Sie sind hier: Home > Themen >

Patientenschützer

Thema

Patientenschützer

Personalnot - Patientenschützer:

Personalnot - Patientenschützer: "Pflegebedürftige nicht weiter belasten"

Berlin (dpa) - In der Debatte um bessere Arbeitsbedingungen in der Pflege fordern Patientenschützer von der großen Koalition Klarheit über die Finanzierung der Mehrkosten. Es fehle noch immer das Bekenntnis, dass die 3,4 Millionen Pflegebedürftigen nicht weiter belastet ... mehr
Eigenanteile

Eigenanteile "unzumutbar": Patientenschützer dringen auf Reform der Pflege-Finanzierung

Berlin (dpa) - Angesichts weiter steigender Zuzahlungen für Bewohner in Pflegeheimen dringen Patientenschützer auf ein rasches Gegensteuern der Bundesregierung. "Für eine zukunftssichere und bezahlbare Pflege muss die Finanzierung endlich grundlegend reformiert werden ... mehr
Patienten befragt - Umfrage: Lange Wartezeiten drohen vor allem bei Fachärzten

Patienten befragt - Umfrage: Lange Wartezeiten drohen vor allem bei Fachärzten

Berlin (dpa) - Wochenlanges Warten auf Behandlungstermine frustriert viele Patienten - größere Probleme damit gibt es laut einer Umfrage aber weiterhin vor allem bei Fachärzten. Sogar mehr als drei Wochen Geduld haben musste fast ein Drittel (30 Prozent) der Befragten ... mehr
Gesetzentwurf - Künstliche Beatmung: Spahn für bessere Patienten-Betreuung

Gesetzentwurf - Künstliche Beatmung: Spahn für bessere Patienten-Betreuung

Berlin (dpa) - Schwerkranke Menschen, die etwa nach einem Unfall künstlich beatmet werden müssen, sollen bessere Betreuung bekommen. Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will damit zugleich Geschäfte auf Kosten der Patienten unterbinden, wenn sie nach einem Aufenthalt ... mehr
Stiftung Patientenschutz - Patientenschützer: Darlehen für Pflege gescheitert

Stiftung Patientenschutz - Patientenschützer: Darlehen für Pflege gescheitert

Berlin (dpa) - Deutlich weniger pflegende Angehörige als erwartet nehmen während einer beruflichen Auszeit staatliche Darlehen in Anspruch. Die Deutsche Stiftung Patientenschutz kritisierte diese Form staatlicher Unterstützung deshalb als gescheitert. "Kein Mensch nimmt ... mehr

Kabinettsbeschluss: Sterben wird teurer – neue Gebühren für Leichenschau

Auch der Tod ist nicht umsonst – und er wird teurer. Die Bundesregierung hat eine Änderung der Gebührenordnung für Ärzte beschlossen. Eine Leichenschau könnte künftig ein Mehrfaches als bisher kosten. Angehörige müssen bei einem Todesfall in der Familie ... mehr

Köln: Ursache des Klinikbrandes kann nicht ermittelt werden

Die Ursache des Kölner Klinikbrandes mit einem Toten in der Nacht zum Montag bleibt unklar. Die Polizei schließt jedoch Fremdeinwirkung oder einen technischen Defekt aus. Warum es in der Nacht zu Montag in einem Krankenhaus in Köln gebrannt hat, kann nach Auskunft ... mehr

Patientenschutz-Stiftung bemängelt Brandschutz

Nach einem Brand in einem Kölner Krankenhaus mit einem Toten in der Nacht zum Montag hat die Deutsche Stiftung Patientenschutz den Brandschutz in deutschen Kliniken und Pflegeheimen als "nicht ausreichend" bemängelt. Für Menschen, die sich selbst nicht retten ... mehr

Bayern kritisiert Spahn-Pläne für Notfallversorgung

Bayern lehnt Teile der von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) geplanten Reform der Notfallversorgung entschieden ab, insbesondere eine mögliche Grundgesetzänderung. "Für die Rettungsdienste sind die Länder und nicht der Bund zuständig", sagte Bayerns ... mehr

Tauziehen entzweit Familie: Wachkoma-Patient Lambert stirbt nach langem Rechtsstreit

Paris (dpa) - Frankreichs wohl bekanntester Wachkoma-Patient ist nach fast elf Jahren im Krankenhaus gestorben. Zuvor hatte es ein dramatisches juristisches Tauziehen um den Behandlungsstopp gegeben. Der 42-jährige Vincent Lambert starb am Donnerstagmorgen im Klinikum ... mehr
 


shopping-portal