Thema

Pfizer

Kritik an Pfizer-Kommunikation - Pillen-Rückruf: 2700

Kritik an Pfizer-Kommunikation - Pillen-Rückruf: 2700 "Trigoa"-Packungen betroffen

Berlin (dpa) - Nach dem Rückruf der Antibabypille "Trigoa" wegen falsch bedruckter Tablettenverpackungen bleibt die Zahl der betroffenen Frauen weiter unklar. An Apotheken und Großhandel seien bundesweit gut 2700 Packungen der betroffenen Chargen ausgeliefert worden ... mehr
Falsche Einnahmereihenfolge - Rückruf für Antibabypille

Falsche Einnahmereihenfolge - Rückruf für Antibabypille "Trigoa": Schwangerschaft droht

Berlin (dpa) - Wegen falsch bedruckter Tablettenverpackungen ruft der Pharmahersteller Pfizer mehrere Chargen einer Antibabypille zurück - es drohen Anwendungsfehler und ungewollte Schwangerschaften. Frauen, die zwischen 27. November und 3. Dezember ... mehr
Arzneimittelpreise: Deutsche Pharmakonzerne beugen sich Donald Trump

Arzneimittelpreise: Deutsche Pharmakonzerne beugen sich Donald Trump

Der US-Präsident prangert immer wieder teure Medikamente an – und immer mehr Pharmakonzerne geben nach. Deutsche Unternehmen verzichten nun ebenfalls auf Preiserhöhungen, um keinen Ärger zu provozieren. Für Patienten könnte das langfristig auch gefährlich werden ... mehr
Nach Trump-Schelte: Viagra-Hersteller verschiebt Preiserhöhungen

Nach Trump-Schelte: Viagra-Hersteller verschiebt Preiserhöhungen

Nach einer verbalen Attacke des US-Präsidenten via Twitter hat der Pharmariese Pfizer eine bereits angekündigte Preiserhöhung verschoben. Betroffen gewesen wäre auch das Potenzmittel Viagra. Der US-Präsident zeigte sich erfreut.  Der Pharmariese Pfizer ... mehr
Nach Preiserhöhungen: Donald Trump greift Viagra-Hersteller Pfizer an

Nach Preiserhöhungen: Donald Trump greift Viagra-Hersteller Pfizer an

US-Pharmakonzerne haben ihre Preise erhöht. Betroffen sind auch  Pfizer und das Potenzmittel Viagra.  US-Präsident  Donald Trump zeigt sich erbost und kündigt Gegenmaßnahmen an.  US-Präsident Donald Trump hat Pfizer und andere US-Pharmakonzerne wegen ihrer seit Beginn ... mehr

Kritik an Pharmabranche: Trump will günstigere Medikamente

US-Präsident Trump hat die Pharmaindustrie attackiert. Sie erwirtschafte ein Vermögen – auf Kosten der Amerikaner. Er will nun die Arzneikosten senken. US-Präsident Donald Trump hat die Pharmaindustrie wegen ihrer Preispolitik angegriffen. Die Konzerne erwirtschafteten ... mehr

Viagra – Das blaue Wunder: Als eine Pille die Spritze in den Penis ersetzte

Der Viagrawirkstoff Sildenafil hilft gegen Höhenangst und hält Schnittblumen frisch. Vor allem aber unterstützt die blaue Pille seit zwei Jahrzehnten Millionen Männer mit Erektionsstörungen. Vor 25 Jahren waren Pharmaforscher der Firma Pfizer eigentlich auf der Suche ... mehr

Börsen-Wochenausblick: Die Trump-Rally dürfte weitergehen

Angesichts der zuletzt wieder aufgeflammten Trump-Rally blicken Marktexperten optimistisch auf die neue Börsenwoche. Die Privatbank Merck Finck sieht gute Voraussetzungen dafür, dass die Aktienmärkte mit Rückenwind positiver Makro- und Unternehmenszahlen weiter zulegen ... mehr

Rekordstrafe für Pharmakonzern Pfizer

Die britische Kartellaufsichtsbehörde fordert vom US-Pharmakonzern Pfizer einen Millionenbetrag wegen einer drastischen Preiserhöhung. Gegen Pfizer sei eine Rekordstrafe von 84,2 Millionen Pfund (fast 100 Millionen Euro) verhängt worden, teilte die Wettbewerbs ... mehr

US-Pharmariese Pfizer stoppt Mittel für die Todesspritze

Nach qualvollen Exekutionen hat sich die Debatte um Hinrichtungen mit der Todesspritze zugespitzt, die trotzdem in vielen amerikanischen Bundesstaaten bislang noch praktiziert wurde. Der US-Pharmakonzern Pfizer will jetzt aber keine Gift-Substanzen mehr für diesen Zweck ... mehr

Pfizer stoppt Hinrichtungen mit seinen Mitteln

New York (dpa) - Der Pharmakonzern Pfizer hat scharfe Maßnahmen ergriffen, um den Einsatz seiner Mittel bei Hinrichtungen in den USA künftig auszuschließen. Pfizer sei das letzte von etwa 20 europäischen und US-Unternehmen, das tödliche Injektionen mit seinen ... mehr

Mehr zum Thema Pfizer im Web suchen

Allergan-Übernahme durch Pfizer geplatzt: 150 Mio. Dollar Strafe

Es sollte der weltgrößte Pharmakonzern werden. Doch nun ist die 160 Milliarden Dollar schwere Übernahme des irischen Pharmakonzerns Allergan durch Pfizer geplatzt. Das Vorhaben werde einvernehmlich beendet, teilte das US-Unternehmen mit.  Für Pfizer waren Steuervorteile ... mehr

Allergan und Pfizer: Pharma-Mega-Deal droht das Aus

Der Pharma-Mega-Deal zwischen Pfizer und Allergan könnte kurz vor der Zielgeraden scheitern. Der Grund: Das US- Finanzministerium gab am Montag neue Vorschriften bekannt, die sich gegen die Verlegung von Firmensitzen ins Ausland nach Übernahmen richten ... mehr

Shire will Baxalta: Mega-Fusion in Pharma-Branche bahnt sich an

In der Pharma-Branche bahnt sich anscheinend die nächste Milliardenübernahme an. Der britisch-irische Pharmakonzern Shire hat laut Kreisen beim umworbenen US-Konkurrenten Baxalta nun mit einem angehobenen Angebot von rund 32 Milliarden Dollar (etwa 29,5 Milliarden ... mehr

Pfizer übernimmt Allergan für 160 Milliarden Dollar

Die Fusionswelle in der Pharma-Branche ebbt nicht ab: Die bekannten Präparate  Viagra und  Botox gibt es künftig aus einer Hand. Durch die Übernahme wird  Pfizer zum größten Pharmakonzern der Welt. Offiziell kauft jedoch der kleinere  Allergan ... mehr

Viagra-Hersteller Pfizer will Botox-Firma Allergan übernehmen

Der US-amerikanische Pharmakonzern Pfizer nimmt den Botox-Hersteller Allergan ins Visier. Das "Wall Street Journal" berichtete über die möglicherweise größte Übernahme in diesem Jahr. Der Prozess stehe noch am Anfang und müsse nicht zu einer Vereinbarung führen. Pfizer ... mehr

Zeckenstich beim Sex im Freien: FSME-Impfung hilft

Der lustvolle Traum vom Treiben in der Sommerwärme auf Wiesen oder in Wäldern hat einen kleinen, dunklen Fleck bekommen: "Sommer, Sonne, Zeckenstich", warnte der in Heidelberg veröffentlichte Zecken-Informationsdienst am Mittwoch und forderte ... mehr

Brustkrebs: Pfizer erhält US-Zulassung für wichtiges Medikament

Pfizer kann ein mögliches Blockbuster-Krebsmittel in den USA eher auf den Markt bringen als erwartet. Die US-Gesundheitsbehörde FDA ließ das Brustkrebs-Medikament Ibrance zwei Monate früher zu, als die Frist erwarten ließ. Das teilte die FDA mit. Die Arznei hatte ... mehr

Merck KGaA und Pfizer arbeiten in Krebsforschung zusammen

Der Darmstädter Chemie- und Pharmakonzern Merck und der US-Pharmariese Pfizer schmieden eine Allianz zur Entwicklung und Vermarktung von Krebs-Antikörpern. Die Merck KGaA erhält gemäß der Vereinbarung zunächst eine Vorabzahlung von 850 Millionen US-Dollar ... mehr

Burger King erwägt Übernahme von Donut-Kette Tim Hortons

Burger King erwägt offenbar eine Übernahme der Kaffee- und Donut-Kette Tim Hortons. So könnte der amerikanische Fast-Food-Riese seinen Firmensitz nach Kanada verlegen und dadurch kräftig Steuern sparen, meldet die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (FAZ). Die Unternehmen ... mehr

Botox-Hersteller Allergan steht vor Übernahme

Die Pharma-Branche ist in Bewegung. Nach den Gerüchten um Viagra-Hersteller Pfizer und AstraZeneca hat nun der kanadische Pharma-Konzern Valeant Pharmaceuticals ein Auge auf den Botox-Hersteller Allergan geworfen. Für 47 Milliarden Dollar (etwa 34 Milliarden ... mehr

Pfizer will AstraZeneca für 100 Milliarden Dollar übernehmen

Bahnt sich hier die größte Übernahme aller Zeiten eines britischen Konzerns durch Ausländer an? Der US-Pharma-Riese Pfizer hat einem Zeitungsbericht zufolge Interesse an dem britischen Rivalen AstraZeneca. Der Viagra-Produzent sei mit einem Angebot ... mehr

Telekom vor BMW & Co.: Das sind die wertvollsten Marken der Welt

Die Telekom hat als Marke die Autobauer BMW, Volkswagen und Mercedes-Benz überholt und sich im Ranking "Brand Finance Global 500" den Spitzenplatz unter den wertvollsten deutschen Marken gesichert. Der Grund dafür: Der Bonner Telekommunikationskonzern habe den Relaunch ... mehr

Gewinneinbruch bei Pfizer

Heftiger Absturz bei Pfizer: Patentabläufe bei Top-Präparaten machen dem US-Unternehmen mitten im Konzernumbau schwer zu schaffen. Nicht zuletzt wegen eines Umsatzeinbruchs bei dem Cholesterinsenker Lipitor sank der bereinigte Gewinn des größten amerikanischen ... mehr

Viagra: Das sollten Sie über Potenz-Generika wissen

Das Patent für die Potenzpille Viagra ist am 24. Juni abgelaufen. Nun sind auch deutlich günstigere Medikamente mit dem Wirkstoff Sildenafil in Apotheken erhältlich. Das ist für Patienten durchaus interessant, da der Wirkstoff zwar verschreibungspflichtig bleibt ... mehr

Nachahmer-Präparate für Viagra überfluten den Markt

Im Oktober 1998 wurde die Potenzpille Viagra erstmals in deutschen Apotheken verkauft. Der Wirbel um das "blaue Wunder" war groß. Endlich gab es eine Pille zur Behandlung der sogenannten erektilen Dysfunktion. Die Erfolgsquote des Medikaments liegt immerhin ... mehr

Pfizer verliert Viagra-Patent

Die Kanadier dürfen sich auf billige Potenzpillen freuen: Das Oberste Gericht des Landes hat dem US-Pharmakonzern Pfizer das Patent für Viagra entzogen. Das öffnet den Markt für Nachahmerpräparate, die in der Regel wesentlich günstiger sind als das Original ... mehr

Schmiergeldskandal: Empfindliche Strafe für Pfizer

Der weltweit größte Pharmakonzern Pfizer muss wegen eines Schmiergeldskandals eine Strafe von 60 Millionen Dollar (48 Millionen Euro) zahlen. Das US-Justizministerium und Pfizer einigten sich auf eine Zahlung von 15 Millionen Dollar (zwölf Millionen Euro) wegen ... mehr

Nestle kauft Lebensmittelsparte von Pfizer

Nestlé baut seine Babynahrungssparte aus und übernimmt von Pfizer den Bereich Nutrition. Wie Nestlé-Chef Paul Bulcke mitteilte, zahlt der weltgrößte Lebensmittelhersteller knapp 11,9 Milliarden Dollar (9 Milliarden Euro). Bulcke rechnet damit ... mehr

Pharmakonzern Pfizer plant offenbar Stellenabbau in Deutschland

Der US-Pharmakonzern Pfizer plant offenbar den Abbau von Stellen in Deutschland. Der Viagra-Hersteller bestätigte am Donnerstag indirekt einen Bericht des "Handelsblatts", nach dem gut 500 der insgesamt 4.000 Arbeitsplätze hierzulande wegfallen sollen. "Pfizer ... mehr

Magazin: Schwere Vorwürfe gegen Pfizer-Manager

Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Mannheim gegen Manager des Pharmaherstellers Pfizer sind einem Medienbericht zufolge umfangreicher als bislang bekannt. Steuerfahnder werfen dem Viagra-Hersteller vor, die steuerliche Erfassung von Geschäften in Deutschland ... mehr

Steuerhinterziehung: Pfizer im Visier der Fahnder

Gegen den Pharmakonzern Pfizer wird nach einem Bericht des "Spiegels" in Deutschland wegen Steuerhinterziehung in dreistelliger Millionenhöhe ermittelt. Die Staatsanwaltschaft Mannheim, die dem Magazin die Ermittlungen ... mehr

Pfizer-Chef Jeffrey Kindler tritt zurück

Einer der mächtigsten Manager der Welt kann nicht mehr: Pfizer-Chef Jeffrey Kindler ist überraschend zurückgetreten. Als Grund führte der Lenker des weltgrößten Pharmakonzerns ganz offen Überarbeitung an. "Die letzte Zeit war für mich persönlich ziemlich fordernd ... mehr

Pharmaindustrie: Pfizer hält Arzneistudien zurück

Pharmakonzerne verheimlichen Studien, deren Ergebnisse ihnen nicht passen - was sich selten beweisen lässt. Nun hat ein großes unabhängiges Prüfinstitut erfahren müssen: Pfizer rückt Daten über ein Antidepressivum hartnäckig nicht heraus. Ein Lehrstück über den Kampf ... mehr

Pfizer: Viagra-Hersteller verschenkt Medikamente an Arbeitslose

Der US-Pharmakonzern Pfizer will kranken Arbeitslosen Gratis-Medikamente zur Verfügung stellen. Wer infolge der Konjunkturkrise seit Jahresbeginn Arbeit und Krankenversicherung verloren habe und daher seine Behandlung mit Pfizer-Mitteln kaum noch bezahlen könne, solle ... mehr

Pfizer schluckt Pillen-Giganten Wyeth

Der weltgrößte Pharmakonzern Pfizer kauft den Konkurrenten Wyeth für 68 Milliarden Dollar. Es ist eine der größten Firmenübernahmen seit Jahren und die bedeutendste seit dem Ausbruch der Finanzkrise. Im Zuge der Übernahme sollen rund zehn Prozent der Stellen wegfallen ... mehr

Pfizer plant Übernahme des Konkurrenten Wyeth

In der Pharmabranche könnte sich eine der größten Übernahmen seit dem Kauf von Pharmacia durch Pfizer im Jahr 2003 anbahnen. Der weltgrößte Pharmakonzern Pfizer strebt nach einem Pressebericht den Kauf des amerikanischen Konkurrenten Wyeth an. Die Gespräche liefen ... mehr

Pharmaindustrie: Pfizer erwägt Übernahme eines großen Konkurrenten

Der weltweit größte Pharmakonzern Pfizer erwägt die Übernahme eines großen Konkurrenten, um seine Wettbewerbsposition zu stärken. "Das Ziel ist letztlich, den Umsatz zu steigern. Wir sind offen für Zusammenschlüsse und sehen uns ständig potenzielle Kandidaten ... mehr

Bundesverfassungsgericht: Kein Viagra auf Kassenrezept

In der gesetzlichen Krankenkasse versicherte Männer mit krankheitsbedingten Erektionsstörungen müssen in der Regel die Kosten für Viagra selbst tragen. Die Krankenkassen sind dazu nicht verpflichtet, entschied das Bundesverfassungsgericht in einem am Mittwoch ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018