Sie sind hier: Home > Themen >

Personalien

Thema

Personalien

Autoprojekt: Apple holt sich ehemaligen BMW-Topmanager

Autoprojekt: Apple holt sich ehemaligen BMW-Topmanager

Cupertino (dpa) - Apple untermauert seine Ambitionen im Autobereich mit der Verpflichtung eines ehemaligen BMW-Managers, der zuletzt ein Elektrofahrzeug-Startup führte. Ulrich Kranz arbeite jetzt für Apple, bestätigte der iPhone-Konzern den Tech-Blogs "The Verge ... mehr
Wahlkampf: Laschet holt Ex-

Wahlkampf: Laschet holt Ex-"Bild"-Chefin Koch als Wahlkampfberaterin

Berlin (dpa) - Der CDU-Vorsitzende und Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet hat die Journalistin Tanit Koch als Beraterin im Bundestagswahlkampf engagiert. Die frühere Chefredakteurin der "Bild"-Zeitung soll von der Berliner CDU-Zentrale aus Laschets ... mehr
Österreich - Führungsstreit: FPÖ-Chef Hofer tritt zurück

Österreich - Führungsstreit: FPÖ-Chef Hofer tritt zurück

Wien (dpa) - Mitten in einem Machtkampf in der rechten FPÖ hat der österreichische Politiker Norbert Hofer seinen Rückzug als Parteichef angekündigt. Seine Reise an der Spitze der FPÖ sei mit dem heutigen Tag zu Ende, teilte er am Dienstag mit. Der 50-Jährige hatte ... mehr
Einschaltquoten: Fünf Millionen sehen Petra Gersters Abschied

Einschaltquoten: Fünf Millionen sehen Petra Gersters Abschied

Mainz (dpa) - Rund fünf Millionen Zuschauer haben den Abschied der ZDF-Journalistin Petra Gerster bei der Sendung "heute" verfolgt. Nach den Fernsehnachrichten zu Italien bis Indien richtete sich die 66-Jährige am Mittwochabend in eigener Sache an ihr Publikum ... mehr
ZDF-Sendung: Jana Pareigis wird

ZDF-Sendung: Jana Pareigis wird "heute"-Moderatorin

Mainz (dpa) - Vom "Mittagsmagazin" zu den Abendnachrichten: Jana Pareigis (39) steigt als Moderatorin bei der ZDF-Sendung "heute" ein. "Ab Juli 2021 wird sie im Wechsel mit Barbara Hahlweg und Christian Sievers die ZDF-Hauptnachrichtensendung präsentieren", teilte ... mehr

Petra Gerster: Letzte ZDF-"heute"-Sendung für Moderatorin

Mehr als 30 Jahre lang war sie beim ZDF, seit 1998 das Gesicht der "heute"-Nachrichten. Nun verabschiedet sich Petra Gerster mit ihrer letzten Sendung von den Zuschauern.  Eigentlich wäre ihr Vertrag nach ihrem 65. Geburtstag im vergangenen Jahr bereits im November ... mehr

London: Londons Bürgermeister Khan wiedergewählt

London (dpa) - Londons seit 2016 regierender Bürgermeister Sadiq Khan bleibt im Amt. Der Politiker der Labour-Partei setzte sich bei der Wahl um den Chefposten im Rathaus gegen Shaun Bailey von der Konservativen Partei des britischen Premierministers Boris Johnson ... mehr

Leidenschaft für Chemie - Dynamischer Anpacker: BASF-Chef Brudermüller wird 60

Ludwigshafen (dpa) - Runde Geburtstage gelten als Zeitpunkt, innezuhalten und Schwerpunkte neu zu gewichten. Für BASF-Chef Martin Brudermüller, der an diesem Mittwoch (5. Mai) 60 Jahre alt wird, gilt das kaum. "Meine ganze Kraft gilt dem Projekt, die BASF weiter ... mehr

Bundestag - Laschet zu Maaßen: Muss sich an Abgrenzung zur AfD halten

Berlin (dpa) - CDU-Chef Armin Laschet sieht in der umstrittenen Nominierung von Ex-Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen als Bundestagskandidat kein Spaltpotenzial für die Union. "Nein, das sehe ich nicht", sagte Laschet am Montag in Berlin nach einer hybriden Sitzung ... mehr

Nachrichtensendung: Letzte "Tagesschau" für Linda Zervakis

Hamburg (dpa) - 13,43 Millionen Zuschauer haben den letzten Auftritt von Linda Zervakis als Sprecherin der ARD-"Tagesschau" verfolgt. Der Marktanteil am Montagabend ab 20.00 Uhr lag bei stolzen 43,2 Prozent, wenn man alle ausstrahlenden Kanäle vom Ersten ... mehr

Katholische Kirche: Frau soll Zentralkomitee der deutschen Katholiken anführen

Bonn (dpa) - Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) soll ab November von einer Frau geführt werden. Der amtierende Präsident Thomas Sternberg tritt dann nicht mehr zur Wiederwahl an. "Ich werde nächstes Jahr 70", sagte er der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Erstmals kein Castro: Präsident Díaz-Canel neuer Parteichef in Kuba

Havanna (dpa) - Kubas Präsident Miguel Díaz-Canel wird Nachfolger Raúl Castros als Chef der Kommunistischen Partei (PCC). Er wurde beim achten PCC-Kongress in das Amt des Ersten Sekretärs gewählt, wie die Partei mitteilte. Dieses gilt als mächtigster Posten ... mehr

Elektronik - Nach Übernahmeangebot: Toshiba-Chef tritt überraschend ab

Tokio (dpa) - Eine Woche nach Bekanntwerden eines Übernahmeangebots für den japanischen Technologiekonzern Toshiba durch einen Finanzinvestor aus Europa ist Konzernchef Nobuaki Kurumatani überraschend zurückgetreten. Zu den Gründen machte das Unternehmen am Mittwoch ... mehr

Primera Division: Real-Präsident Pérez bis 2025 im Amt bestätigt

Madrid (dpa) - Florentino Pérez bleibt für weitere vier Jahre Präsident des spanischen Fußball-Rekordmeisters Real Madrid. Der milliardenschwere Ingenieur und Bauunternehmer wurde in Madrid ohne Wahl bis 2025 im Amt bestätigt, da es keinen Gegenkandidaten ... mehr

Berufliche Veränderung: Linda Zervakis hört als "Tagesschau"-Sprecherin auf

Hamburg (dpa) - Linda Zervakis hört als "Tagesschau"-Sprecherin auf. Das bestätigte der Norddeutsche Rundfunk (NDR) am Freitag auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur. Am 26. April werde sie zum letzten Mal die 20-Uhr-Ausgabe der "Tagesschau" präsentieren. Die 45 Jahre ... mehr

Abschied - Buckingham-Palast: Queen-Ehemann Prinz Philip ist tot

London (dpa) - Prinz Philip, Ehemann der britischen Königin Elizabeth II., ist tot. Der Duke von Edinburgh sei am Freitagmorgen friedlich auf Schloss Windsor gestorben, teilte der Buckingham-Palast in London mit. Philip war vor einigen Wochen in einer Spezialklinik ... mehr

Personalie: Jule Gölsdorf neu beim Sat.1-Frühstücksfernsehen

Berlin (dpa) - Ein neues Gesicht beim Sat.1-Frühstücksfernsehen - Jule Gölsdorf wird von diesem Freitag an das Nachrichtenteam von Ina Dietz und Max Oppel verstärken. "Mit den Menschen frühmorgens gemeinsam in den Tag zu starten, ist etwas ganz Besonderes ... mehr

Nachrichtensendung: Jan Hofer wird jetzt RTL-Anchorman

Köln (dpa) - Der ehemalige "Tagesschau"-Chefsprecher Jan Hofer beginnt eine neue Karriere bei RTL. Der 69-Jährige wird Anchorman einer neuen wochentäglichen Nachrichtensendung im Hauptabendprogramm des Privatsenders, wie RTL mitteilte. Der Kölner Sender baut damit ... mehr

Abschied - Das gestürzte Genie: James Levine gestorben

New York (dpa) - Wenn James Levine zum Taktstock griff, stand nach Ansicht von San Franciscos früherem Operndirektor David Gockley eine Art Götterdämmerung bevor - selbst wenn Richard Wagners "Ring" an dem Abend nicht auf dem Programm stand ... mehr

Personalie - Neu beim ARD-"Mittagsmagazin": Aimen Abdulaziz-Said

Berlin (dpa) – Im ARD-"Mittagsmagazin" begrüßt ab Montag (8. März) ein neues Gesicht die Zuschauer. Aimen Abdulaziz-Said ist künftig einer der Moderatoren der Sendung aus Berlin. Der 33-Jährige wird bei seinem Debüt gemeinsam mit Susann Reichenbach durch ... mehr

Personalie: Zeitenwechsel beim ZDF - Intendant Bellut hört 2022 auf

Mainz (dpa) - An der Spitze des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF) gibt es im kommenden Jahr einen Wechsel. Nach dann zehn Jahren im Amt wird Intendant Thomas Bellut im März 2022 aufhören. Wenige Tage vor seinem 66. Geburtstag gab der Journalist und Manager am Dienstag ... mehr

Reggae-Pionier - Bandkollege von Bob Marley: Bunny Wailer gestorben

Kingston (dpa) - Der berühmte jamaikanische Reggae-Musiker Bunny Wailer ist tot. Der Sänger, Songschreiber und Perkussionist, der mit bürgerlichem Namen Neville O'Riley Livingston hieß, starb am Dienstag im Alter von 73 Jahren in einem Krankenhaus in der jamaikanischen ... mehr

Rückkehr nach Frankreich - Bye-bye Brexit: EU-Unterhändler Barnier sagt Lebewohl

Brüssel (dpa) - Der Franzose Michel Barnier hat sich nach mehr als vier Jahren vom Team der Brexit-Unterhändler der Europäischen Union verabschiedet. "Mission accomplished", schrieb der 70-Jährige auf Twitter und dankte seinen Mitarbeitern. "Heute ist der erste ... mehr

Saarländischer Rundfunk: Martin Grasmück zum Intendanten des SR gewählt

Saarbrücken (dpa) - Der Journalist und Medienmanager Martin Grasmück wird neuer Intendant des Saarländischen Rundfunks (SR). Der Rundfunkrat wählte den 50-Jährigen am Dienstag in das höchste Amt des öffentlich-rechtlichen Senders, wie die Vorsitzende des Gremiums ... mehr

Abschied: Spanischer Dichter Margarit mit 82 gestorben

Madrid (dpa) - Der mehrfach ausgezeichnete spanische Dichter Joan Margarit ist tot. Der Katalane sei am Dienstag mit 82 Jahren in seinem Haus in Sant Just Desvern bei Barcelona gestorben, teilten die Familie und das Kulturministerium mit. Der Gewinner ... mehr

Fahrer flüchtig: Vater von Nicki Minaj angefahren und tödlich verletzt

New York/Berlin (dpa) - Der Vater von Rapperin Nicki Minaj (38) ist Medienberichten zufolge von einem Auto angefahren und tödlich verletzt worden. Wie das Portal "TMZ" unter Berufung auf die Polizei berichtete, wurde der 64-Jährige am Freitagabend (Ortszeit ... mehr

Erste Senderchefin: Intendantin Katja Wildermuth startet beim BR

München (dpa) - Katja Wildermuth kann schon mal ungeduldig werden. So wie beim ersten Statement nach ihrer Wahl zur neuen Intendantin des Bayerischen Rundfunks (BR). Nur ganz knapp spricht die 55-Jährige von Dank und Vorfreude, um kurzerhand in die Presserunde ... mehr

Querelen mit Justizministerium: Bundesfinanzhof wegen Richtermangel seit Monaten führungslos

München/Berlin (dpa) - Wegen ungelösten politischen Gezerres leidet Deutschlands höchstes Finanzgericht an Personalmangel. Am Bundesfinanzhof in München fehlen vier der elf Vorsitzenden Richter inklusive Präsident und Vizepräsident. Und das obwohl ... mehr

Chip-Riese: Chefwechsel bei Intel - Aktie steigt

New York (dpa) - Der zuletzt verstärkt unter Druck geratene Chip-Riese Intel wechselt seinen Chef aus. Der erfahrene Tech-Manager Pat Gelsinger soll zum 15. Februar den Spitzenjob übernehmen, wie Intel mitteilte. Gelsinger führte zuletzt den Software-Spezialisten VMWare ... mehr

Nach Kritik an Finanzsystem: Wo steckt Jack Ma? Chinas mächtiger Milliardär verschwunden

Peking (dpa) - Als Jack Ma Ende Oktober auf einem Kongress in Shanghai auf die Bühne trat, ahnte er sicher noch nicht, dass es sein vorerst letzter öffentlicher Auftritt werden würde. Er warf den Banken des Landes eine "Pfandhausmentalität" vor - und verschwand ... mehr

Lobpreisungen zum Abschied: US-Justizminister Barr reicht Rücktritt bei Trump ein

Washington (dpa) - Mitten im Streit über das Ergebnis der US-Wahl hat Justizminister William Barr seinen Rücktritt beim amtierenden Präsidenten Donald Trump eingereicht. In einem von Trump am Montagabend auf Twitter ... mehr

Auftritt in Delaware - Biden: Höchststand der Corona-Toten "tragischer Meilenstein"

Washington (dpa) - Der künftige US-Präsident Joe Biden hat angesichts des Höchststands von Coronavirus-Toten in den USA innerhalb von 24 Stunden von einem "tragischen Meilenstein" gesprochen. "Mehr als 3000 Tote an einem einzigen Tag, die höchste einzelne Todeszahl ... mehr

Rolle der Diplomatie stärken: Biden will traditionelle US-Bündnisse wiederbeleben

Washington (dpa) - Der künftige US-Präsident Joe Biden will in der Außen- und Verteidigungspolitik die Rolle der Diplomatie stärken und traditionelle Bündnisse wiederbeleben. Bei der Vorstellung seines Kandidaten für das Amt des Verteidigungsministers, Lloyd Austin ... mehr

Medienberichte: Biden will schwarzen Ex-General zum Pentagon-Chef machen

Washington (dpa) - Der künftige US-Präsident Joe Biden will erstmals in der Geschichte der Vereinigten Staaten einen Schwarzen zum Verteidigungsminister machen: den ehemaligen General Lloyd Austin. Das kündigte Biden in einer Mitteilung an. Als eine Aufgabe Austins ... mehr

Ringen um gemeinsame Linie: Haushalt, Klima, Brexit, Türkei - Baustellen vor EU-Gipfel

Brüssel (dpa) - Haushaltsstreit, Klimaziel, Türkei-Sanktionen: Vor dem Gipfel nächste Woche ringt die Europäische Union in zentralen Fragen um eine gemeinsame Linie. EU-Ratschef Charles Michel räumte am Freitag ein, dass nach dem Veto Ungarns und Polens gegen ... mehr

Berliner Abgeordnetenhauswahl: SPD-Landesvorstand nominiert Giffey als Spitzenkandidatin

Berlin (dpa) - Der Berliner Landesvorstand der SPD hat Bundesfamilienministerin Franziska Giffey als Spitzenkandidatin für die Abgeordnetenhauswahl 2021 nominiert. Das teilte der Landesverband der Partei bei Twitter mit. Am Samstag war Giffey zusammen ... mehr

Widerstand gegen Ministerin: Streit um Führungspositionen an Bundesgerichten

München/Berlin (dpa) - An den Bundesgerichten gibt es Widerstand gegen die Pläne von Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) für die Besetzung höchstrichterlicher Führungspositionen in Deutschland. Auslöser ist Streit um die überfällige Neubesetzung ... mehr

Kerry wird Klimabeauftragter: Joe Biden besetzt erste Schlüsselposten seines Kabinetts

Washington (dpa) - Der gewählte US-Präsident Joe Biden hat die ersten Kandidaten für Schlüsselposten in seiner künftigen Regierung benannt. Eine Überraschung ist die Rückkehr des einstigen Außenministers John Kerry in der Rolle eines Sonderbeauftragten für das Klima ... mehr

Antony Blinken neuer US-Außenminister? Joe Biden stellt Regierungsteam auf

Während Donald Trump seine Wahlniederlage nicht akzeptieren will, bastelt Joe Biden an seinem Kabinett. Am Dienstag werden erste Ministerkandidaten genannt. Schon jetzt sickern erste Berichte durch. Antony Blinken soll Berichten zufolge wohl neuer ... mehr

Nach massiver Kritik - Umstrittener Waffenkauf: Innenminister Caffier tritt zurück

Schwerin (dpa) - Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Lorenz Caffier (CDU) ist wegen eines Waffenkaufs Anfang 2018 bei einem mutmaßlichen Rechtsextremisten zurückgetreten. "Ich habe eine Waffe bei jemandem erworben, bei dem ich sie aus der heutigen Sicht nicht ... mehr

Viele Fragezeichen bleiben: MV-Innenminister klärt Hintergründe zu Waffenkauf auf

Schwerin (dpa) - Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Lorenz Caffier (CDU) hat nach Aufforderungen mehrerer Parteien Klarheit über einen Waffenkauf geschaffen. Er hatte zuvor noch ausweichend auf eine Frage geantwortet, ob er privat als Jäger eine Waffe ... mehr

Nerd, Visionär, Menschenfreund - Promi-Geburtstag vom 28. Oktober 2020: Bill Gates

Redmond (dpa) - Für einen Urlaub hatte Microsoft-Gründer Bill Gates im Herbst 1993 eigentlich keine Zeit. Die Entwicklung des umwälzend neuen Betriebssystems Windows 95 lief auf Hochtouren und forderte seine ganze Aufmerksamkeit. Allerdings hatte Gates damals einen ... mehr

Anchorman: Peter Kloeppel verlängert Vertrag bei "RTL Aktuell"

Köln (dpa) - Peter Kloeppel hat seinen Vertrag als Anchorman der Nachrichtensendung "RTL Aktuell" verlängert. Das gab die Mediengruppe RTL Deutschland am Donnerstag in Köln bekannt. Bereits seit 1992 moderiert Kloeppel das Format. Im Wechsel mit Charlotte Maihoff ... mehr

Nach Notruf von Ehefrau: Polizei nimmt Trumps Ex-Wahlkampfchef Parscale fest

Washington (dpa) - Der im Juli degradierte frühere Wahlkampfchef von US-Präsident Donald Trump, Brad Parscale, ist von der Polizei festgenommen und in eine Psychiatrie gebracht worden. Aus einem veröffentlichten Bericht der Polizei in Fort Lauderdale im US-Bundesstaat ... mehr

Wahl stößt auf scharfe Kritik: AfD-Politiker führt Geraer Stadtrat

Gera (dpa) - Das Internationale Auschwitz Komitee hat die Wahl eines AfD-Politikers an die Spitze des Geraer Stadtrates scharf kritisiert. "Für die Menschen in Gera und für Geras Wirkung nach außen ist dies ein verheerendes Signal", erklärte der Exekutiv ... mehr

Kritik an der Behörde - Nach Warntags-Panne: BBK-Präsident Unger wird abgelöst

Bonn/Berlin (dpa) - Es war alles nur ein Probealarm, aber für den obersten deutschen Katastrophenschützer wurde er zum realen Horror. Christoph Unger, der Präsident des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) in Bonn, soll wegen ... mehr

Handelskommissar: Von der Leyen baut nach Hogan-Rücktritt Team um

Brüssel (dpa) - EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen baut nach dem Rücktritt von Phil Hogan ihr Team um und überträgt Vizepräsident Valdis Dombrovskis die Zuständigkeit für die wichtige EU-Handelspolitik. Für Hogan neu ins Team kommen soll Mairead McGuinness ... mehr

Bericht "Wirtschaftswoche": Microsoft-Deutschland-Chefin Bendiek vor Wechsel zu SAP

Walldorf (dpa) - Europas größter Softwarekonzern SAP ist einem Medienbericht zufolge bei seiner Suche nach einem neuen Personalvorstand fündig geworden. Die bisherige Chefin von Microsoft Deutschland, Sabine Bendiek (54), stehe kurz vor einem Wechsel zum Walldorfer ... mehr

Ex-Kulturstaatssekretär: Tim Renner will erneut für Bundestag kandidieren

Berlin (dpa) - Der ehemalige Berliner Kulturstaatssekretär Tim Renner will bei der Bundestagswahl im kommenden Jahr für die SPD in Neukölln antreten. Die frühere Bezirksbürgermeisterin und heutige Familienministerin Franziska Giffey und der Kreisvorsitzende Severin ... mehr

Nach drei Jahrzehnten: Apple-Marketingchef Phil Schiller tritt zurück

Cupertino (dpa) - Apples Marketingchef Phil Schiller räumt nach mehr als drei Jahrzehnten im Konzern seinen Posten. Der 60-Jährige werde sich künftig als "Apple Fellow" weiter um den App-Store und Unternehmens-Events kümmern, teilte der iPhone-Konzern am Dienstag ... mehr

Nachfolger von Grenell: Trump schlägt Ex-Offizier als US-Botschafter in Berlin vor

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump will einen ehemaligen Heeresoffizier, Oberst a.D. Douglas Macgregor, als Nachfolger von Richard Grenell als US-Botschafter nach Berlin schicken. Das geht aus einer Mitteilung des Weißen Hauses hervor ... mehr

Juraprofessorin Ines Härtel: Erste ostdeutsche Verfassungsrichterin vereidigt

Berlin (dpa) - Am Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe spricht jetzt erstmals eine Juristin aus Ostdeutschland Recht. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier überreichte der Rechtsprofessorin Ines Härtel die Ernennungsurkunde für ihr Amt am höchsten deutschen Gericht ... mehr

Kanzlerkandidatur der SPD - SPD-Chef zur K-Frage: Scholz "ernstzunehmende Option"

Berlin (dpa) - SPD-Chef Norbert Walter-Borjans hat Bundesfinanzminister Olaf Scholz als "ernstzunehmende Option" für die Kanzlerkandidatur der Partei bezeichnet. "Die immer mal wieder zu lesende These, dass Saskia Esken und ich uns gegen Olaf Scholz ... mehr

Nordost-CDU - Nach Amthor-Rückzug: Start mit neuem Kandidaten

Schwerin (dpa) - Nach dem Rückzug von Hoffnungsträger Philipp Amthor wird sich der neue Kandidat für den Landesvorsitz der CDU Mecklenburg-Vorpommerns, Michael Sack, heute erstmals genauer zu seiner Kandidatur äußern. An der Pressekonferenz in Schwerin nimmt neben ... mehr

Nach Verzicht auf Kandidatur - Kommissarischer CDU-Landeschef: Amthor zweite Chance geben

Güstrow (dpa) - Der kommissarische CDU-Landesparteichef von Mecklenburg-Vorpommern, Eckhardt Rehberg, hat sich für eine mögliche zweite Chance für Philipp Amthor nach dessen Lobbytätigkeit für ein US-Unternehmen ausgesprochen. "Man sollte, das ist meine Auffassung ... mehr
 
1 3 4 5 6


shopping-portal