Sie sind hier: Home > Themen >

Personalie

Thema

Personalie

Harry Wijnvoord:

Harry Wijnvoord: "Man wollte lieber einen Frühstücksmoderator"

Ab Herbst kehrt die Kulturshow "Der Preis ist heiß" ins Fernsehen zurück. Nicht dabei ist Kultmoderator Harry Wijnvoord. Der wird durch Wolfram Kons ersetzt - und zeigt sich enttäuscht.  Harry Wijnvoord prägte die Show maßgeblich und präsentierte zwischen ... mehr

Suche nach deutschem EZB-Kandidaten hält an

Das Personalkarussell dreht sich weiter: Nach dem Rückzug von Bundesbankpräsident Axel Weber zeichnet sich bislang kein deutscher Kandidat für den Chefposten bei der Europäischen Zentralbank ( EZB) ab. Die SPD versuchte am Wochenende zwar, ihren früheren Finanzminister ... mehr

Bundesbank-Chef Axel Weber erklärt Rücktritt

Zum ersten Mal hat Bundesbank-Präsident Axel Weber begründet, warum er auf eine Kandidatur für den EZB-Chefposten verzichtet. Innerhalb der EU fehle ihm der Rückhalt, sagte er dem Nachrichtenmagazin "Spiegel". Über seine berufliche Zukunft schweigt sich Weber weiterhin ... mehr

Neuer Bundesbank-Chef wird Merkels Wirtschaftsberater Axel Weidmann

Jens Weidmann soll neuer Präsident der Bundesbank werden. Die Nachfolge des per Ende April zurücktretenden bisherigen Chefs Axel Weber verkündete Bundeskanzlerin Angela Merkel nach der heutigen Kabinettssitzung offiziell. Als Stellvertreter Weidmanns soll erstmals ... mehr

DIW-Präsident Zimmermann hört auf

Der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung ( DIW), Klaus Zimmermann, tritt von seinem Posten zurück. Das DIW werde dem Wunsch Zimmermanns entsprechen, bis zur Jahresmitte 2011 sein Amt zur Verfügung zu stellen, teilte der Kuratoriumsvorsitzende ... mehr

Google-Chef bekommt zum Abschied 100 Millionen Dollar

Der scheidende Google-Chef Eric Schmidt bekommt zum Abschied ein unglaublich dickes Geschenk: Der Internetkonzern überreicht Schmidt ein 100 Millionen Dollar schweres Paket, prall gefüllt mit Aktien und Aktienoptionen. Nach US-Medienberichten vom Wochenende ... mehr

Investmentbanker Paul Lerbinger wird neuer HSH-Chef

Der Investmentbanker Paul Lerbinger soll als neuer Chef der HSH Nordbank den ramponierten Ruf der Landesbank wiederherstellen. Im April übernimmt Lerbiger den Posten vom bisherigen Vorstandschef Dirk Jens Nonnenmacher. HSH-Nordbank: Ein Monat Einarbeitungszeit ... mehr

Ex-BayernLB-Chef Michael Kemmer wird Banken-Hauptgeschäftsführer

Der ehemalige BayernLB-Chef Michael Kemmer wird neuer Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands deutscher Banken. Der 53-Jährige tritt den Posten am 1. Oktober an, teilte die Dachorganisation der privaten Geldinstitute am Dienstag in Berlin mit. Präsidium und Vorstand ... mehr

Ex-GM-Chef Fritz Henderson macht jetzt in Koks

Der glücklose ehemalige General-Motors-Chef Frederick "Fritz" Henderson hat einen neuen Job. Er wechselt zum Kokskohle-Hersteller SunCoke. Der Manager, der 25 Jahre bei GM war, wird das Unternehmen nach dessen Abspaltung vom US-amerikanischen Tankstellen ... mehr

Peer Steinbrück heuert bei ThyssenKrupp an

Peer Steinbrück bekommt einen lukrativen Posten in der Wirtschaft: Der frühere Bundesfinanzminister wird Aufsichtsratsmitglied bei Deutschlands größtem Stahlproduzenten ThyssenKrupp . Der Hauptaktionär des Unternehmens, die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach Stiftung ... mehr

Conti wechselt Führungsspitze aus

Großaktionär Schaeffler hat im zweiten Anlauf den Führungswechsel bei Continental durchgesetzt: Vorstandschef Karl-Thomas Neumann scheidet mit sofortiger Wirkung aus dem Unternehmen aus, wie Conti am Mittwoch nach einer Aufsichtsratssitzung mitteilte. Nachfolger ... mehr

Hypo Real Estate: Axel Wieandt - Manager mit Staatsauftrag

Als Krisenmanager bei der Hypo Real Estate hat sich Axel Wieandt bewährt. Der 42-Jährige wurde im vergangenen Jahr auf dem Höhepunkt der Krise an die Spitze des Konzerns geholt und arbeitet seitdem am größten Sanierungsfall der deutschen Bankenlandschaft ... mehr

Axel Weber soll Chef der Schweizer UBS werden

Überraschender Wechsel in die Schweiz: Ex-Bundesbank-Chef Axel Weber soll Präsident der Großbank UBS werden. Der UBS-Verwaltungsrat werde der Generalversammlung im Mai 2012 vorschlagen, Weber in den Verwaltungsrat zu wählen, teilte die Bank mit. Für den Fall seiner ... mehr

Sparkassen: Dekabank wirft überraschend Chef raus

Die Dekabank, der Fondsdienstleister der Sparkassen, hat überraschend ihren Vorstandschef Franz Waas entlassen. Der Schritt erfolgte nur einen Tag vor der Bilanzpressekonferenz. Grund war ein Streit um Tantieme-Forderungen. Deshalb berief der Verwaltungsrat den 51 Jahre ... mehr

Wirtschaftsweise Weder di Mauro hört auf

Die "Wirtschaftsweisen" müssen künftig auf die Mitarbeit von Beatrice Weder di Mauro verzichten. Die einzige Frau in dem Sachverständigenrat, der die Bundesregierung in Wirtschaftsfragen berät, hört auf. Der Grund: Die Volkswirtin folgt ... mehr

Führungskrise bei Metro: Auch Chefaufseher Kluge wirft hin

Die Führungskrise bei Deutschlands größtem Handelskonzern Metro wird immer schlimmer. Erst vor gut einer Woche hatte der Vorstandsvorsitzende Eckhard Cordes seinen Rückzug angekündigt. Jetzt gab auch Aufsichtsratschef Jürgen Kluge seinen Abschied bekannt. Damit ... mehr

Metro-Chef Cordes gibt Chefposten auf

Der Vorstandschef des größten deutschen Handelskonzerns Metro, Eckhard Cordes, gibt nach wochenlangem Machtkampf seinen Posten auf. Er stehe für eine Vertragsverlängerung nicht mehr zur Verfügung, weil die nötige Vertrauensbasis fehle, teilte ... mehr

Zocker-Skandal: UBS-Chef tritt zurück

Nach den Milliardenverlusten der schweizerischen Großbank UBS durch unautorisierten Handel ist deren Vorstandsvorsitzender, Oswald Grübel, am Samstag zurückgetreten. Durch die nicht genehmigten Transaktionen der in London ansässigen Investmentsparte der Bank hatte ... mehr

Der Erfinder der CD: Ex-Sony-Chef Norio Ohga ist tot

Der legendäre Sony-Manager Norio Ohga, der dafür gesorgt hat, dass die Musik-CD und die Spielkonsole Playstation auf den Markt kamen, ist tot. Der Vater der CD starb im Alter von 81 Jahren am Samstag in Tokio, wie die Nachrichtenagentur Kyodo am Sonntag unter Berufung ... mehr

Bahn-Datenaffäre: Hartmut Mehdorn weiter unter Druck

Nach der neuerlichen Datenaffäre bei der Bahn fordert Arbeitsminister Olaf Scholz (SPD) gesetzliche Konsequenzen. "Die Vorgänge zeigen, dass ein Arbeitnehmerdatenschutzgesetz dringend nötig ist", sagte er der "Frankfurter Rundschau". In Zeiten der elektronischen ... mehr

Ex-Karstadt-Chef Peter Wolf verklagt Arcandor

Der frühere Karstadt-Chef Peter Wolf will den Mutterkonzern Arcandor wegen Rufschädigung verklagen. Der Vorstand und vor allem der kürzlich ausgeschiedene Vorsitzende Thomas Middelhoff hätten Wolf Missmanagement vorgeworfen, teilte ein Sprecher von Wolf in einer ... mehr

Deutsche Börse: Aufsichtsratschef Kurt Viermetz tritt ab

Kurt Viermetz hat sein Amt als Aufsichtsratschef der Deutschen Börse mit Wirkung zum 8. Dezember niedergelegt. Damit ende seine Mitgliedschaft im Kontrollgremium der Deutschen Börse und zugleich sein Vorsitz nach der nächsten Aufsichtsratssitzung, teilte die Deutsche ... mehr

Frankreich: Sparkassen-Chef tritt nach Millionenverlust zurück

Der Chef der französischen Sparkasse, Charles Milhaud, hat nach einem hohen Millionenverlust seinen Hut genommen. Der Präsident der Dachgesellschaft der Caisse d'Epargne (CNCE) erklärte am Sonntagabend nach einer Krisensitzung des Aufsichtsrates seinen ... mehr

Transnet-Chef Krauß gibt auf

Nach internem Streit gibt der Chef der größten Bahngewerkschaft Transnet, Lothar Krauß, sein Amt nach nur sechs Monaten wieder ab. Beim Gewerkschaftstag in der kommenden Woche will der 52-Jährige nicht mehr für den Vorsitz kandidieren. Das teilte Transnet nach einer ... mehr

Markus Funke: Sein größter Coup wurde zum Verhängnis

Jahrelang war Georg Funke einer der unauffälligsten Manager in der deutschen Finanzbranche. Heimlich, still und leise hatte er den Immobilienfinanzierer Hypo Real Estate (HRE) vor knapp drei Jahren in den Deutschen Aktienindex DAX geführt. Große Auftritte waren ... mehr

Continental-Übernahme: Schaeffler-Finanzchef muss angeblich gehen

Die Milliarden-Übernahme von Continental macht dem Autozulieferer Schaeffler schwer zu schaffen. Der fränkische Hersteller ist hochverschuldet. Die IG Metall warnt inzwischen vor einer drohenden Insolvenz von Schaeffler, sollte der Staat nicht zu Hilfe eilen. Schaeffler ... mehr

SAP-Chef Kagermann geht angeblich vorzeitig

Der langjährige SAP-Chef Henning Kagermann zieht sich angeblich vorzeitig aus dem operativen Geschäft zurück. Der Manager werde bereits ab Ende Januar dem bisherigen Co-Vorstandsvorsitzenden Leo Apotheker die Verantwortung überlassen, berichtete die Zeitschrift ... mehr

Chef des Bankenrettungsfonds tritt zurück

Der Chef des Bankenrettungsfonds SoFFin, Günther Merl, tritt zum 31. Januar zurück. Merl gehe aus persönlichen Gründen, sagte eine Sprecherin des Bundesfinanzministeriums am Mittwoch in Berlin auf Anfrage. Der ehemalige Chef der Hessischen Landesbank hatte ... mehr

Ex-Lehman-Chef verscherbelt sein Haus

Die Immobilienkrise tobt, in den USA fallen die Hauspreise rapide. Ganz besonders hart hat es einen Eigentümer auf der mondänen Jupiter Island in Florida erwischt: Er verscherbelte eine Luxusvilla direkt am Strand für ganze 10 Dollar, andere sprechen von 100 Dollar ... mehr

Ex-NordLB-Chef wird neuer Leitungs-Chef beim SoFFin

Die Bundesregierung hat den ehemaligen Vorstandschef der Norddeutschen Landesbank, Hannes Rehm, zum Sprecher des Leitungsausschusses des Sonderfonds zur Finanzmarktstabilisierung (SoFFin) berufen. Dies gab das Bundesfinanzministerium in Berlin am Montag bekannt ... mehr

Conti-Aufsichtsratschef gibt Posten ab

Auf Druck von Großaktionär Schaeffler ist der Aufsichtsratschef des Autozulieferers Continental, Hubertus von Grünberg, von seinem Posten zurückgetreten. Das berichteten Teilnehmer nach einer Sondersitzung des Aufsichtsrats in Hannover. Von Grünberg bleibe aber Mitglied ... mehr

Carol Bartz wird neue Yahoo-Chefin

Der angeschlagene Internet-Konzern Yahoo bekommt eine neue Chefin: Die erfahrene Software-Managerin Carol Bartz übernimmt ab sofort das Ruder in der Firma, wie Yahoo mitteilte. Die 60-Jährige leitete bis 2006 das Industriesoftware-Unternehmen Autodesk ... mehr

Angeschlagene Swiss Re wechselt Konzernchef aus

Der angeschlagene Rückversicherungskonzern Swiss Re wechselt den Konzernchef aus. Auf den 55-jährigen Jacques Aigrain folgt dessen Stellvertreter, der 53-jährige Deutsche Stefan Lippe, wie der Rückversicherer mitteilte. Damit wurden offenbar die Konsequenzen ... mehr

Rüdiger Grube: Das ist der Neue bei der Deutschen Bahn

Der neue Bahn-Chef Rüdiger Grube (57), zuletzt bei Daimler, folgt Hartmut Mehdorn, der wegen der Datenaffäre seinen Rücktritt angeboten hatte. Der neue Bahnchef und sein Vorgänger sind alte Bekannte. Sie kennen sich aus einer gemeinsamen Zeit beim Flugzeugbauer Airbus ... mehr

Hypo Real Estate: Christopher Flowers zieht sich aus Aufsichtsrat zurück

Der amerikanische Großaktionär des Immobilienfinanzierers Hypo Real Estate, Christopher Flowers, zieht sich aus dem Aufsichtsrat des angeschlagenen Instituts zurück. "Zur Vermeidung von Interessenkonflikten" hätten Flowers sowie Richard S. Mully von Grove International ... mehr

Deutsche Bahn: Weg für Grube an Spitze endgültig frei

Der Führungswechsel bei Deutschen Bahn ist perfekt. Der Aufsichtsrat berief den Daimler-Manager Rüdiger Grube zum Nachfolger des über die Datenaffäre gestürzten Bahnchefs Hartmut Mehdorn, wie der bundeseigene Konzern am Samstag mitteilte. Grube tritt seinen Posten ... mehr

E.ON: Vorstandsvorsitzender Wulf Bernotat will gehen

Deutschlands größter Energiekonzern E.ON braucht einen neuen Chef. Der Vorstandsvorsitzende Wulf Bernotat kündigte bei der Hauptversammlung in Essen seinen Rückzug von dem Posten für das kommende Frühjahr an. Er habe den Aufsichtsrat darüber informiert ... mehr

Deutsche Bahn: Vorstandsmitglied Sukale wechselt zur BASF

Bahn-Vorstandsmitglied Margret Suckale wechselt zum Chemiekonzern BASF. Der Ludwigshafener Konzern teilte mit, die 52-Jährige werde von Juli an die BASF-Einheit "Global Human Resources - Executive Management and Development" leiten ... mehr

Landesbanken: WestLB-Chef Heinz Hilgert tritt zurück

WestLB-Chef Heinz Hilgert hat aus Verärgerung über die Sparkassen in Nordrhein-Westfalen das Handtuch geworfen. Gut ein Jahr nach seiner Amtsübernahme trat er völlig überraschend zurück. Der notwendige Umbau der drittgrößten deutschen Landesbank finde nicht ... mehr

Eine Frau tritt an die Spitze von Henkel

Beim Klebstoff- und Waschmittelhersteller Henkel erfolgt mitten in der Wirtschaftskrise ein Generationswechsel an der Spitze der dominierenden Gründerfamilie. Im September soll die 40 Jahre alte Simone Bagel-Trah den Vorsitz des Aufsichtsrates ... mehr

General-Motors-Chef Wagoner muss abtreten

Der Chef des von der Pleite bedrohten US-Autobauers General Motors (GM), Rick Wagoner, gibt auf Drängen des Weißen Hauses sein Amt ab. Wie US-Medien übereinstimmend unter Berufung auf Konzern- und Regierungsvertreter berichteten, macht Wagoner ... mehr

Citigroup: Bankchef Vikram Pandit unter Druck

Beim krisengeschüttelten US-Finanzkonzern Citigroup gerät Bankchef Vikram Pandit immer stärker unter Druck. Der "Financial Times" zufolge werde in den Reihen der Bankenaufseher intern schon über mögliche Nachfolger für Pandit gesprochen, falls die milliardenschwer ... mehr

Ackermann verlängert überraschend Vertrag

Josef Ackermann will die Deutsche Bank in diesen turbulenten Zeiten nicht verlassen: Der Vorstandschef bleibt überraschend drei Jahre länger im Amt als geplant. Das teilte das Institut nach einer Aufsichtsratssitzung mit. # Managergehälter - Was die DAX-Chefs verdienen ... mehr

Wendelin Wiedeking: Porsche-Chef auf der Überholspur ausgebremst

Die Situation muss ungewohnt sein für Porsche-Chef Wendelin Wiedeking. Seine makellose Karriere machte ihn mit einem Einkommen von mutmaßlich 60 Millionen Euro im Jahr zu einem der weltweit bestbezahlten Manager. Nun droht aber auch dem 56-jährigen Vorzeigemanager ... mehr

Arbeitgeberverbände: Hans-Peter Keitel soll neuer BDI-Chef werden

Der frühere Vorstandschef des Baukonzerns Hochtief, Hans-Peter Keitel, soll neuer Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI) werden. Hans-Peter Keitel beerbt den seit 2005 amtierenden BDI-Präsidenten Jürgen Thumann, der zuletzt im Verband umstritten ... mehr

Murdoch feuert Premiere-Chef: Verluste kosten Börnicke den Job

Machtwechsel bei Premiere: Nach Millionenverlusten und mehreren schwachen Quartalen räumt der Vorstandschef des Bezahlsenders, Michael Börnicke, seinen Stuhl. Börnicke habe den Aufsichtsrat aus persönlichen Gründen gebeten, ihn von seiner Aufgabe freizustellen, teilte ... mehr

Finanzkrise: Weiterer KfW-Manager muss gehen

Wegen der millionenschweren Überweisungspanne bei der staatlichen Förderbank KfW muss nun ein weiterer Manager seinen Hut nehmen. Der Arbeitsvertrag des Bereichsleiters Risikomanagement und -controlling, Rainer Hartje, werde ab sofort aufgelöst, sagte ... mehr

KfW: Vorstände nach Lehmann-Überweisung fristlos gekündigt

Die staatliche KfW Bankengruppe entlässt die beiden bereits vom Dienst suspendierten Vorständen Detlef Leinberger und Peter Fleischer wegen der fehlerhaften Überweisung an die US-Pleitebank Lehman Brothers. Die fristlose Kündigung sei vom Verwaltungsrat beschlossen ... mehr

Discounter: Lidl-Chef Wilfried Oskierski räumt seinen Platz

Lidl-Vorstandschef Wilfried Oskierski räumt seinen Platz. Der Manager habe das Unternehmen bereits verlassen, sagte eine Lidl-Sprecherin und bestätigte eine Bericht der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". Sein Ausscheiden habe mit der Bespitzelungsaffäre jedoch nichts ... mehr

Aufsichtsratschef Viermetz tritt zurück

Der Aufsichtsratschef des angeschlagenen Immobilienfinanzierers Hypo Real Estate, Kurt Viermetz, ist zurückgetreten. Wie das Unternehmen in München mitteilte, soll sein bisheriger Stellvertreter im Aufsichtsrat, Klaus Pohle ... mehr

Umstrittener Chef Funke tritt zurück

Der Chef des angeschlagenen Immobilienfinanzierers Hypo Real Estate (HRE), Georg Funke, tritt zurück. Offenbar wurde der Druck auf den umstrittenen Manager zu groß. Zuvor hatte er die HRE in die Krise manövriert. Vor allem Bundesfinanzminister ... mehr

ProSiebenSat.1-Chef Guillaume de Posch geht

Der Chef des TV-Konzerns ProSiebenSat.1, Guillaume de Posch, räumt überraschend seinen Posten. De Posch scheide nach vier Jahren an der Spitze des Unternehmens auf eigenen Wunsch zum 31. Dezember 2008 aus, teilte das Unternehmen mit. Zu den Gründen wurden zunächst keine ... mehr

Hugo Boss: Claus-Dietrich Lahrs wird Chef des Modekonzerns

Nach wochenlanger Suche hat der Modekonzern Hugo Boss einen neuen Chef gefunden. Claus-Dietrich Lahrs, zur Zeit noch Geschäftsführer von Christian Dior Couture, wurde vom Aufsichtsrat an die Spitze des Vorstandes berufen, wie der Konzern aus dem schwäbischen Metzingen ... mehr

Vorstandschef Wolfgang Ziebart legt Amt nieder

Nach einem Milliardenverlust im ersten Quartal und wochenlangen Querelen über den künftigen Kurs des Unternehmens nimmt Infineon-Chef Wolfgang Ziebart seinen Hut. Der Manager gebe seinen Posten zum 1. Juni "aufgrund unterschiedlicher Auffassungen ... mehr

Hugo Boss trennt sich von Vorstandschef Sälzer

Erst vor wenigen Tagen hatte Modehersteller Hugo Boss neue Rekordergebnisse vermeldet. Zugleich gab sich der Konzern zuversichtlich für die künftige Geschäftsentwicklung. Doch die findet ohne den langjährigen Vorstandschef Bruno Sälzer statt. Der Modekonzern ... mehr
 
1


shopping-portal