Sie sind hier: Home > Themen >

Pfandhaus

Thema

Pfandhaus

Sichere Anlage: Großer Andrang bei Goldhändlern in Corona-Zeiten

Sichere Anlage: Großer Andrang bei Goldhändlern in Corona-Zeiten

Trier (dpa) - In der Corona-Krise treibt es mehr Kunden zu Goldhändlern und zu Pfandleihhäusern: Nicht aber primär, weil diese aus Geldnöten Edelmetalle verkaufen oder Gegenstände beleihen wollten. "Bei uns wird vor allem gekauft: Goldbarren, Goldmünzen, Silberbarren ... mehr
Schnelles Geld ohne Fragen: Was Pfandleiher von Banken unterscheidet

Schnelles Geld ohne Fragen: Was Pfandleiher von Banken unterscheidet

Frankfurt/Main (dpa) - "Es geht nicht um Geld an sich, es geht um schnelles Geld", fasst der Pfandleiher Bernd Wolf die Vorteile seines Kreditangebotes zusammen. Seit mehr als 15 Jahren betreibt der gelernte Diplom-Wirtschaftsingenieur neben einem Gebrauchtwagenhandel ... mehr

Pfandhäuser während Corona-Krise mit weniger Verpfändungen

Pfandleihhäuser in Deutschland haben während der ersten Monate der Corona-Krise niedrigere Verpfändungszahlen registriert als davor. Das teilte der Zentralverband des Deutschen Pfandkreditgewerbes mit. Die bankähnlichen Pfandleihhäuser gelten als systemrelevant ... mehr
Your Life Is A Record: Nachdenkliches und Philosophisches von Brandy Clark

Your Life Is A Record: Nachdenkliches und Philosophisches von Brandy Clark

Nashville (dpa) - Eigentlich wollte sie Basketball spielen, doch der Ruf der Musik war für Brandy Clark stärker. Aus dem 900-Seelen-Nest Morto im Bundesstaat Washington zog es sie einst nach Nashville, wo sie nach einem Studium der Musikwirtschaft erst langsam ... mehr
Millionen sichergestellt: Razzia gegen

Millionen sichergestellt: Razzia gegen "Hawala-Banking"

Düsseldorf (dpa) - Der mutmaßliche Kopf des illegalen "Hawala"-Bankings, das mit einer bundesweiten Großrazzia zerschlagen wurde, ist der Düsseldorfer Besitzer einer Juwelierkette. In seinen Juwelierfilialen unter anderem in Duisburg sowie in Pfandhäusern in Berlin ... mehr

"Hawala-Banking": Kopf aus Düsseldorf in U-Haft

Der mutmaßliche Kopf des illegalen "Hawala"-Bankings, das mit einer bundesweiten Großrazzia zerschlagen wurde, ist der Düsseldorfer Besitzer einer Juwelierkette. In seinen Juwelierfilialen unter anderem in Duisburg sowie in Pfandhäusern in Berlin sollen die illegalen ... mehr

Mord ohne Leiche: Mann zu lebenslanger Haft verurteilt

Er hatte nach dem Verschwinden seines Mitbewohners aus Berlin-Wilmersdorf eine Vermisstenanzeige bei der Polizei erstattet. Rund eineinhalb Jahre später ist der angeblich besorgte Mann verurteilt worden. Wegen Mordes verhängte das Landgericht eine lebenslange ... mehr

Polizei legt Bande von Trickbetrügern das Handwerk

Einer Bande von Trickbetrügern, die in zehn baden-württembergischen Städten Senioren um Geld und Schmuck gebracht hat, ist jetzt das Handwerk gelegt worden. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstag mitteilten, wird mehreren Mitgliedern einer ... mehr

Mordprozess ohne Leiche: Angeklagter schweigt vor Gericht

Berlin (dpa/bb) – Ein Jahr nach dem Verschwinden eines 42 Jahre alten Geschäftsmanns aus Berlin-Wilmersdorf steht sein Mitbewohner wegen Mordes vor dem Landgericht. Der 47-Jährige soll den Mann "in nicht feststellbarer Weise" in dessen Wohnung getötet haben ... mehr

Raubmord mit Hirschhornmesser? Prozessauftakt in Koblenz

Ein 49-jähriger Mann muss sich seit Donnerstag vor dem Landgericht Koblenz verantworten, weil er mit einem Hirschhornmesser einen Mann mit 14 Stichen getötet haben soll. Die Anklage wirft dem Deutschen vor, im Dezember 2017 das Opfer, von dem er öfter berauschende ... mehr
 


shopping-portal