Sie sind hier: Home > Themen >

Pfandsystem

$self.property('title')

Pfandsystem

2,8 Milliarden Becher im Jahr: Einwegbecher für Kaffee und Co. - ein Umweltproblem

2,8 Milliarden Becher im Jahr: Einwegbecher für Kaffee und Co. - ein Umweltproblem "to go"

Berlin (dpa) - Kaufen, austrinken, wegwerfen: Der schnelle Kaffee auf die Hand ist aus dem Stadtleben gar nicht mehr wegzudenken. Er ist aber auch ein Problem, wenn er aus den üblichen Pappbechern mit Plastik-Beschichtung getrunken wird, im schlimmsten ... mehr
Karlsruhe: Wie

Karlsruhe: Wie "Das Fest" gegen den Müll kämpft

Musik, Kultur und jede Menge Spaß: Bei "Das Fest“ in Karlsruhe wird die Günther-Klotz-Anlage drei Tage lang zum Festivalgelände umfunktioniert. Von Freitag bis Sonntag werden dort über 200.000 Besucher erwartet ... mehr
Traditionsevent: Mehr als 3,5 Millionen besuchen 125. Kieler Woche

Traditionsevent: Mehr als 3,5 Millionen besuchen 125. Kieler Woche

Kiel (dpa) - Eine regenfreie Kieler Woche hatte Schleswig-Holsteins Landeshauptstadt Anfang Mai augenzwinkernd versprochen - und sie hielt Wort. Anders als bei dem großen Segelevent im Norden so gut wie immer, blieben ungemütliche Regentage ... mehr
125. Kieler Woche mit Riesenresonanz und Bilderbuchwetter

125. Kieler Woche mit Riesenresonanz und Bilderbuchwetter

Eine regenfreie Kieler Woche hatte die Stadt Anfang Mai augenzwinkernd versprochen - und sie hielt ihr "Versprechen" bis zum Abschluss-Sonntag ein. Anders als so gut wie immer, blieben ungemütliche Regentage zur Jubiläumsauflage aus. Mehr als 3,5 Millionen Besucher ... mehr
Grüne für Pfand auf Weinflaschen

Grüne für Pfand auf Weinflaschen

Die Grünen in Nordrhein-Westfalen fordern ein Pfandsystem für Weinflaschen. Das meldet "RP-Online". Fraktionschef Reiner Priggen ist es demnach unbegreiflich, warum Weinflaschen, die unter erheblichem Aufwand hergestellt würden, nach nur einmaliger Nutzung ... mehr

Einweg-Kaffeebecher adé? Berlin setzt auf Eigeninitiative

Kaffeekäufer mit eigenem To-Go-Becher sollen in vielen Berliner Cafés und Bäckereien künftig belohnt werden. Eine neue Initiative empfiehlt dem Handel, diesen Kunden einen Rabatt von 20 Cent zu gewähren. "Wir wollen die Flut von Einwegbechern stoppen", sagte ... mehr

Möbel aus Holzpaletten selber bauen

Möbel aus Holzpaletten erobern die Wohnwelt. Standen sie früher vor allem in Studentenbuden, werden sie heute sogar als Designerstücke gehandelt. Ein Esstisch für die Großfamilie oder ein gemütlicher Sessel für den entspannten Leseabend ... mehr

Umweltschützer fordern bundesweites Pfand für Kaffeebecher

Hannover (dpa) - Der Coffee to go im Pappbecher ist schnell geholt, ausgetrunken und ebenso schnell wieder entsorgt: Tausende Tonnen Müll fallen dadurch jedes Jahr in Deutschland an. Damit der Einwegbecher komplett verschwindet, ist nach Ansicht der Deutschen ... mehr

Getränkehändler ergaunert 44.000 Euro Pfand

Das Kölner Amtsgericht hat einen Getränkehändler verurteilt, der mit einer einzelnen Flasche 44.000 Euro Pfand an seinem Rückgabeautomaten ergaunert hat. Der geständige und nicht vorbestrafte Mann erhielt wegen gewerbsmäßigen Betrugs eine zehnmonatige Freiheitsstrafe ... mehr

Greifswald führt Pfandsystem für Coffee-to-go-Becher ein

Greifswald (dpa/mv) – Greifswald will die Flut an Coffee-to-go-Bechern eindämmen und hat Pfandbecher eingeführt. Die Stadt wolle weniger Müll produzieren und für eine nachhaltige Verwendung des "Minutenartikels Kaffeebecher" eintreten, sagte der Greifswalder ... mehr
 


shopping-portal