$self.property('title')

Personalien

Mohring: Bausewein als gescheiterter SPD-Chef in OB-Wahl

Mohring: Bausewein als gescheiterter SPD-Chef in OB-Wahl

Nach dem Rückzug des SPD-Landesvorsitzenden Andreas Bausewein sieht CDU-Chef Mike Mohring die Thüringer Sozialdemokratie in einer tiefen Krise. Nach Carsten Schneider und Holger Poppenhäger sei Bausewein der dritte Prominente, der sich aus der Landes ... mehr
Bausewein legt Amt als SPD-Chef nieder

Bausewein legt Amt als SPD-Chef nieder

Der Thüringer SPD-Chef Andreas Bausewein legt sein Amt als Landesvorsitzender nieder. Diesen Schritt kündigte der 44-Jährige am Freitag in Erfurt für die kommende Woche an. Seine Entscheidung begründete er mit den zunehmenden Aufgaben ... mehr
Dulig: Sächsische Sozialdemokratie trauert um Greta Wehner

Dulig: Sächsische Sozialdemokratie trauert um Greta Wehner

Die Sozialdemokraten in Sachsen haben das Wirken der verstorbenen Greta Wehner gewürdigt. "Ihr Engagement für politische Bildung in Sachsen war vorbildlich und sinnprägend für Viele. Mit ihr verlieren wir eine überzeugte und überzeugende Demokratin", teilte Sachsens ... mehr

"Auerbachs Keller" in Leipzig hat neuen Wirt

Das Traditionslokal "Auerbachs Keller" in Leipzig bekommt einen neuen Wirt. René Stoffregen tritt mit Beginn des Jahres 2018 als Geschäftsführer die Nachfolge von Bernhard und Christine Rothenberger an, wie eine Sprecherin am Freitag mitteilte. Der 45-Jährige arbeitet ... mehr
Letzte Landtagssitzung für Meuthen und CDU-Mann Wacker

Letzte Landtagssitzung für Meuthen und CDU-Mann Wacker

Stuttgart (dpa/lsw) - Die letzte Landtagssitzung vor Weihnachten ist für zwei Abgeordnete die letzte Plenarsitzung in Stuttgart überhaupt gewesen. Landtagspräsidentin Muhterem Aras (Grüne) verabschiedete am Mittwoch den CDU-Politiker Georg Wacker ... mehr

Greta Wehner mit 93 Jahren in Dresden gestorben

Dresden (dpa) - Greta Wehner, die Witwe des ehemaligen SPD-Politikers Herbert Wehner, ist tot. Sie sei am 23. Dezember nach einem kurzen Klinikaufenthalt mit 93 Jahren in Dresden gestorben, teilte die Herbert- und Greta-Wehner-Stiftung mit. Greta Wehner ... mehr

Nationalstiftung: Neuer geschäftsführender Vorstand

Die von Altbundeskanzler Helmut Schmidt (SPD) gegründete Deutsche Nationalstiftung bekommt zum Jahresanfang einen neuen geschäftsführenden Vorstand. Eckart Stratenschulte übernimmt das Ehrenamt von dem früheren Staatsrat Dirk Reimers ... mehr

Kritik an Frenzels Ernennung zum Vorsitzenden OLG-Richter

Der Richterbund Mecklenburg-Vorpommern hat die angekündigte Ernennung des Chefs der Staatskanzlei, Christian Frenzel, zum Vorsitzenden Richter am Oberlandesgericht in Rostock kritisiert. Es sei zu bezweifeln, dass die Ernennung auf Grundlage einer ... mehr

Scheidende Landesbischöfin erhält Reaktionen des Bedauerns

Die scheidende Landesbischöfin Ilse Junkermann respektiert die Entscheidung für das Ende ihrer Amtszeit und erhält viele bedauernde Reaktionen. "Bedauern kommt mir viel entgegen, aus den Gemeinden, von Pfarrern, aber auch von Vertretern des öffentlichen Lebens", sagte ... mehr

Daimlers Bus-Chef übernimmt Lastwagengeschäft in Asien

Daimlers Bus-Chef Hartmut Schick übernimmt im kommenden Jahr die Leitung der Lastwagensparte in Asien. Der 56-Jährige tritt am 1. April die Nachfolge von Marc Llistosella an, der den Konzern verlässt, wie Daimler am Dienstag mitteilte. Schick ist seit Anfang 2009 Leiter ... mehr

FU-Präsident vor Wechsel zur Hochschulrektorenkonferenz

An der Spitze der Freien Universität Berlin (FU) steht 2018 ein Wechsel bevor. Universitätspräsident Peter-André Alt ist einstimmig und als einziger Kandidat für die Position des Präsidenten der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) vorgeschlagen worden, wie mehrere Berliner ... mehr

Politik - Südafrikas neuer starker Mann: Cyril Ramaphosa

Johannesburg (dpa) - Cyril Ramaphosa ist nicht der Kandidat der Herzen. Er bewegt seine Anhänger in Südafrikas Regierungspartei ANC nicht zu Freudentränen. Aber die Mehrheit der Delegierten hat den nüchternen Multimillionär zum neuen Parteivorsitzenden ... mehr

Norma Group: Kleinhens übernimmt zum Jahresanfang

Der Führungswechsel beim Autozulieferer Norma Group wird früher umgesetzt als gedacht. Der bisherige Marketing- und Forschungsvorstand Bernd Kleinhens werde den Vorstandsvorsitz zum 1. Januar 2018 vom bisherigen Chef Werner Deggim übernehmen, teilte das Unternehmen ... mehr

Brockmeyer soll Österreichs SPÖ helfen

Die Sozialdemokraten in Österreich holen sich den niedersächsischen SPD-Landesgeschäftsführer Georg Brockmeyer als neuen Kommunikationschef. Der Wahlkampfspezialist solle diesen Posten übernehmen, sagte der SPÖ-Chef und ehemalige Bundeskanzler Christian Kern der Wiener ... mehr

SPD-Wahlkampfspezialist soll Österreichs SPÖ helfen

Wien (dpa) - Die Sozialdemokraten in Österreich holen sich einen deutschen Wahlkampfspezialisten als neuen Kommunikationschef. Der niedersächsische SPD-Landesgeschäftsführer Georg Brockmeyer solle diesen Posten übernehmen, sagte der SPÖ-Chef und ehemalige Bundeskanzler ... mehr

Musikdirektor Wagner jetzt auch deutscher Staatsbürger

Der Generalmusikdirektor der Theater und Philharmonie Thüringen, Laurent Wagner, besitzt neben der französischen jetzt auch die deutsche Staatsbürgerschaft. Geras Oberbürgermeisterin Viola Hahn überreichte dem Künstler am Montag die Einbürgerungsurkunde, wie die Stadt ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche im WWW

Financhefin von Fuchs Petrolub wird Aufsichtsrätin bei ZF

Friedrichshafen (dpa) - Die Finanzchefin von Fuchs Petrolub, Dagmar Steinert, wird neue Aufsichtsrätin beim Autozulieferer ZF. Wie das Unternehmen am Montag mitteilte, wurde Steinert bei der Hauptversammlung des Konzerns in das Kontrollgremium ... mehr

Thüringer Grüne gegen Flügelstreit beim Spitzenduo

Nach Meinung von Thüringer Spitzen-Grünen sollten innerparteiliche Flügelkämpfe zwischen Realos und Fundis überwunden werden. Das Austarieren nach politischen Lagern müsse bei der Besetzung von Spitzenämtern nicht sein, sagte Landessprecherin Stephanie Erben ... mehr

Langjähriger Kölner Airport-Chef Garvens geht

Der langjährige Kölner Flughafen-Chef Michael Garvens verlässt jetzt doch das Unternehmen. Der Manager und der Aufsichtsrat hätten sich in beiderseitigem Einvernehmen darauf verständigt, künftig getrennte Wege zu gehen, teilte Garvens' Anwalt am Freitagabend ... mehr

Finanzvorstand Simone Menne verlässt Boehringer Ingelheim

Die frühere Lufthansa-Finanzchefin Simone Menne verlässt nach nur gut 15 Monaten die rheinland-pfälzische Pharmafirma Boehringer Ingelheim. In Gesprächen über die Strategie des Familienunternehmens sei klar geworden, dass sich "die Vorstellungen und Einschätzungen nicht ... mehr

Hessische Industrie- und Handelskammern bündeln Kräfte

Die zehn Industrie- und Handelskammern in Hessen wollen mit einer neuen Organisation ihre Interessen künftig besser durchsetzen. Sie gründeten am Freitag in Frankfurt den Hessischen Industrie- und Handelskammertag (HIHK), wie das Bündnis mitteilte. Zum Präsidenten wurde ... mehr

Uwe Becker neuer Präsident des Hessischen Städtetags

Frankfurts Bürgermeister Uwe Becker (CDU) ist zum neuen Präsidenten des Hessischen Städtetags gewählt worden. Er tritt damit zu Beginn des neuen Jahres die Nachfolge von Patrick Burghardt (CDU) an, wie der Verband am Donnerstag in Wiesbaden mitteilte. Burghardt hatte ... mehr

Landtag wählt neue Verfassungsrichterinnen

Der Sächsische Landtag hat am Donnerstag zwei neue Verfassungsrichterinnen gewählt. Die Vorsitzende Richterin am Landgericht Chemnitz, Simone Herberger, ist fortan Berufsrichterin am Verfassungsgerichtshof und ersetzt Ulrich Hagenloch, der in den Ruhestand verabschiedet ... mehr

Posten des Brandenburger Verfassungsschutz-Chefs vakant

Die Landesregierung in Brandenburg wird nicht mehr in diesem Jahr über einen Nachfolger für den scheidenden Verfassungsschutz-Chef Carlo Weber entscheiden. Das sagte Innenminister Karl-Heinz Schröter (SPD) am Mittwoch im Landtag auf eine entsprechende Frage ... mehr

Nato-Staaten verlängern Vertrag von Stoltenberg

Brüssel (dpa) - Als erster Nato-Generalsekretär seit einem Vierteljahrhundert hat Jens Stoltenberg eine mehr als einjährige Vertragsverlängerung bekommen. Vertreter der 29 Bündnisstaaten beschlossen einstimmig, den früheren norwegischen Regierungschefs ... mehr

Jürgen Frömmrich neuer Geschäftsführer der Grünen

Jürgen Frömmrich (57) ist neuer Parlamentarischer Geschäftsführer der Grünen im Hessischen Landtag. Der Landtagsabgeordnete aus dem Kreis Waldeck-Frankenberg folgt auf Angela Dorn, wie die Grünen-Fraktion am Dienstag in Wiesbaden mitteilte ... mehr

Mehr zum Thema Personalien im Web suchen

AfD zieht sich aus Richterwahlausschuss zurück

Die AfD-Fraktion zieht sich aus dem Thüringer Richterwahlausschuss zurück und macht das Gremium somit handlungsunfähig. Nachdem der Parlamentarische Geschäftsführer der AfD-Fraktion, Stefan Möller, nicht zum Vorsitzenden des Justizausschusses gewählt worden sei, wolle ... mehr

Parteien: Hardliner soll Frankreichs Konservative aus der Krise führen

Paris (dpa) - Frankreichs Konservative rücken nach ihrem Debakel bei der Präsidentenwahl nach rechts. Die Mitglieder der Republikaner wählten den Hardliner Laurent Wauquiez mit 74,6 Prozent der Stimmen zum neuen Parteichef. Laut dem am Sonntagabend ... mehr

AfD wählt Essener Ex-SPD-Politiker Reil in Bundesvorstand

Die AfD hat auf ihrem Bundesparteitag den ehemaligen Essener SPD-Stadtrat Guido Reil in den Bundesvorstand gewählt. Reil schlug bei der Wahl der Beisitzer am Sonntag in Hannover seinen NRW-Parteikollegen Andreas Handt mit rund 55 Prozent der Stimmen ... mehr

Ex-Ministerin Hasselfeldt neue Präsidentin des Roten Kreuzes

Berlin (dpa) - Die frühere Bundesministerin Gerda Hasselfeldt ist die neue Präsidentin des Deutschen Roten Kreuzes. Die Delegierten der DRK-Bundesversammlung wählten die CSU-Politikerin einstimmig an die Spitze der Hilfsorganisation, wie ein Sprecher mitteilte ... mehr

Parteien - Zoff in der AfD: Abgeordneter Fiechtner verlässt Partei

Stuttgart (dpa) - Der baden-württembergische AfD-Landtagsabgeordnete Heinrich Fiechtner hat nach monatelangem Streit mit seiner Partei den Austritt aus der Fraktion und der Partei erklärt. "Das Fass ist voll", sagte der 57-Jährige. Es gebe in der rechtspopulistischen ... mehr

Bahn-Aufsichtsratschef Felcht tritt Ende März zurück

Berlin (dpa) - Der Aufsichtsratschef der Deutschen Bahn, Utz-Hellmuth Felcht, hat für Ende März seinen Rücktritt angekündigt. Das teilte der bundeseigene Konzern mit. Die schwierige Suche nach Spitzenpersonal hatte auch zu Kritik an Felcht geführt. Er war von anderen ... mehr

Fußball: Australiens Fußball-Nationaltrainer tritt zurück

Sydney (dpa) - Ange Postecoglou nimmt seinen Hut als australischer Fußball-Nationaltrainer - und das, obwohl seine Mannschaft erst in der vergangenen Woche die Qualifikation für die WM 2018 in Russland geschafft hat. Der 52-Jährige begründete die Entscheidung ... mehr

Sparkassenpräsident Fahrenschon tritt zurück

Berlin (dpa) - Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt sein Amt unter dem Druck einer Steueraffäre ab. Der 49-Jährige lege sein Amt zum 24. November nieder, teilte der Deutsche Sparkassen- und Giroverband in Berlin mit. Übergangsweise führe der Vizepräsident Thomas ... mehr

Sparkassenpräsident Fahrenschon tritt zurück

Berlin (dpa) - Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon tritt wegen der Steueraffäre zurück. Wie der Deutsche Sparkassen- und Giroverband mitteilte, legt er sein Amt zum 24. November nieder. mehr

AfD-Ausschlussverfahren gegen Höcke: Entscheidung vertagt

Über einen möglichen Parteiausschluss des Thüringer AfD-Chefs Björn Höcke wird nicht mehr in diesem Jahr entschieden. Wie die Deutsche Presse-Agentur aus zwei parteiinternen Quellen erfuhr, kann das vorgesehene Datum vor dem Bundesparteitag Anfang Dezember ... mehr

Führungskrise im Sparkassenverband steuert auf Lösung zu

Berlin (dpa) - Die Führungskrise bei den deutschen Sparkassen steuert auf eine Lösung zu. Demnach soll der wegen einer Steueraffäre umstrittene Sparkassen-Präsident Georg Fahrenschon seinen Posten bis zum Ende der Amtszeit im Mai 2018 ruhen lassen. Zugleich ... mehr

Sparkassenpräsident soll bis Dienstag zurücktreten

Berlin (dpa) - Die Tage von Georg Fahrenschon an der Spitze des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes sind wohl gezählt. Angesichts der Steueraffäre des obersten Sparkassenchefs machen die Regionalverbände Druck: Wie die Deutsche Presse-Agentur aus Sparkassenkreisen ... mehr

Georg Fahrenschon Sparkassenpräsident – Freiwilliger Rückzug erwartet

Nach einem Bericht der "Bild am Sonntag" sind die Tage von Georg Fahrenschon an der Spitze des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes ( DSGV) gezählt. Das DSGV-Präsidium komme an diesem Dienstag zu einer Sondersitzung zusammen ... mehr

Bericht: Sparkassenpräsident wegen Steueraffäre vor dem Aus

Berlin (dpa) - Laut «Bild am Sonntag» sind die Tage von Georg Fahrenschon an der Spitze des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes gezählt. Das DSGV-Präsidium komme am Dienstag zu einer Sondersitzung zusammen, um über die Steueraffäre des Präsidenten zu beraten ... mehr

Bahn-Vorstand wieder komplett

Berlin (dpa) - Der Vorstand der Deutschen Bahn ist nach knapp acht Monaten wieder komplett. Der Aufsichtsrat besetzte zwei vakante Posten neu. Das Ressort Güterverkehr und Logistik wird künftig vom bisherigen Deutschlandchef der Bank Barclays, Alexander Doll, geleitet ... mehr

Ex-Wirtschaftsminister Rösler geht zu chinesischem Konzern

Genf/New York (dpa) - Der frühere Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler verlässt das Weltwirtschaftsforum und wechselt zum chinesischen Mischkonzern HNA. Rösler werde zum 1. Dezember Chef der Hainan Cihang Charity Foundation mit Sitz in New York, einer ... mehr

Wiederwahl von Sparkassenpräsident Fahrenschon verschoben

Berlin (dpa) - Die für heute geplante Wiederwahl von Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon wird verschoben. Das teilte der Deutsche Sparkassen- und Giroverband mit. Damit solle die Gelegenheit gegeben werden, den Abschluss des derzeit laufenden Steuerstrafverfahrens ... mehr

Friedrich Merz wird Brexit-Beauftragter in NRW

Düsseldorf (dpa) - Der frühere Fraktionschef der Union im Bundestag, Friedrich Merz, übernimmt Aufgaben für die nordrhein-westfälische Landesregierung. Merz werde ab dem 1. Januar Beauftragter für die Folgen des Brexit und die transatlantischen Beziehungen, teilte ... mehr

Merz soll laut «Bild» Brexit-Beauftragter in NRW werden

Düsseldorf (dpa) - Der frühere Unionsfraktionschef Friedrich Merz soll nach einem Medienbericht künftig für die Landesregierung in NRW arbeiten. Wie die «Bild»-Zeitung schreibt, soll Merz von Januar nächsten Jahres an Brexit-Beauftragter werden ... mehr

Regierung: Saudischer König entlässt Minister und Prinzen

Riad (dpa) - In einer bislang beispiellosen Verhaftungswelle hat die Führung Saudi-Arabiens Dutzende Prinzen und Würdenträger des Landes festnehmen lassen. Unter ihnen ist Medienberichten vom Sonntag zufolge auch der einflussreiche Milliardär Al-Walid bin Talal ... mehr

Nach Rücktritt von Libanons Premier Krise befürchtet

Beirut (dpa) - Nach dem überraschenden Rücktritt des libanesischen Ministerpräsidenten Saad Hariri droht dem instabilen arabischen Land erneut eine innenpolitsche Krise. Bislang ist unklar, wie das politische Vakuum in dem Land, in dem die Erzrivalen ... mehr

Reichster Araber unter Festgenommenen in Saudi-Arabien

Riad (dpa) - Unter den Dutzenden festgenommenen Prinzen und Würdenträgern in Saudi-Arabien ist laut regierungsnahen Medien auch der Milliardär Al-Walid bin Talal. Der 62-Jährige gilt als einer der einflussreichsten Geschäftsleute im Nahen Osten. Die Festnahmen wurden ... mehr

Saudischer König entlässt Minister und Kommandeur

Riad (dpa) - Der saudi-arabische König Salman hat drei hochrangige Minister und Militärs in dem Königreich von ihren Posten entbunden. Der Minister für die Nationalgarde, Prinz Moteib bin Abdullah, Wirtschaftsminister Adel al-Fakieh und der Kommandeur der Marine ... mehr

Libanons Ex-Premier kehrt nicht in seine Heimat zurück

Beirut (dpa) - Der wegen Attentatsbedenken zurückgetretene libanesische Ministerpräsident Saad Hariri will nach Angaben aus seinem Umfeld vorerst nicht in sein Heimatland zurückkehren. «Die Sicherheitslage ist einer der Hauptgründe, die den Premier bis auf Weiteres ... mehr

Personalien: Libanons Premier Hariri tritt wegen Iran und Hisbollah ab

Beirut (dpa) - Der libanesische Ministerpräsident Saad Hariri ist aus Angst um sein Leben überraschend zurückgetreten. In einer TV-Ansprache kritisierte der 47-Jährige die einflussreiche Schiitenmiliz Hisbollah sowie deren Schutzmacht Iran. Er fürchte, Opfer eines ... mehr

Libanons Premier Hariri tritt wegen Iran und Hisbollah ab

Beirut (dpa) - Der libanesische Ministerpräsident Saad Hariri ist aus Angst um sein Leben überraschend zurückgetreten. In einer TV-Ansprache kritisierte er die einflussreiche Schiitenmiliz Hisbollah sowie deren Schutzmacht Iran. Er fürchte, Opfer eines Anschlages ... mehr

Libanons Ministerpräsident Hariri tritt ab

Beirut (dpa) - Der libanesische Ministerpräsident Saad Hariri ist zurückgetreten. In einer TV-Ansprache warf Hariri der Schiitenmiliz Hisbollah sowie deren Schutzmacht Iran vor, Unruhen in der Region zu schüren. Der 47-Jährige war seit Ende vergangenen Jahres ... mehr

Bundesrat: Bundesrat stimmt höheren Hartz-IV-Sätzen zu

Berlin (dpa) - Hartz-IV-Empfänger bekommen von Januar an etwas mehr Geld. Der Bundesrat billigte eine Regierungsverordnung zur Fortschreibung der Hartz-IV-Sätze. Damit steigt der Hartz-IV-Regelsatz für Einpersonenhaushalte von derzeit 409 auf 416 Euro. Für Paare ... mehr

Jerome Powell soll mächtigster Notenbanker der Welt werden

Washington (dpa) - Der 64 Jahre alte Jerome Powell soll künftig die wichtigste Notenbank der Welt lenken. US-Präsident Donald Trump schlug den Juristen für die Nachfolge von Janet Yellen vor. Yellen leitete die Federal Reserve als erste ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe