Sie sind hier: Home > Themen >

Peggy Knobloch

Thema

Peggy Knobloch

Mordfall Peggy Knobloch: Kann diese eine Spur die Wende bringen?

Mordfall Peggy Knobloch: Kann diese eine Spur die Wende bringen?

Peggy Knobloch aus Oberfranken verschwand 2001 und wurde 2016 tot aufgefunden. Polizei und Justiz verirren sich seither in Sackgassen. Könnten Pollenspuren demnächst die Wende in dem Fall bringen? Maddie McCann, die kleine Engländerin, die in Portugal verschwand ... mehr
Haftbefehl im Mordfall Peggy Knobloch – Leichenfund nach 15 Jahren

Haftbefehl im Mordfall Peggy Knobloch – Leichenfund nach 15 Jahren

Peggy Knobloch verschwand 2001 im Alter von neun Jahren im bayerischen Lichtenberg. 15 Jahre später wurde ihre Leiche gefunden. Der Fall blieb bis heute ein Rätsel. Jetzt gibt es eine Festnahme. Im mysteriösen Mordfall Peggy ... mehr
Aufzeichnung von Vernehmungen: Polizisten fürchten Rache der Clans

Aufzeichnung von Vernehmungen: Polizisten fürchten Rache der Clans

Bei Mord und Totschlag muss die Polizei bald ihre Vernehmungen mit Videokameras aufnehmen. Viele Dienststellen sind dafür noch gar nicht ausgestattet. Werden sogar Beamte in Gefahr gebracht? Ein kahles Zimmer. Zwei, drei Stühle. Ein Tisch und gegebenenfalls ... mehr
Mordfall Peggy: Warum scheitert die Fahndung nach ihrem Mörder?

Mordfall Peggy: Warum scheitert die Fahndung nach ihrem Mörder?

Vor fast 18 Jahren wurde die 9-jährige Peggy Knobloch aus dem bayerischen Lichtenberg entführt. 2016 fand man Leichenteile. Spuren zu sechs Verdächtigen führten bisher in die Sackgasse. Das Städtchen ist mit den Nerven fertig, die Politik im Freistaat wird unruhig ... mehr
Fall Peggy Knobloch: Verdächtiger wieder frei - Ermittler prüfen Beschwerde

Fall Peggy Knobloch: Verdächtiger wieder frei - Ermittler prüfen Beschwerde

Wie geht es weiter im Fall Peggy? Nach der Entlassung des 41-jährigen Verdächtigen aus der U-Haft, prüfen die Ermittler nun, gegen die Entscheidung des Gerichts Rechtsmittel einzulegen. Im Mordfall Peggy prüfen die Ermittler nach der Freilassung ... mehr

Bundesregierung will Wiederaufnahme von Mordprozessen ermöglichen

Geht es nach dem Willen der Bundesregierung, dürfen Mordfälle künftig neu aufgerollt werden, wenn es neue Beweise gibt. Selbst dann, wenn die Verdächtigen freigesprochen wurden. Einige Täter bleiben trotzdem frei. Dürfen einmal freigesprochene Täter erneut angeklagt ... mehr

Fall Peggy: Aussage von Beate Zschäpe sorgt für Kopfschütteln

Die Hoffnung, Beate Zschäpe könne im Fall Peggy Knobloch Licht ins Dunkel bringen, hat sich zerschlagen. Die angekündigte und mit Spannung erwartete Aussage der Rechtsterroristin sorgte für Kopfschütteln bei den Prozess-Zuschauern. Sie wisse rein gar nichts ... mehr

Fall Peggy Knobloch: Wohl doch keine Verbindung zu Uwe Böhnhardt

Neue Erkenntnisse im Fall Peggy: An der Stelle im Wald, an der man die Leiche der kleinen Peggy Knobloch fand, hatte die Polizei eine DNA-Spur des mutmaßlichen NSU-Terroristen Uwe Böhnhardt entdeckt. Nun gibt es nach Informationen mehrerer Medien Hinweise darauf ... mehr

Fall Peggy: Pilzsammler findet Skelett-Teile in Thüringen

Im Fall von Peggy Knobloch, die vor 15 Jahren im oberfränkischen Lichtenberg spurlos verschwand , deutet sich eine Wende an. Wie der Bayerische Rundfunk berichtet, sind Knochen aufgetaucht, die von dem Mädchen stammen könnten. Ein Pilzsammler habe am Wochenende ... mehr
 


shopping-portal