Thema

Pferdesport

Skandal im Reitsport: Sexualstraftäter startet während Freigang bei Turnier

Skandal im Reitsport: Sexualstraftäter startet während Freigang bei Turnier

Der nächste Eklat im Reitsport. Ein wegen Missbrauchs einer 13-Jährigen verurteilter Reitlehrer behält die Lizenz des Verbands und nimmt an einem Turnier teil. Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) gerät nach dem Skandal um Alkoholexzesse unter Nachwuchsreitern ... mehr
50 Einsätze fürs Nationalteam - Nieberg: Das stille Ende einer erfolgreichen Reit-Karriere

50 Einsätze fürs Nationalteam - Nieberg: Das stille Ende einer erfolgreichen Reit-Karriere

München (dpa) – Das Ende passt zu Lars Nieberg. Still und leise beendet der zweimalige Olympiasieger seine Karriere. "Mir fehlt kein großer Abschied mit Brimborium", sagt der Springreiter, der sich meistens elegant um Interviews zu drücken wusste. Der lieber Ludger ... mehr
Springreiter Ludger Beerbaum startet in Stuttgart

Springreiter Ludger Beerbaum startet in Stuttgart

Springreiter Ludger Beerbaum (55) wird bei den 34. German Masters in Stuttgart an den internationalen Prüfungen teilnehmen. Lediglich für das Weltcupspringen am Sonntag hat sich der mehrmalige Olympiasieger, Welt- und Europameister nicht qualifiziert ... mehr
Deutscher Meister Stevens gewinnt Großen Preis in Oldenburg

Deutscher Meister Stevens gewinnt Großen Preis in Oldenburg

Springreiter Mario Stevens hat den Großen Preis beim Hallenturnier in Oldenburg gewonnen: Der deutsche Meister setzte sich am Sonntag im Stechen auf Landano mit dem schnellsten fehlerfreien Ritt durch und sicherte ... mehr
Stutensieg seit 29 Jahren im

Stutensieg seit 29 Jahren im "Herzog von Ratibor"-Rennen

Die zwei Jahre alte Stute Donjah hat das letzte wichtige Rennen der deutschen Turf-Saison 2018 gewonnen. Mit ihrem Jockey Lukas Delozier siegte sie im mit 55 000 Euro dotierten "Herzog von Ratibor"-Rennen in Krefeld und setzte sich nach 1700 Metern überlegen gegen ... mehr

Hengst Iquitos gewinnt Champions League der Galopper

Der sechs Jahre alte Hengst Iquitos hat zum zweiten Mal nach 2016 die Champions League des deutschen Galopprennsports gewonnen. Der Publikumsliebling sicherte sich am Donnerstag in München den Erfolg im Großen Preis von Bayern (155 000 Euro) und damit ... mehr

Trabrennen: Schwede Ohlsson gewinnt Großen Preis

Der schwedische Trabrennfahrer Ulf Ohlsson hat am Sonntag in Hamburg mit Hesiod den Großen Preis von Deutschland gewonnen. Für den Sieg kassierte er eine Prämie von 75 000 Euro. Rang zwei in dem hochklassigen Rennen vor 3800 Zuschauern belegte Enterprise mit dem Finnen ... mehr

Noble Moon ist neuer Winterfavorit des deutschen Turfs

Der neue Winterfavorit des deutschen Turfs heißt Noble Moon. Der zwei Jahre alte Hengst aus dem Kölner Rennstall von Trainer Peter Schiergen sicherte sich am Sonntag den Titel beim gleichnamigen Rennen mit einem beeindruckenden Sieg auf der Kölner Galopprennbahn. Unter ... mehr

Erstmals nur Kölner Starter im Preis des Winterfavoriten

Erstmals in der Geschichte um den Preis des Winterfavoriten kommen alle Starter aus Köln. Acht Galopper bewerben sich am Sonntag auf der Kölner Rennbahn in dem mit 85 000 Euro dotierten Prestigerennen. Championtrainer Markus Klug (Köln-Rath/Heumar) stellt ... mehr

Prozess beginnt um Trakehner Siegerhengst: 380 000 Euro

In der Geschichte des internationalen Trakehner Hengstmarktes in Neumünster streiten sich erstmals Käufer und Verkäufer eines angeblich kranken Siegerhengstes vor Gericht - es geht um 380 000 Euro. Der Käufer, ein Züchter aus Bad Bevensen in Niedersachsen ... mehr

Prozess-Auftakt um Trakehnerhengst: Keine gütliche Einigung

Ein Prozess um einen 320 000 Euro teuren Trakehnerhengst hat am Donnerstag vor dem Landgericht Kiel begonnen. Es geht um das Pferd "Kaiser Milton", das im vergangenen Jahr beim internationalen Trakehner Hengstmarkt in Neumünster der bestgekörte Hengst ... mehr

Mehr zum Thema Pferdesport im Web suchen

Nikkei gewinnt überraschend Silbernes Pferd

Hoppegarten (dpa/bb) – Mit dem Sieg von Nikkei, geritten vom achtmaligen Champion-Jockey Andrasch Starke, nahm das mit 55 000 Euro dotierte Rennen um das Silberne Pferd beim Saisonfinale auf der Galopprennbahn Hoppegarten einen überraschenden Ausgang. Der stark ... mehr

Moonshiner ist Favorit beim Saisonfinale in Hoppegarten

Das mit 55 000 Euro dotierte Rennen der Gruppe III um das Silberne Pferd ist das herausragende Ereignis zum Saisonabschluss auf der Galopprennbahn Hoppegarten. Bei der fünften Hoppegartener Prüfung der Europa-Gruppe treten am Sonntag acht Pferde ... mehr

Hoppegarten: Va Bank gewinnt 28. Preis der deutschen Einheit

Mitfavorit Va Bank mit Jockey Eddie Pedroza im Sattel hat auf der Galopprennbahn Hoppegarten den 28. Preis der deutschen Einheit gewonnen. In dem mit 75 000 Euro dotierten Jahrgangsvergleichsrennen für dreijährige und ältere Pferde verwies der sechsjährige Hengst ... mehr

Jung zur "Chemie" im Vielseitigkeits-Team

Knapp zwei Wochen nach der Vielseitigkeits-WM in den USA hat sich Olympiasieger Michael Jung zur "Chemie" im deutschen Team geäußert. "Es ist immer ein bisschen angespannt", sagte der Reiter am Montag in Stuttgart. "Ich glaube, es ist jeder sehr konzentriert ... mehr

Zukunft als Deckhengst: Dschingis Secret beendet Karriere

Der amtierende Galopper des Jahres, Dschingis Secret, beendet seine Karriere und wird als Deckhengst nach Frankreich wechseln. Das Gestüt Haras de Saint Arnoult in der Normandie wird die neue Heimat des fünf Jahre alten Hengstes. Bei 20 Starts hat Dschingis Secret unter ... mehr

Stute Peace in Motion gewinnt in Düsseldorf

Die vier Jahre alte Stute Peace in Motion hat am Sonntag auf der Galopprennbahn in Düsseldorf den mit 55 000 Euro dotierten Großen Preis der Landeshauptstadt Düsseldorf gewonnen. Mit Jockey Anthony Crastus war die einzige Stute im Feld nach 1700 Metern ... mehr

Claudia Barsig gewinnt Preis der Landeshauptstadt

Mit einem Erfolg der heimischen Trainerin Claudia Barsig ging am fünften Renntag auf der Galopprennbahn in Dresden-Seidnitz der mit 10 000 Euro dotierte "Große Preis der Landeshauptstadt Dresden" zu Ende. Vor 7800 Zuschauern gewann der von ihr betreute ... mehr

Iquitos ist Favorit im 28. Preis der Deutschen Einheit

Das deutsche Rennpferd Iquitos ist der Favorit auf den Sieg des mit 75 000 Euro dotierten 28. Preis der Deutschen Einheit in Hoppegarten. Der sechsjährige in Hannover von Jürgen Gröschel trainierte Hengst Iquitos tritt am 3. Oktober mit dem französischen Topjockey Eddie ... mehr

Springreit-WM - Mangos fürs Pferd und Liebeserklärung: Blum feiert Gold

Tryon (dpa) - Für die Stute gab es Mangos, für die Welmeisterin Wein - und für den Freund eine Liebeserklärung. "Er ist der wundervollste Mann der Welt", schwärmte die neue Weltmeisterin im Springreiten über ihren Lebensgefährten. In vier Wochen will Simone ... mehr

Springreiten - Mit Alice im WM-Wunderland: Simone Blum Weltmeisterin

Tryon (dpa) - Bei der Siegerehrung bekam Simone Blum feuchte Augen. Ein, zwei Freudentränen weinte die neue Weltmeisterin im Springreiten, als IOC-Präsident Thomas Bach ihr in Tryon (USA) die Goldmedaille um den Hals hängte. "Das ist mehr, als ich je erwartet ... mehr

Zwei Niederländer holen Siege auf Trabrennbahn in Mariendorf

Die Niederländer Dion P. Tesselaar und Robin Bakker haben die Siege in den Hauptrennen auf der Trabrennbahn in Berlin-Mariendorf am Sonntag eingefahren. Tesselaar gewann beim zweitägigen Meeting um die "Breeders Crown" (Züchter-Krone) mit Happy Steel ... mehr

Hengst Khan sorgt in Köln für Sensation im Preis von Europa

Der vier Jahre alte Hengst Khan hat am Sonntag auf der Galopprennbahn in Köln für eine Sensation im 56. Preis von Europa gesorgt. Der Galopper aus dem Kölner Rennstall von Trainer Henk Grewe kam in dem mit 155 000 Euro dotierten Rennen überraschend zu einem ... mehr

Springreiten - Chance für Blum: Noch zwei Runden bis zum WM-Gold

Tryon (dpa) - Noch zwei fehlerfreie Runden - dann ist Simone Blum Weltmeisterin. Die 29 Jahre alte Springreiterin kann heute in den USA Gold gewinnen. Blum und ihre Stute Alice sind das einzige Paar, das in den bisherigen drei Runden keinen Fehler gemacht hat und liegt ... mehr

Nach Team-Bronze: Debütantin Blum greift nach Gold bei der Reit-WM

Tryon (dpa) - Simone Blum konnte es kaum fassen. "Das ist noch irreal", sagte die Springreiterin nach der Bronze-Medaille mit der Mannschaft - und der Chance auf Einzel-Gold im Finale der Weltmeisterschaft in den USA: "Ich hoffe, wir haben jetzt auch am Sonntag ... mehr

Turnier in Tryon - USA: Springreiterinnen Blum und Klaphake bei WM ohne Abwurf

Tryon (dpa) - Das deutsche Springreiter-Quartett darf trotz zwei Enttäuschungen wieder auf eine Medaille bei der Weltmeisterschaft in den USA hoffen. Das Team verbesserte sich in Tryon in der zweiten von drei Wertungsprüfungen vom achten auf den dritten Platz ... mehr

Turnier in Tryon - USA: Junge Springreiter patzen bei ihrer WM-Premiere

Tryon (dpa) - Zwiespältig ist die Stimmung bei den Springreitern nach dem ersten Tag des dreiteiligen WM-Programms in den USA. Die beiden Jüngsten im Team patzten, aber vor allem der Routinier glänzte und rettete die Bilanz: Marcus Ehning.  "Das war enorm wichtig ... mehr

WM im Springreiten: Ein Weltmeister und drei Neulinge reiten für Deutschland

Tryon (dpa) - Anders als zuletzt gehört das deutsche Springreiter-Team bei den Weltmeisterschaften in den USA nicht zu den Favoriten. "Die Olympia-Qualifikation steht im Vordergrund", sagte Marcus Ehning vor dem heutigen Start. Dafür ist Platz sechs notwendig. Zusammen ... mehr

Nach verpasster Goldmedaille: Ehning leidet mit Klimke und übt seine neue Rolle bei WM

Tryon (dpa) – Marcus Ehning konnte die gemischten Gefühle von Ingrid Klimke gut verstehen. Der Springreiter erlebte bei der Pferdesport-WM in Tryon live, wie die Kollegin in der Vielseitigkeit Gold am letzten Hindernis verlor und sich mit Bronze begnügen musste ... mehr

Vielseitigkeitsreiten - Fehler in letzter Sekunde: Klimke verpasst Gold bei Reit-WM

Tryon (dpa) - Ingrid Klimke kämpfte mit den Tränen. Tapfer versuchte die Reiterin nach ihrem bitteren Fehler, Fassung zu bewahren. Denn die 50-Jährige patzte ausgerechnet am letzten Hindernis der Vielseitigkeits-Weltmeisterschaft in den USA und verpasste den Titel ... mehr

Sweet Thomas überrascht im klassischen St. Leger in Dortmund

Der schon sechs Jahre alte Wallach Sweet Thomas hat überraschend den letzten Klassiker der Galopp-Saison gewonnen. Im 134. deutschen St. Leger war Sweet Thomas auf der 2800-Meter-Strecke in Dortmund das dominierende Pferd und setzte sich mit Jockey Stephen Hellyn gegen ... mehr

Titelkämpfe in den USA: Dressurkönigin Werth will auch das zehnte WM-Gold

Tryon (dpa) – Isabell Werth hat noch nicht genug. Die erfolgreichste Reiterin der Welt gewann am Freitag ihre neunte Gold-Medaille bei einer Weltmeisterschaft – und nun will sie in der Kür die zehnte folgen lassen.  "Was wir haben, das haben wir", sagte die 49 Jahre ... mehr

Mannschaftswettbewerb - Dressurreiterin Werth: Mit Risiko zum achten WM-Gold

Tryon (dpa) - Die Freude über das achte WM-Gold war ein wenig gedämpft. "Ich mache mir Sorgen", sagte Isabell Werth nach dem Sieg mit der deutschen Dressur-Mannschaft bei den Weltmeisterschaften in den USA. Madeleine Winter-Schulze, die Besitzerin ihres WM-Pferdes Bella ... mehr

Weltreiterspiele: Dressur-Quartett feiert Gold bei WM

Bei der Weltmeisterschaft in den USA hat die deutsche Dressur-Mannschaft um Isabell Werth ihren Titel zum zwölften Mal verteidigt. Die deutsche Dressur-Mannschaft hat bei der Weltmeisterschaft in den USA erneut Gold gewonnen. Angeführt von Rekordreiterin Isabell Werth ... mehr

Rennabbruch: Chaos bei Reitsport-WM – "Das ist so ein Scheiß"

Es war ein langes Hin und Her bei der Pferdesport-WM. Findet das Distanzrennen statt oder wird es doch ganz abgesagt? Schlussendlich fiel die Wahl auf letzteres – aus verständlichen Gründen. Chaos beim Beginn, dann Neustart und zum Schluss der Abbruch ... mehr

Ermittlungen gegen Springreiter eingestellt

Die Staatsanwaltschaft Koblenz hat die Ermittlungen gegen einen Nachwuchs-Springreiter wegen des Anfangsverdachts von Sexualstraftaten eingestellt. Das teilte Behördenleiter Harald Kruse am Donnerstag mit. Der 20-jährige Reiter aus dem Kreis Neuwied ... mehr

Pferdesport: Dressur-Team nach dem ersten WM-Tag auf Rang eins

Tryon (dpa) - Das deutsche Dressurteam liegt nach dem ersten Tag bei den Weltmeisterschaften in den USA in Führung. Zwei WM-Debütantinnen sorgten in Tryon/North Carolina mit überwiegend guten Vorstellungen für eine perfekte Ausgangsposition für den zweiten ... mehr

Pferdesport-Weltmeisterschaft - Das deutsche WM-Team: Dressur-Queen und drei Debütanten

Tryon (dpa) - Mit drei WM-Debütanten geht das deutsche Dressur-Team bei der WM in Tryon im US-Bundesstaat North Carolina auf Medaillen-Jagd. Anführerin des Quartetts ist die erfolgreichste Reiterin der Welt. Die Mannschaft im Überblick: ISABELL WERTH: Niemand ... mehr

Alkohol- und Sex-Skandal: Springreit-Bundestrainer fordert Konsequenzen

Der Skandal um junge Springreiter aus dem Nationalkader überschattet den deutschen Pferdesport. Jetzt äußert sich Bundestrainer Otto Becker und fordert stärkere Kontrollen. Nach dem Skandal um Alkoholexzesse und sexuelle Übergriffe im deutschen Reitsport ... mehr

Ermittlung gegen Springreiter

Die Staatsanwaltschaft Koblenz ermittelt gegen einen Nachwuchs-Springreiter wegen des Anfangsverdachts von Sexualstraftaten. Gegen den jungen Mann soll der vorerst "pauschal erhobene Verdacht" bestehen, auf Reitturnieren im In- und Ausland alleine oder mit anderen gegen ... mehr

Englischer Galopp-Doppelsieg im Iffezheimer Grand Prix

Die englischen Hengste Best Solution und Defoe haben die Hoffnungen des deutschen Turfs auf einen Heimsieg im 146. Großen Preis von Baden zunichte gemacht. Auf der Galopprennbahn in Iffezheim belegten die beiden Vierjährigen am Sonntag nach 2400 Metern ... mehr

Stute Sky Full of Stars gewinnt in Iffezheim

Die vier Jahre alte Stute Sky Full of Stars hat am Samstag auf der Galopprennbahn in Iffezheim den "T. von Zastrow Stutenpreis" gewonnen. In einem spannendem Finish setzte sich die 248:10-Außenseiterin nach einem starken Ritt von Jockey Marc Lerner knapp gegen ... mehr

Skandal droht: Vorwürfe gegen deutsche Reiter – Verband reagiert

Offenbar gleich mehreren jungen Reitern der deutschen Equipe werden schwere Anschuldigungen gemacht. Die Deutsche Reiterliche Vereinigung hat nun auf die Berichte reagiert. Eineinhalb Wochen vor der Reit-WM in Tryon/USA (11. bis 23. September) droht ... mehr

Zwei englische Hengste Favoriten im Großen Preis von Baden

Die beiden vier Jahre alten englischen Galopperhengste Defoe und Best Solution sind die Favoriten im Longines 146. Großen Preis von Baden am Sonntag in Iffezheim. Im wichtigsten Grand Prix-Rennen des deutschen Turfs, das mit 250 000 Euro dotiert ist, treffen ... mehr

Ancient Spirit gewinnt in Iffezheim

Ancient Spirit aus dem Stall Ullmann hat das mit 70 000 Euro dotierte Darley Oettingen-Rennen auf der Galopprennbahn in Iffezheim gewonnen. Der drei Jahre alte Hengst setzte sich am Donnerstag auf der 1600 Meter langen Strecke unter Jockey Filip Minarik vor Degas (Adrie ... mehr

Hoppegarten-Urgestein Artur Boehlke wird 80 Jahre alt

Artur Boehlke, der langjährige Geschäftsführer der Galopprennbahn Hoppegarten, wird Ende August 80 Jahre alt. Sein runder Geburtstag am Freitag fällt mit dem 150. Jubiläum der Rennbahn zusammen. Seit 1967 erlebte Boehlke Höhen und Tiefen der traditionsreichen Rennbahn ... mehr

Springreiter Ahlmann gewinnt Großen Preis von Münster

Springreiter Christian Ahlmann hat den Großen Preis beim Turnier der Sieger in Münster gewonnen. Der 43-Jährige aus Marl blieb am Sonntag auf dem neun Jahre alten Hengst Clintrexo in zwei Umläufen fehlerfrei und war im zweiten Durchgang auch der Schnellste. Ahlmann ... mehr

Hengst Wai Key Star gewinnt Finale in Iffezheim

Nach spannendem Finish hat der fünf Jahre alte Hengst Wai Key Star am Samstag auf der Galopprennbahn in Iffezheim den Preis der Sparkassen Finanzgruppe (55.000 Euro) gewonnen. Nach 2000 Metern setzte sich der vom Franzosen Bertrand Flandrin gerittene Galopper knapp ... mehr

Iffezheimer Große Woche: Goldene Peitsche im Mittelpunkt

Am ersten Wochenende der sechs Renntage umfassenden Großen Woche auf der Galopprennbahn in Iffezheim vor den Toren Baden-Badens steht das Rennen um den wertvollsten Ehrenpreis des deutschen Turfs im Mittelpunkt. In der 148. Casino Baden-Baden Goldenen Peitsche ... mehr

Rothenberger kann mit WM-Teilnahme planen

Sönke Rothenberger aus Bad Homburg hat die Kräfteverhältnisse in der Dressur wieder zurecht gerückt und den erforderlichen Leistungsnachweis für seine WM-Teilnahme erbracht. Nach dem Missgeschick am Vortag, als sein elfjähriger Niederländer Wallach Cosmo im Grand ... mehr

"Celler Hengstparaden" zeigen edle Pferde

Bei den "Celler Hengstparaden" hat das Niedersächsische Landgestüt an drei Tagen seine berühmten Pferde präsentiert. Unter dem Motto "Sommervergnügen & Hengstparaden" zeigten die Veranstalter die Celler Hengste auf dem Paradeplatz in funkelnden Geschirren. Die Besucher ... mehr

Deutsche liegen beim Springreiten hinter Schweizern

Die deutschen Springreiter haben den Sieg im Championat beim Internationalen Reitturnier in Donaueschingen deutlich verpasst. Der 51-jährige Jörg Naeve aus Ehlersdorf belegte am Samstag mit einem strafpunktfreien Ritt im Stechen (0/39,81 Sek.) auf der Holsteiner Stute ... mehr

Doppelerfolg für deutsche Reiter in Donaueschingen

Mit einem Sieg ist Felix Hassmann aus Lienen in die Weltranglistenspringen beim Internationalen Reitturnier in Donaueschingen gestartet. Auf dem 13-jährigen Holsteiner Hengst Cayenne blieb der 32 Jahre alte Springreiter auch im Stechen in 52,70 Sekunden ohne Strafpunkt ... mehr

Best Solution gewinnt den 128. Großen Preis von Berlin

Mitfavorit Best Solution mit Jockey Pat Cosgrave im Sattel hat auf der Galopprennbahn Hoppegarten den 128. Großen Preis von Berlin über 2400 Meter gewonnen. In dem mit 150 000 Euro dotierten Jahrgangs-Vergleichsrennen der Europa-Gruppe I verwies der vierjährige Hengst ... mehr

Agathonia gewinnt souverän Steherpreis in Hoppegarten

Mit einem geschickten Ritt von Spitzenjockey Adrie de Vries hat die Favoritin Agathonia den Großen Hoppegartener Steherpreis gewonnen. Die vierjährige Stute war der Konkurrenz am Samstag nach 2800 Metern mit einer Länge voraus. Die dreijährige Stute Shining Bright ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018