Sie sind hier: Home > Themen >

Pflanzen

Buchsbaum: Tipps zum Standort, Pflegen und Schneiden

Buchsbaum: Tipps zum Standort, Pflegen und Schneiden

Die pflegeleichten Pflanzen machen als Hecke und im Kübel eine gute Figur. Leider setzen ihr schnell Pilze und Ungeziefer zu. Was Sie bei der Pflege beachten müssen, erfahren Sie hier. Der Buchsbaum ist beliebt, weil er sich gut in Form bringen lässt und pflegeleicht ... mehr
Können die Hydrokultur-Kugeln schimmeln?

Können die Hydrokultur-Kugeln schimmeln?

Bei Schimmel auf Zimmerpflanzen ist schnelles Handeln gefragt, um Schaden von dem liebgewonnen Grünzeug abzuwenden. Doch wie sieht es bei einer Pflanzung in Hydrokultur aus? Ein weißer Belag auf den Hydrokultur-Kugeln für Zimmerpflanzen ist unbedenklich. Auf ihnen ... mehr
So bringen Sie Ihren Kaktus zum Blühen

So bringen Sie Ihren Kaktus zum Blühen

Beim Kaktus denken viele an einen asketischer Wüstenbewohner, der mit dem, was ihm die karge Umwelt bietet, auskommt. Es gibt aber Kakteen, die in sehr feuchter Umgebung gedeihen. So vielfältig sind daher auch ihre Ansprüche an die Pflege. Wer nicht mit Pflanzen ... mehr
Ilex (Stechpalme) pflanzen und schneiden

Ilex (Stechpalme) pflanzen und schneiden

Der Ilex (Stechpalme) lässt sich vielseitig einsetzen. Er kann zu einer Hecke wachsen oder ein Staudenbeet einrahmen. Sogar zur Topfpflanze eignet er sich. Ein Überblick. Immergrüne sind im Winter ein Hingucker. Dazu gehört die Stechpalme mit ledrigen ... mehr
Hyazinthen im Topf: Tipps zur Pflege der Zwiebelblumen

Hyazinthen im Topf: Tipps zur Pflege der Zwiebelblumen

Sie gelten als erste Frühlingsboten: Hyazinthen im Topf. Damit Sie möglichst lange Freude an den farbenfrohen und duftenden Blüten haben, sollten Sie einige Tipps beachten. Sie werden jetzt schon preiswert in Blumenläden, Discountern und Pflanzen-Centern angeboten ... mehr

Narzissen: Tipps zum Pflanzen und Pflegen der Osterglocke

Ob im Garten, im Topf oder in der Vase – Narzissen zählen zu den beliebtesten Frühlingsblumen. Wie Sie diese anbauen, pflegen und schneiden sollten, erfahren Sie hier. Die Narzisse (Narcissus) läutet den Frühling ein und sorgt für weiße, gelbe oder orange Farbtupfer ... mehr

Gelbe oder braune Blätter: So retten Sie Ihre Anthurie

Anthurien sind die schönen Zimmerpflanzen mit roten, rosa oder weißen Hochblättern und glänzend grünem Laub. Wird dieses aber gelb oder braun, braucht die Pflanze andere Lichtverhältnisse. Die beliebte Zimmerpflanze Anthurie zeigt manchmal ganz genau ... mehr

Arzneipflanze des Jahres 2022: Diese Pflanze lindert hormonelle Beschwerden

Bereits seit 1990 wird in Deutschland jährlich die Heil- und Arzneipflanze des Jahres gekürt. Die Früchte der diesjährigen Gewinnerin sollen besonders bei Menstruationsbeschwerden helfen.  Wenn Sie wissen, welches Gewächs kleine, rot-schwarze Früchte in meist zarten ... mehr

Pflanzen bewässern: So überleben sie den Urlaub | Anleitung und Tipps

Wenn keine Nachbarn oder Bekannten Zeit haben, das Gießen zu übernehmen, droht den gepflegten Zimmer-, Balkon- und Gartenpflanzen der Tod durch Vertrocknen. Das muss nicht sein: Mit wenig Aufwand und den richtigen Tipps bringen Sie Ihre Pflanzen unbeschadet durch ... mehr

Frühe Aussaat im Garten: Dieses Gemüse sollten Sie jetzt schon pflanzen

Der Winter nimmt zwar erst so richtig Fahrt auf. Trotzdem sollte man schon heute an den sommerlichen Gemüsegarten von morgen denken  –  und deshalb die frühe Aussaat planen. Was muss man dabei beachten? Die Bäume sind kahl, das Blumenbeet ... mehr

Hochbeet selber bauen: Schritt-für-Schritt-Anleitung und Werkzeuge

Gegen Rückenschmerzen bei der Gartenarbeit gibt es ein bewährtes Mittel: das Hochbeet. Es wird in Tischhöhe angelegt, sodass Sie sich bei der Gartenarbeit kaum bücken müssen. Hochbeete bieten beste Nährstoffe für Pflanzen, deshalb eignen sie sich anfangs besonders ... mehr

Profis können helfen: Wie gut ist mein Gartenboden?

Wer die Zusammensetzung seines Gartenbodens kennt, kann diesen besser düngen. Neben dem Spätherbst, ist das Frühjahr eine gute Zeit für die Analyse durch Profilabore. Man kann eigentlich kaum etwas falsch machen: Wenn der  Boden im Gemüse- und Staudenbeet ... mehr

Gartenkalender für Februar: Schneiden und Kalken — das ist jetzt zu tun

Im Februar können Hobbygärtner schon einiges für die neue Saison vorbereiten. Wir geben Ihnen einen Überblick, welche Gartenarbeiten in diesem Monat anstehen. Im Februar regt sich im Garten wieder Leben. Dennoch beeinflusst die jeweilige Wetterlage, was Sie jetzt schon ... mehr

Vergeilen: Darum gehen Pflanzen in ihrem Winterquartier schnell ein

Wie geht es Ihren Kübelpflanzen im Winterlager, treiben sie etwa aus und bilden neue Triebe? Das ist kein gutes Zeichen. Frostempfindliche Garten- und Balkonpflanzen im Topf müssen den Winter über im Haus verbringen. Das ist aber kein Urlaub für sie – im Gegenteil ... mehr

Bogenhanf richtig pflegen: So gedeiht die Sansevieria perfekt | Tipps

Er gehört wohl zu den bekanntesten Zimmerpflanzen: der Bogenhanf. Vielleicht auch, weil er recht pflegeleicht ist. Dabei steckt in der Sansevieria viel mehr. Sie steigert unser Wohlbefinden. Das ist der Grund. Ihr wohlklingender Name Sansevieria ... mehr

Tierfutter oder Müllkippe? Das passiert mit alten Weihnachtsbäumen

Sind die Feiertage vorbei, landen die meisten Weihnachtsbäume auf der Straße. In vielen Kommunen und Städten werden sie dort von der Müllabfuhr abgeholt. Was geschieht danach mit ihnen? Und gibt es alternative Entsorgungsmethoden? In diesem Jahr wurden knapp ... mehr

Gartenplanung schon im Winter: Tipps für die Gartengestaltung

Eine attraktive Gartengestaltung will wohlüberlegt sein. Gärtner beginnen mit der Gartenplanung daher am besten schon im Winter. Dann ist genug Zeit, Gartenkataloge zu wälzen und sorgfältig die künftige Bepflanzung zu planen. Isabelle Van Groeningen von der Gartenschule ... mehr

Forsythie vermehren – Anleitung: Steckholz, Steckling, Ableger

Sie ist ein goldgelber Hingucker im zeitigen Frühjahr: die Forsythie. Wer sich im Garten eine Hecke des Blütenstrauchs wünscht, braucht dafür nur ein paar Steckhölzer, Stecklinge oder Absenker – und ein bisschen Geduld. Forsythien werden ... mehr

Zimmerpflanzen: Pflege-Tipps für den Winter

Wenn es draußen kalt wird, bricht für Gummibaum, Ficus und Co. eine harte Zeit an. Heizung, Zugluft und fehlendes Licht setzen den Zimmerpflanzen im Winter zu. Darauf sollten Sie jetzt bei der Pflege achten. Damit Zimmerpflanzen gut durch den Winter kommen, brauchen ... mehr

Gartenplan: So gelingt die Pflege das ganze Jahr

"Gut geplant ist halb gewonnen", ist das Motto von Mechthild Ahlers von der Niedersächsischen Gartenakademie. Denn wenn es im Frühjahr in Beeten, Töpfen und Trögen grünt und sprießt, kann einem die Gartenarbeit schnell über den Kopf wachsen. Eine gute Gartenplanung ... mehr

Gartenkalender: Das ist im Januar im Garten zu tun

Zugegeben, die Gartenarbeit im Januar fällt eher gering aus. Dafür können Sie die Zeit nutzen, die kommende Gartensaison vorzubereiten – die ideale Gelegenheit für die Gartenplanung. Was Hobbygärtner im Januar erledigen sollten. Der Januar ist einer der schönsten Monate ... mehr

Glücksklee kaufen und pflegen: Die besten Tipps für das Neujahrsgeschenk

Ein Glücksklee im Topf zählt zu den traditionellen Neujahrsgeschenken. Bereits die Kelten sollen die glückbringende Wirkung vierblättriger Kleeblätter geschätzt haben.  Mit der richtigen Pflege gedeiht der Glücksklee das ganze Jahr über. Und bringt so hoffentlich ... mehr

Das sollten Sie bei Ihrer Gartenplanung 2022 beachten

Der Klimawandel macht auch vor unseren privaten Gärten nicht halt und zwingt uns zum Umdenken. Das ist notwendig – kann aber auch Spaß machen. Drei grüne Vorsätze für 2022. Veränderung muss nichts Negatives sein, vielmehr kann sie Spaß und Spannung bringen. Ausgerechnet ... mehr

Chrysanthemen: Blumen pflegen, schneiden und überwintern – Tipps

Im Garten verbreiten Chrysanthemen noch bis in den November ein wenig sommerliches Flair. Damit die bunten Blüten möglichst lange durchhalten, sollte Sie ein paar einfache Pflegetipps für Chrysanthemen beherzigen.  Chrysanthemen sind Herbstblumen und werden ... mehr

Orchideen pflegen: Gießen, Düngen, Schneiden | einfache Tipps

Die Blütenpracht von Orchideen zu erhalten, ist eine anspruchsvolle Aufgabe? Nein, denn mit ein paar Tipps und der Auswahl der richtigen Pflanze schon beim Kauf, werden Sie lange Freude an dem Exot haben. Seit Orchideen in Asien und den Niederlanden günstig in Massen ... mehr

Experten-Tipp: Diese Zimmerpflanzen brauchen wenig Licht

Licht ist wichtig für Zimmerpflanzen, denn sie brauchen es zur Gewinnung von Energie. Aber nicht alle mögen einen Platz direkt am Fenster. Welche eignen sich für dunklere Ecken und Plätze im Regal? Am Fenster ist kein Platz? Einige Zimmerpflanzen ... mehr

Mehr zum Thema Pflanzen im Web suchen

Zaubernuss: So pflegen und schneiden Sie Hamamelis richtig

Wenn im Garten Schnee liegt, bringt das Gehölz mit seinen leuchtenden Blüten Farbe in die Landschaft. Obgleich der Winterblüher recht pflegeleicht ist, sollten Sie diese Tipps beachten. Ähnlich wie die Haselnuss im Märchen vom "Aschenbrödel" hat die Zaubernuss ... mehr

Sukkulenten vermehren, gießen, überwintern: Einfache Pflege-Tipps

Sukkulenten sind die idealen Pflanzen für alle, die gerne mal das Gießen vergessen. Denn die Gewächse speichern das Wasser in ihrem Körper. Längere Trockenphasen sind also kein Problem. Sukkulenten sind keine eigene Gattung, zu ihnen zählen viele Arten ... mehr

Anthurie: Pflege-Tipps für die prachtvoll blühende Flamingoblume

Sie sorgt mit ihren leuchtend roten Hochblättern für einen Farbklecks in der Wohnung: di e Anthurie oder Flamingoblume . Im Herbst und Winter hält sie allerdings Ruhezeit. Das sollten Sie jetzt bei der Pflege beachten. Mit dem Vogel hat die Flamingoblume wenig ... mehr

Japanischer Ahorn: Pflege-Tipps und Schnitt des leuchtenden Baumes

Er punktet vor allem mit Form und Farbe seiner Blätter: der Japanische Ahorn. Das macht ihn als Solitär im Vorgarten zum Hingucker. Einige Zwergformen sind zudem für den Steingarten geeignet. Das sollten Sie beachten. Wird er gut gepflegt, zeigt sich der Japanische ... mehr

Azalee als Zimmerpflanze: Richtig pflegen und gießen

Sie ist im Winter sehr beliebt, weil sie Farbe in die Wohnung bringt: d ie Zimmer-Azalee.  Doch einen ganz bestimmten Standort mag sie gar nicht. Die Zimmer-Azalee ist ein Tipp für die Winterzeit: Während die meisten Pflanzen nun eine Blühpause einlegen, laufen Azaleen ... mehr

Gummibaum im Steckbrief: Pflege, Standort und Vermehrung der Pflanze

Er ist ein Klassiker mit angestaubtem Image: der Gummibaum. Dank seiner großen, dunkelgrünen Blätter feiert er als dekorative Zimmerpflanze aber ein kleines Revival. So pflegen Sie den Ficus elastica richtig. Die eigentliche Heimat des Ficus elastica, so der botanische ... mehr

Ideen für Weihnachtsstimmung im Vorgarten

Zur Adventszeit leuchtet es in vielen Vorgärten weihnachtlich. Überall hängen Lichterketten an Bäumen und Sträuchern. Aber nicht nur Lichterketten sorgen für eine festliche Optik im Vorgarten. Mit den richtigen Pflanzen lässt sich die weihnachtliche Stimmung ... mehr

Christrose richtig pflegen: So werden sie bis zu 30 Jahre alt

Selbst wenn im Garten Schnee liegt, muss man nicht auf schöne Blüten verzichten. Lenz- und Christrose blühen auf, wenn es anderen Blumen noch viel zu kalt ist. Die Christrose (Helleborus niger) mit ihren sternenförmigen, leuchtend weißen Blüten ist keine ... mehr

Darum sollten Sie Bäume mit Mistelzweigen hart zurückschneiden

Unter Mistelzweigen küssen sich Verliebte zur Weihnachtszeit. Sie vom Baum abzuschneiden und im Haus aufzuhängen, bringt aber noch etwas Gutes mit sich: Man erlöst heimische Bäume von einem Parasiten. Das Aufhängen von Mistelzweigen ist in Deutschland keine ... mehr

Geldbaum: Pflege und idealer Standort der Zimmerpflanze

Kaum ein Bäumchen hat so ein prima Image. Deshalb wird es oft verschenkt: mal zum Geburtstag, mal zur Wohnungseinweihung. Grund genug, mehr über die pflegeleichte Zimmerpflanze zu erfahren. Es gibt einige Pflanzen, die Glück bringen sollen. Weil sie Symbolkraft besitzen ... mehr

Oleander überwintern: pflegen, schneiden & gießen | einfache Tipps

Der Oleander gehört zu den eindrucksvollsten Pflanzen des Mittelmeerraumes. Beim Schnitt ist aber einiges zu beachten, so kommt es beispielsweise auf den richtigen Zeitpunkt an. Was Sie bei der Pflege des Oleanders vermeiden sollten. Der Oleander (Nerium oleander ... mehr

Warum küsst man sich unter dem Mistelzweig? | Advent und Weihnachten

Ein Kuss unterm Mistelzweig verheißt Glück und ewige Liebe. Schon seit Jahrhunderten werden die immergrünen Beerenzweige in der Weihnachtszeit als Deko über der Haustür aufgehängt. Welche Bedeutung hat der Brauch? Besonders in der Weihnachtszeit finden Mistelzweige ... mehr

Barbarazweige: So blühen sie pünktlich zu Weihnachten

Am 4. Dezember ist Barbaratag. Traditionell werden Kirsch-, Apfel- oder Forsythienzweige jetzt in eine Vase gestellt. Weshalb sollten Sie dies auch tun? Woher kommt die Tradition? Und was bringt den Ast zum Blühen? Zwischen Tannengrün und kahlen Ästen sind frische ... mehr

Grünlilie pflegen und vermehren – hilfreiche Tipps l Zimmerpflanzen

Die Grünlilie zählt zu den robusten Zimmerpflanzen. Ihre Pflege ist daher relativ einfach. Langweilig ist die Grünlilie dennoch nicht. Bei guter Pflege wächst die Pflanze quasi unermüdlich und beschert reichlich Nachwuchs.  Ob sonnig oder schattig ... mehr

Alpenveilchen pflegen: Cyclamen im Garten oder als Zimmerpflanze

Alpenveilchen bringen Farbe ins Haus, wenn im Garten draußen nichts mehr blüht. Sie sind die klassischen Wintertopfpflanzen. In der Pflege sind die Alpenveilchen etwas heikel, denn sie mögen es kühl, wenn wir Menschen es drinnen schön warm haben wollen. Mit diese ... mehr

Gartenarbeit im Dezember: Das ist im winterlichen Garten zu tun

Im Dezember herrscht häufig nasskaltes Schmuddelwetter. Gerade dann aber gibt es für Gartenbesitzer einiges zu tun. Denn solange es keinen Dauerfrost gibt, ist der Dezember die ideale Zeit fürs Grobe.  Auch wenn das Wetter nicht zur Gartenarbeit einlädt, sollten ... mehr

Rosmarin überwintern: So übersteht das Gewürz Frost und Kälte

Er ist bekannt für sein intensives, würzig-herbes Aroma: der Rosmarin. Selbst angebaut und geerntet schmeckt er am besten. Doch als Mittelmeergewächs verträgt er Frost und Kälte nur selten.  Wie sollte man ihn dann pflegen? Den Garten für den Winter vorzubereiten ... mehr

Welche Blütenfarbe hat der Weihnachtsstern?

Es gibt rote Weihnachtssterne (Euphorbia pulcherrima) ebenso wie weiße, beige, apricot- und rosafarbene Exemplare. Aber sie blühen nur in einer Farbe. Weihnachtssterne blühen nicht rot, nicht weiß, nicht rosa, sondern immer nur gelb. Denn bei den auffälligen farbigen ... mehr

Cannabis-Produkte aus aller Welt

Die Ampelparteien haben sich auf die Legalisierung von Cannabis geeinigt. Der Handel soll aber reguliert werden. Weltweit gibt es allerdings schon jetzt zahlreiche Produkte, die ganz legal gekauft werden können – wenn auch nicht immer in Deutschland.  In einigen ... mehr

Zimmerpflanzen-Tipp: Die Kalanchoë bringt Farbe in den Winter

Sie suchen etwas Blühendes im Winter? Dann ist das Flammende Käthchen optimal. Es erblüht dann, wenn die Tage kurz und die Nächte lang sind. Und wenn der Winter vorbei ist, kann es nach draußen. Was wir wollen, ist nicht immer so einfach zu finden. Eine Zimmerpflanze ... mehr

Welche Pflanzen eignen sich fürs Badezimmer?

Statt funktionaler Nasszelle ist das Badezimmer heute ein Ort der Entspannung. Dazu tragen auch Pflanzen bei. Dank ihnen fühlt man sich fast wie im Urlaub. Aber welche Blumen kommen fürs Bad infrage? Im Grunde genommen haben Badezimmer genau eine Funktion ... mehr

Pastinake zubereiten: Tipps & Rezepte zum gesunden Wurzelgemüse

Früher galten Pastinaken als wichtiger Bestandteil der täglichen Ernährung, gerieten aber in Vergessenheit. Doch was sind Pastinaken eigentlich genau? Tipps und Rezepte zum gesunden Wurzelgemüse. Pastinaken: Aussehen und Geschmack Das gelblich ... mehr

Tipps von Experten: So machen Sie Balkon und Terrasse winterfest

Wie schütze ich meine Pflanzen vor der kalten Jahreszeit am besten? Und was mache ich mit den Gartenmöbeln im Winter? Wir zeigen Ihnen, welche Schritte Sie tun sollten. Nicht winterharte Kübelpflanzen ins Haus Für Kübelpflanzen, die nicht winterhart ... mehr

Küchenreste verwerten: Endlos Porree, Kartoffeln und Ingwer mit Regrowing

Wie wäre es mit einer ungewöhnlichen Ergänzung im Küchengarten? Neben Küchenkräutern kann hier auch Porree oder Salat in der Vase wachsen – und zwar aus den abgeschnittenen Kochresten. Den letzten Rest der Lauchstange sollten Sie nach dem Kochen nicht wegwerfen ... mehr

Rosen pflanzen: Zeitpunkt, Standort und Tipps

Wenn Sie in Ihrem Garten Rosen pflanzen möchten, finden Sie im Herbst die besten Bedingungen dafür vor. Bis in den November hinein wachsen sie im Boden am besten an. Hier finden Sie einige Tipps. Ein prächtiges und gut riechendes Blütenmeer im Frühjahr – besonders ... mehr

Tipps für jede Saison: Pflegeleichte Bepflanzung fürs Grab

Trauer hat oft einen festen Ort – den Friedhof. Das Grab zu bepflanzen ist hierzulande die wohl häufigste Geste der Trauer und des Mitgefühls. Doch welche Pflanzen eignen sich am besten für welche Jahreszeit? Gerade zu den Totengedenktagen im Herbst legen viele ... mehr

Weihnachtskaktus: So pflanzen und pflegen Sie die Schlumbergera richtig

Das ganze Jahr über sieht der Weihnachtskaktus unscheinbar aus – bis er im Winter seine prächtigen Blüten zeigt. Dabei ist die Schlumbergera recht pflegeleicht. Nur einen Pflegefehler muss man auf alle Fälle vermeiden.  Wir zeigen fünf Pflegetipps ... mehr

Nabu gibt Tipps: Wann Sie mit der Vogelfütterung beginnen sollten

Menschen können Wildtieren wie Vögeln oder Igeln helfen, unbeschadet durch den Winter zu kommen. Der Naturschutzbund Nabu hat die besten Maßnahmen zusammengefasst. Mit der Winterfütterung von Wildvögeln tun Menschen Naturschützern zufolge nicht nur den Tieren, sondern ... mehr

Dieffenbachia ist eine vielseitige Zimmerpflanze: Pflege-Tipps

Sie ist eine der beliebtesten Blattschmuckpflanzen. Denn ihr oftmals weiß geflecktes oder gelb marmoriertes Laub ist ein absoluter Hingucker. Doch die Schönheit birgt auch einige Gefahren. Die Dieffenbachien (Dieffenbachia) stammen ursprünglich aus den tropischen ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: