Sie sind hier: Home > Themen >

Pferdesport

Thema

Pferdesport

Olympia: Von Bredow-Werndl holt zweites Dressur-Gold - Werth Silber

Olympia: Von Bredow-Werndl holt zweites Dressur-Gold - Werth Silber

Tokio (dpa) - Nach ihrem zweiten Olympia-Gold machte Jessica von Bredow-Werndl der geschlagenen Isabell Werth eine Art Liebeserklärung. "Ich bin dir von Herzen dankbar, auch wenn du es nicht hören willst", sagte die 35 Jahre Dressurreiterin zu ihrer ehemaligen Lehrerin ... mehr
Siebter Olympiasieg: Dressur-Ikone Isabell Werth will Karriere fortsetzen

Siebter Olympiasieg: Dressur-Ikone Isabell Werth will Karriere fortsetzen

Tokio (dpa) - Die erfolgreichste Dressurreiterin der Welt, Isabell Werth, denkt noch längst nicht an ein Karriereende. "Ein paar Tage werden es noch", sagte die 52 Jahre alte Reiterin, einen Tag nach dem Gewinn von Team-Gold in Tokio - und ihrem siebten Olympiasieg ... mehr
Olympische Spiele - Weitere Sternstunde: Dressur-Dreamteam feiert Gold

Olympische Spiele - Weitere Sternstunde: Dressur-Dreamteam feiert Gold

Tokio (dpa) - Hand in Hand kletterten Isabell Werth und ihre beiden Kolleginnen auf das oberste Podium - oben angekommen riss das überglückliche Trio gemeinsam die Arme in die Höhe. Mit dem deutschen Dressur-Dreamteam gewann Rekordreiterin Werth am Dienstag in Tokio ... mehr
Olympische Spiele - Dressur-Team in Gold-Form: Qualifikation klar dominiert

Olympische Spiele - Dressur-Team in Gold-Form: Qualifikation klar dominiert

Tokio (dpa) - Wer soll dieses Team stoppen? Die deutsche Dressur-Mannschaft hat sich im ersten Wettkampf bei den Olympischen Spielen in Tokio bereits in Gold-Form präsentiert. Das Trio startet nach dem deutlichen Sieg in der Qualifikation als klarer Favorit ... mehr
140 Entscheidungen: Finals auf dem Weg zur festen Einrichtung

140 Entscheidungen: Finals auf dem Weg zur festen Einrichtung

Düsseldorf (dpa) - Der Weg zu einer deutschen Sport-Institution ist noch weit, doch die Finals scheinen auf einem guten Weg. Bei ihrer zweiten Auflage verzeichnete die Multisport-Veranstaltung zumindest ordentliche Einschaltquoten, viele Sportler waren - auch durch ... mehr

Titelkämpfe in 18 Sportarten: Die Finals - Blick auf die wichtigsten Sportarten

Berlin (dpa) - Sieben Wochen vor dem Olympia-Start in Tokio sollen die Finals nicht nur eine stimmungsvolle deutsche Leistungsschau werden. Vielen Athleten bieten sie auch eine Möglichkeit für Qualifikationen und Normerfüllungen. Für das Fernsehen sind sie ein Testlauf ... mehr

Grand-Prix-Ritt: Lisa Müller erlebt Enttäuschung mit Weltmeisterpferd D'avie

Das hatte sie sich sicher anders vorgestellt: Dressurreiterin Lisa Müller ist bei ihrem internationalen Debüt mit D'avie weit hinter der Spitze gelandet. Dabei setzt die Ehefrau von Fußballprofi Thomas Müller große Hoffnungen in das Weltmeisterpferd. Dressurreiterin ... mehr

Suche nach Tätern: Berühmtes Buskaschi-Pferd in Afghanistan vergiftet

Kabul (dpa) - In Afghanistan ist ein außergewöhnlich populäres und teures Pferd vergiftet worden. Das bestätigte der Besitzer des "Stern von Wachsch", Hadschi Din Mohammed. Ärzte hätten in der nordöstlichen Provinz Badachschan den Bauch des Buskaschi-Pferdes nach seinem ... mehr

Aggressiver Virus - Alptraum tote Fohlen: "Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit"

Berlin (dpa) - Auf der Rückfahrt von Valencia ahnte Sven Schlüsselburg noch nichts von dem Alptraum, der auf ihn wartete. In seinem Pferdetransporter brachte der Reiter unwissentlich das tödliche Virus mit nach Hause. Statt des späten Starts in eine internationale ... mehr

Reitsport in großer Sorge: Herpesvirus tötet acht deutsche Pferde

Seit einigen Wochen hat der internationale Reitsport Sorge vor dem Herpesvirus. Mehrere Wettkämpfe wurden bereits abgesagt. Die Zahl der toten Tiere steigt weiter an – auch in Deutschland.  Deutsche Reiter sind von dem aus Valencia stammenden Herpesvirus besonders ... mehr

Herpes-Angst in Spanien: Weltverband bricht Reitturnier Sunshine Tour ab

Nach mehreren toten deutschen Pferden und ersten Verdachtsfällen beim Sunshine Turnier in Spanien hat der Weltverband FEI die Veranstaltung abgesagt. Am Start war auch die deutsche Reiterin Simone Blum. Die Sunshine Tour der Springreiter in Spanien ist abgebrochen ... mehr

Nach Turnier in Valencia - Neue Herpes-Variante: Zwei tote Pferde in Deutschland

Berlin (dpa) - In Deutschland sind bereits zwei Pferde nach Infektion mit einer neuen Herpes-Variante gestorben. Beide Tiere waren laut Reitsport-Weltverband FN zuvor bei einem Turnier in Valencia am Start gewesen, wo vor rund zwei Wochen die aggressive Variante ... mehr

Gefährlicher Virus - Herpes-Angst greift um sich: Deutsche Pferde in Doha positiv

Berlin (dpa) - Die Angst breitet sich mit dem Virus aus. Die aggressive Variante von Pferde-Herpes aus Valencia ist inzwischen sogar in Doha aufgetaucht, wohin mehrere Weltklasse-Reiter und deutsche Olympia-Kandidaten gereist sind. Dort soll die Millionen-Serie Global ... mehr

Mehrere tote Pferde: Aggressiver Herpes-Virus bedroht den Reitsport

Mehrere deutsche Reiter trauern um ihre toten Pferde. Sie starben an einem Virus, das sich von Valencia aus aggressiv ausbreitet. Der Weltverband reagiert mit einem Turnierverbot. Aber reicht das? Mitten in der Corona-Krise trifft den Reitsport ein weiteres Virus ... mehr

Weltverband FEI - Tote Pferde: Herpes-Virus bedroht den Reitsport

Berlin (dpa) - Mitten in der Corona-Krise trifft den Reitsport ein weiteres Virus. Von Spanien aus verbreitet sich eine Herpes-Variante, die nach Angaben des Weltverbandes FEI besonders aggressiv ist und bereits mehrere Pferde getötet hat. "Ein Alptraum, den niemand ... mehr

Corona-Pandemie - Reiter im Olympia-Jahr: "Katastrophe" und Flucht

Berlin (dpa) - In vier Worten fasst der Springreiter Christian Ahlmann die Situation zusammen. "Es ist eine Katastrophe", sagt der 46-Jährige zu den Auswirkungen der Corona-Krise. Seinem Beruf als Reiter kann Ahlmann seit mehreren Monaten nicht mehr richtig nachgehen ... mehr

Wunderhengst Totilas – Dressur: Das teuerste Pferd der Welt ist tot

Er brach alle Rekorde und sollte fast jedem Deutschen ein Begriff sein: Totilas, das teuerste Pferd der Welt. Doch nun verstarb der Hengst im Alter von 20 Jahren. Dabei war er fit. Der einstige Wunderhengst Totilas ist tot. Das teuerste Dressurpferd der Welt wurde ... mehr

Folgen einer Kolik - Teuerstes Dressur-Pferd der Welt: Totilas gestorben

Berlin (dpa) - Er war ein Superstar auf vier Beinen und das teuerste Dressur-Pferd der Welt: Der Hengst Totilas ist tot. Er starb am Dienstag im Alter von 20 Jahren an den Folgen einer Kolik, wie Paul Schockemöhle bestätigte. "Das ist ein großer Verlust", sagte ... mehr

Investor Lars Windhorst: Klinsmann-Posse und Rechtsstreit um Pferdesport-Millionen

Berlin (dpa) - Die hohen Millionen-Investitionen in den Sport bereiten Lars Windhorst bisher wenig Freude. Im Fußball sind die Folgen der peinliche Posse um das völlig missglückte Jürgen-Klinsmann-Engagement bei Hertha BSC noch nicht ausgestanden - und im Pferdesport ... mehr

Traditionsreiches Pferderennen - Virtuelles Kentucky Derby: 73er Champion Secretariat gewinnt

Berlin (dpa) - Das 146. Kentucky Derby wurde wegen der Coronavirus-Pandemie zwar auf den 5. September verschoben - einen Sieger eines der traditionsreichsten Pferderennen der Welt gab es aber jetzt schon. In einem virtuellen Pferderennen mit 13 Triple-Crown-Gewinnern ... mehr

Reit-Legende Hein Bollow im Alter von 99 Jahren verstorben

Er bestritt Rennen auf dem halben Globus, siegte mehr als 1.000-mal als Galopper sowie als Trainer. Nun ist die Turf-Legende Hein Bollow im Alter von 99 Jahren gestorben. Auf die täglichen Stallbesuche im Weidenpescher Park musste Hein Bollow wegen ... mehr

Coronavirus-Pandemie: Internationales Reitturnier in Dortmund abgebrochen

Dortmund (dpa) - Um 10.08 Uhr war der Spuk vorbei - das Geisterturnier in der Dortmunder Westfalenhalle wurde am Ende doch noch abgebrochen. Bis zum Sonntagmorgen war die Drei-Sterne-Veranstaltung ein Kuriosum der besonderen Art: das einzige internationale Event ... mehr

Mauscheleien: Skandal bei Olympia-Qualifikation im Pferdesport aufgedeckt

Berlin (dpa) - Knapp fünf Monate vor den Olympischen Spielen hat der Reitsport-Weltverband FEI einen Skandal aufgedeckt und dabei eigene Fehler zugegeben. Beim Kampf um Startplätze für die Spiele in Tokio ist bei mehreren Turnieren manipuliert worden ... mehr

Hofleben: Wie werde ich Pferdewirt/In?

Warendorf/Bonn (dpa/tmn) - Katharina Grupen ist ein Pferdemädchen. Die 20-Jährige reitet "schon immer", wie sie sagt. "Meine Eltern haben mich aufs Pferd gesetzt, bevor ich überhaupt laufen konnte." Aufgewachsen in einer Familie, in der Mutter und Vater professionelle ... mehr

Weltcup-Turnier in Stuttgart - Dressur: Lisa Müller siegt überraschend, Thomas feiert mit

Stuttgart (dpa) - Thomas Müller jubelte enthusiastischer als bei einem Bundesliga-Tor. Der Bayern-Profi war völlig aus dem Häuschen, als seine Frau überraschend den Grand Prix bei Deutschlands größtem Hallenturnier gewann. Die Dressurreiterin Lisa Müller feierte ... mehr

Dressur: Lisa Müller überrascht in Stuttgart mit Platz eins

Die Ehefrau des deutschen Fußball-Helden ist selbst extrem erfolgreich in ihrer Sportart. Und hat nun überraschend einen großen Erfolg errungen.  Dressurreiterin Lisa Müller hat beim Weltcup-Turnier in Stuttgart einen überraschenden Sieg gefeiert. Die Ehefrau ... mehr

Dressur: Werths Plan für Olympia beginnt mit einem Sieg in Stuttgart

Stuttgart (dpa) - Mit knarzender Stimme kommentierte Isabell Werth ihren erneuten Sieg: "Ich bin rundum zufrieden", krächzte die 50 Jahre alte Dressurreiterin. Trotz einer Erkältung war sie beim Weltcup-Turnier in Stuttgart geritten und hatte in der ersten ... mehr

Erfolg im Grand Prix: Werth startet mit Sieg ins Stuttgarter Weltcup-Turnier

Stuttgart (dpa) - Isabell Werth hat beim Weltcup-Turnier in Stuttgart an ihre Siegesserie aus dem Vorjahr angeknüpft. Die 50 Jahre alte Dressurreiterin aus Rheinberg gewann den Grand Prix, die Qualifikation für die Weltcup-Prüfung am Samstag. Vor einem Jahr hatte Werth ... mehr

Vielseitigkeits-EM: Reiterin Ingrid Klimke wiederholt Coup

Luhmühlen (dpa) - Nach vollbrachter Arbeit zeigte Ingrid Klimke immer wieder auf ihr Pferd Hale Bob. Die Vielseitigkeitsreiterin wusste, wem sie ihren zweiten Europameisterschafts-Titel zu verdanken hatte. Wie schon vor zwei Jahren im polnischen Strzegom ... mehr

Team und Jung vorn: Deutsche Doppel-Führung bei Vielseitigkeits-EM

Luhmühlen (dpa) - Zwei starke Auftritte von Michael Jung und Ingrid Klimke haben der deutschen Vielseitigkeits-Equipe bei den Europameisterschaften in Luhmühlen Platz eins nach der Dressur eingebracht. Auf seinem neuen Pferd Chipmunk zeigte der dreimalige Olympiasieger ... mehr

EM in Rotterdam - Das Phänomen Werth: Erneut Gold für die Dressurkönigin

Rotterdam (dpa) - Die dominierende Reiterin der Europameisterschaft war mit ihren drei Goldmedaillen längst daheim in Rheinberg, als die Springreiter am Sonntag leer ausgingen. Isabell Werth beherrschte die EM-Woche in Rotterdam und setzte ihre Siegesserie ... mehr

EM in Rotterdam: Zwei deutsche Chancen beim Abschluss der Pferdesport-EM

Rotterdam (dpa) - In zwei schweren Runden wird an diesem Sonntag (13.00 Uhr) das Finale der Springreiter-Europameisterschaft in Rotterdam entschieden. Bundestrainer Otto Becker hat daher noch Hoffnung auf eine weitere EM-Medaille. "Da passiert noch einiges", sagte ... mehr

Pferdesport: Springreiter verpassen EM-Gold und feiern Silber

Rotterdam (dpa) - Bundestrainer Otto Becker knotete sich in aller Seelenruhe die Krawatte für die Siegerehrung, während rund um ihn herum Trubel herrschte und sein Team die EM-Silbermedaille feierte. "Wir sind top zufrieden", kommentierte der Coach und nahm gleichzeitig ... mehr

Dressur: Werths 19. EM-Goldmedaille soll die Nummer 20 folgen

Rotterdam (dpa) - Isabell Werth hat noch nicht genug. Der 19. EM-Goldmedaille will die erfolgreichste Reiterin der Welt am Samstag (15.00 Uhr) in der Kür die Nummer 20 folgen lassen. "Ich weiß, dass mit Bella Rose alles möglich ist", sagte die 50 Jahre ... mehr

Titelkämpfe in Rotterdam: Rekordreiterin Isabell Werth feiert 19. EM-Goldmedaille

Rotterdam (dpa) - Isabell Werth ballte die rechte Faust - und Bundestrainerin Monica Thedorescu tanzte auf der Stelle und rief: "Ja, ja, ja!" Gemeinsam feierten sie die 19. EM-Goldmedaille von Werth, die wieder einmal im entscheidenden Moment cool blieb ... mehr

EM in Rotterdam: Springreiter bei Europameisterschaft nur noch Zweiter

Rotterdam (dpa) - Weltmeisterin Simone Blum legte wieder glänzend vor - aber zwei Kollegen patzten und ließen die Stangen purzeln. Dadurch haben die deutschen Springreiter bei der Europameisterschaft in Rotterdam ihre führende Position verloren. Einen ... mehr

Europameisterschaft: Springreiter starten mit Sieg in Rotterdam

Rotterdam (dpa) - Simone Blum grinste mit jedem Ritt ihrer Kollegen mehr. Die Weltmeistern hat das deutsche Springreiter-Team bei der EM in Rotterdam mit ihrem starken Beginn zu einer guten Startrunde geführt. Nach dem Zeitspringen am Mittwoch liegt das Quartett ... mehr

EM in Rotterdam: Springreiter-Team mit Weltmeisterin Blum will Medaille

Rotterdam (dpa) - Die deutschen Springreiter starten heute mit einem Zeitspringen in die Europameisterschaft in Rotterdam. Das Team um Weltmeisterin Simone Blum gehört zu den Favoriten. "Wir rechnen uns schon was aus", sagte Bundestrainer Otto Becker ... mehr

Euro-Wettkämpfe in Rotterdam: Rekordreiterin Werth führt Dressur-Team zum 24. EM-Gold

Rotterdam (dpa) - Den Champagner gab es erst im Stall. Nach der erneuten Machtdemonstration wartete das deutsche Dressur-Team erst den offiziellen Teil mit der Siegerehrung ab, ehe die Gold-Feier richtig begann. Das Glück über die Titelverteidigung war aber schon vorher ... mehr

Team-Wettbewerb - Tränenreicher Auftakt bei Dressur-EM: "Beschissener Moment"

Rotterdam (dpa) - Die Tränen liefen und liefen. Jessica von Bredow-Werndl konnte sie kurz nach ihrem Ritt bei der Dressur-Europameisterschaft zunächst nicht stoppen. "Heute ist es zum Heulen", sagte die 33-Jährige aus Tuntenhausen nach dem verpatzten Start ... mehr

Springreiten - CHIO-Resultate täuschen: Besetzung des EM-Reitteams schwer

Aachen (dpa) - Auf den ersten Blick scheint die Aussicht glänzend. Platz zwei, vier und acht beim Höhepunkt des größten Reitturniers der Welt "sind eine prima Bilanz", befand Bundestrainer Otto Becker. Doch die Besetzung des Teams für die Europameisterschaft bereitet ... mehr

Großer Preis von Aachen: Springreiter Deußer verpasst Sieg beim CHIO-Höhepunkt knapp

Aachen (dpa) - 0,37 Sekunden fehlten Daniel Deußer zum Sieg. Nur der US-Amerikaner Kent Farrington war beim Höhepunkt des CHIO in Aachen mit Gazelle schneller als der deutsche Springreiter mit Tobago. "Schade, das war knapp", kommentierte Deußer nach dem zweiten Platz ... mehr

CHIO: Was man über den Großen Preis von Aachen wissen sollte

Aachen (dpa) - Der Große Preis von Aachen ist Abschluss und Höhepunkt des CHIO. Die Springprüfung ist neben dem Hamburger Derby heute der große Klassiker des Reitsports. Er wurde erstmals 1927 ausgetragen. DER TITELVERTEIDIGER: Vorjahressieger Marcus Ehning ist erneut ... mehr

Phänomen des Reitsports - Promi-Geburtstag vom 21. Juli 2019: Isabell Werth

Aachen (dpa) - Kein Name findet sich dort, wo die großen Siege des CHIO eingraviert sind, so oft wie der von Isabell Werth. Auf den Ehrentafeln am Richterturm in Aachen ist die Dressurreiterin zwölf Mal verzeichnet. Bisher - denn ein Ende ist ja nicht in Sicht. Heute ... mehr

Reitturnier in Aachen: Doppelsieg für Reiter-Teams bei den CHIO-Nationenpreisen

Aachen (dpa) - Die deutschen Reiter haben beim CHIO in Aachen für zwei Heimsiege in den Nationenpreisen gesorgt. Nicht einmal vier Stunden nach dem Erfolg der Vielseitigkeits-Mannschaft sicherte sich am vorletzten Turniertag auch das deutsche Dressur-Team Platz ... mehr

Pferdesport: Deutsches Team gewinnt CHIO-Vielseitigkeit trotz Ausfalls

Aachen (dpa) - Die deutsche Mannschaft hat die Vielseitigkeit beim CHIO in Aachen gewonnen. Das Quartett um Europameisterin Ingrid Klimke setzte sich nach dem abschließenden Geländeritt trotz eines Ausfalls vor Neuseeland und Australien durch. Die Team-Reiterin Josefa ... mehr

CHIO: Sturz-Serie und Heimsieg beim NRW-Preis in Aachen

Aachen (dpa) - Spektakuläre Stürze und einen Heimsieg erlebten die Zuschauer am vierten Turniertag des CHIO in Aachen. Beim Preis von Nordrhein-Westfalen gewann Daniel Deußer und wurde vom Publikum enthusiastisch gefeiert. Der in Belgien lebende Springreiter siegte ... mehr

Reitturnier in Aachen: Springreiter feiern zweiten Platz beim CHIO

Aachen (dpa) - Der Bundestrainer strahlte. Nach der spektakulären Aufholjagd und vor der Party kommentierte Otto Becker: "Das war haarscharf." Durch Platz sechs in der ersten Runde drohte eine herbe Enttäuschung beim CHIO in Aachen - aber der zweite Platz ließ Becker ... mehr

Reitturnier in Aachen: Springreiter verpassen Nationenpreis-Sieg beim CHIO

Aachen (dpa) - Die furiose Aufholjagd endete mit Platz zwei. Die Siegesserie der deutschen Springreiter beim Nationenpreis des CHIO in Aachen riss, doch angesichts der schwachen Auftaktrunde jubelte das Gastgeber-Team. "Wir können hoch erhobenen Hauptes rausgehen ... mehr

Schauspieler: Heino Ferch will nicht auf seinen SUV verzichten

Osnabrück (dpa) - Der Schauspieler Heino Ferch (55) will nicht auf seine Geländelimousine - neudeutsch SUV (Sport Utility Vehicle) - verzichten. "Wenn man Pferdesport betreibt, braucht man natürlich eine Anhängerkupplung, um den Hänger zu ziehen. Und wenn da vier Pferde ... mehr

Pferderennen: Hüte und Politikermasken in Ascot

Ascot (dpa) - Auch am vorletzten Tag des traditionellen Pferderennens im englischen Ascot haben Zuschauerinnen die Tradition des ungewöhnlichen Kopfschmuckes gepflegt. Die Auswahl reichte am Freitag von einer roten Riesenblume auf dem Haupt einer Dame über pink-schwarze ... mehr

Pferderennen mit Royals: Königliches Familientreffen in Ascot

Ascot (dpa) - Royales Schaulaufen: Das traditionelle Pferderennen in Ascot war am Dienstag für die britische Königin Elizabeth II. wie ein großes Familientreffen. Die 93-jährige Queen wurde trotz Regens von ihren Kindern und Enkelkindern begleitet. Prinz Harry ... mehr

Kalifornien: Auf US-Galopprennbahn stirbt das 26. Pferd in von fünf Monaten

Das Pferdesterben auf der Rennbahn in Santa Anita hält die US-Galopperszene in Atem. Die Ursache ist weiterhin ungeklärt. Tierschützer protestieren. Nach fast sechs Wochen ohne Zwischenfälle sind auf der Galopprennbahn Santa Anita in Kalifornien innerhalb von neun Tagen ... mehr

Reiten in Göteborg: Werth startet mit Sieg ins Weltcup-Finale der Dressur

Göteborg (dpa) - Springreiter Christian Ahlmann ist beim Weltcup-Finale in der zweiten von drei Wertungsprüfungen weit zurückgefallen. Der 44-Jährige aus Marl war am ersten Tag noch der Beste des deutschen Trios, kassierte in Göteborg aber mit Clintrexo ... mehr

Weltcup in Göteborg: Was Dressurkönigin Isabell Werth immer noch antreibt

Göteborg (dpa) - Von ihrer Angriffslust hat Isabell Werth auch nach vielen Jahren Höchstleistungssport nichts verloren. "Dass wir nicht nach Göteborg fahren, um Vorletzter zu werden, ist doch klar", sagt die erfolgreichste Dressurreiterin der Welt mit ihrem typischen ... mehr
 
1


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: