Sie sind hier: Home > Themen >

Pflegezeit

Thema

Pflegezeit

Köln: Paar gibt Adoptivkind aus Thailand wieder ab und soll 200.000 € zahlen

Köln: Paar gibt Adoptivkind aus Thailand wieder ab und soll 200.000 € zahlen

Ein Elternpaar hat ein Mädchen aus Thailand adoptiert, es nach wenigen Wochen aber wieder beim Jugendamt abgegeben. Nun sollen sie über 200.000 Euro zahlen. Dagegen klagte das Paar. Das Oberlandesgericht  Köln hat die Klage eines Paares aus dem Raum Köln abgewiesen ... mehr
Justizminister wollen Familienzeit für Top-Manager

Justizminister wollen Familienzeit für Top-Manager

Mehrere Justizminister aus den Ländern machen sich für die baldige Einführung einer gesetzlich geregelten Familienzeit für Spitzenmanager stark. Vorstände börsennotierter Unternehmen sollen im Fall von Schwangerschaft oder Krankheit problemlos eine Arbeitspause einlegen ... mehr
Deutlich mehr Pflegebedürftige: VdK fordert Entlastung

Deutlich mehr Pflegebedürftige: VdK fordert Entlastung

In Nordrhein-Westfalen sind immer mehr Menschen pflegebedürftig: Die Zahl stieg zum Jahresende 2019 auf knapp 965 000 Menschen - gut ein Viertel mehr als zwei Jahre zuvor, wie das Statistische Landesamt IT.NRW am Mittwoch mitteilte. Die Steigerung sei zum Teil auf einen ... mehr
Krankenversicherungspflicht: Kann ich mich davon befreien lassen?

Krankenversicherungspflicht: Kann ich mich davon befreien lassen?

Krank sein und nicht behandelt werden: Was in manchen Ländern Alltag ist, ist in Deutschland fast undenkbar. Denn hierzulande muss jeder Mensch krankenversichert sein. Was das bedeutet, lesen Sie hier. In Deutschland muss jeder Mensch, egal ob alt, jung, angestellt ... mehr
Union will Babypause für Top-Manager ermöglichen

Union will Babypause für Top-Manager ermöglichen

Die Union will auch Top-Managern in Aktiengesellschaften den Weg zu einer Art Eltern- oder Pflegezeit öffnen. "Es ist wichtig, dass wir auch auf Vorstandsebene ermöglichen, eine Auszeit nach der Geburt eines Kindes oder zur Pflege Angehöriger zu nehmen", sagte ... mehr

Drei Fragen an...: Wer Anspruch auf die Grundrente hat

Berlin (dpa/tmn) - Lange gearbeitet und trotzdem wenig Rente: Das ist für viele Menschen die Realität. Mit der Grundrente sollen langjährig Versicherte nun von 2021 an einen Aufschlag auf ihre Minirenten bekommen. "Die Grundrente ist keine eigenständige Leistung ... mehr

Ministerin und Linke fordern bessere Bezahlung von Pflegern

Zum Internationalen Tag der Pflege am 12. Mai haben Sozialministerin Stefanie Drese (SPD) und die oppositionelle Linke eine bessere Bezahlung von Pflegekräften gefordert. Drese sieht besonders in der Altenpflege Handlungsbedarf. "Ein erster wichtiger Schritt ... mehr

Nach Streit zwischen CDU und SPD: Grundrente wird im Parlament weiter debattiert

Kommt die Grundrente oder kommt sie nicht? Seit Monaten gibt es darüber Streit zwischen CDU/CSU und SPD. Jetzt hat das Gesetz eine weitere Hürde genommen – und wird im Parlament debattiert. Die geplante Grundrente für Geringverdiener kommt trotz Vorbehalten ... mehr

OVG: Ehepaar zahlt für Kind auch nach erfolgloser Adoption

Erst wollte das rheinländische Ehepaar ein Mädchen aus Thailand adoptieren, es dann aber doch nicht haben und kurzfristig zurückschicken. Aber auch nach einer solchen erfolglosen Auslandsadoption haftet und zahlt das Paar für den Lebensunterhalt des Kindes ... mehr

Berlin fordert Familienpflegegeld für Angehörige

Der Berliner Senat fordert mehr finanzielle Unterstützung für pflegende Angehörige und startet dazu eine Bundesratsinitiative. Ziel ist die bundesweite Einführung eines Familiengeldes ähnlich dem Elterngeld, wie Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci (SPD) am Dienstag ... mehr
 


shopping-portal