Sie sind hier: Home > Themen >

Pflanzenschutz

...
Thema

Pflanzenschutz

Schnecken im Garten bekämpfen: Die besten Tipps

Schnecken im Garten bekämpfen: Die besten Tipps

Wenn von den liebevoll gepflegten Salatpflanzen nur noch ein löchriges Gerüst übrig ist, wird selbst der friedlichste Hobbygärtner zum Schneckenfeind. Besonders bei regnerischem Wetter machen sich die schleimigen Weichtiere über die mühsam gezogenen Gartenpflanzen ... mehr
100.000 Hektar zerstörte Plantage – Größte Kakaoernten der Welt durch Virus bedroht

100.000 Hektar zerstörte Plantage – Größte Kakaoernten der Welt durch Virus bedroht

Die Elfenbeinküste, größter Kakaoproduzent der Welt, will mit der Zerstörung von 100.000 Hektar Plantagen das gefährliche "Swollen-Shoot"-Virus bekämpfen. Im Südwesten und im Westen des Landes seien große Teile der Produktion bedroht. Um eine weitere Ausbreitung ... mehr
Gartenkalender Juni: Rasenpflege, Erdbeeren und Unkraut

Gartenkalender Juni: Rasenpflege, Erdbeeren und Unkraut

Junizeit ist Erntezeit: Die viele Vorarbeit im Frühjahr zahlt sich jetzt gleich mehrfach aus. Kirschen, Himbeeren und Gemüse können nach Herzenslust geerntet werden und prächtig blühende Blumen bieten sich in ihrer Vielfalt geradezu für selbst gebundene ... mehr
Pflanzenschutzmittel im Garten richtig anwenden

Pflanzenschutzmittel im Garten richtig anwenden

Von den Einen verdammt, von den Anderen als wirksames Hilfsmittel gegen Unkraut, Schädlinge und Pilzkrankheiten sehr geschätzt: Bei Pflanzenschutzmitteln treffen zwei Denkschulen aufeinander, die sich oft unversöhnlich gegenüber stehen. Doch wie sieht ... mehr
Hexengebräu hilft bei Tomatenkrankheiten: Rezept

Hexengebräu hilft bei Tomatenkrankheiten: Rezept

Tomaten sind besonders bei feuchtem Wetter anfällig für Pilze und Krankheiten. Mehltau und Braunfäule können die ganze Tomatenernte zunichte machen. Ein einfaches Hausmittel kann helfen: das so genannte "Hexengebräu". "Das Hexengebräu gehört zum speziellen Repertoire ... mehr

Schnecken fernhalten: Diese Pflanzen mögen Schnecken nicht

Sobald es feucht wird, kommen Schnecken in den Garten und machen sich über die sorgsam gepflegten Pfänzchen her. Um die Tiere loszuwerden, muss man Jagd auf sie machen. Wem das zu anstrengend ist, der kann bei der Gartenplanung vorbeugen und Pflanzen setzen ... mehr

Dickmaulrüssler und seine Larven bekämpfen

Jetzt ist ein günstiger Zeitpunkt, um die Larven des Gefurchten Dickmaulrüsslers zu bekämpfen. Am besten bekämpfen Sie den Schädling zwischen April und Mai oder zwischen August und September. Der Dickmaulrüssler befällt fast alle Gartenpflanzen und hat mächtig Appetit ... mehr

Gartenkalender: Im Mai wird im Garten gepflanzt

Das spannende Datum für alle Hobbygärtner sind im Mai die Eisheiligen. In diesem Jahr verspäten sich die kalten Tage in der Monatsmitte allerdings ein wenig. Mit welchen Pflanzen man noch vorsichtig sein sollte und was im Mai sonst noch im Garten zu tun ist . Wer seine ... mehr

Lavendel im Garten richtig pflegen und schneiden

So vielseitig wie der Lavendel sind wohl nur wenige Pflanzen: Motten vertreiben, Wunden heilen oder einfach nur für Entspannung sorgen – kein Problem für den Alleskönner. Für einen optimalen Austrieb und eine lange, üppige Blühphase sollten Sie Lavendel zweimal ... mehr

Befall vorbeugen: 10 Tipps um Blattläuse wirksam zu bekämpfen

Ob Rosen, Oleander oder Hibiskus: Kaum eine Pflanze ist vor ihnen sicher. Blattläuse setzen sich gnadenlos an Blüten, Blättern oder Stengeln fest und saugen den Pflanzen den Lebenssaft aus. Dabei verbreiten sich die gefräßigen Tiere rasant und ehe man sich versieht ... mehr

Wie Sie Ihre Pflanzen jetzt schützen sollten

Zwar hat vor einigen Wochen der Frühling begonnen und auch die Forsythien blühen bereits knallgelb, dennoch herrschen zurzeit noch eisige Temperaturen. Vor allem nachts ist in großen Teilen Deutschlands noch Frost angesagt. Doch schadet dies Ihren Pflanzen? Wir sagen ... mehr

Oleander richtig schneiden, vermehren, überwintern & gießen

Der Oleander gehört zu den eindrucksvollsten Pflanzen des Mittelmeerraumes. Beim Schnitt ist aber einiges zu beachten, so kommt es beispielsweise auf den richtigen Zeitpunkt an. Was Sie bei der Pflege des Oleanders vermeiden sollten. Der Oleander mag vor allem ... mehr

Lilienhähnchen bekämpfen: Da hilft nur ein Mittel

Da hat es so einen hübschen Namen und sieht auch noch gut aus. Dennoch macht das Lilienhähnchen uns Gärtnern keine Freude. Denn der rote Käfer frisst hässliche Löcher in die Blätter von Lilien und Kaiserkronen. Außerdem macht er sich auch über Schnittlauch ... mehr

Spinnmilben an Zimmerpflanzen vorbeugen und bekämpfen

Während der Heizperiode fühlt sich ein mikroskopisch kleiner Schädling ganz besonders wohl. Dann treibt die Gemeine Spinnmilbe ihr Unwesen. Sie befällt fast alle Zimmerpflanzen und saugt ihnen den Pflanzensaft aus. Doch es gibt ein einfaches Mittel, um Spinnmilben ... mehr

Obstbaumschnitt: Obstbäume richtig schneiden und pflegen

Der richtige Schnitt wirkt für Obstbäume wie eine Verjüngungskur: Er formt das Astwerk, lenkt die Saftströme und fördert Blütenreichtum sowie Ernteertrag der Obstbäume. Welche Arbeiten sollten Sie jetzt angehen? Und welche  Fehler beim Baumschnitt sollten ... mehr

Agrarminister Hauk will Gift auf Feldern reduzieren

Agrarminister Peter Hauk (CDU) hat einen Plan zur Reduzierung von Gift in der Landwirtschaft vorgelegt. "Wir wollen Pflanzenschutz weniger und zielgerichtet einsetzen", sagte Hauk der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart. "Drei Punkte werden uns dabei erheblich ... mehr

Frostspanner-Bekämpfung: Pflanzen vor Raupen schützen

Der Frostspanner ist einer der häufigsten Obstbaumschädlinge und seine Raupen haben mächtig Appetit. Fast alle heimischen Obstbäume können befallen werden. Damit es dazu nicht kommt, müssen Gartenbesitzer jetzt aktiv werden. Mit Leimringen verhindert ... mehr

Unkrauthacken hilft nicht gegen Wurzelunkraut

Vorsicht bei der Unkrautbekämpfung: Wer den falschen Pflanzen mit der Hacke zu Leibe rückt, macht das Problem nur schlimmer. Nur Samenwildkräuter lassen sich durch regelmäßiges Unkrauthacken eindämmen.  "Wurzelunkräuter würden sich durch Hacken noch mehr ausbreiten ... mehr

Viren befallen auch Gartenpflanzen

Beliebte Gartenpflanzen – vor allem Stauden – können sich mit einer Viruskrankheit infizieren. Das ist zwar seltener als Pilzkrankheiten, dafür aber umso problematischer. Bekämpfen kann man die Viren nämlich nicht – nur eindämmen, indem man kranke Pflanzen ... mehr

Regen bringt Pflanzen Pilzkrankheiten

Der reichliche Regen in diesem Sommer hat vielen Bäumen und Sträuchern in Mecklenburg-Vorpommern zugesetzt. "Blattfleckenpilze wie der Apfelschorf und der Sternrußtau an Rosen treten jetzt stark und verbreitet auf", sagte Stephan Goltermann vom Pflanzenschutzdienst ... mehr

Ackerschachtelhalm (Zinnkraut) im Garten bekämpfen

Wer dieses Unkraut im Garten hat, ist wahrlich nicht zu beneiden: Ackerschachtelhalm quält den Hobby-Gärtner, indem er sich extrem schnell ausbreitet und kaum zurückdrängen lässt. Die kurzfristige Bekämpfung der auch als Zinnkraut bekannten Pflanze ist schwierig ... mehr

Wunderpflanze oder Mythenträgerin? Die "Durchwachsene Silphie"

Sie kommt aus Amerika, wächst hoch und blüht in hellem Gelb. Die "Durchwachsene Silphie" könnte der neue Star der Landwirtschaft sein. Forscher sehen die Pflanze als wichtige Ergänzung zum Mais. Imker hoffen, dass Bienen sich an ihr für den Winter ... mehr

Gartenkalender August: Tipps für richtiges Gießen und Vermehren

Im sonnigen und heißen August kommt es bei der Gartenarbeit darauf an, auf die aktuellen Wetterbedingungen zu achten und sich danach zu richten. Doch einen Vorteil hat die Hitze: Unkraut macht schlapp und lässt sich jetzt leicht beseitigen. Mit unseren Tipps ... mehr

Wo Unkrautvernichter verboten sind

Wo Blumen und Gräser wachsen, da fühlt sich auch Unkraut besonders wohl. Weil Jäten ihnen zu mühsam ist, greifen viele Hobbygärtner zu Unkrautvernichtern. Doch die sind längst nicht überall erlaubt und auch nicht immer sinnvoll.  Was viele nicht wissen ... mehr

Zu viel Regen: Schutzmaßnahmen für den Garten

Zu viel Regen kann die Pflanzen im Garten schädigen oder sogar zum Eingehen bringen. Es gibt aber ein paar Schutzmaßnahmen, mit denen Sie Ihre Gewächse vor zu viel Nässe schützen können. Die Tipps sind sogar recht leicht umzusetzen. Zu viel Regen ... mehr

Mehltau an Rosen und anderen Pflanzen bekämpfen

Mehltau kann für den Hobby-Gärtner zu einer wahren Plage werden. Vor allem Rosen sind anfällig für den Pilzbefall. Die Stiftung Warentest verrät in ihrem Pflanzenschutz-Ratgeber*, wie Sie Mehltau erkennen und welche Tipps gegen Mehltau helfen. Als wirksames Hausmittel ... mehr

Mehr zum Thema Pflanzenschutz im Web suchen

Diesen Fehler sollten Sie bei Pflanzenschutzmitteln nicht machen

Sommerhitze hilft Schädlingen: Denn viele Pflanzenschutzmittel können dann nicht mehr ihre volle Wirkung entfalten. Hobbygärtner müssen abwägen, ob sie früh am Morgen oder eher am Abend Schädlinge bekämpfen. Beides hat seine Tücken. Wann sollten Sie Insektizide nicht ... mehr

So setzen Sie Rindenmulch richtig ein

Mulch ist eigentlich etwas Gutes: Die Beetböden werden mit pflanzlichen Materialien bedeckt, die Unkraut unterdrücken und die Bodenstruktur verbessern. Und der Hobbygärtner hat einen unschlagbaren Vorteil: Er muss weniger gießen, denn die Mulchdecke verhindert starke ... mehr

Rosenkrankheiten und Rosenschädlinge bekämpfen

Wegen ihrer wunderschönen Blüten wird die Rose bekanntlich auch als Königin der Blumen bezeichnet. Manchmal jedoch blühen an den Pflanzen nur seltsame hässliche Flecken. Dann hat ein fieser Pilz zugeschlagen. Rosen gelten als anfällig für Krankheiten. Schuld ... mehr

Dieser Trick hilft gegen die Kohlfliege

Junge Kohlpflanzen – besonders der Blumekohl – sind bei diesem Schädling sehr begehrt: Der Kohlfliege. Doch wie können Sie Ihre Pflanzen schützen, ohne chemische Produkte zu benutzen? Die Samen und Pflanzen von Kohlgewächsen sollten bis zur Ernte konsequent mit einem ... mehr

Wie Sie Frostschäden an Obst erkennen und behandeln können

Der späte Wintereinbruch Ende April in weiten Teilen des Landes hat so mancher Pflanze geschadet. Da eine Wärmeperiode im März den Austrieb von Obstpflanzen angeregt hatte, reichten anschließend geringe Minusgrade aus, um offene ... mehr

Neue Buchsbaumsorte soll Pilzbefall trotzen

Das Buchsbaumsterben ist seit Jahren ein Problem. Schuld ist ein Pilz, der immer mehr Pflanzen befällt. Einige Gärten stellen auf robustere Pflanzen um. Und auch die richtige Pflege unterstützt die Widerstandsfähigkeit. Buchsbaumhecken sterben drastisch ... mehr

Verhelfen diese Gartenmythen zum Grünen Daumen?

Hobbygärtner haben – wie Bauern – ihre eigenen Regeln. Doch bei vielen Tipps und Tricks handelt es sich um Gartenmythen, die sich seit Jahren hartnäckig halten. Oder sind sie doch wahr? Mythos 1: Wenn Forsythien blühen, sind Rosen schnittreif Forsythien ... mehr

Pflanzenschutzdienst verdoppelt Kontrollen

Der Landespflanzenschutzdienst hat in diesem Jahr in der Landwirtschaft Mecklenburg-Vorpommerns doppelt so viel kontrolliert wie im Vorjahr - und weniger gefunden. Vor allem die Kontrollen zum Einsatz von Pflanzenschutzmitteln seien um fast 20 Prozent ausgedehnt worden ... mehr

Insekten statt Gift: Experten über Schädlingsbekämpfung  

Statt Schädlinge in Gewächshäusern mit der Giftspritze zu bekämpfen, könnten Gärtner diese Arbeit viel häufiger Insekten übernehmen lassen. So räumen Schlupfwespen und Florfliegen mit Blattläusen auf, Raubmilben machen mit Spinnmilben Schluss, wie der fachliche Leiter ... mehr

So lässt sich die Miniermotte bekämpfen: Laub unbedingt entsorgen

Schon seit einigen Jahren ist ein kleines Insekt auf dem Vormarsch, das den heimischen Kastanien den Krieg erklärt hat: die Rosskastanienminiermotte. Der hartgesottene Schädling überlebt sogar den Winter und schlägt im Frühjahr erneut zu. Schnell erkennt man den Befall ... mehr

Raupen bekämpfen: Tipps gegen die Pflanzenschädlinge

Raupenfraß kennt wohl jeder Hobbygärtner. Ärgerlich wird es, wenn die Larven von Schmetterlingen und anderen Insekten in Heerscharen auftreten und schädlichen Kahlfraß an den Pflanzen betreiben. Wer Raupen bekämpfen will, muss aber nicht gleich zu Insektiziden greifen ... mehr

Schnecken-Barrieren: Schneckenzäune und "Schnexagon"

Schnecken können dem Hobby-Gärtner die gesamte Ernte wegfressen. Doch vor Schnecken-Korn schrecken viele Menschen zurück. Unbedenklicher sind Barrieren, die die schleimigen Vielfraße aufhalten. Schneckenzäune kennt man schon lange, doch Kieler Forscher haben in diesem ... mehr

Apfelwickler, Kirschfruchtfliege und Pflaumenwickler bekämpfen

Obst vom eigenen Baum schmeckt gleich viel besser, weil man weiß, woher es kommt und wie es behandelt wurde. Wenn im Garten ein Obstbaum gepflanzt wird, handelt es sich hierzulande meist um Apfelbäume, Kirschbäume oder Pflaumenbäume. Leider ... mehr

Schädliche Raupenarten im Garten erkennen und bekämpfen

Schmetterlinge zählen sicher zu den beliebtesten Insekten überhaupt. Doch ohne Raupe gibt es auch keinen Schmetterling. Und da fängt für viele Gartenbesitzer das Problem an. Denn viele Raupenarten haben einen gesegneten Appetit und fressen die Gartenpflanzen ... mehr

Pilze im Rasen loswerden – Ursache und Abhilfe

Sie kommen oft über Nacht: Im eben noch vollständig grünen Rasen wachsen plötzlich überall kleine Pilze – einzeln oder in Gruppen. Die meist gelblich-braunen oder auch schwarzen Pilze sind zwar gewöhnlich recht niedrig, stören das Gesamtbild des Rasens aber erheblich ... mehr

Rhododendronzikaden unbedingt fernhalten

Pflanzenkenner lieben den Rhododendron für seine üppige Blütenpracht und leichte Pflege. Doch im Spätsommer und Herbst wird der Strauch von der Rhododendronzikade bedroht, die ihre Eier in die Blütenknospen ablegt und so die Pflanze gefährdet. Jetzt ... mehr

Tomatenkrankheiten: Bei Braunfäule unreife Tomaten schnell ernten

Feuchtes Wetter und anschließend Wärme sind die besten Voraussetzungen für eine der gefährlichsten Tomatenkrankheiten: die Kraut- und Braunfäule. Ganze Bestände können dadurch vernichtet werden, warnt die Gartenakademie Rheinland-Pfalz. Wie Sie die Tomaten ... mehr

Pilzkrankheiten bei Pflanzen: Vorsicht vor Mehltau und Braunfäule

Dass nach Regen wieder Sonnenschein folgt, wird gerne als tröstendes Wort verwendet. Im Garten birgt diese Wetterkombination allerdings auch Gefahren. Steigen nach dem Regen die Temperaturen wieder, findet einer der größten Feinde des Gärtners geradezu ideale ... mehr

Bayer AG will Monsanto für 62 Milliarden Dollar kaufen - Angebot liegt vor

Der deutsche Chemie- und Pharma-Konzern  Bayer hat ein milliardenschweres Angebot für den US-Saatgut-Riesen Monsanto vorgelegt. Die Leverkusener wollen für die Übernahme insgesamt 62 Milliarden Dollar (umgerechnet rund 55 Milliarden Euro) zahlen. Pro Monsanto-Aktie ... mehr

Eisheilige: Wann sie sind und wie die Namen lauten

Im Mai ist die Zeit gekommen, Gemüse, Blumen und Kübel ins Freie zu setzen. Aber Vorsicht: Laut bewährter Bauernregel ist es bis zum Ablauf der Eisheiligen ratsam, die Pflanzen noch im Warmen zu belassen. Andernfalls droht Tomate, Bougainvillea ... mehr

Pflanzenschutz und Schädlingsbekämpfung ohne Gift und Chemie

Pflanzenschutzmittel sind zwar oft sehr wirksam, um Unkraut oder Schädlinge im Garten zu bekämpfen, aber häufig auch für andere Organismen und Nützlinge giftig. Im Obst- und Gemüsegarten sollte man generell auf giftige Spritzmittel verzichten ... mehr

Monilia-Spitzendürre (Monilia laxa) erkennen und bekämpfen

Die Monilia-Spitzendürre (Monilia laxa) befällt viele der beliebtesten Obstbäume. Es beginnt kurz nach der Blüte: Triebspitzen und Blütenbüsche welken, werden dürr und sterben ab. Woran man die Pilzkrankheit erkennt und wie man die Monilia ... mehr

Hausmittel für den Garten: Maulwürfe mögen keinen Alkohol

Es muss nicht immer die Chemiekeule sein, um Schädlinge zu vertreiben oder den Boden gut zu düngen. Oft helfen schon einfache Hausmittel. So eignet sich Kaffeesatz beispielsweise gut als Düngerersatz. Wir verraten Ihnen fünfzehn praktische Tipps für Ihren Garten ... mehr

Frostriss: Frostschäden an Bäumen behandeln und verhindern

Viele Bäume sind anfällig für Frostrisse, die meist gegen Ende des Winters auftreten. Die Schäden an der Rinde lassen sich jedoch mit einigen vorbeugenden Maßnahmen verhindern. Ist es doch zum Frostriss gekommen, sollten Sie die eingerissenen Stellen in der Baumrinde ... mehr

Rhododendron: Krankheiten erkennen und behandeln

Die üppigen Blüten, das immergrüne Blattkleid und nicht zuletzt seine Pflegeleichtigkeit machen den Rhododendron zu einem der beliebtesten Gartensträucher in Deutschland. Doch die Pflanze ist auch anfällig für Krankheiten und Schädlinge. Zwei Pilze ... mehr

Bauernverband: 10.000 Hektar Agrarfläche wurden 2015 stillgelegt

Nach Angaben des Bauernverbandes sind in diesem Jahr mehr als 10 000 Hektar Agrarfläche stillgelegt worden. Das sei etwa siebenmal so viel wie 2014, berichtete MDR Thüringen am Sonntag. Grund sei die mit der EU-Agrarreform eingeführte Verpflichtung ... mehr

Kohl im Garten vor Schädlingen schützen

Grün kohl, Rosen kohl, Weiß- und Rot kohl – im Garten reifen derzeit viele Kohlarten. Doch nicht nur wir Menschen schätzen das gesunde Gemüse. Auch eine ganze Schar von Schädlingen macht sich über den Kohl her. Jetzt heißt es aufpassen, denn sonst lassen sich im Garten ... mehr

Schwebfliege ist ein willkommener Nützling

Sie sieht aus wie eine Wespe, ist aber noch harmloser: Die Schwebfliege zählt zu den Nützlingen im Garten. Das Insekt ist ein kleiner Angeber, das sich mit seinem Äußeren gefährlicher zeigen will, als es ist. Wer der Schwebfliege ein angenehmes Umfeld schafft ... mehr

Hausmittel zum Düngen und gegen Schädlinge

Ob und wie stark Schädlinge die Pflanzen im Garten befallen, hängt zu einem großen Teil davon ab, wie robust die Gewächse sind. Dabei braucht man nicht unbedingt zu chemischen Düngern und Pflanzenschutzmitteln zu greifen, um das Wachstum der Pflanzen ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018