Sie sind hier: Home > Themen >

Personalien

Thema

Personalien

Neuanfang - Haus der Kunst: Italiener wird künstlerischer Leiter

Neuanfang - Haus der Kunst: Italiener wird künstlerischer Leiter

München (dpa) - Internationale Strahlkraft, gut besuchte Ausstellungen und eine feste Verankerung in München - das wünscht man sich jetzt im Haus der Kunst. Die Hoffnungen ruhen auf Andrea Lissoni von der Tate Modern in London. Ab April 2020 soll der Kunsthistoriker ... mehr
EU-Kommissionschef geht - Rührung und Witz: Jean-Claude Juncker nimmt Abschied

EU-Kommissionschef geht - Rührung und Witz: Jean-Claude Juncker nimmt Abschied

Straßburg (dpa) - Etwas melancholisch, bisweilen emotional, manchmal verschmitzt: Jean-Claude Juncker hat sich nach fünf Jahren als Präsident der Europäischen Kommission verabschiedet und Bilanz gezogen. Es waren fünf Krisenjahre, daran erinnerte ... mehr
Veto gegen drei Kandidaten: EU-Parlament verschiebt von der Leyens Kommissions-Start

Veto gegen drei Kandidaten: EU-Parlament verschiebt von der Leyens Kommissions-Start

Brüssel (dpa) - Der für 1. November geplante Start der neuen EU-Kommission unter Ursula von der Leyen wird verschoben. Die Spitze des EU-Parlaments kippte am Mittwoch offiziell den bisherigen Zeitplan, wie die Deutsche Presse-Agentur in Brüssel erfuhr. Hintergrund ... mehr
Sylvie Goulard gestoppt - Macron: Von der Leyen schuld an Debakel im Europaparlament

Sylvie Goulard gestoppt - Macron: Von der Leyen schuld an Debakel im Europaparlament

Brüssel (dpa) - Das Europaparlament hat Frankreichs Kandidatin für die EU-Kommission zurückgewiesen und damit eine heftige Attacke von Präsident Emmanuel Macron gegen die künftige Kommissionschefin Ursula von der Leyen provoziert. Macron machte von der Leyen unmittelbar ... mehr
Aus für Kevin McAleenan: Trump wechselt kommissarischen Heimatschutzminister aus

Aus für Kevin McAleenan: Trump wechselt kommissarischen Heimatschutzminister aus

Washington (dpa) - Der kommissarische US-Heimatschutzminister Kevin McAleenan scheidet überraschend aus dem Amt. Präsident Donald Trump begründete den Abgang McAleenans am Freitagabend (Ortszeit) auf Twitter damit, dass es den 48-Jährigen nach vielen Jahren ... mehr

Trainersuche - Präsident von Olympique Lyon: Mourinho hat Verein abgesagt

Lyon (dpa) - Star-Trainer José Mourinho hat eine Anfrage von Olympique Lyon nach Angaben des französischen Spitzenclubs abgelehnt. Es seien "schmeichelnde" Nachrichten mit Mourinho ausgetauscht worden, teilte Lyons Präsident Jean-Michel Aulas in einem Statement ... mehr

Klimagesetz in 100 Tagen: Von der Leyens Umwelt-Mann Timmermans erklärt seine Pläne

Brüssel (dpa) - Der designierte EU-Vizekommissionspräsident für Klimaschutz will rasch weitreichende Gesetzesentwürfe vorlegen. "Ich werde innerhalb der ersten 100 Tage meiner Amtszeit ein Klimaschutzgesetz vorschlagen ... mehr

Sinneswandel: Absage in letzter Minute - Kritik an Museumschef Schmidt

Rom/Wien (dpa) - Nach seiner Absage als Chef des Kunsthistorischen Museums in Wien (KHM) soll der deutsche Direktor der Uffizien in Florenz, Eike Schmidt, die Wogen glätten. Die italienische Regierung forderte Klarheit. Schmidt habe ihn informiert, weitere vier Jahre ... mehr

Veto gegen zwei Kandidaten - EU-Kommissare: Von der Leyen muss ihr Team umbauen

Brüssel (dpa) - Nach dem Scheitern der designierten EU-Kommissare aus Ungarn und Rumänien muss Ursula von der Leyen ihr Team umbauen. Der Rechtsausschuss des Europaparlaments legte am Montag offiziell ein Veto gegen die Kandidaten Laszlo Trocsanyi und Rovana Plumb ... mehr

Präsidentin der Kommission: Von der Leyen und ihr Team vor der ersten Bewährungsprobe

Brüssel (dpa) - Ursula von der Leyen hat in Brüssel noch nicht allzu viel falsch gemacht. Geschmeidig und nervenstark gewann die frühere deutsche Verteidigungsministerin im Sommer im Europaparlament ihre Wahl zur EU-Kommissionspräsidentin - wenn auch sehr knapp ... mehr

Zukünftige EU-Kommission: EU-Parlament stoppt umstrittene Von-der-Leyen-Kandidaten

Brüssel (dpa) - Rückschlag für die künftige EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen: Die für ihre Kommission nominierten Kandidaten aus Rumänien und Ungarn sind wegen finanzieller Interessenkonflikte vorerst gestoppt. Der Rechtsausschuss im Europaparlament votierte ... mehr

Dunkel geschminktes Gesicht: Kanadas Premier Trudeau machen alte Bilder zu schaffen

Ottawa (dpa) - Rund einen Monat vor der Parlamentswahl in Kanada bringen Bilder früherer Verkleidungen Kanadas Regierungschef Justin Trudeau immer mehr in Bedrängnis. Nach einem Foto gelangte am Donnerstag auch ein Video an die Öffentlichkeit, das Trudeau in einer ... mehr

Wahlkampf in Kanada: Dunkel geschminktes Gesicht bringt Trudeau in Bedrängnis

Ottawa (dpa) - Gut einen Monat vor der vermutlich engen Parlamentswahl in Kanada bringt ein Foto Regierungschef Justin Trudeau in Bedrängnis. Das "Time Magazine" veröffentlichte am Mittwoch (Ortszeit) ein Bild von 2001, das Trudeau auf einem Kostümball mit dem Titel ... mehr

Europäische Lebensweise: EU-Parlament setzt von der Leyen unter Druck

Straßburg (dpa) - Ursula von der Leyen muss um die Zustimmung des Europaparlaments für ihre geplante EU-Kommission bangen. Nach den Liberalen forderten am Donnerstag auch die Sozialdemokraten Änderungen am Zuschnitt einzelner Ressorts und am umstrittenen Titel ... mehr

Diplomat statt Hardliner: Trump macht O'Brien zum neuen Nationalen Sicherheitsberater

Washington (dpa) - Eine Woche nach dem Rauswurf des Hardliners John Bolton hat US-Präsident Donald Trump die Ernennung des Diplomaten Robert O'Brien zum neuen Nationalen Sicherheitsberater angekündigt. O'Brien sei bislang "sehr erfolgreich" als Sondergesandter ... mehr

"Europäische Lebensweise": Von der Leyen verteidigt Titel ihres Vizes

Brüssel (dpa) - Die künftige Kommissionschefin Ursula von der Leyen hat den umstrittenen Titel ihres designierten Vizepräsidenten zum "Schutz der europäischen Lebensweise" verteidigt. Gemeint seien europäische Grundwerte wie Menschenwürde, Freiheit, Demokratie ... mehr

Ein Team für Europa: Von der Leyen stellt ihre Wunschkommission vor

Brüssel (dpa) - Die künftige EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen will ihre zentralen politischen Vorhaben mit Hilfe von drei erfahrenen Politikern aus dem Team ihres Vorgängers Jean-Claude Juncker umsetzen. Wie von der Leyen ... mehr

13 Frauen, 14 Männer: 50 Prozent Frauenanteil in von der Leyens EU-Kommission

Brüssel (dpa) - Erstmals soll die Europäische Kommission fast zur Hälfte mit Frauen besetzt sein. Die gewählte Präsidentin Ursula von der Leyen schlug in Brüssel ein Team aus 13 Frauen - einschließlich der Chefin selbst - und 14 Männern vor. Damit setzt ... mehr

"Prozess der Erneuerung" - Miserable Zustimmungswerte: Kramp-Karrenbauer unverdrossen

Berlin (dpa) - Von ihren schlechten persönlichen Umfragewerten will sich die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer nicht entmutigen lassen. "Das ist ein Ausdruck der Tatsache, dass wir mitten im Prozess der Erneuerung stehen", sagte die Parteichefin ... mehr

Gustavo Matosas: Nationaltrainer von Costa Rica tritt aus Langeweile zurück

San José (dpa) - Der Trainer der Fußballnationalmannschaft von Costa Rica, Gustavo Matosas, ist zurückgetreten - und hat Langeweile als Grund angegeben. "Ich wusste nicht, dass es so langweilig ist, Trainer einer Nationalmannschaft zu sein", sagte ... mehr

Elftal-Rekordspieler - Tschüss ohne Tusch: Wesley Sneijder beendet Karriere

Utrecht (dpa) - Kein Tusch, keine Fanfare, aber doch irgendwie ein Paukenschlag: Lediglich mit einer beiläufigen Bemerkung hat der niederländische Rekord-Nationalspieler Wesley Sneijder das Ende seiner Profikarriere ... mehr

Nachfolge von Dan Coats: Neuer Wirbel um Posten des US-Geheimdienstkoordinators

Washington (dpa) - In der Regierung von Präsident Donald Trump gibt es neuen Wirbel um das Amt des US-Geheimdienstkoordinators. Trump gab am Donnerstagabend bekannt, dass der derzeitige Direktor des Terrorabwehrzentrums, Joseph Maguire ... mehr

Chef im Pentagon: US-Senat bestätigt Esper als neuen Verteidigungsminister

Washington (dpa) - Der US-Senat hat Mark Esper (55) als neuen Verteidigungsminister im Kabinett von Präsident Donald Trump bestätigt. Damit ist der Spitzenposten im Pentagon nach mehr als einem halben Jahr wieder regulär besetzt. Der Senat votierte am Dienstag ... mehr

Analyse - Dann halt gratulieren: Die SPD und das Von-der-Leyen-Dilemma

Straßburg/Berlin (dpa) - In der Politik gilt wie im Leben allgemein: Wer sich vorschnell in eine Ecke manövriert, kommt da oft schwer wieder raus - und schon gar nicht, ohne Spott zu ernten. Die SPD und ihre Haltung bei der Wahl Ursula von der Leyens ... mehr

Start am 1. November - EU-Parlamentspräsident: Von der Leyen soll Tempo machen

Straßburg (dpa) - Nach der knappen Wahl Ursula von der Leyens sind die Erwartungen hoch, dass die neue EU-Kommissionschefin rasch ein Team zusammenstellt und im Herbst ihre Versprechen angeht. Es gebe viel zu tun, sagte EU-Parlamentspräsident David Sassoli am Mittwoch ... mehr

Wahl zur EU-Kommissionschefin? - "Volle Kraft für Europa": Von der Leyen gibt Ministeramt ab

Straßburg/Berlin (dpa) - Ursula von der Leyen geht aufs Ganze: Schon vor der Abstimmung über ihre Berufung zur EU-Kommissionspräsidentin hat die CDU-Politikerin am Montag ihren Rücktritt als Bundesverteidigungsministerin angekündigt. Kanzlerin Angela Merkel wertete ... mehr

Kritik an Nominierung - Winkler: SPD in Sackgasse wegen Ablehnung von der Leyens

Berlin (dpa) - Der Historiker Heinrich August Winkler hat an die SPD appelliert, ihren Widerstand gegen die Wahl Ursula von der Leyens (CDU) zur EU-Kommissionspräsidentin aufzugeben. Es sei höchste Zeit, sich zu korrigieren, sagte Winkler dem "Tagesspiegel". Mit ihrer ... mehr

EU-Kommissionspräsidentschaft: Schily kritisiert SPD-Vorbehalte gegen von der Leyen

Berlin (dpa) – Der frühere Bundesinnenminister Otto Schily hat den Widerstand aus seiner SPD gegen die Wahl Ursula von der Leyens (CDU) zur EU-Kommissionspräsidentin scharf kritisiert. Die Verteidigungsministerin sei "eine hochkompetente, intelligente, welterfahrene ... mehr

Am Dienstag wird entschieden: Zitterpartie für von der Leyen - EU-Kritiker wohlwollend

Brüssel/Berlin (dpa) - Für Ursula von der Leyen wird die Abstimmung über ihre Kandidatur als EU-Kommissionspräsidentin zur Zitterpartie. Die Fraktionen der Sozialdemokraten und Liberalen im EU-Parlament wollen sich erst kurz vor der Wahl am Dienstag festlegen ... mehr

Affären und Anschuldigungen: SPD macht Stimmung gegen von der Leyen

Brüssel (dpa) - Die SPD-Europaabgeordneten versuchen mit allen Mitteln zu verhindern, dass die CDU-Politikerin Ursula von der Leyen zur Präsidentin der EU-Kommission gewählt wird. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur ließ der deutsche Gruppenchef Jens Geier ... mehr

Wahl zur EU-Kommissionschefin: Von der Leyen wirbt um Stimmen - Grüne lehnen sie ab

Brüssel (dpa) - Ursula von der Leyen muss um ihre Wahl zur neuen Präsidentin der EU-Kommission zittern. Die Sozialdemokraten und Liberalen im Europaparlament kündigten nach Treffen mit der deutschen CDU-Politikerin ... mehr

U21-Vize-Europameister: Henrichs kann sich Wechsel zum FC Bayern vorstellen

Monaco (dpa) - U21-Vize-Europameister Benjamin Henrichs kann sich einem Medienbericht zufolge einen Wechsel von Frankreichs Ex-Meister AS Monaco zum FC Bayern München vorstellen. Der deutsche Rekordmeister wolle bisher aber noch zu wenig ... mehr

Nach Kritik aus der Union: Fraktionsvize verteidigt SPD-Haltung zu von der Leyen

Berlin (dpa) - SPD-Fraktionsvize Achim Post hat die Union in den Auseinandersetzungen um die Kandidatur von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) als Präsidentin der EU-Kommission zur Mäßigung aufgerufen. "Ich kann nur jedem, der meint, die Causa ... mehr

Spitze der EU-Kommission: EU-Sozialdemokraten nicht von vornherein gegen von der Leyen

Berlin/Brüssel (dpa) - Die Nominierung von Ursula von der Leyen als EU-Kommissionspräsidentin hat in der großen Koalition neue Spannungen erzeugt - doch nach der harschen Kritik werden bei den Sozialdemokraten nun vorsichtigere Stimmen laut. Die kommissarische ... mehr

Personaldebatte: Kühnert schließt Kandidatur als SPD-Chef nicht aus

München (dpa) - Juso-Chef Kevin Kühnert hält sich eine mögliche Kandidatur für den SPD-Vorsitz offen. Er habe sich noch nicht entschieden, sagte er der dpa bei einem Kongress der SPD-Jugendorganisation in München. "Das ist jetzt auch nicht die Frage, die mich gerade ... mehr

Vereinigung von Prominenten: 16 neue Mitglieder für Akademie der Künste

München (dpa) - Der Komiker Helge Schneider, die Schauspielerin Maria Schrader und der frühere bayerische Finanzminister Georg Freiherr von Waldenfels sind künftig Mitglieder der Bayerischen Akademie der Schönen Künste. Insgesamt seien 16 Mitglieder neu aufgenommen ... mehr

Große Mehrheit: Joachim Knuth als neuer NDR-Intendant gewählt

Hamburg (dpa) - Der bisherige Hörfunkdirektor Joachim Knuth (60) wird neuer Intendant des Norddeutschen Rundfunks (NDR). Der Rundfunkrat des Senders wählte Knuth mit 40 von 47 Stimmen, teilte der NDR am Freitag in Hamburg mit. Damit erreichte er die notwendige ... mehr

ARD-Deutschlandtrend: Mehrheit sieht von der Leyens Nominierung skeptisch

Berlin (dpa) - Eine Mehrheit der Wahlberechtigten in Deutschland glaubt einer Umfrage zufolge nicht, dass Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) eine gute EU-Kommissionspräsidentin wäre. Nach dem jüngsten ARD-Deutschlandtrend im Auftrag der "Tagesthemen ... mehr

Überraschende Nominierung: SPD stimmt im EU-Parlament gegen von der Leyen

Berlin (dpa) - SPD-Vize Ralf Stegner rechnet damit, dass seine Parteikollegen im EU-Parlament geschlossen gegen Ursula von der Leyen (CDU) als neue EU-Kommissionspräsidentin stimmen werden. "Die sozialdemokratischen Abgeordneten haben keinerlei Grund ... mehr

Gabriel: Regierung verlassen: SPD geht gegen Nominierung von der Leyens auf die Barrikaden

Berlin (dpa) - Die Nominierung von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) als EU-Kommissionspräsidentin hat neuen Krach in der Koalition ausgelöst. SPD-Politiker kritisierten, mit dem Vorschlag werde das europäische Spitzenkandidatensystem quasi beerdigt ... mehr

EU-Kommissionschefin: Von der Leyen wirbt im EU-Parlament für Brüsseler Kandiatur

Straßburg/Berlin (dpa) - Nach ihre überraschenden Nominierung zur Präsidentin der EU-Kommission hat Ursula von der Leyen am Mittwoch erstmals bei Europaabgeordneten um Unterstützung geworben. In Straßburg sagte die CDU-Politikern dem Parlament eine enge Zusammenarbeit ... mehr

Im zweiten Wahlgang gewählt: Italiener Sassoli wird Präsident des Europaparlaments

Straßburg (dpa) - Neuer Präsident des Europäischen Parlaments wird der Italiener David-Maria Sassoli. Der Sozialdemokrat wurde in Straßburg mit der nötigen Mehrheit der Abgeordneten für die nächsten zweieinhalb Jahre gewählt. Der 63-jährige Journalist aus Florenz sitzt ... mehr

Tauziehen in Brüssel: Von der Leyen soll Präsidentin der EU-Kommission werden

Brüssel (dpa) - Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen soll neue EU-Kommissionspräsidentin werden. Die EU-Staats- und Regierungschefs nominierten die CDU-Politikerin bei ihrem Sondergipfel in Brüssel offiziell und durchbrachen damit eine tagelange Blockade ... mehr

Nächste Runde am Dienstag: Keine Lösung im Ringen um EU-Spitzenjobs - Gipfel vertagt

Brüssel (dpa) - Trotz eines Verhandlungsmarathons haben sich die EU-Staats- und Regierungschefs noch immer nicht auf das neue Spitzenpersonal der Europäischen Union geeinigt. Der EU-Sondergipfel in Brüssel wurde am Montagmittag nach gut 20 Stunden vertagt, an diesem ... mehr

Juncker-Nachfolge - Bericht: Manfred Weber soll nicht EU-Kommissionschef werden

Berlin (dpa) - Der CSU-Europapolitiker Manfred Weber soll nach Informationen der "Welt am Sonntag" nicht Präsident der Europäischen Kommission werden. Darauf hätten sich beim G20-Gipfel im japanischen Osaka die anwesenden EU-Regierungschefs unter Leitung ... mehr

Er gestaltete das iPhone: Chefdesigner Jony Ive verlässt Apple

Cupertino (dpa) - Apple verliert einen seiner wichtigsten und bekanntesten Manager. Chefdesigner Jony Ive werde das Unternehmen verlassen, um eine eigene Firma zu gründen, teilt Apple nach US-Börsenschluss mit. "Jony ist eine einzigartige ... mehr

Webers Chancen schwinden - Merkel: Ausgangslage bei Besetzung der EU-Topjobs schwierig

Brüssel/Berlin (dpa) - Bei der Suche nach einer neuen Führung für die Europäische Union ist vor dem Sondergipfel am Sonntag noch keine Lösung in Sicht. Kanzlerin Angela Merkel bekräftigte zwar, dass nur einer der Europawahl-Spitzenkandidaten Chef der EU-Kommission ... mehr

Klimabeschlüsse in der Kritik: EU streitet über Spitzenposten - CSU-Vize Weber vor dem Aus?

Brüssel (dpa) - Nach dem EU-Gipfel in Brüssel sind die Fronten bei der Besetzung der Spitzenjobs in der Europäischen Union verhärtet. Der CSU-Politiker Manfred Weber hat kaum noch Chancen auf das Amt des EU-Kommissionspräsidenten, auch Kandidaten der anderen Parteien ... mehr

US-Verteidigungsminister: Patrick Shanahan zieht sich von Pentagon-Spitze zurück

Washington (dpa) - Mitten in der Krise mit dem Iran kommt es zu einem erneuten Wechsel an der Spitze des US-Verteidungsministeriums: Der geschäftsführende Minister Patrick Shanahan will das Pentagon nun doch nicht dauerhaft leiten. Präsident Donald Trump teilte ... mehr

An Berliner Charité: Krank durch Klimawandel? Neue Professur eingerichtet

Berlin (dpa) - Mögliche Folgen der Klimaerwärmung für die Gesundheit sind das Forschungsfeld einer neuen Professorin an der Berliner Charité. Die erste Professur für Klimawandel und Gesundheit in Deutschland werde mit der Medizinerin und Epidemiologin Sabine Gabrysch ... mehr

Trotz Gesetzesverstößen - Trump: Kellyanne Conway bleibt im Weißen Haus

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump will eine Empfehlung einer Regierungs-Schiedsstelle, seine Beraterin Kellyanne Conway zu entlassen, nicht nachkommen. Das sagte der Präsident am Freitag in einem Telefoninterview des US-Senders Fox News. Der Special Counsel ... mehr

Ex-Chelsea-Coach: Villas-Boas übernimmt Olympique Marseille

Marseille (dpa) - Der frühere Chelsea- und Tottenham-Trainer André Villas-Boas wird neuer Trainer des französischen Fußball-Spitzenclubs Olympique Marseille. Der Portugiese habe einen Zweijahres-Vertrag unterschrieben, teilte der Verein mit. Der 41-Jährige werde ... mehr

Im zweiten Wahlgang: Neuer SWR-Intendant Gniffke will mehr Frauen auf Chefposten

Stuttgart (dpa) - Der künftige SWR-Intendant Kai Gniffke will alle Führungspositionen in der zweitgrößten ARD-Anstalt je zur Hälfte mit Männern und Frauen besetzen. Das kündigte der bisherige Chefredakteur von ARD-aktuell bei der gemeinsamen Sitzung des Rundfunk ... mehr

Chefredakteur von ARD-aktuell: Kai Gniffke wird neuer SWR-Intendant

Kai Gniffke wird neuer Intendant des Südwestrundfunks. Der Chef von ARD-aktuell setzte sich im zweiten Wahlgang durch. Er legt in seinem neuen Amt Wert auf Innovation. Der Chefredakteur von ARD-aktuell, Kai Gniffke, ist zum neuen Intendanten ... mehr

Ex-Boeing-Manager: Trump will Shanahan dauerhaft als US-Verteidigungsminister

Washington (dpa) - Der geschäftsführende US-Verteidigungsminister Patrick Shanahan (56) soll nach dem Willen von Präsident Donald Trump dauerhaft das Pentagon leiten. Die Sprecherin des Weißen Hauses, Sarah Sanders, teilte am Donnerstag in Washington mit, Trump wolle ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal