Sie sind hier: Home > Themen >

Personen

Thema

Personen

Nach Massenprotesten - Bericht: Puerto Ricos Gouverneur wird zurücktreten

Nach Massenprotesten - Bericht: Puerto Ricos Gouverneur wird zurücktreten

San Juan (dpa) - Nach massiven Protesten gegen ihn wird Puerto Ricos Gouverneur Ricardo Rosselló nach Informationen der Zeitung "El Nuevo Día" zurücktreten. Er habe nach Angaben verschiedener Quellen eine Abschiedsbotschaft aufgenommen, die vor Mittwochmittag (Ortszeit ... mehr
Nachswuchs-Royal: Prinz George feiert 6. Geburtstag

Nachswuchs-Royal: Prinz George feiert 6. Geburtstag

London (dpa) - Er strahlt in Mamas Kamera und sieht mit seiner Zahnlücke erst recht "charming" aus: Prinz George, der älteste der drei Sprösslinge von Prinz William und Herzogin Kate (beide 37), hat am Montag seinen sechsten Geburtstag gefeiert. Wie in den Jahren zuvor ... mehr
Gerd Langguth: Merkel-Biograf mit 66 Jahren gestorben

Gerd Langguth: Merkel-Biograf mit 66 Jahren gestorben

Gerd Langguth, Bonner Politikwissenschaftler, Publizist und ehemaliger CDU-Politiker, ist tot. Langguth starb am Sonntag im Alter von 66 Jahren in Köln, wie eine Sprecherin der Universität Bonn bestätigte. Mit einer Merkel-Biografie bekannt geworden Bekannt wurde ... mehr
Mit 39 Jahren:

Mit 39 Jahren: "True Blood"-Star Nelsan Ellis gestorben

Trauer in Hollywood: Nelsan Ellis ist tot. Der "True Blood"-Star ist an Herzversagen gestorben. Der Schauspieler wurde nur 39 Jahre alt. Es ist ein Schock für viele Fans: Sechs Jahre lang stand er für "True Blood" vor der Kamera, wirkte als Lafayette Reynolds in allen ... mehr
George A. Romero, der Vater der Zombie-Filme ist tot

George A. Romero, der Vater der Zombie-Filme ist tot

Er war der Vater der Zombies: George A. Romero hat literweise Kunstblut vergossen und ganze Generationen von Kinogängern geschockt. Sein Regiedebüt "Die Nacht der lebenden Toten" ist der Untoten-Klassiker schlechthin. Die schlurfenden, stöhnenden Zombies, die ihre Opfer ... mehr

Komiker Don Rickles ist tot: Riesige Trauer im Netz um "Mr. Potato Head"

Comedy-Ikone Don Rickles starb im Alter von 90 Jahren an Nierenversagen. In seiner langen Karriere hat der Entertainer mit zahlreichen großen Namen in Hollywood zusammengearbeitet. Die Anteilnahme in den Sozialen Netzwerken ist groß. Der gebürtige New Yorker begann ... mehr

Ex-Generalbundesanwalt Harald Range gestorben

Der ehemalige Generalbundesanwalt Harald Range ist tot. Er starb am Mittwoch im Alter von 70 Jahren, wie das Bundesjustizministerium am Donnerstag in Berlin bestätigte. Range hatte die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe von 2011 bis 2015 geleitet. Nach Angaben ... mehr

Chemnitz lässt Karl-Marx-Monument sprechen

Chemnitz will zum 200. Geburtstag von Karl Marx am Samstag das riesige Monument in der Innenstadt sprechen lassen. Zum Abschluss eines Volksfestes mit Kleinkunst, Ballett, Talkrunden oder auch dem Festival "Willkommen in Chemnitz" wird die Porträtbüste mittels einer ... mehr

Hunderte bei Geburtstagsfest für Karl Marx in Chemnitz

Hunderte Menschen haben in der Innenstadt von Chemnitz den 200. Geburtstag von Karl Marx (1818-1883) gefeiert. Ein Auftritt der Rocker von Turbostaat aus Flensburg (Schleswig-Holstein) am "Der Nischel", dem berühmten Marx-Monument, lockte am Samstagabend ... mehr

Politik: Oliver North wird neuer Chef der US-Waffenlobby NRA

Dallas (dpa) - Der für seine Rolle in der Iran-Contra-Affäre bekannte ehemalige Militärberater Oliver North wird neuer Präsident der mächtigen Waffenlobby NRA. Das teilte die NRA mit. North war in den 80er Jahren einer der Drahtzieher in der Iran-Contra ... mehr

DDR-Liebling Juliane Koren mit 67 Jahren gestorben

Trauer um "Dornröschen"-Darstellerin: Juliane Koren ist tot. Die frühere Defa-Schauspielerin ist mit 67 Jahren in Berlin gestorben. Anfang der Siebzigerjahre spielte sich Juliane Koren als Dornröschen im gleichnamigen Film in die Herzen der Zuschauer, mauserte ... mehr

Pirmasenser OB will sich verabschieden

Der Pirmasenser Oberbürgermeister Bernhard Matheis (CDU) will nach 16 Jahren als Stadtoberhaupt im kommenden Jahr abtreten. Der 63-Jährige kündigte am Mittwoch an, dass er aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr für die OB-Wahl am 28. Oktober kandidieren ... mehr

Ex-Generalbundesanwalt Harald Range gestorben

Berlin (dpa) - Der ehemalige Generalbundesanwalt Harald Range ist tot. Er starb gestern im Alter von 70 Jahren, wie das Bundesjustizministerium in Berlin bestätigte. Range hatte die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe von 2011 bis 2015 geleitet. Zu den wichtigsten ... mehr

200. Marx-Geburtstag in Chemnitz: "Nischel" soll sprechen

"Der Nischel" ergreift das Wort: Eine Licht- und Tonanimation lässt das berühmte Karl-Marx-Monument in Chemnitz fiktive Sätze zur heutigen Zeit sagen. Die audio-visuelle Show mit dem Titel "Calling Marx" ist am Samstag der Schlusspunkt eines bunten Festes ... mehr

Staatsakt für Walter Scheel am 7. September in Berlin

Der Staatsakt für den gestorbenen früheren Bundespräsidenten Walter Scheel ist für den 7. September in Berlin angesetzt. Das teilte das Bundesinnenministerium am Freitag mit. Weitere Informationen dazu würden "in Kürze" bekanntgegeben. Scheel war am Mittwoch im Alter ... mehr

Petra Hinz fälschte Lebenslauf: SPD fordert Abgeordnete zum Rücktritt auf

Die SPD hat die Abgeordnete Petra Hinz aufgefordert, ihr Bundestagsmandat wegen ihres massiv gefälschten Lebenslaufes niederzulegen. Die Politikerin hatte über ihren Anwalt die Vorwürfe zugeben müssen. Hinz müsse "jetzt alles Erforderliche tun, um weiteren Schaden ... mehr

SPD-Abgeordnete Petra Hinz hat ihren Lebenslauf gefälscht

Die langjährige SPD- Bundestagsabgeordnete Petra Hinz hat wesentliche Teile ihres Lebenslaufes erfunden. Ihr Anwalt bestätigte entsprechende Medienberichte - die Politikerin aus Nordrhein-Westfalen habe aber keine Erklärung, warum sie das getan hatte ... mehr

Miriam Pielhau: Tochter und Glaube halfen gegen Krebs

Die Liebe zu ihrer kleinen Tochter und ihr Glaube haben Schauspielerin Miriam Pielhau die Kraft zum Sieg über den Krebs gegeben. Bei Pielhau war 2015 Leberkrebs diagnostiziert worden. Sie gilt inzwischen als geheilt. "Ich bin gesund, das kann man sagen", sagte ... mehr

Kim Jong Un: Halbbruder Kim Jong Nam wurde wohl mit Nervengas getötet

Der Mord an dem Halbbruder des nordkoreanischen Machthabers Kim Jong Un in Malaysia wird immer mysteriöser. Die Polizei hat inzwischen herausgefunden, dass Kim Jong Nam ganz offensichtlich mit einem geächteten Nervengas getötet wurden. Warum - das ist jedoch so unklar ... mehr

SPD-Bundestagsabgeordnete Hinz gibt geschönten Lebenslauf zu

Essen (dpa) - Die langjährige SPD-Bundestagsabgeordnete Petra Hinz hat wesentliche Teile ihres Lebenslaufes erfunden. Sie habe keine allgemeine Hochschulreife erworben, kein Studium der Rechtswissenschaften absolviert und auch keine Juristischen Staatsexamina abgelegt ... mehr

SPD-Abgeordnete Hinz legt Bundestagsmandat nieder

Essen (dpa) - Die SPD-Bundestagsabgeordnete Petra Hinz legt ihr Bundestagsmandat nieder. Das teilte die von ihr beauftragte Rechtsanwaltskanzlei Heinemann & Partner mit. Hinz hat eingeräumt, wesentliche Teile ihres Lebenslaufes erfunden zu haben. mehr

Lebenslauf gefälscht: Essener SPD fordert Rücktritt von Hinz

Essen (dpa) - Die langjährige SPD-Bundestagsabgeordnete Petra Hinz hat wesentliche Teile ihres Lebenslaufes frei erfunden. Nach Angaben ihres Anwalts hat sie weder Abitur gemacht noch juristische Staatsexamina abgelegt. Nach diesem Eingeständnis forderte ... mehr

Abgeordnete mit gefälschter Vita hat Mandat noch nicht niedergelegt

Essen (dpa) - Nach dem Skandal um einen gefälschten Lebenslauf hat die Essener SPD-Abgeordnete Petra Hinz ihr Bundestagsmandat trotz Rücktrittsankündigung noch nicht niedergelegt. Es sei bisher keine Verzichtserklärung eingegangen, bestätigte ein Bundestagssprecher ... mehr

Essener SPD wartet weiter auf Rücktritt von Petra Hinz

Essen (dpa) - Der SPD-Unterbezirk Essen wartet weiter auf den Rückzug seiner Bundestagsabgeordneten Petra Hinz. Nach der Aufdeckung ihrer Lebenslauf-Fälschung hatte die 54-Jährige den Mandatsverzicht angekündigt, bislang aber trotz des Drängens ihrer Partei nicht ... mehr

SPD erhöht Druck: Hinz soll Mandat unverzüglich niederlegen

Essen (dpa) - In der Affäre um ihren gefälschten Lebenslauf hat die Essener SPD die Bundestagsabgeordnete Petra Hinz aufgefordert, ihr Mandat unverzüglich und spätestens innerhalb von 48 Stunden niederzulegen. Hinz habe «schweres parteischädigendes Verhalten» gezeigt ... mehr

Gefälschte Vita: SPD-Abgeordnete Hinz krank gemeldet und abgetaucht

Berlin (dpa) - Nach dem Skandal um einen gefälschten Lebenslauf könnte sich der freiwillige Rückzug SPD-Bundestagsabgeordneten Petra Hinz noch bis Mitte September hinauszögern. Die umstrittene Politikerin habe sich vorerst krank gemeldet. Man habe sie auch nicht ... mehr

Weißes Haus: Obama reist zu Peres' Beisetzung

Washington (dpa) - US-Präsident Barack Obama reist nach Jerusalem und nimmt an der Beisetzung des früheren israelischen Präsidenten Schimon Peres teil. Das teilte das Weiße Haus mit. Obama werde morgen abreisen und am Freitag im Anschluss an die Zeremonie ... mehr

Tiefe Trauer nach Tod von Schimon Peres

Tel Aviv (dpa) - Staatschefs in aller Welt haben mit Trauer auf den Tod von Israels Ex-Präsident Schimon Peres reagiert. Bundespräsident Joachim Gauck, US-Präsident Barack Obama und Papst Franziskus kündigten an, zum Begräbnis des Friedenshoffnungsträgers zu kommen ... mehr

Bundesregierung würdigt Peres als «Mann des Ausgleichs»

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung hat den verstorbenen Schimon Peres als einen «großen Mann» und einen «Mann des Ausgleichs» gewürdigt. Die Bundeskanzlerin blicke mit großer Dankbarkeit auf viele Jahre der Gespräche mit dem ehemaligen israelischen Präsidenten, sagte ... mehr

Weltweite Trauer nach Peres' Tod

Tel Aviv (dpa) - Der Tod des israelischen Altpräsidenten und Friedensnobelpreisträgers Schimon Peres hat weltweit Trauer ausgelöst. Der 93-Jährige starb zwei Wochen nach einem schweren Schlaganfall in einem Krankenhaus in der Nähe von Tel Aviv. Bei seiner Beerdigung ... mehr

Sich bei Wut eine Auszeit gönnen

Bei starken Wutgefühlen sollten Jugendliche versuchen, sich eine Auszeit zu nehmen. Dazu könnten sie sich zum Beispiel vornehmen, für die nächsten 24 Stunden nicht mit schreien, schlagen oder fluchen auf Dinge oder Personen zu reagieren. Mit anderen sprechen Ein guter ... mehr

Früherer SPD-Politiker Ehmke gestorben

Berlin (dpa) - Der frühere SPD-Politiker Horst Ehmke ist tot. Er starb am Sonntag im Alter von 90 Jahren in Bonn, wie der frühere Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement der Deutschen Presse-Agentur im Namen der Familie mitteilte. mehr

Früherer SPD-Politiker Ehmke gestorben

Berlin (dpa) - Der frühere sozialdemokratische Bundesminister und Kanzleramtschef Horst Ehmke ist tot. Er starb gestern im Alter von 90 Jahren in einem Krankenhaus in Bonn. Das teilte der frühere Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement der dpa im Namen der Familie ... mehr

Waffenhändler und Salonlöwe: Adnan Kashoggi gestorben

London (dpa) - Er gehörte in den 80er Jahren zu den umstrittensten Figuren des Jetsets: Der saudische Waffenhändler Adnan Kashoggi ist tot. «In tiefer Trauer muss die Familie bekanntgeben, dass unser geliebter Vater mit 82 Jahren friedlich in London gestorben ... mehr

Familie Trump vereint zu Hause

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump ist nicht mehr Strohwitwer im Weißen Haus. Auch First Lady Melania und ihr gemeinsamer Sohn Barron zogen in ihr neues Heim in Washington ein. «Es ist offiziell! FLOTUS & Barron sind nach DC gezogen! Willkommen daheim ... mehr

US-Soulsängerin Sharon Jones gestorben

New York (dpa) - Die US-Soulsängerin Sharon Jones ist im Alter von 60 Jahren gestorben. Sie habe ihren heldenhaften Kampf gegen Bauchspeicheldrüsenkrebs verloren, teilten ihre Vertreter mit, wie das Musikmagazin «Rolling Stone» online berichtet. Bekannt wurde Jones ... mehr

Portugiesischer Sozialist Mario Soares gestorben

Lissabon (dpa) - Der legendäre portugiesische Sozialist Mario Soares ist tot. Der frühere Ministerpräsident und Staatschef sei im Alter von 92 Jahren in einem Krankenhaus gestorben, in dem er seit Mitte Dezember lag, berichtete die portugiesische Zeitung «Público» unter ... mehr

Kubaner nehmen Abschied von Revolutionsführer Fidel Castro

Havanna (dpa) - Nach dem Tod des kubanischen Revolutionsführers Fidel Castro nehmen die Kubaner Abschied von ihrem früheren Präsidenten. Seine Leiche war am Samstag eingeäschert worden. Die Urne wird im Denkmal für den Nationalhelden José Martí in Havanna aufgestellt ... mehr

Gegensätzliche Reaktionen auf Tod von Kubas Revolutionsführer Castro

Havanna (dpa) - Ausgelassene Freude und tiefe Trauer: Die Nachricht vom Tod des früheren kubanischen Präsident Fidel Castro hat ganz unterschiedliche Reaktionen ausgelöst. In Kubas Hauptstadt Havanna brachen ältere Menschen auf der Straße in Tränen aus, in Miami ... mehr

Gemischte Reaktionen auf den Tod Fidel Castros

Berlin (dpa) - Der Tod des kubanischen Ex-Präsidenten und Revolutionsführers Fidel Castro hat weltweit gemischte Reaktionen ausgelöst. Hunderte Exil-Kubaner haben in Miami gefeiert, es gehe um den Tod einer Ideologie, sagte ein Teilnehmer. Von der Exilgemeinde ... mehr

Neuntägige Staatstrauer in Kuba wegen Fidel Castros Tod

Havanna (dpa) - In Kuba ist nach dem Tod des Revolutionsführers Fidel Castro eine neuntägige Staatstrauer ausgerufen worden. Der kubanische Staatsrat ordnete die Staatstrauer bis zum 4. Dezember an, wie die Zeitung «Juventud Rebelde» online berichtete ... mehr

Ban betont Castros Verdienst um Bildung und Gesundheit

Aschchabat (dpa) - Nach dem Tod des kubanischen Revolutionsführers Fidel Castro hat UN-Generalsekretär Ban Ki Moon den Kubanern sein Beileid ausgesprochen. Der frühere kubanische Präsident Castro war im Alter von 90 Jahren gestorben. Unter Castro habe Kuba Fortschritte ... mehr

Bundestagsvizepräsident Peter Hintze stirbt mit 66 Jahren

Düsseldorf (dpa) - Peter Hintze, Bundestagsvizepräsident und früherer CDU-Generalsekretär, ist tot. Hintze sei in der Nacht im Alter von 66 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung gestoben, teilte eine Sprecherin der nordrhein-westfälischen CDU mit. Zuerst hatte ... mehr

Britischer Fotograf David Hamilton in Paris tot aufgefunden

Paris (dpa) - Der britische Fotograf und Filmemacher David Hamilton ist tot. Er wurde am Abend in seiner Pariser Wohnung leblos aufgefunden, wie die Deutsche Presse-Agentur aus Sicherheitskreisen erfuhr. Französische Medien hatten zuvor berichtet ... mehr

Kubanischer Revolutionsführer Fidel Castro gestorben

Havanna (dpa) - Kubas Ex-Präsident Fidel Castro ist im Alter von 90 Jahren gestorben. Das sagte sein Bruder und Staatspräsident Raúl Castro im staatlichen Fernsehen. Fidel Castro regierte Kuba 47 Jahre lang. Er trotzte in der Zeit zehn US-Präsidenten. Auch nach seinem ... mehr

Fidel Castro im Alter von 90 Jahren gestorben

Havanna (dpa) - Kubas Ex-Präsident Fidel Castro ist im Alter von 90 Jahren gestorben. Das berichtete die kubanische Nachrichtenagentur Prensa Latina in der Nacht. mehr

Gysi würdigt Castro als «herausragende Person der Weltgeschichte»

Berlin (dpa) - Der Linken-Politiker und frühere DDR-Rechtsanwalt Gregor Gysi hat den gestorbenen kubanischen Revolutionsführer Fidel Castro als «herausragende Person der Weltgeschichte» gewürdigt. Castro habe sein Leben riskiert, als er mit wenigen Frauen ... mehr

Israel nimmt Abschied von Altpräsident Peres

Jerusalem (dpa) - Nach dem Tod von Schimon Peres nimmt Israel heute Abschied von seinem Altpräsidenten. Vor dem Parlament in Jerusalem wurde der Sarg des Friedensnobelpreisträgers aufgebahrt. In einer kurzen Abschiedszeremonie legten Premier Benjamin Netanjahu ... mehr

Israelische Behörde: Abbas nimmt an Peres-Begräbnis teil

Jerusalem (dpa) - Palästinenserpräsident Mahmud Abbas wird nach israelischen Angaben bei dem Begräbnis des Altpräsidenten Schimon Peres am Freitag erwartet. Abbas habe bei der zuständigen Behörde eine Einreise nach Israel beantragt, teilte das israelische ... mehr

Spitzenpolitiker aus aller Welt beim Begräbnis von Peres

Jerusalem (dpa) - Unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen nehmen heute in Jerusalem Dutzende Spitzenpolitiker aus aller Welt am Begräbnis des israelischen Altpräsidenten Schimon Peres teil. Rund 3000 Trauergäste geben dem Friedensnobelpreisträger nach Angaben ... mehr

Obama spricht bei Peres' Beisetzung

Jerusalem (dpa) - US-Präsident Barack Obama wird bei der Beisetzung des früheren israelischen Präsidenten Schimon Peres heute in Jerusalem eine Rede halten. Das teilte Obamas Sprecher in Washington mit. Der im Alter von 93 Jahren gestorbene ... mehr

Zehntausende Israelis nehmen Abschied von Peres

Jerusalem (dpa) - Zehntausende Israelis haben von ihrem Altpräsidenten Schimon Peres Abschied genommen. Die Menschen besuchten den in eine blau-weiße Flagge gehüllten Sarg, der vor dem Parlament in Jerusalem aufgebahrt war. Der ehemalige US-Präsident Bill Clinton ... mehr

Obama trifft zum Begräbnis von Peres in Israel ein

Jerusalem (dpa) - Die Welt nimmt heute Abschied vom israelischen Altpräsidenten Schimon Peres. Unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen geben mehr als 3000 Trauergäste dem Friedensnobelpreisträger das letzte Geleit. Zu den internationalen Spitzenpolitikern ... mehr

Spitzenpolitiker aus aller Welt beim Begräbnis von Peres

Jerusalem (dpa) - Unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen nehmen heute in Jerusalem Spitzenpolitiker aus aller Welt am Begräbnis des israelischen Altpräsidenten Schimon Peres teil. Rund 3000 Trauergäste geben dem Friedensnobelpreisträger nach Angaben der Familie ... mehr

Obama ruft zur Fortsetzung des Nahost-Friedensprozesses auf

Jerusalem (dpa) - US-Präsident Barack Obama hat zur Fortsetzung der Friedensbemühungen des israelischen Altpräsidenten Schimon Peres aufgerufen. Die Verantwortung liege in den Händen der nächsten Generation Israels, sagte Obama bei der Trauerfeier für Peres ... mehr
 
1 3 4


shopping-portal