Sie sind hier: Home > Themen >

Peschmerga

Thema

Peschmerga

Syrien: Russische Bomber zerstören Waffenlager vom IS

Syrien: Russische Bomber zerstören Waffenlager vom IS

Der russischen Luftwaffe ist nach eigenen Angaben im Osten Syriens ein Schlag gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) gelungen. Langstreckenbomber hätten Angriffe in der Stadt Dair as-Saur geflogen und dabei Fahrzeuge und sechs Waffenlager zerstört. Außerdem seien ... mehr
Vormarsch auf Mossul verlangsamt sich

Vormarsch auf Mossul verlangsamt sich

Der Sturm auf die letzte IS-Bastion im Irak, die Stadt Mossul, geht weiter. Nach schnellen Erfolgen am Anfang verlangsamt sich das Tempo des Vormarsches jetzt aber. Ein General verspricht trotzdem einen schnellen Sieg. Zwei Tage nach dem Beginn der Großoffensive kommen ... mehr

"M" steht für Widerstand - Mossuls Schattenkrieger machen Jagd auf den IS

Mehrere Heere kämpfen sich gerade an Mossul  heran: von Süden und Westen die irakische Armee, schiitische Milizen und US-Spezialkommandos. Von Norden und Osten kurdische Peschmerga, sunnitische Milizen und Türken. Doch auch innerhalb der Hauptstadt des Islamischen ... mehr

"Mossul gehört uns": Beginnt Iraker-Miliz der Türkei Krieg im Krieg?

Der Kampf um Mossul wird zu einem Kampf zwischen Bagdad und der Türkei. Die will dort unbedingt mitmischen. "Auf keinen Fall", antwortet Bagdads Regierung. Jetzt hat die Türkei die ersten Angriffe gestartet. "Unser Krieg ist ein irakischer Krieg – von Irakern ... mehr
Großoffensive auf Mossul: Erste Erfolge bei Befreiung der IS-Hochburg

Großoffensive auf Mossul: Erste Erfolge bei Befreiung der IS-Hochburg

Bei der Offensive zur Befreiung der Stadt Mossul vom  Islamischen Staat (IS) meldet die irakische Armee erste Erfolge: Mehrere Verteidigungslinien der Terrormiliz seien zerstört worden. Auch die kurdischen  Peschmerga, die an der Invasion beteiligt sind, haben ... mehr

Mossul: Islamischer Staat tötet Hunderte Zivilisten bei Massaker

Das Morden geht weiter. Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat in der nordirakischen Stadt Mossul  offenbar  ein Massaker an Zivilisten verübt. Laut Geheimdienstquellen sollen 284 Jungen und Männer vom IS exekutiert worden sein. Das meldet CNN. Die Opfer wurden ... mehr

Syrien und Irak: 200 Anti-IS-Kämpfer kommen aus Deutschland

Hunderte Islamisten aus Deutschland haben sich den IS-Terroristen in Syrien und im Irak angeschlossen. Doch auch auf der anderen Seite kämpfen erstaunlich viele Menschen aus der Bundesrepublik. Mehr als 200 Menschen sind aus Deutschland nach Syrien ... mehr

Bundeswehr in Syrien: Wie gefährlich ist der Einsatz wirklich?

Von Christian Kreutzer Die Bundeswehr zieht in den Anti-Terroreinsatz nach Syrien: Der Bundestag hat zugestimmt, die Mehrheit der Bevölkerung ist dafür. Doch wie gefährlich ist der Einsatz wirklich? Viele haben noch die verstörenden Bilder vom Februar ... mehr

Islamischer Staat: Barbarei hat ein Ziel - Heiliger Krieg um Macht

Von Alexander Reichwein. Sie kreuzigen Gefangene, versklaven Frauen und sprengen Menschen auf Marktplätzen in die Luft. Was nach steinzeitlicher Barbarei und willkürlichem Fanatismus im Namen des  Islams aussieht, ist für die Macher einer Dokumentation zum  IS eiskalt ... mehr

Irak: Video zeigt völlig chaotische IS-Kämpfer im Einsatz

Das Online-Magazin "Vice" hat ein Video veröffentlicht, das zwei IS-Terroristen beim Kampf gegen die kurdische Peschmerga zeigt. Die beiden machen dabei gar keine gute Figur. "Wo ist eine Rakete? Gib mir eine Rakete", sagt einer der Kämpfer zu seinem Kollegen. Beide ... mehr

Islamischer Staat: US-Soldat stirbt bei Kämpfen im Nordirak

Ein US-Soldat ist im Einsatz gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) im Nordirak getötet worden. Das sagte Verteidigungsminister Ashton Carter bei einem Besuch in Stuttgart. Der Soldat sei in der Nähe der Kurden-Hauptstadt Erbil gefallen. Das US-Zentralkommando ... mehr

Von der Leyen will Einsätze der Bundeswehr verlängern

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen will die Auslandseinsätze der Bundeswehr unabhängig vom Stand der Regierungsbildung um ein weiteres Jahr verlängern. Sie werde in einigen Wochen mit allen Fraktionen über die Verlängerung der Bundeswehreinsätze sprechen ... mehr

SIPRI-Rüstungsexperte Wezeman warnt vor illegaler Weitergabe deutscher Waffen

Deutschland gehört zu den größten Rüstungsexporteuren der Welt. Wo genau sind die Waffen im Einsatz - und warum gelangen sie in die Hände von IS-Kämpfern? Die Antworten eines Experten. Deutsche Panzer rollen unter türkischer Flagge in Syrien, IS-Terroristen ... mehr

"Antiterrorkampf": Bundeswehr will Irak-Mission drastisch ausweiten

Deutschland hat im Irak bislang vor allem den Kurden im Norden gegen den IS geholfen. Nun will die Bundeswehr das ganze Land unterstützen, obwohl ihr Mandat ausläuft. Ein politischer Drahtseilakt. Hiwar Omar ist stolz auf sein Training. Der 31-jährige steht neben einem ... mehr

Provinz Kirkuk: Irak dementiert Offensive gegen Kurden

Im Irak eskaliert nun auch der Konflikt zwischen der Zentralregierung und der kurdischen Autonomiebehörde. I n der Provinz Kirkuk  soll die irakische Armee einen Militäreinsatz gegen die Kurden in Gang gesetzt haben. Die Regierung bestreitet ... mehr

Großoffensive: Irakische Armee rückt auf Kirkuk vor

Irakische Regierungstruppen und vom Staat unterstützte Milizen haben laut Kurden einen großen Angriff bei der Stadt Kirkuk begonnen. Der Sicherheitsrat der Kurdenregion berichtet von einem "nicht provozierten Angriff" südlich der Stadt Kirkuk. Die Truppen hätten viele ... mehr

Irakische Armee startet Rachfeldzug gegen IS-Miliz

Die IS-Miliz hat acht Geiseln das Leben genommen. Das nimmt die irakische Armee zum Anlass, um stärker gegen IS-Zellen vorzugehen. Nach der Ermordung von acht Geiseln durch die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) hat die irakische Armee am Mittwoch einen ... mehr

Angreifer dringen auf Mossuls Stadtgebiet vor

Die irakische Armee ist rund zwei Wochen nach Beginn der Großoffensive auf die IS-Hochburg Mossul nach eigenen Angaben erstmals auf das Stadtgebiet vorgedrungen. Dennoch dürfte die Schlacht noch lange dauern. Eliteeinheiten erreichten die Stadtgrenze ... mehr

Irak: So ist das Leben in Mossul nach dem Abzug der Terroristen

Die Bilder aus Mossul erinnerten an deutsche Städte nach dem Zweiten Weltkrieg. Eineinhalb Jahre nach der Befreiung lahmt der Wiederaufbau. Korruption greift um sich. Trotzdem gibt es Hoffnung. Während Deutschland darüber diskutiert, wie es mit deutschen Dschihadisten ... mehr
 


shopping-portal