, dass ihn sexueller Missbrauch ... mehr

Gipfel im Vatikan: Ein Plan gegen den Missbrauch - Papst verlangt Taten

Rom (dpa) - Der Papst hält den Kopf wie in Demut gesenkt. Vor ihm ein Meer aus lila und scharlachroten Kappen. Sie gehören den Bischöfen und Kardinälen aus aller Welt, die Franziskus zu der historischen Konferenz zum Thema Missbrauch nach Rom beordert ... mehr

Missbrauchsgipfel - Missbrauch: Starke Zweifel am Aufklärungswillen der Kirche

Köln (dpa) - Beim Missbrauchsskandal nimmt eine Mehrheit der Deutschen der katholischen Kirche ihre Aufklärungsbeteuerungen nicht ab. In einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur gaben 59 Prozent an, sie glaubten nicht ... mehr

Katholische Kirche - Die Stunde der Wahrheit: Das Missbrauchstreffen im Vatikan

Rom (dpa) - Was sind dreieinhalb Tage im Leben einer zweitausend Jahre alten Institution? Was sind dreieinhalb Tage, um einen Skandal aufzuarbeiten, der das Leben von Kindern auf der ganzen Welt zerstört hat? Papst Franziskus hat für diese Woche die Chefs ... mehr

Papst entlässt früheren Erzbischof von Washington

Papst Franziskus hat die Höchststrafe gegen den früheren Erzbischof Theodore McCarrick verhängt: Er wurde aus dem Klerikerstand verbannt.   Wenige Tage vor einem Vatikan-Spitzentreffen über Missbrauchsfälle hat Papst Franziskus den emeritierten Erzbischof von Washington ... mehr

Massenansturm bei Papst-Messe in Abu Dhabi

Papst Franziskus: Das Oberhaupt der katholischen Kirche feierte die Messen in Abu Dhabi vor rund 135.000 Besuchern. (Quelle: Reuters) mehr

Papst Franziskus räumt Missbrauch von Nonnen ein

Papst Franziskus: Das Oberhaupt der katholischen Kirche hat erstmals eingeräumt, dass es unter Priestern Missbrauch von Nonnen gibt. (Quelle: t-online.de) mehr

Herzen "entmilitarisieren" - Historischer Besuch: Der Papst in den Emiraten

Abu Dhabi (dpa) - Dem pompösen Empfang beim ersten Besuch eines Papstes auf der Arabischen Halbinsel setzte Franziskus eine Fahrt in einem Kleinwagen entgegen. Langsam rollte der Pontifex - begleitet von Pferden, Fliegerstaffel ... mehr

Papst besucht erstmals arabische Halbinsel

Papst Franziskus: Das Oberhaupt der katholischen Kirche besucht erstmals die arabische Halbinsel. (Quelle: Reuters) mehr

Feierlicher Gottesdienst: Weltjugendtag mit Papst Franziskus geht zu Ende

Panama-Stadt (dpa) - Nach sechs Tagen geht der Weltjugendtag der katholischen Kirche in Panama zu Ende. Zum Abschluss des größten Katholikentreffens der Welt leitet Papst Franziskus am Sonntag (ab 14.00 Uhr MEZ) in Panama-Stadt nochmals einen feierlichen Gottesdienst ... mehr

Weltjugendtag in Panama - Papst: Kirche ist verwundet durch "ihre Sünde"

Panama-Stadt (dpa) - Die Schwere des Missbrauchsskandals hat die katholische Kirche nach Ansicht von Papst Franziskus gelähmt. "Die Hoffnungsmüdigkeit kommt von der Feststellung, dass die Kirche durch ihre Sünde verwundet ist und dass sie viele Male die zahlreichen ... mehr

"Unsichtbare Mauer": Papst warnt vor Stigmatisierung von Menschen

Pacora/Panama-Stadt (dpa) - Papst Franziskus hat beim Weltjugendtag in Panama vor einer Spaltung der Gesellschaft durch Stigmatisierung gewarnt. "Diese Haltung macht alles negativ, weil sie eine unsichtbare Mauer errichtet, die einen glauben macht, dass durch ... mehr

Gebete für Venezuela: Papst beklagt Gewalt und Korruption

Panama-Stadt (dpa) - Papst Franziskus hat der Bevölkerung in Venezuela während seiner Panama-Reise Unterstützung zugesagt. Das katholische Kirchenoberhaupt verfolge genau, wie sich die Situation in dem südamerikanischen Land entwickle, erklärte kommissarische ... mehr

Weltjugendtag in Panama - Papst Franziskus: "Die Angst macht verrückt"

Rom/Panama (dpa) - Papst Franziskus hat auf seinem Weg nach Panama Kritik an der Grenzbefestigung zwischen den USA und Mexiko geübt. "Die Angst macht verrückt", sagte der Papst zu einem der Journalisten im Papst-Flieger, der ihm von seiner Erfahrung in Tijuana ... mehr

Weihnachtsbotschaft - Papst: Verschiedenheit der Menschen ist Reichtum

Rom (dpa) - Papst Franziskus hat in seiner Weihnachtsbotschaft angesichts von Konflikten und Kriegen zu Toleranz und Zusammenhalt zwischen den Menschen aufgerufen. "Unsere Verschiedenheit schadet uns (...) nicht, sie bedeutet keine Gefahr; sie ist vielmehr ... mehr

Happy Birthday - Vorfeiern mit Torte: Papst Franziskus wird 82

Rom (dpa) - Geburtstag vorfeiern bringt Unglück? Das gilt nicht für einen Pontifex: Papst Franziskus hat seinen 82. Geburtstag an diesem Montag schon vorab begangen. Am Sonntag bekam er von Kindern einen vatikanischen Hilfseinrichtung eine große Torte ... mehr

Vatikan: Als Emanuela und Mirella für immer verschwanden

Seit 1983 werden in Rom zwei junge Mädchen vermisst. Sie hatten Beziehungen in den Vatikan. Spekulationen reißen nicht ab: Was hat die Kirche mit der Entführung zu tun? Mit wachsender Spannung haben die Bürger der italienischen Hauptstadt in den ersten Novembertagen ... mehr

Pilger zur Heiligsprechung: Einmaliges Ereignis

Für viele Pilger aus Deutschland ist die Heiligsprechung der Ordensschwester Katharina Kasper aus dem Westerwald ein absolutes Highlight. Es sei ein einmaliges Ereignis für die Region, "das wird es niemals mehr geben, dass jemand aus unserem Nachbarort heilig gesprochen ... mehr

Papst Paul VI. und deutsche Nonne werden heiliggesprochen

Papst Paul VI. wird heute zusammen mit der deutschen Ordensschwester Maria Katharina Kasper in Rom heiliggesprochen. Kasper (1820 bis 1898) stammt aus dem Westerwald und ist Gründerin der Ordensgemeinschaft Dernbacher Schwestern, die sich um Alte und Kranke ... mehr

Papst entlässt zwei Chilenen aus Kirchenstand

Papst Franziskus hat wegen Vorwürfen des sexuellen Missbrauchs gegen zwei chilenische Geistliche eine der härtesten Maßnahmen überhaupt ergriffen. Er versetzte den emeritierten und in Deutschland lebenden Erzbischof Francisco José Cox Huneeus und den früheren Bischof ... mehr

Gläubige pilgern zur Heiligsprechung nach Rom

Hunderte Katholiken aus dem Bistum Limburg wollen an diesem Sonntag in Rom die Heiligsprechung von Ordensschwester Marie Katharina Kasper mitfeiern. Wie ein Bistumssprecher mitteilte, ist eine Wallfahrt geplant. "Aus dem Bistum Limburg werden es circa 1500 Pilger ... mehr

Gläubige reisen nach Rom: Papst spricht deutsche Nonne heilig

In Rom wird am Sonntag eine deutsche Ordensschwester heilig gesprochen. Dazu reisen dutzende Menschen nach Italien. Die Nonne verstarb 1898.  Zur Heiligsprechung einer deutschen Ordensschwester an diesem Sonntag in Rom reisen auch aus Deutschland Hunderte Menschen ... mehr

Ultrakonservative Kampagne? - Vertuschungsvorwurf gegen Papst: Vatikan startet Gegenschlag

Rom (dpa) - Der Vatikan holt nach Vertuschungsvorwürfen gegen den Papst im Zusammenhang mit dem Missbrauchsskandal in den USA zum Gegenschlag aus. Der "ungeheuerliche Vorwurf", Franziskus habe Missbrauchsvorwürfe gegen einen ehemaligen US-Kardinal jahrelang ignoriert ... mehr

Digitale Verwaltung: Papst Franziskus ist E-Bürger von Estland

Tallinn (dpa) - Papst Franziskus (81) ist E-Bürger von Estland. Das Oberhaupt der Katholiken bekam bei seinem Besuch in Estland eine digitale Staatsbürgerschaft des Baltenstaats verliehen. Dazu wurde ihm am Dienstag in Tallinn von Staatspräsidentin Kersti Kaljulaid ... mehr

Baltikum-Reise: Papst gedenkt Holocaust-Opfern und warnt vor Antisemitismus

Kaunas/Vilnius (dpa) - Papst Franziskus hat beim Gedenken an Holocaust-Opfer in Litauen vor dem "Sirenengesang" von neuen Nationalisten und Populisten gewarnt. Bei einem Gedenken im jüdischen Ghetto der Hauptstadt Vilnius legte der Pontifex Blumen nieder und verharrte ... mehr
 
1 3 4 5 6


shopping-portal