Sie sind hier: Home > Themen >

Pauschbetrag

Thema

Pauschbetrag

Steuervorteil: Höhere Umzugs-Pauschbeträge ab dem 1. April

Steuervorteil: Höhere Umzugs-Pauschbeträge ab dem 1. April

Berlin (dpa) - Ab dem 1. April gilt ein neuer Pauschbetrag bei beruflich bedingten Umzügen. Nach Angaben des Bundesfinanzministeriums liegt er dann für Verheiratete bei 1622 Euro statt bisher 1573 Euro und für Ledige bei 811 Euro statt 787 Euro. Daneben ... mehr
Änderungen zum 1. April: Höhere Umzugs-Pauschbeträge und neue Fleischkennzeichnung

Änderungen zum 1. April: Höhere Umzugs-Pauschbeträge und neue Fleischkennzeichnung

Berlin (dpa) - Was ändert sich zum 1. April? Neben rechtlichen Neuerungen kommt auch ein neues Fleisch-Logo in vielen Supermärkten. - Pauschbetrag: Wer aus beruflichen Gründen den Wohnort wechselt, kann Umzugs-Ausgaben steuerlich geltend machen. Zum 1. April steigt ... mehr
Steuern: Fondssparer müssen Anfang 2020 Vorabpauschale abgeben

Steuern: Fondssparer müssen Anfang 2020 Vorabpauschale abgeben

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Fondssparer werden in den ersten Wochen des neuen Jahres unter Umständen eine Abbuchung auf ihrem Kontoauszug vorfinden. Die sogenannte Vorabpauschale zur Besteuerung von Fonds wird fällig. Diese Vorabpauschale ... mehr
Neues Polizeigesetz tritt in Kraft

Neues Polizeigesetz tritt in Kraft

In Sachsen wird ab Januar eine neues Polizeigesetz wirksam. Viele andere Neuerungen gelten bundesweit. POLIZEI: Ab Januar gilt in Sachsen ein neues Polizeigesetz. Es stattet die Beamten mit mehr Befugnissen aus. So dürfen sie künftig im Einzelfall nach Zustimmung eines ... mehr
Bayern will Sparer über Bundesrat vor Negativzinsen schützen

Bayern will Sparer über Bundesrat vor Negativzinsen schützen

Per Bundesratsinitiative will Bayern Sparer in Deutschland vor Negativzinsen schützen. "Sparen ist persönliche Risikovorsorge, Sparen muss daher auch in einem Niedrigzinsumfeld attraktiv bleiben", sagte Finanzminister Albert Füracker (CSU) am Dienstag in München. Gerade ... mehr

Steuerentspurt: Steuerzahler können noch bis Jahresende Geld sparen

Nicht mehr lange und das Jahr ist Geschichte. Bis dahin können Sie noch einiges für Ihren Geldbeutel tun. Wer bis zum Jahresende seine Unterlagen ordnet und wichtige Anträge stellt, spart Steuern. Weihnachtsgeschenke kaufen, Plätzchen backen, Baum aufstellen ... mehr

Steuerpflicht nach Rentenerhöhung – So sparen Sie Geld

Erst die Freude, dann das böse Erwachen für Rentner in Deutschland. Mit der Anhebung der Rentenwerte werden jedes Jahr viele Senioren zum ersten Mal steuerpflichtig. Doch sie können sich vom Fiskus einen Teil des Geldes zurückholen. Millionen Rentner in Deutschland ... mehr

Lohnsteuer-Ermäßigung: Für wen es mehr Geld gibt

Wer am Ende des Monats mehr Netto vom Brutto haben möchte, kann dies über einen steuerlichen Freibetrag erreichen. Dies wirkt sich auch auf das Weihnachtsgeld oder mögliche Bonuszahlungen aus. Mehr Geld in der Tasche – klingt toll. Für die sogenannte ... mehr

Wie Rentner durch Werbungskosten Ihre Steuerlast senken

Alle Ausgaben für den Job können Arbeitnehmer beim Finanzamt angeben. Doch auch Rentner können Werbungskosten ansetzen. Was Sie beachten müssen.  Der Staat unterstützt Arbeitnehmer bei der Steuer: Das Finanzamt berücksichtigt Ausgaben für den Job, die sogenannten ... mehr

Heils großer Aufschlag: Neue Wohltaten für Arbeitnehmer und Eltern

Berlin (dpa) - Bundesarbeitsminister Hubertus Heil holt zum großen Aufschlag für Arbeitnehmer und Geringverdiener in Deutschland aus. Mit knapp drei Dutzend Vorschlägen wartet der SPD-Mann am Freitag im schicken Berliner Gasometer auf, einer Vorzeige-Location ... mehr
 


shopping-portal