Thema

Pflanzenlexikon

Kamelie richtig pflegen: Tipps für eine schöne Kamelienblüte

Kamelie richtig pflegen: Tipps für eine schöne Kamelienblüte

Die Kamelie ist eine unterkühlte Schönheit. Ihre großen weißen, rosafarbenen oder roten Blüten sind eine Attraktion im Garten. Dafür braucht die Kamelie aber kalte Temperaturen – eine ideale Winterschönheit also. Als Strauch oder Kübelpflanze lässt sich die exotische ... mehr
Alpenveilchen im Garten und als Zimmerpflanzen: Pflegeanleitung

Alpenveilchen im Garten und als Zimmerpflanzen: Pflegeanleitung

Alpenveilchen bringen Farbe ins Haus, wenn im Garten draußen nichts mehr blüht. Sie sind die klassischen Winter-Topfpflanzen. In der Pflege sind die Alpenveilchen etwas heikel, denn sie mögen es kühl, wenn wir Menschen es drinnen schön warm haben wollen. Mit diese ... mehr
Hortensien richtig schneiden und pflegen

Hortensien richtig schneiden und pflegen

Hortensien sind als Sommerblumen sehr beliebt. Kein Wunder: Viel Pflege brauchen Hortensien nicht. Wichtig ist jedoch der geeignete Standort. Auch beim Schneiden von Hortensien kann man leicht Fehler machen. Und bei der blauen Farbe lässt sich mit einem Trick ... mehr
Dahlien vermehren: So geht es richtig

Dahlien vermehren: So geht es richtig

Dahlien lassen sich im späten Winter gut als Stecklinge vermehren. Auch können die Dahlienknollen kurz vor dem Pflanzen geteilt und damit verjüngt werden. Wir erklären Ihnen, wie es am besten geht. Dahlien vermehren Dahlien lassen sich auch leicht vermehren ... mehr
Dahlien überwintern: So geht es ganz einfach

Dahlien überwintern: So geht es ganz einfach

Dahlien sind im Sommer auf Balkon, Terrase oder im Garten eine wahre Blütenpracht. Damit sie den Winter auch gut überstehen, müssen sie aber vor dem Winter gut versorgt werden. Wir sagen, was dann zu tun ist. Dahlien sind sehr frostempfindlich und dürfen nicht ... mehr

Ilex (Stechpalme) pflanzen und schneiden

Der Ilex (Stechpalme) lässt sich vielseitig einsetzen. Er kann zu einer Hecke wachsen oder ein Staudenbeet einrahmen. Sogar zur Topfpflanze eignet er sich. Ein Überblick. Immergrüne sind im Winter ein Hingucker. Dazu gehört die Stechpalme mit ledrigen ... mehr

Fuchsien schneiden und überwintern: Fuchsienpflege-Tipps

Die  besonders auffällige Lüsterform ihrer Blüten und die abwechslungsreichen Farben machen die  Fuchsie zu einer der beliebtesten Sommerblumen. Die Balkonpflanze wird meist für schattige Standorte empfohlen, doch gibt es längst auch Sorten, die Sonne mögen. Wichtig ... mehr

Holunder im Garten pflanzen, schneiden und pflegen

Kaum ein früchtetragender Strauch oder Baum ist so pflegeleicht und zugleich so vielseitig wie der Schwarze Holunder (Sambucus nigra). Er ist äußerst robust, blüht üppig und trägt im Sommer zahlreiche Holunderbeeren, die roh verzehrt zwar leicht giftig ... mehr

Päonien: Pfingstrosen pflanzen, pflegen und zurückschneiden

Pfingstrosen (Päonien) läuten mit ihren prachtvollen weißen bis rosa Blüten den Frühsommer ein. Bei uns am häufigsten verbreitet ist die Gemeine Pfingstrose, auch Bauernpfingstrose genannt. In den letzten Jahren hat sie jedoch durch die Chinesische Pfingstrose ... mehr

Fleischfressende Pflanzen: Pflege-Tipps & Tricks zur Haltung

Sie erscheinen wie Mischwesen aus Pflanze und Raubtier: fleischfressende Pflanzen. Warum sie Insekten lieben, Leitungswasser aber nicht vertragen. Pflegetipps für Schlauchpflanzen, Sonnentau, Venusfliegenfalle und Co. Gewöhnlich erwartet man von Pflanzen ... mehr

Weidenkätzchen pflanzen, pflegen und schneiden

Weidenkätzchen sind flauschig wie ein Teddybär und ihre Zweige werden besonders an Ostern für die Dekoration verwendet. Warum Sie die Zweige für einen Osterstrauch allerdings nur aus dem eigenen Garten holen sollten. Am Sonntag vor Ostern (25. März) werden ... mehr

Krokusse pflanzen für Frühling und Herbst

Krokusse zählen zu den klassischen Frühjahrsblühern. Nach den tristen Wintermonaten kündigt die Krokusblüte in vielen Gärten den Jahreszeitenwechsel an. Tipps, wie Sie Krokusse richtig pflegen und den perfekten Standort finden. Blütezeit der Krokusse Zusammen mit Tulpen ... mehr

Dipladenia (Mandevilla) überwintern und vermehren

Eigentlich ist die Dipladenia (Mandevilla) hierzulande eine Zimmerpflanze – die südamerikanische Schönheit mag nämlich keine Kälte. Doch immer mehr erobert die Dipladenia auch Balkone und Terrasse, im Sommer ist es schließlich warm genug ... mehr

Winterjasmin pflegen und schneiden: Tipps für den Winterblüher

Wenn in der kalten Jahreszeit die meisten Pflanzen ihren Winterschlaf halten, erwachen die Winterblüher erst richtig zum Leben. Einen auffälligen Farbtupfer bringt der Winterjasmin (Jasminum nudiflorum) in die Gärten. Die Blütezeit des Strauchs ist von Januar bis April ... mehr

Christrose pflanzen: Richtige Pflege für die Christrose

Selbst wenn im Garten Schnee liegt, muss man nicht auf schöne Blüten verzichten. Lenz- und Christrose blühen auf, wenn es anderen Blumen noch viel zu kalt ist. Die Pflanzen der Gattung Helleborus haben ihre Blütezeit je nach Witterung von Januar bis April. Besondere ... mehr

Anthurie: Pflege-Tipps für eine prachtvoll blühende Flamingoblume

Die Anthurie oder Flamingoblume sorgt mit ihren leuchtend roten Hochblättern für einen willkommenen Farbklecks in tristen Wintern. Je nach Art können die Blätter von orange bis weiß variieren. Mit etwas Unterstützung kann die Tropenpflanze das ganze ... mehr

Ziergräser für den Garten: Tipps und Sorten

Ziergräser sollten in keinem Garten fehlen. Im Sommer machen sie den Garten mit ihren Blüten bunt, im Herbst zeigen Gräser ihre spektakuläre Herbstfärbung. Dabei sind sie auch noch anspruchslos und in der Pflege. Nur im Frühling sollte der Gärtner sie schneiden. Welche ... mehr

Sanddorn pflanzen und ernten: Standort und Pflanzzeit

Sanddorn (Hippophae rhamnoides) ist Heckenpflanze, Wildobst und Vogelnährgehölz in einem. Seine Beeren sind richtig gesund: Vor allem Vitamin C liefert Sanddorn reichlich. Ernten kann man die Beeren jedoch nur, wenn man eine wichtige Regel beherzigt. Tipps zu Standort ... mehr

Ingwer selbst pflanzen und ernten: Tipps für den Anbau von Ingwer

Ob als Ingwertee oder für die Zubereitung exotischer Gerichte: Ingwer (Zingiber officinalis) erfreut sich auch hierzulande großer Beliebtheit. Im Supermarkt ist er zwar ganzjährig zu bekommen, aber noch frischer und gesünder ist er natürlich aus dem eigenen Anbau ... mehr

Eisenhut im Garten: Pflege-Tipps für die Staude

Der Eisenhut zählt zu den attraktivsten Stauden im Garten. Doch Vorsicht: Die Eisenhut-Arten zählen zu den giftigsten Pflanzen in unseren Breitengraden. Bei der Gartenarbeit ist daher größte Vorsicht geboten. Wer kleine Kinder hat, sollte besser auf den Eisenhut ... mehr

Schnittlauch: Pflege und Anbau

Schnittlauch ist als Würzkraut in der Küche nahezu unverzichtbar. Es lässt sich leicht im Kräutergarten, aber auch im Topf auf dem Fensterbrett anpflanzen. Im Garten hat Schnittlauch sogar noch einen Zusatznutzen: Durch seinen starken Geruch ... mehr

Hecken als Sichtschutz

Hecken finden sich in fast jedem Garten. Sie sorgen für einen effektiven Lärm- und Windschutz und dienen als natürlicher Sichtschutz gegen neugierige Blicke. Vor allem in großen Gärten schaffen Hecken außerdem Struktur und trennen einzelne Bereiche voneinander ... mehr

Herbstzeitlose im Garten pflanzen: Tipps

Wenn die meisten Blumen im Garten verblüht sind, hat die Herbstzeitlose ihre großen Auftritt. Ab September öffnet die Herbstzeitlose ihre Blüten, die denen der Krokusse ähneln. Das Besondere an den Pflanzen: Sie blüht ohne Blattwerk. Die Blätter haben sich im Sommer ... mehr

Pampasgras pflegen und schneiden: Pflanz-Tipps

Die Blüten des Pampasgras sehen aus wie Zuckerwatte. Doch nicht nur in der Blütezeit lohnt sich die Pflanze. Wie man das Ziergras pflegt und schneidet. Schon eine Pflanze kann die Wirkung einer ganzen Gartenecke verändern - das Pampasgras ist dafür ein gutes Beispiel ... mehr

Felsenbirne im Garten pflanzen und pflegen: Tipps

An der Felsenbirne hat der Gärtner fast das ganze Jahr seine Freude. Im Frühjahr blüht der Strauch mit vielen weißen Blüten, im Sommer trägt er schmackhafte Beeren, im Herbst leuchtet sein Laub in den schönsten Rottönen.  Felsenbirnen sind ziemlich anspruchslos ... mehr

Lorbeer (Laurus nobilis) pflanzen, pflegen und überwintern

Der Lorbeer (Laurus nobilis) zählt zu den beliebten Küchenkräutern. Doch die Pflanze eignet sich nicht nur für den Kochtopf. Lorbeer ist eine dekorative Kübelpflanze, die bei guter Pflege recht alt werden kann. So gedeiht der Lorbeer am besten. Lorbeer ist nicht ... mehr

Mehr zum Thema Pflanzenlexikon im Web suchen

Engelstrompete schneiden und überwintern: Tipps für die Pflege

Die Engelstrompete (Brugmansia syn. Datura) ist eine der eindruckvollsten Kübelpflanzen. Sie ist auch kaum zu übersehen: Ihre charakteristischen Blütentrichter können zwischen 15 und 30 Zentimeter groß werden und zeigen Farben ... mehr

Mispel im Garten pflanzen und ernten

Lange Zeit war die Mispel vergessen. Doch allmählich wächst das Interesse an diesem Gartenbaum wieder. Der allgemeine Trend zur Rückbesinnung auf alte Wildobstsorten macht's möglich. Warum sich die Mispel im Garten lohnt.  "Die Blüten erscheinen ... mehr

Zauberglöckchen zeigt mit richtiger Pflege eine wahre Blütenpracht

Das Zauberglöckchen verwandelt jeden sonnigen Balkon in ein buntes Blütenmeer. Die vielen kleinen Blüten begeistern jeden Hobbygärtner. Bei der Pflege des Zauberglöckchens gibt es nicht viel zu beachten. Nur beim Gießen sollte man sehr vorsichtig sein, denn sonst droht ... mehr

Katzenminze nach der Blüte schneiden: Pflege-Tipps für Katzenminze

Die Katzenminze (Nepeta) ist eine sehr pflegeleichte und unkomplizierte Staude. Katzenminze blüht von Mai bis in den Oktober hinein und schmückt so den Garten den ganzen Sommer über. Die Farbe ihrer Blüten reicht von Violett über Hellblau bis Dunkelblau. Manche Sorten ... mehr

Kapuzinerkresse pflanzen und pflegen: Garten-Tipps

Kapuzinerkresse ist unempfindlich, blüht reichlich und und vertreibt sogar Schädlinge. Wer will da noch auf die Kapuzinerkresse im Garten verzichten? "Wohl kaum eine Pflanze vereint so viele Vorzüge wie die Kapuzinerkresse", sagt Tanja Beddies, Diplom-Biologin ... mehr

Tamarillo oder Baumtomate: einfache Anzucht, rasantes Wachstum

Die Baumtomate oder Tamarillo (Cyphomandara betacea) ist ein exotischer Hingucker. Wie die Tomaten gehört die Tamarillo zu den Nachtschattengewächsen. Die aus Südamerika stammende Pflanze wächst im Kübel rasant in die Höhe und zeigt schon im ersten ... mehr

Hartriegel richtig pflegen und schneiden

Was ist der Hartriegel doch für eine vielseitige Pflanze: Die Gehölze der Gattung Cornus tragen im Frühling die schönsten Blüten, in Herbst und Winter leuchtet die Rinde in rot bis gelb. Und ihre dekorativen Beeren sind teilweise sogar essbar. Welche Sorten ... mehr

Süßkartoffel-Anbau im Garten und im Kübel: So geht's

Süßkartoffeln wachsen auch hierzulande. Sie brauchen aber unbedingt viel Sonne. Wer den geeigneten Standort hat, kann Süßkartoffeln sogar auf dem Balkon pflanzen. Süßkartoffeln (Ipomea batatas) stammen aus dem äquatornahen Südamerika. Die Pflanzen brauchen ... mehr

Rhabarber pflanzen und ernten: praktische Tipps zum Anbau

Ob als Kompott oder Schorle – frischer Rhabarber ist im Frühling eine wahre Köstlichkeit. Die Erntezeit für Rhabarber endet im Juni. Nach der Saison wird der Verzehr der Pflanzen sogar gesundheitsschädlich. Wer sich Rhabarber in den Garten holen ... mehr

Hagebutte: Die Frucht der Heckenrose schmückt und ist gesund

Im Herbst ist Erntezeit für die Hagebutte. Die Wildfrucht schmückt mit ihren leuchtend roten Beeren nicht nur den Garten. Sie gehört auch ganz klassisch zu fast jeder Herbstdeko dazu. Gesund ist die Hagebutte auch noch. Reich an Vitamin C und Mineralien ... mehr

Sonnenbraut im Garten pflanzen: Pflege-Tipps

Die Sonnenbraut bringt fröhliche Farben ins Gartenbeet. Wer sich bei der Pflege geschickt anstellt, kann sich über umso reichere Blüten freuen. Die Sonnenbraut braucht nicht zwingend einen Lebenspartner im Gartenbeet. Die Staude bildet im Sommer über Wochen ... mehr

Fleißiges Lieschen: Tipps zu Pflege und Standort

Der Name ist Programm: Das Fleißige Lieschen blüht von Frühling bis in den Herbst hinein unermüdlich. Die Pflanze ist ein Klassiker für Balkon und Garten und dies durchaus zurecht: Denn das Lieschen gedeiht auch an schattigen Standorten, ohne das Blühen einzustellen ... mehr

Rosmarin pflegen, vermehren und überwintern

Rosmarin lässt sich aus der mediterranen Küche nicht wegdenken. Wie alle Kräuter schmeckt Rosmarin aber frisch am besten. Die Pflanze wächst auch in unseren Breiten recht gut, Anbau und Pflege sind unkompliziert. In milden Gegenden lässt sich Rosmarin ... mehr

Lebende Steine (Lithops): Pflege- und Pflanz-Tipps

Sie sehen aus wie Steine, können aber blühen: Pflanzen der Gattung Lithops haben ein ganz besonderes Erscheinungsbild. Worauf es bei der Pflege ankommt. Das Pflanzenreich steckt voller Kuriositäten. Die Lebenden Steine gehören dazu - sie sehen ... mehr

Steinbrech im Garten: Richtige Pflege für die Pflanzen

Ursprünglich stammt der Steinbrech aus dem Gebirge. Daher eignet sich die Pflanze besonders gut für den Steingarten. Doch es gibt viele Sorten von Steinbrech - und so auch viele Einsatzmöglichkeiten der Pflanzen. Wenn man von dem Steinbrech spricht, darf man den Namen ... mehr

Thymian pflegen und ernten: Tipps für aromatischen Thymian

Thymian ist ein klassisches Kraut der Mittelmeerküche. Er schmeckt zu Fleischgerichten ebenso gut wie zu Fisch. Wie so viele Küchenkräuter hat auch Thymian eine gesunde Wirkung. So soll das Kraut verdauungsfördernd sein. Und Thymiantee tut gut bei einer ... mehr

Wicken säen und selbst ziehen: Tipps für Stauden- und Duftwicken

Auf Wicken sollte der Gärtner nicht verzichten: Die Blumen zeichnen sich durch zarte hübschen Blüten und einen wunderbaren Duft aus, der Wicken auch sehr beliebt als Schnittblumen für die Vase macht. Dies gilt jedenfalls für die einjährigen Duftwicken (Lathyrus ... mehr

Zierkirsche pflegen und schneiden für prachtvollen Blütenzauber

Die Japanische Zierkirsche zählt gewiss zu den Highlights im Frühling: Wenn die unzähligen zartrosa Blüten die Gärten verzaubern, fühlt man sich wie im Märchen. Platz sollte sich eigentlich leicht finden: Die Zierkirsche wächst auch als Hochstamm ... mehr

Schlüsselblume: Tipps zu Standort und Pflege im Garten

Die Schlüsselblume gehört zu den bekanntesten Frühblühern und macht mit ihrer Blütezeit von April an den Frühling schön bunt. Bei uns wachsen zwei Arten der Schlüsselblume, die man aber relativ gut am Standort unterscheiden kann: Die Echte ... mehr

Seerosen im Teich oder Kübel pflanzen: Tipps für die Pflege

Die Seerose verzaubert mit ihren Blüten nicht nur Künstler wie einst Monet, der die Schönheiten immer und immer wieder auf die Leinwand gebracht hat. Auch viele Gartenbesitzer träumen von einem Teich voller Seerosen. Dabei ist ein Gartenteich gar nicht unbedingt ... mehr

Gladiolen pflanzen und überwintern: Pflege-Tipps

Mit ihren hochragenden Blütenstängeln sind Gladiolen die klassischen Schnittblumen für große Vasen. Die Pflanzen sehen aus wie Schwerter – daher auch der Name Schwertblume vom lateinischen Gladius = Schwert. Die Blütezeit reicht von Juni bis in den Oktober hinein ... mehr

Lungenkraut im Garten pflanzen: Standort und Pflege

Das Lungenkraut zählt zu den ersten Frühblühern im Garten. Schon ab März beginnt die Blüte. Für die Gartengestaltung besonders geschickt ist der Standort des Lungenkrauts. Die Pflanze gedeiht am besten unter Bäumen und Sträuchern - hier lassen sich oft nur schwer Blumen ... mehr

Winterlinge im Garten pflanzen und vermehren

Wenn die Winterblüher zu schwächeln beginnen, bringt der Winterling (Eranthis hyemalis) frische Farbe in den Garten. Wie Krokusse und Schneeglöckchen zählen Winterlinge zu den absoluten Frühblühern. Die Blütezeit der zu den Ranunkeln gehörenden Pflanzen beginnt bereits ... mehr

Gurken selbst pflanzen: Tipps für den Gurkenanbau

Gurken sind gesund. Das Gemüse enthält viele Vitamine und Mineralien, jedoch kaum Kalorien. Noch besser schmeckt so eine Gurke natürlich aus eigenem Anbau. Wenn man weiß, worauf man beim Pflanzen von Gurken achten muss, gelingt dies auch dem Hobbygärtner. Was die Gurke ... mehr

Seidelbast richtig pflanzen und pflegen

Wenn sich der Winter zu Ende neigt, warten wir sehnsüchtig auf die ersten Frühblüher im Garten. Tulpen und Narzissen sind die klassischen Frühlingsboten. Doch der Seidelbast blüht schon ab Februar. "Die attraktiven Blüten und der wunderbare Duft zeichnen den Seidelbast ... mehr

Thuja (Lebensbaum) pflegen und schneiden

Der Lebensbaum (Thuja) ist eine sehr beliebte immergrüne Heckenpflanze. Die Thuja gilt als recht pflegeleicht, dies kann aber täuschen. Denn gerade bei der Wasserversorgung darf man den Lebensbaum nicht vernachlässigen. Dies hilft den Pflanzen auch, sich gegen fiese ... mehr

Sterndolde richtig pflegen: Tipps für die Trendpflanze

Die Sterndolde wurde in heimischen Gärten lange Zeit vernachlässigt. Doch jetzt schlägt ihre große Stunde, denn immer mehr Gärtner setzen die Staude für eine besonders naturnahe Gartengestaltung ein. Nicht immer empfiehlt sich bei der Pflege der Pflanzen ein Schnitt ... mehr

Pflanzenlexikon: Tipps zu Pflanzen und Blumen in Haus und Garten

Wie sieht eigentlich Salbei aus und wo gedeihen Tomaten am besten? Was muss man beim Rosenschneiden beachten und wie bringt man Geranien, Dahlien oder Hibiskus besonders schön zum Blühen? Hier finden Sie alles, was Sie über Ihre Pflanzen wissen müssen – Tipps und Tricks ... mehr

Wilder Wein: Pflege-Tipps für die Kletterpflanze

Wilder Wein ist die perfekte Herbst-Pflanze: Dann färben sich seine Blätter leuchtend Rot. Die Pflanzen werden gerne zur Begrünung von Hausfassaden eingesetzt. Doch Vorsicht: Meist ist das keine gute Idee. Wilder Wein heftet sich stark an die Fassade ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018