Sie sind hier: Home > Themen >

Patriarchat

Thema

Patriarchat

70 Jahre Grundgesetz: So sollte sich die Hausfrau in den 1950ern verhalten

70 Jahre Grundgesetz: So sollte sich die Hausfrau in den 1950ern verhalten

Kochen und Aufräumen – der Artikel "The Good Wife's Guide", angeblich aus dem Jahr 1955, illustriert die frühere Frauenrolle. Diese Ratschläge hat der Autor dem weiblichen Geschlecht gegeben. "Bereite das Abendessen pünktlich vor", "mach den Abend zu seinem Abend ... mehr
Marianne H. verlor Tochter und Enkel:

Marianne H. verlor Tochter und Enkel: "Der Täter hat lebenslänglich – ich auch"

Ihre Tochter und ihr Enkel wurden ermordet, von einem Algerier mit deutschem Pass. Marianne H. findet, seine Kultur hat den Täter gefährlich gemacht. Marianne H. ist 64 Jahre alt, als sie zum ersten Mal in ihrem Leben eine Demonstration besucht ... mehr

"Das Adlon. Eine Familiensaga": Ein Film über Liebe und Intrigen

Ein Hotel, zwei Familien und zahlreiche Schicksale - mit dem prominent besetzten Dreiteiler "Das Adlon. Eine Familiensaga" startet das ZDF ab dem 6. Januar um 20.15 Uhr ins TV-Jahr 2013. Teil eins beginnt mit einer familiären Lüge, ertappt den deutschen Kaiser ... mehr

Hochsaison für Zwangsehen

Einige Schulbänke bleiben leer: Sommerferien und der damit verbundene Urlaub in der alten Heimat bedeuten Hochsaison für Zwangsehen. Frauenrechtler gehen von Tausenden Betroffenen aus, vor allem Mädchen aus der Türkei, dem Jemen, Pakistan und dem Kosovo. Politiker ... mehr

Frauen demonstrieren bei «Schlampenmarsch» für Selbstbestimmung

Genf (dpa) - Leicht bis nicht bekleidet haben rund 400 Frauen in Genf gegen sexuelle Gewalt und für das Recht auf Selbstbestimmung demonstriert. Sie zogen beim sogenannten Slutwalk mit viel Krach und Bannern durch die Innenstadt. «Das Patriarchat kollabiert nicht ... mehr

Ralph Ghadban: Mulitkulti lässt arabische Clans gewähren

Arabische Clans beherrschen die Unterwelt zahlreicher deutscher Großstädte. Mittlerweile gehen sie zum Angriff auf die Staatsgewalt über. Das liegt auch an Ideologen, die wegsehen.  "Der deutsche Staat interessiert mich nicht. Wir haben unsere eigenen Gesetze. Sonst ... mehr

Zehntausende Nationalisten demonstrieren in Kiew

Nationalisten und Rechtsradikale haben an die Gründung der Ukrainischen Aufstandsarmee vor 76 Jahren erinnert. Sie zogen begleitet von einem großen Polizeiaufgebot durch Kiew. Auch Anhänger der NDP-Jugend "Junge Nationalisten" waren dabei. In Kiew haben am Sonntag ... mehr

Film - "Überleben in Neukölln": eine queere Liebeserklärung

Berlin (dpa) - Neukölln? Da dürften viele Leute zuerst an Deutschlands wohl bekanntesten Problembezirk denken, an die bundesweiten Negativ-Schlagzeilen über die Rütli-Schule oder an den ehemaligen Bürgermeister Heinz Buschkowsky (SPD), der beim Thema ... mehr

Ukraine will eigene orthodoxe Kirche gründen

Die Ukraine steht seit Jahren unter gewaltigem Druck Russlands. Nun wehrt sie sich auf unerwartete Weise – mit einer eigenen Kirche. Doch die Loslösung bedeutet einen tiefen Riss in der orthodoxen Christenheit. In der Ukraine soll mit der Gründung einer neuen orthodoxen ... mehr

Abspaltung von Russland: Orthodoxe Nationalkirche in der Ukraine gegründet

Kiew (dpa) - Die Ukraine löst sich mit der Gründung einer eigenen orthodoxen Nationalkirche weiter von Russland. Bei einer Versammlung in Kiew stimmten Bischöfe von zwei ukrainischen orthodoxen Kirchen für eine Vereinigung. Die moskautreue orthodoxe Kirche ... mehr
 


shopping-portal