Sie sind hier: Home > Themen >

Parteitag

Hamburg: CDU wählt Marcus Weinberg zum Spitzenkandidaten

Hamburg: CDU wählt Marcus Weinberg zum Spitzenkandidaten

Der Altonaer Bundestagsabgeordnete Marcus Weinberg führt die Hamburger CDU als Spitzenkandidat in die Bürgerschaftswahl im Februar kommenden Jahres. Das hat ein Parteitag am Samstag entschieden. Der Spitzenkandidat der  CDU für die Bürgerschaftswahl in  Hamburg ... mehr
Brandenburger Grüne bereit für Kenia-Verhandlungen

Brandenburger Grüne bereit für Kenia-Verhandlungen

Die Debatte war so kontrovers, wie die Entscheidung eindeutig: Mit großer Mehrheit haben sich die Brandenburger Grünen für einen Eintritt in die Koalitionsverhandlungen mit SPD und CDU entschieden.  Die Brandenburger Grünen haben mit klarer Mehrheit die Weichen ... mehr
Bremen: Frank Magnitz tritt als AfD-Landeschef zurück

Bremen: Frank Magnitz tritt als AfD-Landeschef zurück

Die Bremer AfD hat mit internen Zerwürfnissen zu kämpfen. Nach massiven Auseinandersetzungen zwischen dem Landeschef Magnitz und seinem Stellvertreter Jürgewitz zieht der Vorsitzende nun die Konsequenz – und tritt zurück.  Der AfD-Politiker Frank Magnitz ... mehr
Kampfkandidaturen möglich: Zerstrittene bayerische AfD will neuen Landesvorstand wählen

Kampfkandidaturen möglich: Zerstrittene bayerische AfD will neuen Landesvorstand wählen

Greding (dpa) - Die tief zerstrittene bayerische AfD kommt heute und am Sonntag zu einem Parteitag im mittelfränkischen Greding zusammen. Im Fokus steht die Neuwahl des kompletten Landesvorstands. Der Landesvorsitzende Martin Sichert will für eine weitere Amtszeit ... mehr
SPD-Doppelspitzen kritisieren GroKo und Wahlverfahren

SPD-Doppelspitzen kritisieren GroKo und Wahlverfahren

Die Kandidatenpaare Walter-Borjans/Esken und Lauterbach/Scheer haben sich kritisch zur Wahl der SPD-Vorsitzenden geäußert. Auch mit ihrer Kritik an der GroKo waren sich die vier einig.   Vor dem Start der SPD-Regionalkonferenzen zur Neubesetzung des Parteivorsitzes ... mehr

Entscheidung im Dezember: SPD-Parteitag soll über Groko-Halbzeitbilanz abstimmen

Berlin (dpa) - Die SPD will auf ihrem Parteitag im Dezember über die geplante Halbzeitbilanz der Koalition mit der Union abstimmen. "Ein Parteitag wird ganz sicherlich darüber abstimmen und entscheiden", sagte der kommissarische Parteivorsitzende Thorsten ... mehr

Basis der Bremer Linken macht Weg für Rot-Grün-Rot frei

In Bremen ist der Weg für eine rot-grün-rote Landesregierung endgültig frei. Die Linken-Mitglieder in der Hansestadt gaben als letzte ihr OK. Der neue Bürgermeister soll nach der Sommerpause gewählt werden. Der Weg zur ersten rot-grün-roten Landesregierung in einem ... mehr

AfD in NRW: Vorstand tritt fast komplett zurück, Angriff auf Höckes "Flügel"

Im größten AfD-Landesverband fährt der Vorsitzende eine scharfe Attacke auf den rechtsradikalen "Flügel" um Björn Höcke. Der unterwandere die Partei bundesweit. Dann kommt es zur Eskalation.  Nach einem erbitterten Richtungsstreit ist der Co-Vorsitzende ... mehr

Landesparteitag in Warburg: Machtkampf in NRW-AfD eskaliert - Führung zerfällt

Warburg (dpa) - Der Machtkampf in der nordrhein-westfälischen AfD hat einen neuen Höhepunkt erreicht. Nach einem erbitterten Führungsstreit trat der als gemäßigt geltende Co-Vorsitzende Helmut Seifen mit einem Großteil des zwölfköpfigen Landesvorstandes ... mehr

Bremen: Grüne und SPD stimmen Koalitionsvertrag zu – die Linke fehlt noch

Die rot-rot-grüne Koalition in Bremen nimmt immer festere Formen an. Grüne und SPD sind dafür. Nun müssen noch die Mitglieder der Linken zustimmen. Grüne und SPD haben den Koalitionsvertrag für ein rot-grün-rotes Regierungsbündnis im Bundesland Bremen angenommen ... mehr

Schleswig-Holstein: Trotz Parteiausschlussverfahren –Sayn-Wittgenstein zur AfD-Landeschefin gewählt

Der AfD-Bundesvorstand will sie aus der Partei ausschließen – in Schleswig-Holstein ist sie bei den Genossen beliebt: Doris von Sayn-Wittgenstein wurde dort zur Landesvorsitzenden gewählt.  Die schleswig-holsteinische AfD hat die vom Parteiausschluss bedrohte Doris ... mehr

Mehr zum Thema Parteitag im Web suchen

Parteitag in Henstedt-Ulzburg: Vom Ausschluss bedrohte Abgeordnete wieder Nord-AfD-Chefin

Henstedt-Ulzburg (dpa) - Die schleswig-holsteinische AfD hat die vom Parteiausschluss bedrohte Doris von Sayn-Wittgenstein erneut zur Landesvorsitzenden gewählt. Die 64-jährige Landtagsabgeordnete setzte sich in einer Kampfabstimmung beim Parteitag in Henstedt-Ulzburg ... mehr

CDU: Weg aus dem Umfragekeller – AKK hat einen Aufbauplan

Die CDU hat die Europawahl vergeigt und steckt im Umfragetief. Dazu gefährdet die Führungskrise der SPD das Fortbestehen der großen Koalition. Doch CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer hat einen Plan. CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer will ihre Partei mit einem ... mehr

Wechsel im Kanzleramt? Kramp-Karrenbauer will Merkel nicht vorzeitig ablösen

Immer wieder kommt es zu Spekulationen darüber, ob die CDU-Chefin schon vor den geplanten Wahlen 2021 den Einzug ins Kanzleramt plant. Diesen Gerüchten erteilt die Parteivorsitzende nun erneut eine Absage.  CDU-Chefin  Annegret Kramp-Karrenbauer hat versichert ... mehr

FDP-Parteitag: Gegen den Rest der Welt – eine Analyse

FDP-Chef Christian Lindner beginnt seine Rede auf dem Parteitag mit einer Warnung. Es müsse sich etwas ändern. Dabei hält die Partei aber an ihren Überzeugungen fest. Christian Lindner begann seine Parteitagsrede am Freitag in Berlin auf Chinesisch. Vor allem ... mehr

FDP-Parteitag: Lindner wiedergewählt – Teuteberg neue Generalsekretärin

Christian Lindner ist erneut mit großer Zustimmung im Amt des FDP-Vorsitzenden bestätigt worden. In einer Rede nahm er sich die Große Koalition aber auch die Grünen vor. Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner ist mit großer Mehrheit im Amt bestätigt worden ... mehr

Fehlgriff beim FDP-Parteitag: Lindner hat keine Angst vor dem "gelben Mann"

Die ersten Worte seiner Rede auf dem Parteitag spricht FDP-Chef Christian Lindner auf Chinesisch – um den Wandel der Welt zu demonstrieren. Dann aber rutscht ihm ein unschöner Satz raus. Christian Lindner richtete gleich zu Beginn den Fokus gen Fernost ... mehr

CDU im Sauerland: Friedrich Merz unterstützt Annegret Kramp-Karrenbauer

Der gemeinsame Auftritt im tiefsten Sauerland ist symbolträchtig: AKK und Friedrich Merz – Ex-Rivalen um den CDU-Vorsitz – Seite an Seite in Harmonie. Im Europawahl-Jahr ist Einigkeit Trumpf. Es ist eigentlich eine Wahlkampfveranstaltung von Peter Liese ... mehr

Europa-Parteitag der Linken: "Dürfen die EU-Kritik nicht der AfD überlassen"

Wie hältst Du's mit Europa? Die Linke fordert in ihrem Programm für die Europawahl einen "Neustart" für die EU mit einigen grundlegenden Reformen. Was fordert die Partei? Die Linke und Europa, das ist eine schwierige Sache. Gutes über die EU zu sagen, fällt ihr schwer ... mehr

Dreitägiger Parteitag: Die Linke ringt um ihren Kurs in Sachen Europa

Bonn (dpa) - Zum Auftakt des Europa-Parteitags der Linken hat Parteichefin Katja Kipping ein klares Bekenntnis zur Europäischen Union abgegeben, aber auch umfassende Reformen eingefordert. "Wir wollen kein Auseinanderbrechen der EU", sagte sie am Freitag ... mehr

Linken-Parteitag in Bonn: Der EU-Frust spaltet die Linken

Die Linke hadert mit der Europäischen Union: Wie fundamental wollen sie das Staatenbündnis angreifen? Darüber streitet die Partei ab heute auf ihrem Parteitag. Es geht für sie um mehr als die Europawahl im Mai. Die Linkspartei tut sich schwer damit, etwas Nettes ... mehr

Europaparteitag der FDP: Nicola Beer ist Spitzenkandidatin für Europawahlen

Bei den Europawahlen im Mai schickt die FDP ihre Generalsekretärin als Spitzenkandidatin ins Rennen. Die nannte für ihre Bewerbung sechs triftige Gründe. FDP-Generalsekretärin Nicola Beer zieht als Spitzenkandidatin für ihre Partei in den Europawahlkampf ... mehr

Parteitag in in Berlin: FDP wählt Beer zur Spitzenkandidatin für Europawahl

Berlin (dpa) - Die FDP zieht mit einem klaren Bekenntnis zur EU und Forderungen nach grundlegenden Reformen in den Europawahlkampf. Die Abstimmung im Mai sei keine nationale Protestwahl, sondern eine "Gestaltungswahl", sagte Parteichef Christian Lindner ... mehr

CSU-Parteitag: CSU will Kanzler-Amtszeit auf zwölf Jahre begrenzen

16 Jahre lang regierte Helmut Kohl die Bundesrepublik, auch Merkel dürfte theoretisch erneut als Kanzlerin antreten. Das ist zu lang, findet die CSU – und will das Grundgesetz ändern. Bundeskanzler sollten nach dem Willen der CSU-Basis nur noch maximal zwölf Jahre ... mehr

Parteireform: CSU will Volkspartei und Zukunftsbewegung sein

Moderner, jünger, weiblicher und dynamischer: Die CSU plant eine umfassende Parteireform. Eine eigens eingerichtete Kommission soll konkrete Vorschläge zur Umsetzung erarbeiten.  "Wir wollen Volkspartei bleiben und Zukunftsbewegung werden", heißt es in einem Leitantrag ... mehr

Horst Seehofer: Der CSU-Chef gibt seinen größten Fehler preis

In einer Woche endet bei der CSU eine Ära: Horst Seehofer tritt nach zehn Jahren als Parteichef ab. In einem Interview wagt er nun schon mal einen Blick zurück. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat es als seinen größten politischen Fehler bezeichnet, schon ... mehr

Friedrich Merz reicht Bewerbung ein: Kein CDU-Vorsitz, aber Ministeramt?

Die Wahl zum CDU-Vorsitz hat er verloren. Doch Friedrich Merz ist weiterhin daran interessiert, komplett in die Politik zurückzukehren. Er könne sich ein Ministeramt vorstellen, sagte er nun. Friedrich Merz ist bereit dazu, komplett in die Politik ... mehr

Umfrage zu Annegret Kramp-Karrenbauer: Was denken die Deutschen über sie?

Kramp-Karrenbauer hat sich gegen Merz durchgesetzt. Mancher befürchtet nun die Spaltung der CDU. Doch was denken die Deutschen und die Unionsanhänger? Eine exklusive Umfrage.  Annegret Kramp-Karrenbauer war am Freitag kaum gewählt, da warnten schon die Ersten vor einer ... mehr

Union legt mit neuer CDU-Parteichefin in Umfrage zu

Der spannende Führungswettbewerb bei der CDU gibt den Unionsparteien großen Auftrieb. Eine große Mehrheit der CDU-Anhänger ist zufrieden mit der neuen Parteichefin. Die Wahl von Annegret Kramp-Karrenbauer zur neuen CDU-Chefin hat der Union in einer aktuellen Umfrage ... mehr

Was bedeutet der CDU-Parteitag für die große Koalition?

Die CDU hat auf ihrem Parteitag nicht nur eine neue Vorsitzende gewählt, sondern inhaltliche Festlegungen getroffen. Wie wird das die Arbeit der Bundesregierung beeinflussen? Ein Überblick. Die große Koalition steht vor einer Premiere. Erstmals wird keiner ... mehr

Knapper Sieg in Stichwahl: Kramp-Karrenbauer folgt Merkel als CDU-Parteivorsitzende

Hamburg (dpa) - Die CDU hat Annegret Kramp-Karrenbauer in einem dramatischen Wahlfinale zu ihrer neuen Bundesvorsitzenden und Nachfolgerin von Angela Merkel gekürt. Nach einer emotionalen Rede setzte sich die Saarländerin am Freitag beim Bundesparteitag in Hamburg ... mehr

Reaktionen: Wahl von Kramp-Karrenbauer: "Legt euch nicht mit Merkel an"

Das Ergebnis auf dem Parteitag ist denkbar knapp. Die neue CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer erhält nun vor allem Gratulationen und gute Wünsche – aber auch Kritik wird laut. Die neue CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer hat nach ihrer Wahl auf dem Parteitag ... mehr

Kretschmer hofft mit Kramp-Karrenbauer auf Ruck für Ost-CDU

Annegret Kramp-Karrenbauer ist neue CDU-Chefin – und der sächsische Ministerpräsident setzt große Hoffnungen in sie. Im kommenden Jahr stehen dort Landtagswahlen an. Nach der Wahl Annegret Kramp-Karrenbauers zur neuen Parteichefin hofft Sachsens ... mehr

Merkels Abschied beim CDU-Parteitag: Taktstock von Stardirigent Nagano als Geschenk

Angela Merkel tritt ab von der Spitze der CDU. Ihren Taktstock reicht sie weiter an Annegret Kramp-Karrenbauer. Zum Abschied schenkte ihr die CDU – na klar – einen Taktstock. Die "Bild"-Zeitung nannte sie einst die "Dirigentin Europas". Auf internationalen Gipfeln ... mehr

CDU-Vorsitz: So funktioniert die Wahl beim Parteitag um Merkels Nachfolge

Kramp-Karrenbauer, Merz oder Spahn – wer soll die CDU künftig führen und vielleicht Kanzler werden? Die Partei entscheidet am Freitag, doch nicht jedes Mitglied darf mitmachen. Nach dem Rücktritt von Angela Merkel als Parteichefin wählt die CDU nun ihren Nachfolger ... mehr

Angela Merkels Abschieds-Rede: 9 Minuten Applaus der CDU-Delegierten

Nach 18 Jahren gibt Angela Merkel den Vorsitz der CDU ab. Mit Standing Ovations dankt ihr die Partei. Und die Kanzlerin dankt zurück. Angela Merkel sagt Auf Wiedersehen und die Partei dankt ihr. Knapp neun Minuten lang applaudierten die Delegierten beim Parteitag ... mehr

Abschied der CDU-Chefin: Von Merkel lernen heißt siegen lernen

Annegret Kramp-Karrenbauer, Friedrich Merz oder Armin Laschet: Wer die CDU führen darf, wird auch Kanzler – spätestens nach den ostdeutschen Landtagswahlen im Herbst. Angela Merkel fliegt eben noch mal zur Trauerfeier für George Herbert Walker Bush nach Washington ... mehr

Merkel schwört Delegierte auf CDU-Parteitag ein

CDU-Parteitag: Die scheidende Vorsitzende Merkel schwört die Delegierten ein. (Quelle: t-online.de) mehr

Kampf um CDU-Spitze: Die Kandidaten im Check – Das sollten Sie wissen

Alle drei wollen den CDU-Vorsitz. Aber was macht Kramp-Karrenbauer, Merz und Spahn aus? Was wollen sie? Und wen haben sie auf ihrer Seite?  Die Kandidatin und die zwei Kandidaten für den CDU-Vorsitz stellen sich am Freitag den 1.001 Delegierten auf dem Hamburger ... mehr

Schäuble wirbt für Merz: Nervosität in der CDU vor Abstimmung über Merkel-Nachfolge

Hamburg (dpa) - Unmittelbar vor der Abstimmung über die Nachfolge von CDU-Chefin Angela Merkel herrscht in der Partei große Nervosität. Auf dem am Freitag beginnenden Parteitag in Hamburg wird ein Kopf-an- Kopf-Rennen zwischen Generalsekretärin Annegret ... mehr

Vor CDU-Parteitag: Gespaltene Partei? Das Ende eines großen Irrtums

Angela Merkel habe die CDU nach links gerückt, heißt es. Jetzt stehe eine Richtungsentscheidung an. In Wahrheit geht es um etwas ganz anderes.  Die Ära Merkel geht in der CDU zu Ende. Am Freitag entscheiden 1001 Delegierte, wer Angela Merkel nach 18 Jahren an die Spitze ... mehr

So lief die letzte CDU-Regionalkonferenz in Berlin

Letzte Runde der CDU-Regionalkonferenzen. Wer folgt Kanzlerin Merkel an der Parteispitze nach? Die Nervosität der Konkurrenten dürfte in der Woche vor der Wahl noch steigen. Am Schluss seiner Vorstellungsrede auf der achten und letzten CDU-Regionalkonferenz in Berlin ... mehr

Umstrittenes Abkommen: CDU stimmt auf Parteitag über UN-Migrationspakt ab

Vor allem die AfD macht gegen den Migrationspakt der Vereinten Nationen Stimmung – aber es gibt auch kritische Stimmen in der CDU. Nun soll die Partei mitreden.  Die CDU wird den auch in ihren Reihen umstrittenen UN-Migrationspakt auf ihrem Parteitag Anfang Dezember ... mehr

CDU-Kandidaten sehen kein Problem mit Abstimmung über Migrationspakt

Idar-Oberstein: Bei einer Regionalkonferenz sind unterschiedliche Positionen der CDU-Kandidaten zum Migrationspakt deutlich geworden. (Quelle: Reuters) mehr

Horst Seehofer: Rücktritt am 19. Januar als CSU-Chef

Jetzt steht der Termin: Horst Seehofer will am 19. Januar den CSU-Chefposten abgeben. Dann soll auf einem Sonderparteitag ein neuer Vorsitzender gewählt werden. Horst Seehofer will den CSU-Vorsitz am 19. Januar räumen. An diesem Tag ist ein Sonderparteitag ... mehr

Seehofer will CSU-Vorsitz abgeben

Horst Seehofer: Nach der Wahlschlappe in Bayern will er den CSU-Vorsitz abgeben. (Quelle: Reuters) mehr

Grüne fordern sofortigen Rücktritt Horst Seehofers als Innenminister

Erst dementierte CSU-Chef Seehofer Berichte über seinen baldigen Rücktritt. Nun soll er ihn im Kreis der Parteispitze angekündigt haben. Die Opposition fordert ein klaren Schnitt. CSU-Chef und Bundesinnenminister Horst Seehofer will angeblich im kommenden Jahr seine ... mehr

Parteitag in Leipzig: Grüne wollen mehr Europa

Leipzig (dpa) - Die Grünen wollen Skepsis gegenüber der Europäischen Union den Ruf nach einer stärkeren EU entgegensetzen. "Wir verabschieden ein realistisches Programm, das beschreibt, wie man die EU stärken und vertiefen kann", sagte Fraktionschef Anton Hofreiter ... mehr

Randalierer beim Parteitag der Grünen

Offensichtlich freuen sich nicht alle über den derzeitigen Erfolg der Partei: Fünf Unbekannte haben beim Parteitag der Grünen Delegierte angepöbelt und Aufsteller-Fahnen zerstört.  Beim Grünen-Parteitag in Leipzig ist es in der Nacht zum Sonntag zu einem Zwischenfall ... mehr

Machtkampf in der CSU: Stoiber rät Seehofer zum Rücktritt vom Vorsitz

Geht er? Und wenn ja: Wie? Um Seehofer wird es einsamer. Der CSU-Ehrenvorsitzende Stoiber rät ihm, als Parteichef aufzuhören. Doch würde er dann auch als Innenminister hinschmeißen? Der frühere CSU-Vorsitzende Edmund Stoiber legt Horst Seehofer nahe, den Parteivorsitz ... mehr

Parteitag in Leipzig: Grüne empfehlen sich kämpferisch für Europa

Leipzig (dpa) - Mit einer Kampfansage an Rechtspopulisten und viel Rückenwind für das Spitzenduo Ska Keller und Sven Giegold ziehen die Grünen in die Europawahl. Bei einem Parteitag in Leipzig wählten die Delegierten am Samstag die beiden EU-Politiker auf Platz ... mehr

Grüne bekräftigen Nein zu "sicheren Herkunftsstaaten"

Die Grünen lehnen das Konzept der sogenannten sicheren Herkunftsstaaten für schnellere Abschiebungen weiterhin ab. Die Delegierten auf dem Bundesparteitag in Leipzig verabschiedeten am Samstag das Kapitel des Europawahlprogramms zu Asyl und Migration. Darin ... mehr

Grüne: Ska Keller und Sven Giegold als Spitzenduo für Europa

Die Grünen haben Ska Keller und Sven Giegold zu ihrem Spitzenduo für die Europawahl im Mai 2019 gewählt. Die 36-jährige Keller erhielt auf einem Parteitag am Samstag in Leipzig 87,6 Prozent der Stimmen, auf Giegold (48) entfielen sogar 97,9 Prozent ... mehr

SPD-Spitzenpolitiker fordert Rücktritt der Parteispitze in Berlin

Andrea Nahles wollte die Debatte um Personal und große Koalition eigentlich beenden. Doch das klappt nicht. Der Innenminister Thüringens fordert den Rücktritt der Parteispitze. Die SPD kommt nicht zur Ruhe. Pünktlich zum Debattencamp in Berlin, bei dem die Partei ... mehr

Flüchtlingspolitik: Grüne fordert Vorangehen

Die Grünen-Vorsitzende Annalena Baerbock hat eine Zusammenarbeit der Staaten gefordert, die das europäische Asylsystem reformieren wollen. "Wer meint, Humanität und geordnete Flüchtlingspolitik gingen nicht zusammen, weil nicht alle mitmachen, der kennt Europa wirklich ... mehr
 


shopping-portal