Sie sind hier: Home > Themen >

Pflegekosten

$self.property('title')

Pflegekosten

Pflege im Ausland: Hoffentlich richtig versichert

Pflege im Ausland: Hoffentlich richtig versichert

Seit Januar gibt es den Pflege-Bahr, eine staatlich geförderte Zusatzversicherung. Viele kennen das Produkt noch nicht, aber vielen dürfte auch nicht klar sein, dass ihre gesetzliche Pflegeversicherung im Grunde nie die vollen Kosten ... mehr
Regierung lehnt Steuervereinfachung ab

Regierung lehnt Steuervereinfachung ab

Das Steuerrecht in Deutschland wird vorerst doch nicht einfacher: Die Bundesregierung hat einem Medienbericht zufolge die entsprechenden Vorschläge der Bundesländer abgelehnt. Darunter sei auch die Anhebung des Arbeitnehmer-Pauschbetrages, berichtete ... mehr
Elternunterhalt: Wenn Kinder zahlen müssen

Elternunterhalt: Wenn Kinder zahlen müssen

Wenn Kinder für ihre eigenen Eltern zahlen müssen, herrscht oft große Verwunderung. Der Elternunterhalt ist in Deutschland aber gängige Praxis und kann Kinder von pflegebedürftigen Eltern ganz plötzlich treffen und finanziell belasten. Denn das Sozialamt bezieht deren ... mehr
Was ist die Kurzzeitpflege?

Was ist die Kurzzeitpflege?

Die Kurzzeitpflege soll Menschen entlasten, die sich oft rund um die Uhr um pflegebedürftige Angehörige kümmern. Schließlich kostet eine solche Fürsorge viel Kraft, sodass hin und wieder eine Auszeit nötig ist. Es gibt einen gesetzlichen Anspruch ... mehr
SPD fordert große Reform: Koalition streitet über Pflegekosten

SPD fordert große Reform: Koalition streitet über Pflegekosten

Berlin (dpa) - Pflegebedürftige und ihre Angehörigen sollen nach dem Willen der SPD vor steigenden Kosten für einen Heimplatz geschützt werden. Dafür sollen zusätzliche Milliardensummen unter anderem aus Steuer- und Beitragsmitteln in die Pflegeversicherung gepumpt ... mehr

Gesundheitswesen: Bürokratie macht Pflege teurer als nötig

Unnötig Zeit und zu viel Geld: Die überbordende Bürokratie machen die Pflege von Behinderten und Senioren deutlich teuer als notwendig. Jedes Jahr entfallen allein 6,4 Millionen Stunden nur auf Dokumentations- und Nachweispflichten - und fehlen damit zur Betreuung ... mehr

Pflege bei Demenz: Unterstützung von der Pflegekasse

Die Pflege bei Demenzkranken bedeutet für Familien eine große Belastung – gerade wenn sie einen erkrankten Verwandten zu Hause versorgen. Um zumindest die finanzielle Last zu lindern, können Sie Unterstützung von der Pflegekasse erhalten. Pflege bei Demenz ... mehr

Pflegeheim: Wann ist der richtige Zeitpunkt dafür?

Angehörige von pflegebedürftigen Menschen müssen ab einem gewissen Zeitpunkt eine schwierige Entscheidung treffen: Muss der Patient ins Pflegeheim – oder ist die Betreuung zu Hause noch möglich? Hier lesen Sie, ab wann Sie spätestens über eine Unterbringung ... mehr

Pflege im Alter: Tipps für den Betreuungsvertrag

Für eine zuverlässige Pflege im Alter ist ein Umzug ins Pflegeheim nicht unbedingt nötig. Viele setzen stattdessen auf ambulante Pflegedienste, die Hilfebedürftige im eigenen Zuhause pflegen. Auch betreutes Wohnen ist längst kein Geheimtipp mehr. In beiden ... mehr

OECD: Pflegekosten verdoppeln sich bis 2050

Die Kosten für die Pflege älterer Menschen dürften sich in Deutschland bis 2050 verdoppeln. Das ergibt sich aus Berechnungen der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung ( OECD). Die Pflegekosten steigen demnach von derzeit 1,3 Prozent ... mehr

Altenpflege: Deutschland droht Pflegenotstand

Deutschland steuert auf einen Notstand in der Altenpflege zu. Bereits heute fehlen rund 30.000 Pflegekräfte, mahnte der Präsident des Bundesverbandes privater Anbieter sozialer Dienste (bpa), Bernd Meurer. Ebenso wie mehr als 20 junge Bundestagsabgeordnete der Union ... mehr

Selbst getragene Pflegekosten mindern Steuerlast

Selbst getragene Pflegekosten können als außergewöhnliche Belastungen steuermindernd geltend gemacht werden. Abzuziehen sind allerdings neben den Leistungen der gesetzlichen auch Leistungen einer privaten Pflegeversicherung, das geht aus einem Beschluss ... mehr

Kurzzeitpflege beantragen: So geht’s

Die Gründe dafür, um Kurzzeitpflege zu beantragen können ganz unterschiedlich sein: Bei einer kurzfristigen Verschlechterung des Gesundheitszustands kann eine vorübergehende Unterbringung im Pflegeheim sinnvoll sein, aber auch, wenn pflegende Angehörige krank werden ... mehr

Pflegestufe beantragen: Das sollten Sie hierzu wissen

Um Leistungen aus der Pflegeversicherung zu beziehen, müssen Sie zunächst die richtige Pflegestufe beantragen, denn davon ist die Höhe der monatlichen Auszahlungen abhängig. Wir geben Ihnen einen Überblick darüber, was dabei alles zu beachten ist. Pflegeversicherung ... mehr

Pflegeversicherung: Bis zu 20.000 Euro für Pflege-WGs

Wohngemeinschaften von Pflegebedürftigen sollen finanziell gefördert werden. Das sehen Pläne von Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) vor. Der "Bild"-Zeitung sagte er, für solche Pflege-WGs würden jeweils Tausende Euro bereitgestellt. In einer ... mehr

Steigende Pflegekosten – Wenn die Rente nicht fürs Pflegeheim reicht

Pflegebedürftige müssen für die Unterbringung in einem Pflegeheim immer mehr selbst bezahlen. Kostentreiber seien die Personalkosten. Reicht die Rente nicht, droht das Abrutschen in die Sozialhilfe. Die Bewohner von Pflegeheimen müssen den privaten Krankenkassen zufolge ... mehr

Pflegeheim: Pflegezuschuss und Eigenanteil – Was die Unterbringung kostet

Die Kosten für Pflege und Unterbringung in einem Pflegeheim übersteigen die Leistungen der Pflegekasse um ein Vielfaches. Hierfür müssen die Pflegebedürftigen oder deren Angehörige aufkommen. Wie hoch der Eigenanteil ist und welche ... mehr
 


shopping-portal