Sie sind hier: Home > Themen >

pflücken

Thema

pflücken

Straußregel: Wie viele Blumen darf man aus der Natur mitnehmen?

Straußregel: Wie viele Blumen darf man aus der Natur mitnehmen?

Berlin (dpa/tmn) - Bei einem Spaziergang über Wald und Wiesen sollte man immer nur maximal eine Handvoll Blumen pflücken - der Natur zuliebe. Das Bundesnaturschutzgesetz schreibt die sogenannte Handstraußregel vor, erläutert Magnus J. K. Wessel vom Bund für Umwelt ... mehr
Enthüllungen über Trump von Whistleblower:

Enthüllungen über Trump von Whistleblower: "Trump verhält sich wie ein Zwölfjähriger"

Donald Trump ist kein gewöhnlicher Präsident. Ein Skandal folgt auf den nächsten. Ein Whistleblower erregt nun mit neuen Details Aufsehen. Demnach planten hochrangige Beamte, massenweise zurückzutreten.   Es klingt wie das nächste Kapitel in einem sehr dicken ... mehr
Gartenkalender November – Tipps zur Wintervorbereitung gegen die Kälte

Gartenkalender November – Tipps zur Wintervorbereitung gegen die Kälte

Trotz eisiger Temperaturen müssen im November Vorkehrungen für den Winter getroffen werden. Gemüse wird geerntet und kann noch neu gepflanzt werden. Auch einige Obstgehölze brauchen nun einen Schnitt. Wir geben zehn Tipps, was im November im Garten noch zu erledigen ... mehr
Halloween 2019: Ursprung, Bedeutung und Bräuche des Gruselfestes

Halloween 2019: Ursprung, Bedeutung und Bräuche des Gruselfestes

Am 31. Oktober wird von vielen Deutschen Halloween gefeiert, der Reformationstag gerät zunehmend in den Hintergrund. Doch was viele nicht wissen: Auch Halloween hat christliche Bezüge. Für viele ist Halloween ein Tag des Kommerz – jährlich werden mit Halloween-Artikeln ... mehr
0:2 gegen Uerdingen: Carl Zeiss Jena mit elfter Niederlage

0:2 gegen Uerdingen: Carl Zeiss Jena mit elfter Niederlage

Fußball-Drittligist Carl Zeiss Jena hat am 13. Spieltag den nächsten Rückschlag hinnehmen müssen. Die Thüringer unterlagen am Samstag vor 4000 Zuschauern mit 0:2 gegen den KFC Uerdingen und warten weiter auf den ersten Saisonsieg. In der 21. Minute traf Tom Boere ... mehr

Behörden warnen Pilzsammler vor zu großer Ernte

Zur Pilzsaison in den Wäldern im Südwesten warnen die Behörden vor zu großer Sammelleidenschaft. Aus Gründen des Natur- und Artenschutzes gelten für Pilzsammler Obergrenzen, sagte eine Sprecherin des Hauptzollamtes Lörrach der Deutschen Presse-Agentur. Gesammelt werden ... mehr

Boppard: Mann sammelt zu viele Pilze – und bekommt eine Anzeige

Bis zu zwei Kilogramm Steinpilze dürfen Privatleute im Wald sammeln. In Boppard hat ein Mann diese Menge nun um ein Vielfaches überschritten – und ist von der Polizei erwischt worden. Die Polizei in Boppard hat einen Mann aufgegriffen, der 19 Kilogramm Pilze gesammelt ... mehr

Leute ernten ganze Bäume ab: Obstdiebstähle in Bayern

Obstdiebstähle sind auch heuer ein Problem für die bayerischen Bauern. Thomas Riehl vom Verein Fränkische Obstbauern berichtete, dass vor allem Obstfelder in touristisch geprägten Regionen betroffen seien. "Stellenweise kommen Leute mit Säcken oder Kisten angefahren ... mehr

Nachbarschaftsstreit: Grundstücksgrenze und Gartenzaun als Streitthema

Manchmal ist der Gartenzaun nicht nur die Grundstücksgrenze, sondern auch eine Streitlinie. Mitunter tragen Nachbarn dort lautstarke Wortgefechte aus. Damit es nicht so weit kommt, sollten Nachbarn wissen, wo rechtliche und persönliche Grenzen liegen ... mehr

Früchte der Eberesche: Erst Frost gibt den Vogelbeeren Aroma

München (dpa/tmn) - Prall und leuchtend orangerot führen Vogelbeeren in Versuchung, sie zu pflücken und zu essen. Davor warnten schon Generationen von Müttern ihre Kinder. Allerdings sind die Früchte der Eberesche entgegen der landläufigen Meinung nicht giftig ... mehr
 


shopping-portal