Sie sind hier: Home > Themen >

Pearl-Index

Thema

Pearl-Index

Pearl-Index: Kondom und Co. – Welche Verhütungsmethode ist die sicherste?

Pearl-Index: Kondom und Co. – Welche Verhütungsmethode ist die sicherste?

Neben der Pille, dem Kondom oder der Spirale gibt es viele weitere Verhütungsmethoden. Welche das sind, wie sie funktionieren, und welche am zuverlässigsten vor einer Schwangerschaft schützen, erfahren Sie hier. Das Thema Empfängnisverhütung spielt für sexuell aktive ... mehr
My.Size: Die jungen Kondom-Unternehmer

My.Size: Die jungen Kondom-Unternehmer

Zwei Männer aus Süddeutschland entwickeln ein Penismessgerät und träumen davon, die neue Beate Uhse zu werden. Das Ziel: Das perfekt passende Kondom anbieten zu können. Wer kauft sich schon einen Pullover, dessen Ärmel zu kurz sind und in dem man aussieht ... mehr

Verhütung: Pille und Kondome sind bei der Verhütung am beliebtesten

Pille , Pflaster, Stäbchen oder Vaginalring? Nie war die Auswahl an Verhütungsmitteln so groß wie heute. Über die "richtige" Methode zur Verhütung zerbrechen sich viele Singles und Pärchen den Kopf. Trotzdem sind nach wie vor Pille und Kondome die beliebtesten ... mehr

Mikropille: Verhüten mit weniger Hormonen

Wenn ein Gynäkologe heutzutage die Pille verordnet, handelt es sich in den meisten Fällen um eine Mikropille. Zu den bekanntesten zählen beispielsweise Yasmin, Yaz und Petitbelle. Ihre Hormondosis ist niedriger als bei früheren Pillen, was sie verträglicher macht ... mehr

Verhütungszäpfchen: Verhüten mit Gels, Cremes und Zäpfchen

Chemische Mittel zur Verhütung sind als Salben, Cremes oder Zäpfchen erhältlich. Sie sollen verhindern, dass Spermien die Eizelle befruchten. Die Verhütungszäpfchen müssen mindestens zehn Minuten vor dem Geschlechtsverkehr in die Scheide eingeführt werden ... mehr

Verhütung: Verhütung ohne Pannen

Pille, Pflaster, Stäbchen oder Vaginalring? Nie war die Auswahl an Verhütungsmitteln so groß wie heute. Doch über die "richtige" Methode zur Verhütung zerbrechen sich viele Singles und Pärchen den Kopf. Eines jedoch steht fest: Verhütung ist noch immer Frauensache ... mehr

Verhütungsring: Bequeme Alternative zur Pille

Der Verhütungsring, auch Vaginalring genannt, gehört zu den hormonellen Verhütungsmitteln. Es handelt sich um einen Ring aus medizinischem Kunststoff, der in die Vagina eingeführt und nach drei Wochen wieder entfernt wird. Darauf folgen sieben Tage ohne Ring, in denen ... mehr

Verhütungsstäbchen: Verhütung, die unter die Haut geht

Das Verhütungsstäbchen ist seit dem Jahr 2000 in Deutschland unter dem Produktnamen "Implanon" auf dem Markt. Das vier Zentimeter lange und zwei Millimeter dünne Hormonimplantat wird an der Innenseite des Oberarms unter die Haut geschoben. Es gehört wie die Minipille ... mehr

Pille: Die populärsten Mythen rund um die Pille

Die Pille ist das Verhütungsmittel Nummer eins - über 40 Prozent der deutschen Frauen vertrauen auf sie. Wenn es um mögliche Nebenwirkungen der Hormonkügelchen geht, herrscht jedoch Unsicherheit. So kursiert in Sportlerkreisen das Gerücht, dass Joggerinnen ohne Pille ... mehr

Diaphragma: Verhütung ohne Nebenwirklungen

Das Diaphragma, auch (Scheiden)-Pessar genannt, gehört zu den mechanischen Verhütungsmethoden. Es handelt sich um eine schalenförmige Kappe aus Latex oder Silikon, die vor dem Geschlechtsverkehr in die Vagina eingeführt wird und den Muttermund vor dem Eindringen ... mehr
 


shopping-portal