Sie sind hier: Home > Themen >

Pentagon

Chefplaner des Irak-Kriegs: Ex-US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld ist tot

Chefplaner des Irak-Kriegs: Ex-US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld ist tot

Washington (dpa) - Der frühere US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld ist tot. Der republikanische Politiker sei im Kreis seiner Familie in Taos im US-Bundesstaat New Mexico gestorben, teilte Rumsfelds Familie in einer schriftlichen Stellungnahme mit. Er wurde ... mehr
Somalia: Trump befiehlt großen Truppenabzug

Somalia: Trump befiehlt großen Truppenabzug

Washington (dpa) - Der abgewählte US-Präsident Donald Trump hat den Abzug von nahezu allen US-Truppen aus Somalia befohlen. Bis Anfang 2021 solle ein Großteil der dort stationierten Soldatinnen und Soldaten das ostafrikanische Land verlassen, teilte das Pentagon ... mehr

"Open Skies": USA steigen aus Militärabkommen mit Russland aus

Die USA haben angekündigt, aus dem Abkommen "Offener Himmel" zur Luftüberwachung mit Russland auszusteigen. Das Weiße Haus wirft Moskau vor, "schamlos" gegen seine Vertragsverpflichtungen zu verstoßen.  Die USA wollen sich aus einem Vertrag zwischen den Nato-Staaten ... mehr
Pentagon veröffentlicht mysteriöse Aufnahmen

Pentagon veröffentlicht mysteriöse Aufnahmen

USA: Diese seit Jahren umstrittenen Aufnahmen von Piloten der US-Navy wurden nun offiziell vom Pentagon veröffentlicht. (Quelle: t-online.de) mehr
Amazon-Klage: Gericht stoppt Pentagon-Auftrag an Microsoft vorläufig

Amazon-Klage: Gericht stoppt Pentagon-Auftrag an Microsoft vorläufig

Washington (dpa) - Der Cloud-Großauftrag des US-Verteidigungsministeriums an Microsoft ist aufgrund der Klage des Mitbewerbers Amazon vorläufig gestoppt worden. Das zuständige Gericht gab einem Antrag von Amazon auf eine einstweilige Verfügung am Donnerstag statt. Wegen ... mehr

Konflikt mit dem Iran: USA entsenden weitere Truppen nach Saudi-Arabien

Die USA schicken tausende Soldaten nach Saudi-Arabien. Hintergrund ist der anhaltende Konflikt mit dem Iran. Auch Flugabwehrsysteme sollen verlegt werden. Im Konflikt mit dem Iran schicken die USA weitere Soldaten nach Saudi-Arabien. Außerdem würden unter anderem ... mehr

Militäreinsatz "Sentinel" - Persischer Golf: Pentagon-Chef wirbt in Japan für US-Mission

Tokio (dpa) - Die USA wollen auch den asiatischen Verbündeten Japan an dem Militäreinsatz "Sentinel" (Wache) gegen den Iran zum Schutz der internationalen Schifffahrt im Persischen Golf beteiligen. Bei einem Treffen mit US-Verteidigungsminister Mark Esper in Tokio sagte ... mehr

Chef im Pentagon: US-Senat bestätigt Esper als neuen Verteidigungsminister

Washington (dpa) - Der US-Senat hat Mark Esper (55) als neuen Verteidigungsminister im Kabinett von Präsident Donald Trump bestätigt. Damit ist der Spitzenposten im Pentagon nach mehr als einem halben Jahr wieder regulär besetzt. Der Senat votierte am Dienstag ... mehr

Nach Forderung der USA: Paris und London wollen Soldaten nach Syrien schicken

Washington (dpa) - Frankreich und Großbritannien haben nach einem Medienbericht einer Bitte der US-Regierung zugestimmt und wollen zusätzliche Soldaten nach Syrien schicken. Die beiden Regierungen würden sich zu einer "geringfügigen" Erhöhung ihrer Truppenzahl ... mehr

US-Verteidigungsminister: Patrick Shanahan zieht sich von Pentagon-Spitze zurück

Washington (dpa) - Mitten in der Krise mit dem Iran kommt es zu einem erneuten Wechsel an der Spitze des US-Verteidungsministeriums: Der geschäftsführende Minister Patrick Shanahan will das Pentagon nun doch nicht dauerhaft leiten. Präsident Donald Trump teilte ... mehr

Pentagon gibt Geld frei - USA: Eine Milliarde Dollar zur Stärkung der Grenze zu Mexiko

Washington (dpa) - Das US-Verteidigungsministerium hat eine Milliarde Dollar für die von Präsident Donald Trump forcierte Stärkung der Grenzanlagen zu Mexiko freigegeben. Der geschäftsführende Verteidigungsminister Patrick Shanahan teilte am Montagabend ... mehr

Mehr zum Thema Pentagon im Web suchen

 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: