Thema

Personalien

Deutsche Bank: Erste Frau im Vorstand

Deutsche Bank: Erste Frau im Vorstand

Die Führung der Deutschen Bank wird - etwas - weiblicher: Als erste Frau zieht zum 1. August Sylvie Matherat in den erweiterten Vorstand (Group Executive Committee) des größten deutschen Geldhauses ein. Damit hält Co-Chef Jürgen Fitschen Wort, der schon Mitte ... mehr
William Clay Ford ist tot: Er war der letzte Enkel von Henry Ford

William Clay Ford ist tot: Er war der letzte Enkel von Henry Ford

Eines der einflussreichsten Mitglieder der Autodynastie Ford ist tot. William Clay Ford sei am Sonntagmorgen im Alter von 88 Jahren in seinem Zuhause an einer Lungenentzündung gestorben, teilte der Autokonzern in Dearborn nahe Detroit mit. Er war der letzte noch lebende ... mehr
Haseloff wegen Ministerentlassung zunehmend in der Kritik

Haseloff wegen Ministerentlassung zunehmend in der Kritik

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) kommt nach der Entlassung seiner Wissenschafts- und Wirtschaftsministerin Birgitta Wolff (CDU) zunehmend in die Kritik. Die Art und Weise der Entlassung sei bei der SPD auf Unverständnis und Kritik gestoßen, sagte ... mehr
Bouffier: Hessen-CDU unterstützt Bundesministerin Kristina Schröder

Bouffier: Hessen-CDU unterstützt Bundesministerin Kristina Schröder

Nach Spekulationen um ein Ende der Karriere von Familienministerin Kristina Schröder (CDU) im Bundeskabinett hat Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier ihr die Unterstützung seiner CDU versichert. "Die CDU Hessen steht zu Frau Schröder", teilte ... mehr
Zeitung: Haseloff verteidigt Entlassung Wolffs

Zeitung: Haseloff verteidigt Entlassung Wolffs

Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) hat nach einem Zeitungsbericht die Entlassung von Wirtschafts- und Wissenschaftsministerin Birgitta Wolff verteidigt. Er toleriere kein Abweichen von einer einmal im Kabinett vereinbarten Linie, sagte Haseloff der Mitteldeutschen ... mehr

BND: Bundesregierung bestätigt Wechsel an Spitze - Kahl folgt Schindler

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will den Bundesnachrichtendienst mit einem Führungswechsel und tiefgreifenden Reformen aus dem Affären-Strudel bringen. Der BND stehe in den nächsten 5 bis 10 Jahren mit der größten Umstrukturierung seiner Geschichte vor einer ... mehr

Bundesregierung will BND nach Affären mit neuer Führung stabilisieren

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will den BND mit dem Führungswechsel von Gerhard Schindler zu dem Verwaltungsjuristen Bruno Kahl stabilisieren und seine Arbeitsfähigkeit sicherstellen. Der Bundesnachrichtendienst müsse so aufgestellt werden, dass er seinen Aufgaben ... mehr

Regierung bestätigt Wechsel an BND-Spitze - Kahl folgt Schindler

Berlin (dpa) - Der Verwaltungsjurist Bruno Kahl löst zum 1. Juli Gerhard Schindler als Präsidenten des Bundesnachrichtendienstes ab. Eine Begründung für den Wechsel an der Spitze des BND nannte die Bundesregierung nicht. Der 53 Jahre alte Kahl arbeitet ... mehr

Regierung bestätigt Wechsel an BND-Spitze - Kahl folgt Schindler

Berlin (dpa) - Der Verwaltungsjurist Bruno Kahl löst Gerhard Schindler als Präsidenten des Bundesnachrichtendienstes ab. Eine Begründung für den Wechsel an der Spitze des Auslandsgeheimdienstes nannte die Bundesregierung in einer Pressemitteilung in Berlin nicht. mehr

Kreise: Altmaier will neuen BND-Chef gegen Mittag präsentieren

Berlin (dpa) - Kanzleramtschef Peter Altmaier will den designierten neuen BND-Präsidenten Bruno Kahl bereits heute der Öffentlichkeit präsentieren. Bei einem geplanten Gespräch mit Journalisten am Mittag werde Kahl genauso dabei sein wie der noch amtierende ... mehr

BND-Chef Schindler muss gehen - Schäuble-Vertrauter wird Nachfolger

Berlin (dpa) - Der Präsident des Bundesnachrichtendienstes, Gerhard Schindler, wird mitten in der Reformdebatte über den deutschen Auslandsgeheimdienst überraschend abgelöst. Nachfolger wird ein Vertrauter von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble, dessen bisheriger ... mehr

Mehr zum Thema Personalien im Web suchen

Sensburg: Ablösung von BND-Chef Schindler bietet Chance für Neuanfang

Berlin (dpa) - Der Chef des NSA-Untersuchungsausschusses des Bundestages, Patrick Sensburg, sieht den Wechsel an der Spitze des Bundesnachrichtendienstes als Gelegenheit für notwendige Reformen. «Wir brauchen beim BND einen Neuanfang», sagte der CDU-Politiker ... mehr

BND-Chef Schindler muss gehen - Nachfolger ein Schäuble-Vertrauter

Berlin (dpa) - Der Präsident des Bundesnachrichtendienstes, Gerhard Schindler, wird abgelöst. Nachfolger wird mit Bruno Kahl ein Vertrauter von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble, bestätigten Sicherheitskreise einen Bericht von «Süddeutscher Zeitung ... mehr

Medien: BND-Chef Schindler muss gehen

Berlin (dpa) - Der Präsident des Bundesnachrichtendienstes, Gerhard Schindler, soll nach Medieninformationen abgelöst werden. Sein Nachfolger an der Spitze des Auslandsgeheimdienstes werde der Verwaltungsbeamte Bruno Kahl, ein Vertrauter von Finanzminister Wolfgang ... mehr

Medien: BND-Chef Schindler muss gehen

Berlin (dpa) - Der Präsident des Bundesnachrichtendienstes, Gerhard Schindler, soll nach Medieninformationen abgelöst werden. Sein Nachfolger an der Spitze des Auslandsgeheimdienstes werde Bruno Kahl, ein Vertrauter von Finanzminister Wolfgang Schäuble, berichten ... mehr

Wirtschaft: Die angeklagten Deutsche-Bank-Manager im Münchner Prozess

Ein amtierender und zwei ehemalige Chefs, ein Ex-Aufsichtsratsvorsitzender und der einstige Personalchef - die Angeklagten der Deutschen Bank im Münchner Prozess im Kurzporträt: JÜRGEN FITSCHEN (67) - Eigentlich sollte der gebürtige Niedersache ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche im WWW

«Panama Papers»: Spaniens Industrie-Minister Soria zurückgetreten

Madrid (dpa) - Wegen seiner mutmaßlichen Verwicklung in Offshore-Geschäfte, die in den «Panama Papers» dokumentiert sind, ist in Spanien der Minister für Industrie, Energie und Tourismus  zurückgetreten. José Manuel Soria gibt auch sein Mandat als Abgeordneter ... mehr

Wirtschaft: Aggressiver Investor eskaliert Streit mit Yahoo

SUNNYVALE/NEW YORK (dpa-AFX) - Die New Yorker Finanzfirma Starboard verschärft die Konfrontation mit der Führung des Internet-Konzerns Yahoo . Starboard forderte in einem offenen Brief die komplette Neubesetzung des Yahoo-Verwaltungsrates ... mehr

Wirtschaft - 'Forbes'-Liste: Bill Gates bleibt reichster Mensch der Welt

NEW YORK (dpa-AFX) - Microsoft -Mitgründer Bill Gates (60) führt weiter die "Forbes"-Liste der Reichsten unter den Superreichen an. In dem am Dienstag veröffentlichten Milliardärs-Ranking des US-Magazins wird sein Vermögen auf 75 Milliarden Dollar ... mehr

Wirtschaft - Vor Wahl in Spanien: Rajoy verspricht Steuersenkung

MADRID (dpa-AFX) - Rund drei Wochen vor der Parlamentswahl hat der spanische Ministerpräsident Mariano Rajoy Steuersenkungen im Euro-Land versprochen. Die Einkommenssteuer solle in der kommenden Legislaturperiode um zwei Prozentpunkte gesenkt werden ... mehr

"Forbes"-Liste: Bill Gates bleibt der reichste Mensch

Microsoft-Mitgründer Bill Gates (59) bleibt der Reichste unter den Superreichen. Laut der am Montag veröffentlichten Milliardärsliste des US-Magazins "Forbes" ist sein Vermögen im letzten Jahr um 3,2 auf 79,2 Milliarden Dollar (70,5 Mrd Euro) gestiegen. Gates ... mehr

Thomas Middelhoff hatte Fusion von Karstadt und Kaufhof im Visier

KÖLN (dpa-AFX) - Der frühere Chef des Karstadt-Mutterkonzerns Arcandor, Thomas Middelhoff, hat erneut die Verantwortung für die spektakuläre Pleite des Handelsriesen von sich gewiesen. Bis zu seinem Ausscheiden habe er an einer Fusion der Arcandor-Tochter Karstadt ... mehr

Wirtschaft: Fahrradhersteller Mifa bekommt neuen Vorstandsvorsitzenden

Die Mitteldeutsche Fahrradwerke AG (Mifa) bekommt einen neuen Vorstandsvorsitzenden. Zum 1. Oktober soll für drei Jahre der Handels- und Industrieexperte Thomas Mayer (56) den Chefposten übernehmen, teilte die Mifa in der Nacht zum Freitag mit. Der Aufsichtsrat ... mehr

Korruptionsermittlungen am Flughafen BER ausgeweitet

BERLIN/NEURUPPIN (dpa-AFX) - Beim Bau des Hauptstadtflughafens soll es nicht nur Bestechlichkeit gegeben haben, sondern auch illegale Preisabsprachen. Die Staatsanwaltschaft Neuruppin geht in ihren Ermittlungen gegen den früheren Flughafen-Technikchef Jochen ... mehr

Bahnchef Grube weist Kritik an Berufung Pofallas zurück

RATINGEN (dpa-AFX) - Bahnchef Rüdiger Grube hat die geplante Berufung von Ex-Kanzleramtsminister Ronald Pofalla (CDU) in die Führungsetage der Deutschen Bahn verteidigt. Es handele sich um eine ganz normale Besetzung, sagte Grube am Montag in Ratingen. "Herr Pofalla ... mehr

Ein Jahr Flughafen Kassel-Calden: Neustart mit neuem Chef

CALDEN (dpa-AFX) - Ein Jahr nach der Eröffnung (4. April) steht der Flughafen Kassel-Calden vor einer ungewissen Zukunft. Hoffnung macht dem angeschlagenen Airport ein neuer Chef. Ralf Schustereder trat am 1. April seinen Dienst an, nachdem Maria Anna Muller ... mehr

GM-Präsident Ammann räumt Fehler bei Opel ein

STUTTGART/RÜSSELSHEIM (dpa-AFX) - Der neue General-Motors-Präsident Dan Ammann hat Fehler im Umgang mit der europäischen Tochter Opel eingeräumt. Das Klima habe sich inzwischen aber wesentlich verbessert: "Die Art und Weise, wie wir heute miteinander ... mehr

Duisburger Unternehmer Grillo zum BDI-Präsidenten gewählt

Der Duisburger Unternehmer Ulrich Grillo ist am Montag zum neuen Präsidenten des Bundesverbandes der Deutschen Industrie ( BDI) gewählt worden. Grillo tritt zum 1. Januar die Nachfolge von Hans-Peter Keitel an. Das teilte der BDI am Montag in Berlin mit, nachdem zuvor ... mehr

"Handelsblatt": Jürgen Fitschen soll Bankenpräsident werden

Der Co-Vorstandschef der Deutschen Bank, Jürgen Fitschen, soll angeblich im kommenden April neuer Präsident des Bundesverbandes deutscher Banken (BdB) werden. Das meldete das "Handelsblatt" und berief sich auf Finanzkreise. Der Verband in Berlin wollte die Personalie ... mehr

Ikea-Gründer Kamprad will sich nicht zurückziehen

Riesen-Kommunikationspanne bei Ikea: Ein hochrangiger Manager verkündet den Rückzug des Firmengründers Ingvar Kamprad in einem Zeitungsinterview. Der lässt jedoch umgehend dementieren. Inzwischen ist klar: es ändert sich nichts, mit einer kleinen Ausnahme. Dementi ... mehr

Allianz: Christine Bosse ersetzt Cromme im Aufsichtsrat

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Bei der Allianz SE kommt eine Dänin in den Aufsichtsrat. Christine Bosse ersetzt Gerhard Cromme, wie der Versicherer am Montag in München mitteilte. Cromme hatte dem Gremium seit fast 11 Jahren als Vertreter der Anteilseigner ... mehr

Opel: Nächster Tiefschlag für Autobauer - Chef-Lobbyist geht

Der ins Schleudern geratene Autobauer Opel muss den nächsten Tiefschlag verkraften: Nach dem ausgeschiedenen Vorstandschef Karl Friedrich Stracke hat jetzt auch der bisherige Chef-Lobbyist Volker Hoff das angeschlagene Unternehmen verlassen. Hoff, früherer hessischer ... mehr

Larry Page: Google-Konzernchef erkrankt

Google -Aktionäre werden nervös: Konzernchef Larry Page versucht nach der Absage mehrerer öffentlicher Auftritte, aufkeimende Sorgen um seinen Gesundheitszustand zu zerstreuen. "Es ist nichts Ernsthaftes", zitierten US-Medien aus einer internen E-Mail von Page an seine ... mehr

Warren Buffett: Gewinn verdoppelt

Für die Aktionäre von Starinvestor Warren Buffett gibt es auf der Hauptversammlung an diesem Wochenende etwas zu feiern: Die Investmentholding des Finanzgenies, Berkshire Hathaway, hat ihren Gewinn zu Jahresbeginn mehr als verdoppelt. Sowohl die eigenen Tochterfirmen ... mehr

Warren Buffett: Investor-Star leidet an Krebs

Schock für die Fans von Starinvestor Warren Buffett: Der 81-Jährige hat Prostatakrebs im frühen Stadium. "Die gute Nachricht ist, dass meine Ärzte mir gesagt haben, dass mein Zustand keineswegs lebensbedrohlich ist", schrieb der Chef der Investmentholding Berkshire ... mehr

SNB-Präsident Philipp Hildebrand tritt zurück

Der Präsident der Schweizerischen Nationalbank (SNB), Philipp Hildebrand, hat seinen Rücktritt erklärt. Hildebrand werde mit sofortiger Wirkung sein Amt niederlegen, teilte die Zentralbank am Montag mit. Auf einer Pressekonferenz am Nachmittag werde Hildebrand ... mehr

Fraas wird neuer Wirtschaftsreferent in Nürnberg

Nürnberg (dpa/lby) - An der Spitze des Nürnberger Wirtschaftsreferats steht künftig der bisherige Berliner Ministerialbeamte Michael Fraas. Der Stadtrat habe den 42-Jährigen am Mittwoch mit großer Mehrheit berufen, teilte ein Stadtsprecher mit. Fraas wird seine ... mehr

Keine Entscheidung über Deutsche-Bank-Spitze

Frankfurt/Main (dpa) - Die Suche nach einem Nachfolger für Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann ist nach dpa-Informationen aus dem Aufsichtsrat noch nicht entschieden. "Ich betone: Solange wir keinen Vorschlag kennen, solange ist auch nichts entschieden", sagte Marlehn ... mehr

Deutsche Bank: Ackermann-Nachfolge angeblich so gut wie sicher

Die Entscheidung über die Nachfolge von Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann ist nach einem Bericht der Zeitung "Welt am Sonntag" so gut wie sicher. Wie das Blatt aus dem Umfeld des Aufsichtsrats berichtet, wird der am heutigen Sonntag tagende Nominierungsausschuss aller ... mehr

Reumann bleibt Chef des Krankenhausverbands

Stuttgart (dpa/lsw) - Der Reutlinger Landrat Thomas Reumann (parteilos) steht weiterhin an der Spitze der Baden-Württembergischen Krankenhausgesellschaft. Bei der Mitgliederversammlung in Stuttgart wurde der 55-Jährige am Donnerstag laut Mitteilung für weitere ... mehr

Bald Entscheidung über neue Deutsche-Bank-Führung?

Frankfurt/Main (dpa) - Im Ringen um die Nachfolge von Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann verdichten sich die Anzeichen für eine baldige Entscheidung. Nach Informationen der "Bild"-Zeitung (Freitag) soll an diesem Sonntag eine Vorentscheidung fallen. Aufsichtsratschef ... mehr

IG Metall Leipzig hat neuen Chef

Leipzig (dpa/sn) - Die IG Metall in Leipzig hat einen neuen Chef. Bernd Kruppa folgt Sabine Merbitz als Erster Bevollmächtigter der Verwaltungsstelle Leipzig, wie die Gewerkschaft am Dienstag mitteilte. Merbitz hatte den Posten 18 Jahre lang inne. Kruppa war bisher ... mehr

Europäische Zentralbank: Italiener Draghi als neuer EZB-Chef nominiert

Der Italiener Mario Draghi (63) soll neuer Präsident der Europäischen Zentralbank ( EZB) werden. Die Finanzminister der Eurozone nominierten den italienischen Notenbank-Chef als Nachfolger von Jean-Claude Trichet, der Ende Oktober ausscheiden wird. Es habe keinen ... mehr

Jens Weidmann zum Bundesbank-Präsidenten ernannt

Er ist der jüngste Bundesbank-Chef der Geschichte: Gut eine Woche nach seinem 43. Geburtstag ist Jens Weidmann von Bundespräsident Christian Wulff zum Präsidenten der deutschen Notenbank ernannt worden. Zum 1. Mai wird der bisherige Wirtschaftsberater von Kanzlerin ... mehr

Axel Webers entspannter Abschied als Top-Notenbanker

Er hätte "Mr. Euro" werden können. Doch dann kündigte Axel Weber seinen Rücktritt auch von der Bundesbank-Spitze an. Die Erleichterung über den freiwilligen Rückzug aus der Geldpolitik war ihm bei seinem letzten großen Auftritt in Washington anzumerken. Letzer Auftritt ... mehr

Franz Koch: Puma findet Nachfolger für Vorstandschef Jochen Zeitz

Der Sportartikelhersteller Puma hat einen Nachfolger für den scheidenden Vorstandschef Jochen Zeitz gefunden. Franz Koch soll nach der Umwandlung des Unternehmens in eine Europäische Aktiengesellschaft (SE) neuer Vorsitzender der Geschäftsführung werden. Das teilte ... mehr

Weber vermisste Rückhalt von Euro-Regierungen

Bundesbank-Präsident Axel Weber hat zum ersten Mal begründet, warum er nicht EZB-Präsident werden will. Im "Spiegel" verriet er, durch seine Minderheitsmeinung in finanzpolitischen Fragen habe er an Rückhalt in der Politik verloren. Seine berufliche Zukunft ließ Weber ... mehr

Umstrittene Pharmalobbyistin muss gehen

Paukenschlag bei einem der mächtigsten Berliner Lobbyistenverbände: Die langjährige Geschäftsführerin des Pharmaverbandes vfa, Cornelia Yzer, hört Anfang Juni auf - nach Informationen von Spiegel Online allerdings nicht freiwillig. Die Nachricht klingt ... mehr

Axel Weber: Bundesbank-Präsident hört zum 30. April auf

Axel Weber hat mit Bundeskanzlerin Angela Merkel reinen Tisch zu seinen beruflichen Plänen gemacht. Der Chef der Bundesbank scheidet aus "persönlichen Gründen" zum 30. April aus dem Amt. Regulär hätte Webers Amtszeit ein Jahr später, im April 2012, geendet ... mehr

Bundesbank-Chef Axel Weber: Habe Kanzlerin Verschwiegenheit zugesagt

Bundesbankpräsident Axel Weber hat den wilden Spekulationen um seine berufliche Zukunft immer noch kein Ende bereitet: Zu Beginn einer Rede in Wien gab er bekannt, dass er Bundeskanzlerin Angela Merkel Verschwiegenheit zugesagt habe. Zuvor war erwartet worden ... mehr

Bundesbank-Chef Axel Weber will angeblich nicht mehr

Bundesbankpräsident Axel Weber will sich möglicherweise schon bald aus der Notenbank verabschieden. In einer vertraulichen Runde habe er am Dienstagabend angedeutet, "nicht unbedingt eine zweite Amtszeit" bei der Bundesbank anzustreben. Das schreibt die dpa unter ... mehr

Nikolaus Breuel: Fernverkehrschef der Bahn muss angeblich gehen

Bei der Deutschen Bahn soll angeblich der Vorstandschef der Fernverkehrstochter, Nikolaus Breuel, entlassen werden. Das hat die Deutsche Presse-Agentur nach eigenen Angaben aus Aufsichtsratskreisen erfahren. Wie es hieß, wurde für diesen Freitag ... mehr

Roland Koch wird Chef des Baukonzerns Bilfinger Berger

Vom Landesvater zum Konzernlenker: Hessens ehemaliger Ministerpräsident Roland Koch (CDU) wird neuer Chef des zweitgrößten deutschen Baukonzerns Bilfinger Berger. Der 52-Jährige wird zum 1. März 2011 Vorstandsmitglied und übernimmt zum 1. Juli 2011 den Vorstandsvorsitz ... mehr

Transparency International kritisiert Roland Kochs Wechsel zum Baukonzern Bilfinger Berger

Der erwartete Wechsel von Hessens Ex-Ministerpräsident Roland Koch an die Spitze des Baukonzerns Bilfinger Berger ist bei der Antikorruptions-Organisation Transparency International auf Kritik gestoßen. "Wir fordern, dass Spitzenpolitiker für mindestens drei Jahre nicht ... mehr

Baukonzern umwirbt Roland Koch

Der Ruhestand des ehemaligen hessischen Ministerpräsidenten Roland Koch ist anscheinend unruhiger als gedacht. Laut einem Pressebericht werden dem Ex-Politiker mehrere Spitzenposten bei Banken und anderen Unternehmen angeboten. Das "Handelsblatt" meldete unter Berufung ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe