Sie sind hier: Home > Themen >

Paradise Papers

Paradise Papers: Wie Superreiche und Konzerne sich um Steuern drücken

Paradise Papers: Wie Superreiche und Konzerne sich um Steuern drücken

Ein riesiges Datenleck entlarvt Steuertricks von Politikern, Konzernen und Superreichen. Insgesamt 13,4 Millionen Dokumente – "Paradise Papers" genannt – belasten selbst hoch angesehene Persönlichkeiten. Strafrechtlich müssen sie allerdings wenig ... mehr
Interview zum

Interview zum "Paradise Papers"-Skandal: "Wir stehen erst am Anfang"

Die "Paradise Papers" zeigen, wie internationale Konzerne, Reiche und Superreiche jedes Schlupfloch nutzen, um mit gerade noch legalen Tricks Steuern zu sparen. Im Interview mit t-online.de erklärt Enthüllungsjournalist Frederik Obermaier, wie auch deutsche ... mehr

"Paradise Papers" enthüllt: Queen-Vermögen ist hier untergebracht

Müssen Promis und Politiker weltweit wieder zittern? Nach den " Panama Papers" gibt es eine neue, brisante Veröffentlichung zu Steueroasen. Darin geht es um ein prominentes Mitglied der US-Regierung und sogar die Queen. Nach den "Panama Papers" gibt es eine weitere ... mehr
Paradise Papers: Lewis Hamilton hält sich bedeckt

Paradise Papers: Lewis Hamilton hält sich bedeckt

Der neue Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton gibt sich vor dem Großen Preis von Brasilien von den Steuertrick-Vorwürfen gegen ihn unbeeindruckt. "Das lenkt mich nicht von meinen Grundwerten ab. Und auch nicht von dem, was ich hier machen ... mehr
Paradise Papers: Wie sich Staaten von Konzernen austricksen lassen

Paradise Papers: Wie sich Staaten von Konzernen austricksen lassen

13,4 Millionen geleakte Dokumente aus den Steueroasen der Welt: Die Paradise Papers decken auf, wie Konzerne und reiche Privatleute ihr Geld vor dem Staat verstecken. Oxfam-Steuerexperte Tobias Hauschild erklärt, wie die Steuervermeidung funktioniert. Herr Hauschild ... mehr

Sandra Maischberger: Air-Berlin Pleite ein Beispiel für Scheinheiligkeit

Leben wie Gott in Frankreich oder wie die Superreichen im Steuerparadies: Was geht in den Köpfen derjenigen vor, die ohnehin schon alles zu haben scheinen und doch noch mehr wollen? Und warum können (und wollen) Staaten wie Deutschland nicht dagegen vorgehen ... mehr

Nelson Mandela soll Geld für Margot Honecker gespendet haben

Auch der Name Nelson Mandela erscheint in den "Paradise Papers". Es geht um einen Trust in einem Steuerparadies. Von dort aus soll Südafrikas Präsident auch Margot Honecker unterstützt haben. "Nelson Mandela hatte Mitleid mit ihr", zitiert die "Süddeutsche Zeitung ... mehr

Paradise Papers: Die Marktwirtschaft lässt die Demokratie im Stich

Wenn Unternehmen und Superreiche ihr Geld in Steueroasen parken, ist der Staat der Dumme. Dabei stünden den Regierungen im Kampf gegen die Steuerflucht effektive Mittel zur Verfügung. Ein Essay von Ursula Weidenfeld Wo liegt das Paradies? Die meisten Menschen denken ... mehr

Bundesregierung: «Paradise Papers» herausgeben

Berlin (dpa) - Nach neuen Berichten zur globalen Steuervermeidung hat die Bundesregierung die beteiligten Medien aufgerufen, Originaldaten an die Behörden herauszugeben. Bei den «Paradise Papers» handelt es sich laut «Süddeutscher Zeitung» um eine riesige Datenmenge ... mehr

"Paradise Papers": Strafverfolgungsbehörden gefordert

Nach Enthüllungen der "Paradise Papers" über mögliche Geschäftsbeziehungen deutscher Banken mit illegalen Internet-Casinos sieht das niedersächsische Innenministerium die Strafverfolgungsbehörden in der Pflicht. Einem Verdacht ... mehr
 


shopping-portal