Sie sind hier: Home > Themen >

Patienten

Thema

Patienten

Transfusion: Ist die Angst vor fremdem Blut berechtigt?

Transfusion: Ist die Angst vor fremdem Blut berechtigt?

Fremdes Blut kann Leben retten – aber Patienten kann das schnell verunsichern. Die Angst vor einer möglichen Infektion ist groß. Doch welche Risiken gibt es und wann ist eine Bluttransfusion wirklich notwendig? Blut versorgt den Körper mit Sauerstoff. Geht bei einem ... mehr
Bedarf steigt seit Jahren: Patientenschützer für Anspruch auf Platz zur Kurzzeitpflege

Bedarf steigt seit Jahren: Patientenschützer für Anspruch auf Platz zur Kurzzeitpflege

Berlin (dpa) - Zu Hause lebende Pflegebedürftige brauchen aus Sicht von Patientenschützern mehr Sicherheit, auch vorübergehend in einem Heim versorgt werden zu können. "So wie bei Kita-Plätzen braucht es endlich den Rechtsanspruch auf einen Kurzzeitpflege-Platz ... mehr
Digitale Angebote: Gesundheits-Apps kommen bald auf Rezept

Digitale Angebote: Gesundheits-Apps kommen bald auf Rezept

Berlin (dpa) - Gesundheits-Apps auf Rezept, leichterer Zugang zu Online-Sprechstunden, weniger Papier in den Praxen: Neue digitale Angebote sollen für Patienten vom nächsten Jahr an breiter zu nutzen sein. Der Bundestag beschloss dazu am Donnerstag mit den Stimmen ... mehr
Auch Deutsche betroffen: Millionen Patientendaten ungeschützt im Netz

Auch Deutsche betroffen: Millionen Patientendaten ungeschützt im Netz

München (dpa) - Sensible medizinische Daten von Millionen Patienten weltweit standen auf offen zugänglichen Servern im Netz, teils über Jahre hinweg. Wie der Bayerische Rundfunk berichtete, stammen mehr als 13.000 der entdeckten Datensätze aus Deutschland von mindestens ... mehr
Strafzahlung bei zu vielen Arztbesuchen: Kassenarzt-Chef Gassen fordert Saktionen

Strafzahlung bei zu vielen Arztbesuchen: Kassenarzt-Chef Gassen fordert Saktionen

Wenn man krank ist, geht man zum Arzt. Allerdings suchen Patienten zunehmend auch Fachmediziner auf, wenn sie gesund sind oder um sich eine Zweit- oder Drittmeinung geben zu lassen. Diese sollen laut Kassenärzten mehr zahlen. Die Kassenärzte in Deutschland beklagen ... mehr

Wahltarife zur Steuerung?: Kassenärzte wollen Arztbesuche einschränken

Berlin (dpa) - Die Kassenärzte in Deutschland machen sich für eine Einschränkung von Arztbesuchen stark. Dabei brachten sie Strafzahlungen für Patienten ins Spiel, die ihrer Ansicht nach übermäßig häufig bei Fachärzten vorstellig werden. Von den Krankenkassen ernteten ... mehr

Patienten befragt - Umfrage: Lange Wartezeiten drohen vor allem bei Fachärzten

Berlin (dpa) - Wochenlanges Warten auf Behandlungstermine frustriert viele Patienten - größere Probleme damit gibt es laut einer Umfrage aber weiterhin vor allem bei Fachärzten. Sogar mehr als drei Wochen Geduld haben musste fast ein Drittel (30 Prozent) der Befragten ... mehr

Gesundheits-Tipp: Bei Gallensteinen auf Kaffee verzichten

Baierbrunn (dpa/tmn) - Gallenstein-Patienten sollten auf bestimmte Nahrungsmittel besser verzichten. Kaffee und hartgekochte Eier können zum Beispiel eine Kolik auslösen, alkoholische Getränke ebenfalls. Zu viel Kohl, Hülsenfrüchte und Geräuchertes sorgen ... mehr

Zwischen Boom und Skepsis: Zwei Jahre Cannabis auf Rezept

Frankfurt (dpa) - Die Entscheidung war eine Sensation im deutschen Gesundheitswesen: Seit dem 10. März 2017 können sich Patienten medizinisches Cannabis regulär beim Arzt verschreiben lassen. Seither erlebt das Mittel einen Boom. 2018 gaben Apotheken ... mehr

Ein Überraschungsbesuch im Krankenhaus

Ein Überraschungsbesuch im Krankenhaus mehr

Tipps für Patienten: Wie Versicherte einen Rehaplatz in der Wunschklinik bekommen

Berlin (dpa/tmn) - Ein Bandscheibenschaden, Depressionen oder eine Knieverletzung - für eine Reha kann es verschiedene Gründe geben. Damit sich der Aufenthalt lohnt, ist es wichtig, eine passende Klinik auszuwählen. Aber wie finden Versicherte ... mehr

Entschuldigung bei Angehörigen - Patientenmörder Niels Högel: "Es tut mir wirklich leid"

Oldenburg (dpa) - Niels Högel versucht angestrengt sich zu erinnern. Lange blickt er auf das Foto vor sich. Dann atmet er hörbar aus und schüttelt den Kopf. 100 Patienten soll der frühere Krankenpfleger ermordet haben. Die Gesichter seiner Opfer wecken bei ihm keine ... mehr

„Späte Ernte“: Ausstellung in der CityKirche

Anlässlich des 20. Jubiläums des Hospizdienstes und des Fördervereins „Die Pusteblume“ werden ab dem 3. November Bilder ausgestellt, die sich mit dem Ende des Lebens befassen. Vom 3. November bis zum 1. Dezember geht es in der CityKirche um die „Ernte des Lebens ... mehr

Ex-Krankenpfleger gesteht 100 Morde an Patienten

Ende Oktober 2018: Der ehemalige Krankenpfleger Niels Högel hat 100 Morde an Patienten gestanden. (Quelle: t-online.de) mehr

Neuer Prozess gegen ehemaligen Krankenpfleger

Neuer Prozess: Eine ehemaligen Krankenpfleger soll 100 Patienten bei der Arbeit ermordet haben. (Quelle: Reuters) mehr

AOK: Bessere Versorgung nach zehn Jahren Hausarztvertrag

Weniger Krankenhaustage für Herzpatienten, weniger Amputationen bei Diabetikern und koordiniertere Facharztbesuche - so lautet das Fazit der AOK Baden-Württemberg nach zehn Jahren Hausarztzentrierter Versorgung (HZV). Den Untersuchungsergebnissen ... mehr

Arztbesuch im EU-Ausland wird erleichtert

In Zukunft leichter zum Doktor im EU-Ausland: Bürger der Europäischen Union können künftig leichter einen Arzt in anderen Mitgliedsländern aufsuchen. Die Richtlinie zur Patientenmobilität, die an diesem Freitag in Kraft tritt, erlaubt grundsätzlich die Entscheidung ... mehr
 


shopping-portal