Sie sind hier: Home > Themen >

Parteivorsitz

Thema

Parteivorsitz

Kampf um Parteivorsitz: Kramp-Karrenbauer beklagt ruinösen Wettbewerb um CDU-Vorsitz

Kampf um Parteivorsitz: Kramp-Karrenbauer beklagt ruinösen Wettbewerb um CDU-Vorsitz

Berlin (dpa) - Die scheidende CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer hat den Bewerbern um ihre Nachfolge vorgeworfen, mit einem zerstörerischen Wettbewerb der Partei geschadet zu haben. "Die Partei hat bei dieser Diskussion gespürt, dass aus diesem fairen Rennen ... mehr
Friedrich Merz verteidigt Intrigen-Vorwurf gegen CDU-Spitze

Friedrich Merz verteidigt Intrigen-Vorwurf gegen CDU-Spitze

Der Anwärter auf den CDU-Parteivorsitz Friedrich Merz sieht eine Intrige gegen sich aus den eigenen Reihen. Diese Theorie hat er noch einmal verteidigt. Annegret Kramp-Karrenbauer kritisiert das. Der CDU-Politiker Friedrich Merz hat seinen Vorwurf der Intrige gegen ... mehr
Parteitag verschoben: Merz sieht sich als Opfer einer CDU-Verschwörung

Parteitag verschoben: Merz sieht sich als Opfer einer CDU-Verschwörung

Wegen steigender Corona-Zahlen wird der CDU-Parteitag verschoben. Zum Ärger von Friedrich Merz: Er wirft seiner Partei ein strategisches Manöver gegen ihn vor und befürchtet weitere Tricks. Der Kandidat für den CDU-Vorsitz, Friedrich Merz, hat mit scharfer Kritik ... mehr
Talk bei der Jungen Union: Bewerbungsrunde von Merz, Laschet und Röttgen

Talk bei der Jungen Union: Bewerbungsrunde von Merz, Laschet und Röttgen

Berlin (dpa) - Die drei Bewerber für den CDU-Vorsitz, Friedrich Merz, Armin Laschet und Norbert Röttgen, haben dem Unionsnachwuchs zugesichert, sich entschieden für Digitalisierung, Klimaschutz und Innovationen einzusetzen. Alle drei sprachen sich am bei einem ... mehr
Gründungsmitglied Konrad Adam verlässt die AfD – nach Kritik an Weg der Partei

Gründungsmitglied Konrad Adam verlässt die AfD – nach Kritik an Weg der Partei

Die AfD steckt in der Krise: Auch das letzte Gründungsmitglied der Partei verlässt die eigenen Reihen. Die Gründe liegen vor allem im Verhalten von Mitgliedern. Mit dem Publizisten Konrad Adam verlässt nun auch der letzte der drei AfD-Gründungsvorsitzenden die Partei ... mehr

Neue Umfrage: Wer ist bei der SPD als Kanzlerkandidat geeignet?

Wer hat die größten Chancen, von der SPD als Spitzenkandidat für die Merkel-Nachfolge aufgestellt zu werden? Bei einer neuen Umfrage schneidet ein Politiker besonders gut ab – auch bei Anhängern der Partei. Bei der Frage, wer als Kanzlerkandidat der SPD geeignet ... mehr

Kiel: Ministerpräsident Daniel Günther lobt Markus Söder

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther äußert sich zu Kanzlerkandidaten zur Bundestagswahl. Zu einer potenziellen Kandidatur von Markus Söder will er sich nicht äußern, findet aber lobende Worte für den CSU-Politiker.  Für die Kanzlerkandidatur der Union ... mehr

Ausgerechnet Laschet verhängt Lockdown – großer politischer Schaden?

Ausgerechnet Armin Laschet, der stets auf Lockerungen drängte, verhängt nun einen Lockdown für zwei Kreise. Wie groß ist der politische Schaden für den NRW-Ministerpräsidenten? Armin Laschet sieht nicht sonderlich gut gelaunt aus, als er am Dienstagmorgen ... mehr

Amthor mit guten Chancen auf CDU-Vorsitz in Mecklenburg-Vorpommern

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Philipp Amthor hat nach dem Rückzug von Justizministerin Katy Hoffmeister gute Chancen auf den Parteivorsitz in Mecklenburg-Vorpommern. Es ist bislang der einzige Kandidat.  Mit dem Rückzug ihrer Kandidatur für den CDU-Vorsitz ... mehr

Mittelstandsunion nominiert Merz für Parteivorsitz

Friedrich Merz sei der beste Kandidat für die Parteispitze – davon ist die Mittelstands- und Wirtschaftsunion überzeugt. Jetzt hat die CDU-Organisation ihn offiziell nominiert. Der CDU-Wirtschaftsflügel hat Ex-Unionsfraktionschef Friedrich Merz als Kandidat ... mehr

CDU: Friedrich Merz und Armin Laschet streiten über Partei-Ausrichtung

Drei Männer aus NRW – jeder von ihnen traut sich zu, die CDU aus der Krise zu führen. Einer setzt auf Versöhnung, einer sieht die Partei vor einer Richtungsentscheidung. Und ein weiterer verzichtet auf das Spitzenamt. Drei Kandidaten mit unterschiedlichem Profil ... mehr

Laschet erklärt Kandidatur, Spahn soll Vize werden

"Kann nur einen Parteichef geben": Hier erklärt Armin Laschet seine Idee – und Jens Spahn seinen Verzicht auf die Kandidatur. (Quelle: Reuters) mehr

CDU-Vorsitz: So will die Partei die Frage um die AKK-Nachfolge lösen

"Teamlösung" war gestern: Auf einem Sonderparteitag will die CDU klären, wer künftig den Vorsitz übernehmen soll. Das könnte über die Zukunft der Partei entscheiden – und der großen Koalition. Mitten in ihrer Führungskrise steuert die CDU erneut auf eine Konkurrenz ... mehr

CDU diskutiert neuen Parteivorsitz

Schnelle Entscheidung gewünscht: Die CDU-Führung traf sich am Montag, um auch über den Parteivorsitz zu beraten. (Quelle: Reuters) mehr

Parteikreise: CDU plant in Kürze Sonderparteitag für Wahl des Vorsitzenden

Die CDU will ihren neuen Vorsitzenden am 25. April auf einem Sonderparteitag in Berlin küren. Eine Teamlösung ist womöglich vom Tisch – das würde eine Kampfkandidatur zwischen den Favoriten bedeuten.   Der neue CDU-Vorsitz soll am 25. April auf einem Sonderparteitag ... mehr

Furcht vor Kampfkandidaturen: CDU-Spitze ringt weiter um Teamlösung für künftige Führung

Berlin (dpa) - In der CDU laufen die Bemühungen um eine Teamlösung für die künftige Parteispitze vor dem nächsten Treffen der CDU-Führungsgremien am Montag auf Hochtouren. In der CDU-Spitze werde eine Formation mit einer Art Integrationsfigur als künftigem Parteichef ... mehr

CDU: Norbert Röttgen kandidiert für Parteivorsitz – Ruhestörer eröffnet Rennen

Norbert Röttgen kündigt an, für das Amt des CDU-Chefs zu kandidieren – damit wächst der Druck auf Merz, Laschet und Spahn. Statt einer Einigung hinter verschlossenen Türen könnte der Partei ein offener Machtkampf bevorstehen.  Acht lange Jahre wartete Norbert ... mehr

AKK-Rückzug: "Mit dem Namen Merz sind viele Unsicherheiten verbunden"

Jetzt geht es um die Nachfolge: Wer beerbt AKK, wie lange dauert der Entscheidungsprozess und was passiert jetzt mit der Groko? Der Politikwissenschaftler Gregor Zons wagt eine Prognose – und hat eine Warnung für die Kandidaten parat. Die CDU steht vor einer ... mehr

Friedrich Merz: CDU muss "die Nerven behalten"

CDU-Politiker Merz mahnt, dass bei der Suche nach Vorsitzkandidaten eine "anständige Form" gewahrt werden muss. Gleichzeitig wirft er seinen Namen in den Ring. Auch andere Christdemokraten fordern Besonnenheit.  Der CDU-Politiker  Friedrich Merz hat seine Partei ... mehr

Leser zum AKK-Rückzug: "Ein Aufbruch in blühende Zukunft sieht anders aus"

Welche Auswirkungen wird Annegret Kramp-Karrenbauers Rückzug von der Unionsspitze haben? Das haben wir die t-online.de-Leser gefragt. Besonders ihre mögliche Nachfolge wird heiß diskutiert. Annegret Kramp-Karrenbauer hat am Montagmorgen ihren Rückzug von der Spitze ... mehr

Nach AKK-Rückzug – Annegret Kramp-Karrenbauer: Drei Tiefpunkte ihrer Amtszeit

Die Tage von Annegret Kramp-Karrenbauer als CDU-Parteivorsitzende sind gezählt. Ihre Amtszeit an der Spitze der Union war nicht nur holprig, sondern auch geprägt von einer Serie von Fehltritten. Annegret Kramp-Karrenbauer zieht sich als CDU-Parteivorsitzende ... mehr

CDU – Kramp-Karrenbauer zieht sich zurück: AKK verzichtet auf Kanzlerkandidatur

Beben in der CDU: Annegret Kramp-Karrenbauer verzichtet auf ihre Kanzlerkandidatur und will den CDU-Vorsitz abgeben. Das sagte sie bei einer Sitzung des CDU-Präsidiums. Verteidigungsministerin werde sie bleiben. Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer ... mehr

Rückzug von Kramp-Karrenbauer: Drei Tiefpunkte ihrer Amtszeit

Drei Szenen im Video: CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer leistete sich den ein oder anderen Patzer in ihrer Amtszeit. (Quelle: t-online.de) mehr

Annegret Kramp-Karrenbauer (AKK) – Was sagen Sie zu dem Rückzug als CDU-Spitze?

Annegret Kramp-Karrenbauer verzichtet auf die Kanzlerkandidatur. Auch den Parteivorsitz will sie abgeben. Wie beurteilen Sie ihre Entscheidung und deren Auswirkung auf die große Koalition? Diskutieren Sie mit. Am Montagvormittag hat Annegret Kramp-Karrenbauer ... mehr

"Anne Will" zur neuen SPD-Spitze: "Die Groko ist fertig" | TV-Kritik

Führen Esken und Walter-Borjans die SPD schnurstracks aus der Groko? Und was qualifiziert sie eigentlich für den Job? Eins ist nach "Anne Will" klar: Für Olaf Scholz ist der Albtraum wohl noch nicht vorbei.  Die Gäste Saskia Esken (SPD), Bundestagsabgeordnete ... mehr

AfD-Politiker Gedeon bewirbt sich um Parteivorsitz – trotz Antisemitismusvorwürfen

Wolfgang Gedeon  sorgt als Landtagsabgeordneter  in Baden-Württemberg immer wieder für Empörung – auch in der eigenen Partei sind viele gegen ihn. Jetzt will er Parteivorsitzender der AfD werden. Kurz vor dem Bundesparteitag der AfD in Braunschweig ... mehr

AfD: Alexander Gauland kandidiert wohl nicht mehr als Partei-Chef

Bei der AfD steht ein Wechsel an der Parteispitze bevor. Berichten zufolge wird Alexander Gauland sein Amt zur Verfügung stellen. Sein designierter Nachfolger hat offenbar den Segen von Höckes Flügel. AfD-Chef Alexander Gauland wird Medienberichten zufolge ... mehr

CDU, SPD, Grüne und AfD ringen mit sich selbst – wer füllt das Vakuum?

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Parteitage sind Hochämter der repräsentativen Demokratie, und in diesen Herbsttagen erleben wir ein Hochamt nach dem anderen. Vor einer Woche der Parteitag ... mehr

Scholz fordert mehr Bürgerrechte

In der Stichwahl um den Parteivorsitz positioniert sich Vizekanzler Olaf Scholz zu umfassenderen Bürgerrechten. Gemeinsam mit Klara Geywitz möchte er die SPD als Arbeiterpartei an die Führung bringen. Vizekanzler Olaf Scholz (SPD) hat sich im Rennen ... mehr

CDU: Friedrich Merz äußert sich zu Vorwürfen Kramp Karrenbauer stürzen zu wollen

Friedrich Merz legt sich bezüglich möglicher Kandidaturen für den Parteivorsitz oder den Kanzlerposten weiterhin nicht fest. Gerüchte, er wolle die aktuelle CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer stürzen, tat er als "Unsinn" ab. Der CDU-Politiker Friedrich ... mehr

CDU: Nach Friedrich Merz' Abrechnung mit Angela Merkel – Machtkampf oder Rache?

Kommt es auf dem CDU-Parteitag Ende November zur Abrechnung mit Kanzlerin Merkel und der angeschlagenen CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer? Ex-Fraktionschef Friedrich Merz kommt aus der Deckung. Es ist ein verbaler Frontalangriff, den es in dieser Härte selbst in der nicht ... mehr

Jetzt ist die Stunde von SPD-Chef Olaf Scholz gekommen

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Wollte man die SPD mit einem Tier vergleichen, böte sich zum Beispiel das Trampeltier an. Zur Gattung der Altweltkamele zählend, Unterordnung ... mehr

Söder über Teil der AfD um Höcke: "Dieser Flügel ist verfassungsfeindlich"

"Dieser Flügel ist verfassungsfeindlich": CSU-Chef Söder attackiert die AfD scharf. (Quelle: Reuters) mehr

Wahl zum SPD-Vorsitz: Söder fordert klare Position zur GroKo

CSU-Chef Markus Söder hat die SPD aufgefordert sich nach der Wahl zum Parteivorsitz deutlich für oder gegen die Große Koalition zu entscheiden.  Es könne dann nicht "ein endlos weiteres Verzögern geben." Zum Start der SPD-Mitgliederbefragung über die neuen Vorsitzenden ... mehr

Früherer SPD-Chef Vogel warnt vor Rückzug aus GroKo

Hans-Jochen Vogel ermahnt die SPD, die große Koalition nicht voreilig zu verlassen. Die Vorsitzenden-Suche ist für ihn auch ein Votum über diese Streitfrage in der Partei. Der frühere SPD-Vorsitzende Hans-Jochen Vogel hat seine Partei vor einem ... mehr

Tour in Saarbrücken: Das erste SPD-Duo zieht sich schon zurück

Die Tour der SPD-Kandidaten hat gerade begonnen, da zieht sich schon das erste Duo zurück. Die Oberbürgermeister Simone Lange und Alexander Ahrens wollen künftig ein anderes Team unterstützen. Die Zahl der Bewerber um den SPD-Parteivorsitz schrumpft: Bei der ersten ... mehr

SPD sucht Vorsitzende: Die Hoffnung auf die Selbstentmachtung

Politik gestaltet den Zeitgeist, aber sie folgt ihm auch, darin ist sie der Mode nicht unähnlich. Es gibt Trendfarben (aktuell grün) und Klassiker (schwarz), sogar Brillenformen des Moments (vor einigen Jahren kantig und dick, aktuell dünnrandig und rund). Vor allem ... mehr

SPD-Doppelspitzen kritisieren GroKo und Wahlverfahren

Die Kandidatenpaare Walter-Borjans/Esken und Lauterbach/Scheer haben sich kritisch zur Wahl der SPD-Vorsitzenden geäußert. Auch mit ihrer Kritik an der GroKo waren sich die vier einig.   Vor dem Start der SPD-Regionalkonferenzen zur Neubesetzung des Parteivorsitzes ... mehr

Acht Duos, ein Einzelkämpfer: 17 Kandidaten für den SPD-Parteivorsitz im Rennen

Berlin (dpa) - Nach den massiven Verlusten bei den Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg startet die SPD in den aufwendigen Wettbewerb um den künftigen Parteivorsitz. Acht Kandidatenduos und ein Einzelbewerber stellen sich von diesem Mittwoch ... mehr

Jan Böhmermann: Darum darf der Satiriker nicht für den SPD-Vorsitz kandidieren

Moderator und Satiriker Jan Böhmermann kann aus formalen Gründen offenbar nicht als Kandidat für den SPD-Vorsitz antreten. Allerdings will er sich mit der Absage der Partei noch nicht abfinden. Drei Tage nach der überraschenden Erklärung, den SPD-Vorsitz ... mehr

Karl Lauterbach: SPD-Kandidat fordert Ende der großen Koalition

Die große Koalition ist bei vielen Sozialdemokraten unbeliebt, nun will einer der Kandidaten für den Parteivorsitz ihr Ende. Auch um in einem neuen Bündnis die Vermögenssteuer durchsetzen zu können. Einer der Kandidaten für den SPD-Vorsitz, Karl Lauterbach ... mehr

SPD-Vorsitz: Olaf Scholz und Klara Geywitz liegen bei Parteimitgliedern vorn

Eine Mehrheit der SPD-Mitglieder hätte gerne Olaf Scholz und Klara Geywitz als neue Parteivorsitzende. Das ist das Ergebnis einer Forsa-Umfrage. Geht es um die Groko-Zukunft, ist die Partei gespalten. Kurz vor Ende der Bewerbungsfrist für den  SPD-Vorsitz liegt einer ... mehr

Anne Will: SPD-Kandidat Olaf Scholz – “Mein Wort gilt noch viel”

Olaf Scholz erklärt bei “Anne Will” seine Kandidatur um den Parteivorsitz – und warum er seine Meinung dazu geändert hat. Der Finanzminister verteidigt auch die geplante teilweise Soli-Abschaffung. Die Gäste: Olaf Scholz ( SPD), Bundesminister der Finanzen und Kandidat ... mehr

Bundesvize: Rennen um neue SPD-Spitze bringt für Stegner nur Gewinner

Kiel (dpa) - Der Fortbestand der großen Koalition wird nach Ansicht von SPD-Bundesvize Ralf Stegner eines der Kernthemen im Rennen um den Parteivorsitz. "Aber ich warne davor, das zu überhöhen, denn eine Koalition ist ein politisches ... mehr

Erneute Kandidatur: Flensburger Oberbürgermeisterin Lange will SPD-Chefin werden

Flensburg/Berlin (dpa) - Flensburgs Oberbürgermeisterin Simone Lange will erneut für den SPD-Vorsitz kandidieren. Die SPD-Politikerin tritt gemeinsam mit dem Oberbürgermeister von Bautzen, Alexander Ahrens, an. "In einer Außenseiterrolle sehe ich mich nicht", sagte ... mehr

SPD-Vorsitz: Simone Lange tritt mit Alexander Ahrens an

Letztes Jahr versuchte es Simone Lange schon einmal: Die Flensburger Oberbürgermeisterin kandierte um den SPD-Vorsitz gegen Andrea Nahles. Nun will sie es erneut versuchen – mit einem Kollegen aus Sachsen. Die Oberbürgermeisterin von Flensburg, Simone Lange ... mehr

Michael Roth: Kandidat für SPD-Vorsitz bescheinigt Partei "schwerwiegendes Haltungsproblem"

Michael Roth will gemeinsam mit der NRW-Landtagsabgeordneten Christina Kampmann SPD-Chef werden. Nun kritisiert er den Ton in der Partei: "Wir gehen einfach nicht anständig miteinander um." Der Bewerber für den SPD-Vorsitz, Europa-Staatsminister Michael Roth, hat seiner ... mehr

Nahles-Nachfolge: Bewerber-Duo für SPD-Vorsitz erfüllt Kriterien noch nicht

Berlin (dpa) - Europa-Staatsminister Michael Roth und die ehemalige nordrhein-westfälische Familienministerin Christina Kampmann wollen für den SPD-Vorsitz kandidieren - die offiziellen Voraussetzungen erfüllten sie aber zunächst nicht. Formal seien beide noch nicht ... mehr

SPD-Parteivorsitz: Roth und Kampmann wollen als Duo kandidieren

Das Rennen um die Nachfolge von Andrea Nahles beginnt: Als erstes Duo haben sich Europa-Staatsminister Michael Roth und die ehemalige NRW-Familienministerin Christina Kampmann angekündigt.  Europa-Staatsminister Michael Roth und die ehemalige nordrhein ... mehr

Nachfolge von Andrea Nahles: Bewerbungsfrist für SPD-Parteivorsitz beginnt

Berlin (dpa) - Bei der SPD beginnt offiziell die Bewerbungsfrist für die Nachfolge der zurückgetretenen Parteichefin Andrea Nahles. Bis zum 1. September sollen Interessenten ihren Hut in den Ring werfen. Dabei hat der Parteivorstand auch ausdrücklich Teams ... mehr

SPD-Parteivorsitz – Schwan bestätigt: Es gab Gespräche mit Kevin Kühnert

Sie könnte sich einen gemeinsamen Parteivorsitz mit Kevin Kühnert vorstellen, sagte Gesine Schwan letzte Woche in einem Interview. Nun hat sie verraten: Sie hat bereits mit dem Juso-Chef über die Doppelspitze gesprochen. Die frühere Kandidatin ... mehr

SPD-Chefin Manuela Schwesig: "Ich habe keine Angst vor Neuwahlen"

Die SPD befindet sich im Umfragetief, die Parteivorsitzende Manuela Schwesig sieht die Sozialdemokraten trotzdem gut aufgestellt für einen Wahlgang. Und will auch den Anspruch auf die Kanzlerschaft gewahrt sehen. Die kommissarische SPD-Vorsitzende  Manuela ... mehr

SPD-Vorsitz: Chef oder Doppelspitze? Das wollen die SPD-Anhänger

Wer führt künftig die SPD? Im Dezember entscheidet sich, ob die Partei einen Chef oder eine Doppelspitze bekommt. SPD-Anhänger haben jetzt schon eine klare Wunschlösung – und sind damit nicht alleine. Die SPD sucht einen neuen Chef – und hält sich dabei bewusst offen ... mehr

SPD: Gesine Schwan bringt Doppelspitze mit Kevin Kühnert ins Gespräch

Die SPD sucht händeringend nach einer neuen Führung: Die früheren Präsidentschaftskandidatin Gesine Schwan kann sich den Job als Teil einer Doppelspitze vorstellen – mit einem spannenden Partner an ihrer Seite. Die frühere Kandidatin ... mehr

Wahl Anfang Dezember: SPD will Doppelspitze ermöglichen und Mitglieder befragen

Berlin (dpa) - Die SPD könnte künftig von einer Doppelspitze geführt werden. Die neue Parteiführung soll von den Mitgliedern gekürt und dann Anfang Dezember vom Parteitag gewählt werden. Erstmals könnten sich auch Teams um den Vorsitz bewerben, teilten ... mehr
 
1


shopping-portal