Thema

Pflanzen

Tomaten: Diese Blätter sollten Sie nicht entfernen

Tomaten: Diese Blätter sollten Sie nicht entfernen

Ausgeizen nennt sich ein üblicher Gartentipp zur Aufzucht leckerer Tomaten im Garten. Man sollte regelmäßig neue Blätter entfernen, sodass die Sonne besser an die Früchte herankommt und sie sich rot einfärben kann. Dieser Rat stimmt allerdings nur bedingt. Was bedeutet ... mehr
Rhabarber pflanzen und ernten: Ab wann, bis wann, wie?

Rhabarber pflanzen und ernten: Ab wann, bis wann, wie?

Da Rhabarber sehr robust ist und sich leicht anpflanzen lässt, ist er bei Hobbygärtnern sehr beliebt. Im Frühsommer ab April ist Erntezeit für das Knöterichgewächs. Ende Juni hingegen sollten Hobbygärtner darauf verzichten, Rhabarberstängel zu ernten. Hier lesen ... mehr
Rittersporn pflanzen und pflegen: Tipps für die beliebten Stauden

Rittersporn pflanzen und pflegen: Tipps für die beliebten Stauden

Rittersporn gehört zu den beliebtesten Stauden im Bauerngarten. Die blauen, weißen oder violetten Blütenkerzen wirken in jeder Rabatte oder jedem Staudengarten höchst eindrucksvoll. Rittersporn ist allerdings giftig – Familien mit Kindern sollten daher besondere ... mehr
Gartenreich richtet Augenmerk auf Orangerien

Gartenreich richtet Augenmerk auf Orangerien

Der Orangen-Kultur im Dessau-Wörlitzer Gartenreich ist eine neue Ausstellung gewidmet. Ihr Mittelpunkt ist die Orangerie im Schlosspark Oranienbaum, wie die Kulturstiftung Dessau-Wörlitz mitteilte. Aber auch an anderen Orangerie-Standorten am Palmenhaus ... mehr
Natur: Stinkende Schönheit - Stuttgart wartet auf Titanwurz-Blüte

Natur: Stinkende Schönheit - Stuttgart wartet auf Titanwurz-Blüte

Stuttgart (dpa) - Sie blüht selten, aber stinkend: Erstmals nach sieben Jahren wird in Stuttgart wieder eine Titanwurz-Blüte erwartet. Die Pflanze blühe nur eine Nacht, stinke erbärmlich und heize auf mehr als 30 Grad auf, teilte der Zoologisch-Botanische Garten ... mehr

Stinkende Schönheit: Stuttgart wartet auf Titanwurz-Blüte

Sie blüht selten, aber stinkend: Erstmals nach sieben Jahren wird in Stuttgart wieder eine Titanwurz-Blüte erwartet. Die Pflanze blühe nur eine Nacht, stinke erbärmlich und heize auf mehr als 30 Grad auf, teilte der Zoologisch-Botanische Garten Wilhelma ... mehr

Basilikum: Pflanzen brauchen regelmäßige Pflege und viel Sonne

Basilikum ist vor allem in der italienischen Küche unverzichtbar. Die Pflanze eignet sich wunderbar für herrliche Tomatensaucen und Pesto. Frisch geerntet schmeckt Basilikum natürlich am aromatischsten – es lässt sich auch relativ leicht zuhause anpflanzen ... mehr

Tomaten selbst anbauen: Tipps zum Aussäen, Düngen und Pikieren

Ob als Salat zum Grillsteak oder als erfrischender Brotbelag: Tomaten sind aus der Sommerküche nicht wegzudenken. Wer ganz sicher gehen will, dass die Früchte weder genmanipuliert noch bestrahlt sind, baut seine Tomaten am besten selbst an. Für den Anbau leckerer ... mehr

Blumen im Urlaub automatisch bewässern

Wenn keine Nachbarn oder Bekannten Zeit hat, das Gießen zu übernehmen, droht den gepflegten Zimmerpflanzen der Tod durch Vertrocknen. Das muss nicht sein: Mit wenig Aufwand und den richtigen Tipps bringen Sie Ihre Pflanzen unbeschadet durch die heiße Urlaubszeit ... mehr

Chrysanthemen richtig pflegen, schneiden und überwintern

Im Garten verbreiten Chrysanthemen noch bis in den November ein wenig sommerliches Flair. Damit die bunten Blüten möglichst lange durchhalten, sollte Sie ein paar einfache Pflegetipps für Chrysanthemen beherzigen. Zwei clevere Tricks sorgen für mehr Standfestigkeit ... mehr

Sichtschutz für Terrasse und Balkon: Ideen und Tipps

Es ist Wochenende, das Wetter ist sonnig und warm – die beste Zeit also für ein entspanntes Sonnenbad auf der Terrasse. Doch wie soll man relaxen, wenn der neugierige Nachbar ständig herüber blickt? Da hilft nur eins: ein Sichtschutz. Aber wie soll der aussehen? Welches ... mehr

Hochbeet selber bauen: Tipps zum Hochbeet anlegen

Gegen Rückenschmerzen bei der Gartenarbeit gibt es ein bewährtes Mittel: das Hochbeet. Es wird in Tischhöhe angelegt, so dass Sie sich bei der Gartenarbeit kaum bücken müssen. Hochbeete bieten beste Nährstoffe für Pflanzen, deshalb eignen sie sich anfangs besonders ... mehr

Bayreuther Titanwurz blüht und stinkt wieder

Blütenpracht und Gestank: Die Titanwurz im Ökologisch-Botanischen Garten der Universität Bayreuth bietet wieder ein Naturschauspiel: Am Dienstagmorgen öffnete sich ihre knapp zwei Meter große Blüte. Besucher des Gewächshauses mussten sich aber auch auf üblen Geruch ... mehr

Wiederbelebung nach dem Urlaub: Vertrocknete Pflanzen retten

Sie sehen unästhetisch aus und erfüllen das Herz eines leidenschaftlichen Gärtners mit Trauer: Verdorrte Pflanzen retten sich leider nicht von alleine. Wenn sie während des Urlaubs so wenig Wasser erhalten haben, dass sie vertrocknen, ist aber noch nicht alle Hoffnung ... mehr

Dickmacher? Alles, was Sie über die Kartoffel wissen sollten

Sie schmecken schlicht mit Butter oder aufwendig geröstet: Kartoffeln punkten mit ihrer Vielseitigkeit. Doch sind die Knollen wirklich Dickmacher? Und isst man sie besser mit Schale oder ohne? Wir geben Antworten. Sind Kartoffeln wirklich so gesund? "Kartoffeln ... mehr

Flohsamen helfen bei Verstopfung und beim Abnehmen

Der Flohsamen ist eine Pflanze aus Asien, dessen Samen eine leichte Ähnlichkeit mit Flöhen haben. Erfahren Sie, wie Flohsamen Ihrem Magen und Darm auf die Sprünge helfen kann. Die Pflanze Flohsamen (Plantago ovata) ähnelt dem heimischen Spitzwegerich ... mehr

Unkraut vernichten: 10 Tipps als Alternativen zu Unkrautvernichter

Wenn die mühevoll gesetzten Pflanzen endlich üppig blühen und man eigentlich den Lohn für die Gartenpflege genießen könnte, dann tritt ein neuer Störenfried auf die Bildfläche: das Unkraut. An allen Ecken und Enden treiben Hirtentäschel, Distel und Co. ihr Unwesen ... mehr

Zierlauch – Pflegetipps für den schönen Frühblüher im eigenen Garten

Weltweit gibt es über 800 verschiedene Zierlaucharten, von denen viele aufgrund ihrer ansehnlichen Blüten als Zierpflanzen genutzt werden. Wenn Sie Ihren Garten zu Beginn der Saison mit dem Frühblüher verschönern möchten, erfahren Sie hier nützliche Hinweise ... mehr

Pflanzenschädlinge: Blattläuse, Spinnmilben und Trauermücken an Zimmerpflanzen bekämpfen

Zimmerpflanzen werden besonders häufig von Blattläusen, Spinnmilben und anderem Ungeziefer befallen. Werden Blätter gelb, rollen sich oder bekommen Löcher, muss schnell gehandelt werden, damit sich andere Pflanzen nicht infizieren. Doch was ist zu tun? Im Winter ... mehr

Trockener Mai: Schlechte Zeit für Berliner Pflanzen

Nach dem kalten Start in den Frühling hat der warme Mai Berlin bisher eine ungewöhnliche Trockenheit gebracht. "An manchen Orten in der Stadt hat es bisher erst sechs oder sieben Liter pro Quadratmeter geregnet", sagt Stephan Natz, Sprecher der Berliner Wasserbetriebe ... mehr

Im Dresdner Zwinger sind wieder Orangenbäume zu sehen

Den Dresdner Zwinger durchweht fortan wieder mediterranes Flair. Am Pfingstsamstag soll der Einzug der Pomeranzen mit einem Fest begangen werden, teilte der Staatsbetrieb Schlösserland am Mittwoch mit. Für die Bäume konnten Patenschaften übernommen werden ... mehr

Tomaten ausgeizen: Das sollte man beachten

Damit die Tomaten aus dem eigenen Anbau möglichst prall und groß werden, muss man rechtzeitig vorsorgen. Die wichtigste Maßnahme ist das regelmäßige "Ausgeizen". So nennt man das Abknipsen der Seitentriebe. Verzichtet man auf das Ausgeizen, bildet die Tomatenpflanze ... mehr

Titanenwurz blüht in Botanischem Garten der Kieler Uni

Im Botanischen Garten der Kieler Christian-Albrechts-Universität blüht wieder die größte Blume der Welt. Bei einer Titanenwurzblume ist am Wochenende die Blüte aufgegangen. Eine zweite Blüte sollte folgen. Nach Angaben der Hochschule ist noch seltener ... mehr

Hortensien richtig schneiden und pflegen

Hortensien sind als Sommerblumen sehr beliebt. Kein Wunder: Viel Pflege brauchen Hortensien nicht. Wichtig ist jedoch der geeignete Standort. Auch beim Schneiden von Hortensien kann man leicht Fehler machen. Und bei der blauen Farbe lässt sich mit einem Trick ... mehr

Pflanzenlampen: So gedeihen Zimmerflanzen in dunklen Ecken

Einige Zimmerpflanzen leiden in dunklen Räumen an zu wenig Licht. Pflanzenlampen können dunkle Plätze von Wohnungen in helle Sonnenbänke verwandeln. Insbesondere in der kalten Jahreszeit, aber auch in dunklen Räumen müssen Pflanzen mit wenig Licht auskommen ... mehr

Die Eisheiligen: Das müssen Gärtner jetzt beachten

Alte Bauernregeln für den Garten sind noch heute oftmals Gold wert. Zum Beispiel die Sprichwörter, die es zu den Eisheiligen gibt: Erst nach deren Namenstagen Mitte Mai drohen in Deutschland in der Regel keine Fröste mehr. Doch was bedeutet ... mehr

Mehr zum Thema Pflanzen im Web suchen

Flieder richtig pflanzen, schneiden und vermehren

Der Flieder mit seinem betörenden Geruch ist eine typische Frühlingspflanze, die man vor allem im Mai sieht.  Was Sie beim Schneiden und Pflanzen von Flieder beachten sollten, lesen Sie hier. Es gibt etwa 30 reine Arten der Gattung Flieder (Syringa), die in Europa ... mehr

Was sind Pastinaken? Wissenswertes zum Wurzelgemüse

Früher galten Pastinaken als wichtiger Bestandteil der täglichen Ernährung, gerieten aber in Vergessenheit. Doch was sind Pastinaken eigentlich genau? Tipps und Rezepte zum gesunden Wurzelgemüse. Pastinaken: Aussehen und Geschmack Das gelblich ... mehr

Gartenteich anlegen: So verschönern Sie Ihren Garten

Um einen Gartenteich zu bauen, sind gründliche Planungen notwendig. Was ist der beste Standort für einen Teich und welchen Zweck soll er erfüllen? Worauf Sie beim Anlegen eines Gartenteichs achten müssen. Der richtige Standort für den Gartenteich Wichtig für einen Teich ... mehr

Dickmaulrüssler und seine Larven bekämpfen

Jetzt ist ein günstiger Zeitpunkt, um die Larven des Gefurchten Dickmaulrüsslers zu bekämpfen. Am besten bekämpfen Sie den Schädling zwischen April und Mai oder zwischen August und September. Der Dickmaulrüssler befällt fast alle Gartenpflanzen und hat mächtig Appetit ... mehr

Zeigerpflanzen verraten, was der Boden braucht

Unkraut ist eigentlich der Feind des Gärtners. Doch manchmal profitiert man von den unerwünschten Pflanzen: Dann nämlich, wenn das Grün auf einen Mangel im Garten hinweist. Diese so genannten Zeigerpflanzen verraten dem Gärtner, was der Boden wirklich braucht ... mehr

Welche Strafen drohen Urlaubern im Ausland?

Kann man wegen eines Urlaubsfotos in den Knast kommen? In manchen Ländern kann das Reisenden tatsächlich passieren. In vielen Staaten gelten härtere Gesetze, als mancher Reisende erwarten würde. Von unangenehmen ... mehr

Päonien: Pfingstrosen pflanzen, pflegen und zurückschneiden

Pfingstrosen (Päonien) läuten mit ihren prachtvollen weißen bis rosa Blüten den Frühsommer ein. Bei uns am häufigsten verbreitet ist die Gemeine Pfingstrose, auch Bauernpfingstrose genannt. In den letzten Jahren hat sie jedoch durch die Chinesische Pfingstrose ... mehr

Kletterpflanzen: Tipps und Tricks für Ihre grüne Oase

Farbenfrohe Kletterpflanzen helfen nicht nur gegen allzu neugierige Blicke: Sie wachsen schnell und verwandeln den Rückzugsort mit ihren dichten Blättern bald in ein grünes Paradies. Mit diesen Tipps für Kletterpflanzen haben Sie in wenigen Wochen einen ... mehr

Hexengebräu hilft bei Tomatenkrankheiten: Rezept

Tomaten sind besonders bei feuchtem Wetter anfällig für Pilze und Krankheiten. Mehltau und Braunfäule können die ganze Tomatenernte zunichte machen. Ein einfaches Hausmittel kann helfen: das so genannte "Hexengebräu". "Das Hexengebräu gehört zum speziellen Repertoire ... mehr

Befall vorbeugen: 10 Tipps um Blattläuse wirksam zu bekämpfen

Ob Rosen, Oleander oder Hibiskus: Kaum eine Pflanze ist vor ihnen sicher. Blattläuse setzen sich gnadenlos an Blüten, Blättern oder Stengeln fest und saugen den Pflanzen den Lebenssaft aus. Dabei verbreiten sich die gefräßigen Tiere rasant und ehe man sich versieht ... mehr

Pflanzen richtig düngen: Fehler vermeiden

Damit der Garten mit prächtigen Blüten und saftigem Rasen glänzt und es in den Blumentöpfen üppig wächst, muss man etwas nachhelfen. Zusätzliche Nährstoffe im Boden regen das Wachstum an, machen die Pflanzen widerstandsfähiger und sorgen ... mehr

Brennnessel: Steckbrief der Heilpflanze

Sie ist wohl vor allem dafür bekannt, nach Kontakt mit den Blättern einen Juckreiz auf der Haut zu hinterlassen: Die Brennnessel ist weder bei Spaziergängern noch bei Gartenbesitzern sonderlich beliebt – dabei lässt sie sich bei verschiedenen Beschwerden als Heilpflanze ... mehr

Die idealen Schattenpflanzen: Funkien

Wo Licht ist, ist auch Schatten: Jeder Garten hat diese Ecke, in die keine direkte Sonneneinstrahlung reicht. Und die immer etwas feucht ist. Hier gedeihen viele Pflanzen nicht – die Funkien aber lieben diese Nischen. Auch den Grund unter schwierigen ... mehr

Rhabarbersorten im Vergleich: Rot, grün, mild oder sauer

In Deutschland gibt es viele verschiedene Rhabarbersorten, die sich sowohl in ihrem Äußeren als auch geschmacklich voneinander unterscheiden. Die beiden bekanntesten sind das Holsteiner Blut, auch Himbeerrhabarber genannt, und Goliath. Rote und grüne Rhabarbersorten ... mehr

Wie kommt es zu "Spargel-Pipi" und weitere Spargel-Fakten

"Spargel-Pipi" kennen viele Liebhaber des Stangengemüses. Aber warum riecht es bei manchem nach dem Genuss streng und bei anderen nicht? Warum verträgt grüner Spargel keine Zitrone und was ist eigentlich der Unterschied zwischen den weißen und den grünen Stangen ... mehr

Kübelpflanzen an den Frühling gewöhnen

Oleander, Hibiskus oder Hortensie – Kübelpflanzen, die im Keller oder der Garage überwintert haben, sollen bald wieder die Terrasse schmücken. Das Problem dabei: Stellt man sie erst raus, wenn der Frühling schon in vollem Gange ist, sind die Pflanzen noch nicht ... mehr

Geranien: beliebte Balkonpflanzen richtig pflegen und überwintern

Geranien verwandeln Balkon und Terrasse spielend leicht in eine farbenfrohe Wohlfühloase. Ob stehend oder hängend, im Handumdrehen taucht der Klassiker unter den Sommerblühern jedes trostlose Geländer und jeden Kübel in ein frisches Farbenmeer. Geranien ... mehr

Hyazinthen pflegen und zum Blühen bringen – Tipps & Tricks

Die Hyazinthe (Hyacinthus) macht mit ihren bunten Blüten den Frühling erst perfekt.  Pflegetipps für die Hyazinthe und was zu tun ist, wenn die Hyazinthe verblüht ist, lesen Sie hier. Auf der Fensterbank in einer Vase füllt die Hyazinthe die Wohnung schon im Winter ... mehr

Gräber gestalten: Rechte und Pflichten von Angehörigen

Urnenbestattung oder Grab? Diese Frage stellt sich für Hinterbliebene vor der Bestattung oft. Klar ist: Nach der Beerdigung müssen sich die Angehörigen auch um die Pflege der Grabstelle kümmern. Aber auch der Friedhof hat ein Wörtchen mitzureden. In Deutschland ... mehr

Gärtnern für Faule: Diese Pflanzen vertragen den Rasenmäher

Bücken, schneiden, jäten: Ein Garten kann viel Freude, aber auch viel Mühe machen. Wer weniger Zeit für die Gartenarbeit aufwenden möchte, aber dennoch auf Blumen bei der Gartengestaltung nicht verzichten möchte, muss nur die richtigen Pflanzen in den Garten setzen ... mehr

Fleischfressende Pflanzen: Pflege-Tipps & Tricks zur Haltung

Sie erscheinen wie Mischwesen aus Pflanze und Raubtier: fleischfressende Pflanzen. Warum sie Insekten lieben, Leitungswasser aber nicht vertragen. Pflegetipps für Schlauchpflanzen, Sonnentau, Venusfliegenfalle und Co. Gewöhnlich erwartet man von Pflanzen ... mehr

Balkonpflanzen richtig setzen und pflegen: Tipps

Endlich steigen die Temperaturen mehrere Tage auf über 20 Grad. Der ideale Zeitpunkt also, um den Balkon und die Terrasse zu bepflanzen? Nein. Denn durch Spätfrost und die Eisheiligen können empfindliche Pflanzen Frostschäden davontragen. Damit Ihre neuen Balkonpflanzen ... mehr

Stauden pflanzen: Worauf Sie achten sollten

Stauden können den Garten zieren und attraktiv begrünen. Besonders die Vielfalt an Größen, Formen, Farben und Ansprüchen macht die Staude zu einer Pflanzenart, die nahezu überall eingesetzt werden kann. Doch Gärtner dürfen sich von dieser Universalpflanze nicht ... mehr

Ökologischer Gartenbau mit heimischen Pflanzen

Bei der Züchtung von Pflanzen geht es etwa darum, eine Blüte schöner, eine Frucht geschmackvoller und den Wuchs prägnanter zu machen. Aber die Pflanzen sind oft auch empfindlicher. Warum bei Hecken nicht auf historische Originale setzen? Das schätzen auch heimische ... mehr

Oleander richtig schneiden, vermehren, überwintern & gießen

Der Oleander gehört zu den eindrucksvollsten Pflanzen des Mittelmeerraumes. Beim Schnitt ist aber einiges zu beachten, so kommt es beispielsweise auf den richtigen Zeitpunkt an. Was Sie bei der Pflege des Oleanders vermeiden sollten. Der Oleander mag vor allem ... mehr

So bringen Sie Ihren Kaktus zum Blühen

Beim Kaktus denken viele an einen asketischer Wüstenbewohner, der mit dem, was ihm die karge Umwelt bietet, auskommt. Es gibt aber Kakteen, die in sehr feuchter Umgebung gedeihen. So vielfältig sind daher auch ihre Ansprüche an die Pflege. Wer nicht mit Pflanzen ... mehr

Robuster Sichtschutz: Berberitze als Buchs-Ersatz

Es ist nicht nur in der Mode so: Was eine Zeit lang sehr angesagt war, fällt irgendwann aus der Gunst der Menschen, um dann wieder zurückzukommen.  Die Berberitze waren in den 50er und 60er Jahren groß im Trend. Und das aus gutem Grund: Sie lassen sich gut schneiden ... mehr

Das sind die gefährlichsten Giftpflanzen in Deutschland

Schöne Blüten laden zum Pflücken ein. Doch Vorsicht: Hinter so manch schöner Blume verbirgt sich eine Giftpflanze. Besonders Eltern mit Kleinkindern oder Haustierbesitzer sollten die Gefahren von Giftpflanzen nicht unterschätzen. Wir stellen Ihnen ... mehr

Lilienhähnchen bekämpfen: Da hilft nur ein Mittel

Da hat es so einen hübschen Namen und sieht auch noch gut aus. Dennoch macht das Lilienhähnchen uns Gärtnern keine Freude. Denn der rote Käfer frisst hässliche Löcher in die Blätter von Lilien und Kaiserkronen. Außerdem macht er sich auch über Schnittlauch ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018