Thema

Pharma

Sabine Nikolaus übernimmt Leitung von Boehringer Deutschland

Sabine Nikolaus übernimmt Leitung von Boehringer Deutschland

Sabine Nikolaus wird Anfang 2019 neue Vorsitzende der Geschäftsführung der Boehringer Ingelheim Deutschland GmbH. Der derzeitige Deutschlandchef des Pharmaunternehmens, Stefan Rinn, gehe Ende 2018 zu seinem 60. Geburtstag in den Ruhestand, teilte das Unternehmen ... mehr
CDU erwägt Entschädigung von Lunapharm-Opfern

CDU erwägt Entschädigung von Lunapharm-Opfern

Brandenburgs CDU-Fraktionschef Ingo Senftleben will eine Entschädigung von Opfern des Pharmaskandals prüfen lassen. Die Landesregierung solle Haftungsfragen klären, heißt es in einem Antrag der Fraktion, der in der nächsten Landtagssitzung in der kommenden Woche ... mehr
Behörden untersagen Lunapharm weiter Arznei-Herstellung

Behörden untersagen Lunapharm weiter Arznei-Herstellung

Die im Zentrum des Brandenburger Pharmaskandals stehende Firma Lunapharm darf weiterhin keine Arzneimittel herstellen. Das Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit hat dies für weitere drei Monate verboten, wie das Potsdamer Gesundheitsministerium ... mehr
Sartorius will in Göttingen viele neue Stellen schaffen

Sartorius will in Göttingen viele neue Stellen schaffen

Göttingens größter privater Arbeitgeber, Pharma- und Laborausrüster Sartorius, will die Zahl der Stellen in den kommenden Jahren deutlich steigern. Statt derzeit rund 2800 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen werde die Sartorius AG im Jahr 2025 etwa 3500 bis 4000 Menschen ... mehr
Gewerkschaft kritisiert Merck wegen Sparmaßnahmen

Gewerkschaft kritisiert Merck wegen Sparmaßnahmen

Arbeitnehmervertreter kritisieren den Pharma- und Chemiekonzern Merck für Pläne zum Abbau von Jobs in der Buchhaltung. IG BCE und Betriebsrat befürchten, dass bis zu 117 Stellen am Stammsitz wegfallen werden und das Dax-Unternehmen in diesem Zuge erstmals ... mehr

Serumwerke eröffnen neue Produktionshalle

Die Serumwerke Bernburg haben eine neue Produktionshalle in Betrieb genommen. Dort werden künftig Fünf-Liter-Beutel mit einer Lösung für die Blutwäsche von Patienten mit akutem Nierenversagen hergestellt, sagte Vorstandschef Frank Kilian am Donnerstag. Damit erweitern ... mehr

Sartorius steigt in MDax auf

Der Göttinger Pharma- und Laborausrüster Sartorius steigt in den MDax auf. Die Vorzugsaktie des Unternehmens werde ab dem 24. September sowohl Teil des MDax als auch des TecDax sein, berichtete eine Sprecherin am Donnerstag unter Berufung auf eine Mitteilung ... mehr

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax rutscht weiter ab - Bayer belastet

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutliche Verluste beim Dax-Schwergewicht Bayer haben den deutschen Aktienmarkt am Mittwoch belastet. Neben den als enttäuschend aufgenommenen Zahlen des Pharma- und Agrarchemiekonzerns drücken weiter der anhaltende Handelsstreit ... mehr

Chemiebranche beginnt bundesweite Tarifgespräche

Nach ergebnislosen Verhandlungen in den regionalen Tarifbereichen hat für die 580 000 Beschäftigten der deutschen Chemie- und Pharmabranche heute die erste bundesweite Tarifrunde begonnen. Arbeitnehmervertreter und Arbeitgeber suchen in Hannover nach Möglichkeiten einer ... mehr

Pharma statt Luxus - defensive Sektoren werden laut UBS interessanter

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Risiken eines Handelskriegs, der Brexit und zahlreiche andere Probleme machen die Lage am Aktienmarkt in den kommenden Monaten nicht leichter. Dies unterstreichen die Strategen der UBS in einer aktuellen Studie und reagieren ... mehr

Aktien Frankfurt Ausblick: Flaute hält vorerst an - Warten auf Impulse

FRANKFURT (dpa-AFX) - Am deutschen Aktienmarkt herrscht am Dienstag zunächst weiter nahezu Stillstand. Der X-Dax signalisierte knapp eine Stunde vor der Eröffnung für den Dax ein Plus von 0,05 Prozent auf 12 353 Punkte. Bereits tags zuvor hatte der deutsche Leitindex ... mehr

Mehr zum Thema Pharma im Web suchen

Saatgut-Hersteller KWS will Rechtsform ändern und Aktien aufteilen

EINBECK (dpa-AFX) - Der Saatgut-Hersteller KWS will sich durch einen Wechsel der Rechtsform mehr Luft zum Ausbau seines Geschäfts verschaffen. Das Unternehmen aus Einbeck plant dazu, sich von einer europäischen Aktiengesellschaft (SE) in eine Kommanditgesellschaft ... mehr

Konkurrenten gehen gegen Bayers Hämophilie-Medikament vor

Neuer Ärger für den Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer: Der irische Konkurrent Shire wirft den Leverkusenern bei ihrem gerade erst in den USA zugelassenen Medikament Jivi gegen die Bluterkrankheit Patentverletzung vor. Die Shire-Biotechtochter Baxalta und ihr Partner ... mehr

Aktien Frankfurt Ausblick: Schwacher Start in den September

(Im vierten Absatz wurde ein Tippfehler entfernt.) FRANKFURT (dpa-AFX) - Dem deutschen Aktienmarkt winkt am Montag ein schwächerer Auftakt. Der X-Dax als Indikator für den deutschen Leitindex notierte knapp eine Stunde vor Eröffnung 0,35 Prozent tiefer ... mehr

Aktien Frankfurt Ausblick: Schwacher Start in den September

FRANKFURT (dpa-AFX) - Dem deutschen Aktienmarkt winkt am Montag ein schwächerer Auftakt. Der X-Dax als Indikator für den deutschen Leitindex notierte knapp eine Stunde vor Eröffnung 0,35 Prozent tiefer bei 12 321 Punkten. Damit knüpft der deutsche Leitindex zum Start ... mehr

UBS setzt für Rest des Jahres auf Pharma - Luxusbranche meiden

LONDON (dpa-AFX) - Die Experten der Schweizer Großbank sind für den europäischen Aktienmarkt im weiteren Jahresverlauf verhalten optimistisch. Der zum US-Dollar schwächere Euro kompensiere ein geringeres Wirtschaftswachstum, erklärte Stratege Nick Nelson in einer Studie ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche im WWW

Stada-Chef Albrecht verlässt Unternehmen doch komplett

Stada-Chef Claudio Albrecht verlässt den Pharmakonzern nach seinem planmäßigen Ausscheiden doch komplett. Ursprünglich hatte es geheißen, dass der Manager, der am Samstag (1. September) abtritt, dann in eine "nicht-geschäftsführende Position" innerhalb des Unternehmens ... mehr

CDU regt Entschädigungsfond für Opfer des Pharma-Skandals an

Potsdam (dpa/bb) - Die CDU-Fraktion im Brandenburger Landtag hat einen Entschädigungsfonds für die Opfer des Medikamenten-Skandals angeregt. Nach dem Bericht der Expertenkommission habe es gravierende Mängel in der Arzneimittelaufsicht des Landes gegeben, sagte ... mehr

Ludwig vertritt Golze im Ausschuss

Potsdam (dpa/bb) - Der Gesundheitsausschuss im Potsdamer Landtag ist am Dienstagnachmittag zu Beratungen über den Pharmaskandal zusammen gekommen. Statt der zurückgetretenen Ministerin Diana Golze (Linke) vertrat der jetzt vorübergehend auch für dieses Ressort ... mehr

Verkauf von Sparte der Merck KGaA an Procter & Gamble

Es geht um den Handel mit rezeptfreien Arzneien wie Nasensprays oder Vitamintabletten: Der deutsche Pharmakonzern Merck verkauft diese Sparte nun an einen US-Konkurrenten. Der Darmstädter Pharmakonzern Merck hat von der EU-Kommission die Genehmigung zum Verkauf seiner ... mehr

Nach Medikamentenskandal: Brandenburgs Gesundheitsministerin Golze tritt zurück

Potsdam (dpa) - Im Pharmaskandal um gestohlene Krebsmittel hat Brandenburgs Gesundheitsministerin Diana Golze ihren Rücktritt erklärt. Es gab "strukturelle und organisatorische Mängel, für die letzten Endes die Ministerin die politische Verantwortung zu tragen ... mehr

Christoffers: Entlassung von Staatssekretärin ist notwendig

Potsdam (dpa/bb) - Nach dem Rücktritt von Gesundheitsministerin Diana Golze (Linke) ist aus Sicht von Linke-Fraktionschef Ralf Christoffers auch die Entlassung von deren Staatssekretärin Almuth Hartwig-Tiedt (Linke) notwendig. "Dies ist die notwendige Konsequenz ... mehr

Pharma-Skandal: AfD fordert weitere personelle Konsequenzen

Potsdam (dpa/bb) - Nach dem Rücktritt von Brandenburgs Gesundheitsministerin Diana Golze (Linke) hat die AfD-Fraktion im Landtag weitere personelle Konsequenzen aus dem Medikamentenskandal gefordert. Wegen schwerwiegender Versäumnisse beim Schutz der Patienten gegen ... mehr

Patientenschützer: Medikamentenaufsicht muss auf Prüfstand

Angesichts des Arzneimittelskandals in Brandenburg hat die Stiftung Patientenschutz eine Neuordnung der Medikamentenaufsicht verlangt. "Alle Bundesländer sind nun gefordert, ihre Aufsichtsstrukturen zu überprüfen und festgestellte Mängel zügig abzustellen", verlangte ... mehr

SPD-Fraktionschef: Medikamentensicherheit wieder herstellen

Potsdam (dpa/bb) - Nach dem Rücktritt von Brandenburgs Gesundheitsministerin Diana Golze (Linke) hat die SPD-Fraktion im Landtag Konsequenzen für die Arzneimittelaufsicht gefordert. "Der Bericht der Expertenkommission hat festgestellt, dass es erhebliche Schwierigkeiten ... mehr

Nonnemacher: Golzes Rücktritt war unausweichlich

Die oppositionelle Grünen-Fraktion im Landtag hat den Rücktritt von Brandenburgs Gesundheitsministerin Diana Golze (Linke) begrüßt. "Dieser Schritt war schon spätestens seit der vergangenen Woche unausweichlich", sagte Grünen-Fraktionschef Ursula Nonnemacher ... mehr

Woidke: Rücktritt von Ministerin Golze war notwendig

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) hat den Rücktritt seiner Gesundheitsministerin Diana Golze (Linke) erleichtert aufgenommen. "Ich halte den Schritt nicht nur für richtig, ich halte diesen Schritt auch für notwendig", sagte Woidke am Dienstag ... mehr

Christoffers: Linke behält Gesundheitsressort

Im künftigen Kabinett in Potsdam wird die Linke nach den Worten von Fraktionschef Ralf Christoffers das Gesundheitsressort behalten. "Ja, selbstverständlich", sagte Christoffers am Dienstag auf eine entsprechende Frage vor Journalisten. Linken-Co-Chefin Anja Mayer ... mehr

Görke: Golze stellt sich mit Rücktritt der Verantwortung

Brandenburgs Finanzminister und Ex-Linkenchef Christian Görke hat den Rücktritt von Gesundheitsministerin Diana Golze gewürdigt. "Diana Golze stellt sich mit ihrem Rücktritt der Verantwortung. Dafür zolle ich ihr höchsten Respekt", erklärte Görke am Dienstag in einer ... mehr

Golze: Strukturelle Mängel in Medikamentenaufsicht

Brandenburgs Gesundheitsministerin Diana Golze (Linke) hat ihren Rücktritt am Dienstag mit strukturellen Mängeln in ihrem Verantwortungsbereich begründet. Die Expertenkommission zum Arzneimittelskandal sei zu dem Schluss gekommen, dass es "eine in qualitativer ... mehr

Linken-Ministerin Golze tritt im Pharmaskandal zurück

Im Pharmaskandal um gestohlene Krebsmedikamente hat Brandenburgs Gesundheitsministerin Diana Golze ihren Rücktritt erklärt. Es habe "strukturelle und organisatorische Mängel" gegeben, "für die letzten Endes die Ministerin die politische Verantwortung zu tragen ... mehr

Pharmaskandal weitet sich aus: Durchsuchungen in Hessen

Im Pharmaskandal um die Firma Lunapharm hat die Staatsanwaltschaft Potsdam elf Wohn- und Geschäftsräume in Hessen durchsuchen lassen. Dabei seien Unterlagen und elektronische Daten sichergestellt worden, teilte ein Behördensprecher am Donnerstag mit und bestätigte damit ... mehr

Charité-Mitarbeiter waren im Nebenjob für Lunapharm tätig

Zwei Beschäftigte der Berliner Charité waren im Nebenjob für Lunapharm tätig. Das Unternehmen steht im Zentrum des Brandenburger Pharmaskandals. Die im August 2014 begonnene Nebentätigkeit mit maximal acht Stunden pro Monat sei genehmigt gewesen, die Erlaubnis wurde ... mehr

CDU fordert rasche Konsequenzen im Pharmaskandal

Die oppositionelle CDU im Brandenburger Landtag hat von Regierungschef Dietmar Woidke (SPD) rasche Konsequenzen im Pharmaskandal gefordert. "Es ist Zeit, dass endlich Konsequenzen gezogen werden. Der Ministerpräsident des Landes muss Handlungsstärke beweisen ... mehr

Wirtschaft - Aktien Frankfurt: Dax-Gewinn schmilzt ab - Continental belastet Autosektor

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat am Mittwoch gegen Mittag seine Gewinne abgegeben. Plötzliche Verluste im Autosektor nach einer Umsatz- und Gewinnwarnung von Continental hinterließen ihre Spuren im deutschen Leitindex, der zuletzt um 0,06 Prozent nachgab ... mehr

Wirtschaft - Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax setzt Erholung mit moderatem Gewinn fort

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat am Mittwoch seine jüngste Erholung mit moderatem Zuwachs fortgesetzt. In der ersten Handelsstunde stieg der Leitindex um 0,11 Prozent auf 12 397,51 Punkte. Am Vorabend war der für professionelle Investoren wohl wichtigste US-Index ... mehr

Boehringer baut Produktionsstätte in Ingelheim: Spatenstich

Eine speziell auf die Herstellung neuer Tabletten-Präparate spezialisierte Produktionsstätte baut Boehringer Ingelheim an seinem rheinhessischen Stammsitz. Das Unternehmen investiert dafür rund 85 Millionen Euro, der Spatenstich erfolgte am Dienstag ... mehr

Wirtschaft - Aktien Frankfurt: Dax knüpft an Vortageserholung an

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach einem behäbigen Start hat der Dax am Dienstag rasch an Schwung gewonnen und seinen Kurszuwachs bis auf über 12 400 Zähler ausgebaut. Am Nachmittag stand der Leitindex 0,63 Prozent höher auf 12 409,51 Punkten. Er knüpfte damit an seine Erholung ... mehr

Wirtschaft - Aktien Frankfurt: Dax baut Kursgewinne aus

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach einem zunächst behäbigen Start ist der Dax am Dienstag doch noch in Gang gekommen. Der Leitindex legte gegen Mittag um 0,60 Prozent auf 12 405,27 Punkte zu. Die Hoffnung auf die in dieser Woche stattfindenden Gespräche zwischen ... mehr

Wirtschaft - Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax schwerfällig vor Notenbanker-Treffen

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax ist am Dienstag nach seiner Vortageserholung bislang kaum in Gang gekommen. Das deutsche Leitbarometer stand in der ersten Handelsstunde 0,10 Prozent höher auf 12 343,77 Punkten. Es zeichnet sich ein weiterer ruhiger Handelstag ... mehr

Wirtschaft - Aktien Frankfurt: Ruhiger Montag - Optimismus vor den Handelsgesprächen

FRANKFURT (dpa-AFX) - Optimistische Anleger haben den Dax am Montag aus seiner jüngsten Schwäche vorerst befreit. Der deutsche Leitindex stand am Nachmittag 1,04 Prozent höher auf 12 337,17 Punkten. Bereits im frühen Handel hatte er die Marke von 12 300 Punkten ... mehr

Lunapharm: 4651 Arzneipackungen aus griechischer Apotheke

Das im Zentrum des Pharmaskandals in Brandenburg stehende Unternehmen Lunapharm hat nach Erkenntnissen der Behörden zwischen 2015 und 2017 von einer griechischen Apotheke, die auch gestohlene Krebsmedikamente vertrieben haben soll, 4651 Arzneimittelpackungen bezogen ... mehr

Wirtschaft - Aktien Frankfurt: Optimismus vor den Handelsgesprächen

FRANKFURT (dpa-AFX) - Optimistische Anleger haben den Dax am Montag aus seiner jüngsten Schwäche vorerst befreit. Der deutsche Leitindex legte gegen Mittag um 1,05 Prozent auf 12 338,83 Punkte zu. Nach zuletzt drei trüben Wochen in Folge hellte sich damit ... mehr

Wirtschaft - Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax-Anleger haken schwache Phase zunächst ab

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach drei trüben Wochen nacheinander hat der Dax am Montagfrüh klare Kursgewinne eingefahren. Der deutsche Leitindex rückte in der ersten Handelsstunde um 0,99 Prozent auf 12 331,78 Punkte vor. Allein in der Vorwoche war das Barometer ... mehr

Auch Apotheken im Südwesten von Lunapharm beliefert

Der Skandal um den Handel mit gestohlenen Krebsmedikamenten reicht bis nach Baden-Württemberg. Eine Sprecherin des Sozialministeriums in Stuttgart teilte am Freitag mit, nach dem derzeitigen Kenntnisstand hätten im Südwesten zwei Apotheken und zwei pharmazeutische ... mehr

Bund sieht bei Pharmaskandal vorerst Landesbehörden am Zug

Im Skandal um den Handel mit gestohlenen Krebsmedikamenten sieht der Bund vorerst die für die Aufsicht zuständigen Länder am Zug. Das bundeseigene Paul-Ehrlich-Institut unterstütze die Landesbehörden, teilte das Bundesgesundheitsministerium in Berlin am Freitag ... mehr

Wirtschaft - Aktien Frankfurt: Dax verliert weiter an Boden

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt bleiben angesichts der weiter schwelenden Türkei-Krise nervös. Der Dax fiel bis zum frühen Freitagnachmittag um 0,76 Prozent auf 12 144,65 Punkte. Nur etwas darunter droht aus Sicht von technisch orientierten ... mehr

Wirtschaft - Aktien Frankfurt: Dax verliert wieder leicht an Boden

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die starke Wall Street hat dem Dax am Freitag nicht den erhofften Schwung gegeben. Bis zum Mittag büßte der deutsche Leitindex 0,16 Prozent ein auf 12 218,14 Punkte. Am Mittwoch hatte er bei 12 120 Punkten ein Siebenwochentief erreicht und liegt ... mehr

Wirtschaft - Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax profitiert nicht von starker Wall Street

FRANKFURT (dpa-AFX) - Trotz der starken Wall Street tut sich der Dax am Freitag mit einer weiteren Stabilisierung schwer. In der ersten Dreiviertelstunde des Handels büßte der deutsche Leitindex 0,15 Prozent ein auf 12 218,13 Punkte. Auf Wochensicht liegt ... mehr

Hessen von Pharmaskandal um Krebsmedikamente betroffen

Der Skandal um den Handel eines brandenburgischen Unternehmens mit gestohlenen Krebsmedikamenten reicht bis nach Hessen. Drei hessische Apotheken seien mit insgesamt 15 Packungen beliefert worden, wie das Regierungspräsidium Darmstadt auf Anfrage der Deutschen ... mehr

Fünf weitere Bundesländer von Pharmaskandal betroffen

Vom Skandal um den Handel mit gestohlenen Krebsmedikamenten sind neben Berlin und Brandenburg mindestens noch fünf weitere Bundesländer betroffen. Auf Anfragen der Deutschen Presse-Agentur gab es am Donnerstag entsprechende Antworten von Behörden in Schleswig-Holstein ... mehr

BASF übernimmt Gemüsesaatgutgeschäft von Bayer

Der Chemiekonzern BASF hat die Übernahme des weltweiten Gemüsesaatgutgeschäfts von Konkurrent Bayer abgeschlossen. Bei der Transaktion handele es sich unter anderem um rund 2600 Sorten sowie um Forschungs- und Entwicklungsplattformen, teilte das Unternehmen ... mehr

Norden: Patienten erhielten gestohlene Krebsmedikamente

Vom Skandal um den Handel mit gestohlenen Krebsmedikamenten sind auch mindestens zwei Patienten in Schleswig-Holstein betroffen. Es gebe in beiden Fällen laut der behandelnden Ärzte aber keine auffälligen Befunde, sagte ein Sprecher des Gesundheitsministeriums ... mehr

Wirtschaft - Aktien Frankfurt: Dax verteidigt Gewinne gegen Bayer-Schwäche

FRANKFURT (dpa-AFX) - Trotz weiterer massiverer Verluste des Schwergewichts Bayer hat sich der Dax am Donnerstag stabilisiert. Bis zum Nachmittag legte der deutsche Leitindex um 0,37 Prozent zu auf 12 208,30 Punkte. Tags zuvor war er mit 12 120 Punkten ... mehr

Wirtschaft - Aktien Frankfurt: Dax stabilisiert sich trotz erneutem Bayer-Einbruch

(Im zweiten Absatz wurde ein Grammatikfehler entfernt.) FRANKFURT (dpa-AFX) - Trotz weiterer massiverer Verluste des Schwergewichts Bayer hat sich der Dax am Donnerstag stabilisiert. Bis zum Mittag legte der deutsche Leitindex um 0,25 Prozent zu auf 12 193,44 Punkte ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018