Sie sind hier: Home > Themen >

Philatelie

Thema

Philatelie

Philatelie: Alter Brief mit

Philatelie: Alter Brief mit "Schwarzen Einsern" bringt 54.000 Euro

Wiesbaden (dpa) - Ein etwa 170 Jahre alter Brief aus dem Familienbesitz einer 65-jährigen Frau aus Bayern hat bei einer Versteigerung eine beträchtliche Summe eingebracht. Er habe für 54.000 Euro den Besitzer gewechselt, teilte das Auktionshaus Heinrich ... mehr
Briefmarke: Rote Mauritius für 8,1 Millionen Euro versteigert

Briefmarke: Rote Mauritius für 8,1 Millionen Euro versteigert

Ludwigsburg (dpa) - Die sogenannte Rote Mauritius, eine der berühmtesten und seltensten Briefmarken der Welt, ist in Ludwigsburg für 8,1 Millionen Euro versteigert worden. Der neue Eigentümer ist nach Auskunft des Auktionshauses ein deutschsprachiger Sammler aus Europa ... mehr
Philatelie: Rote Mauritius wird für mehrere Millionen Euro versteigert

Philatelie: Rote Mauritius wird für mehrere Millionen Euro versteigert

Ludwigsburg (dpa) - Klein, rötlich, alt und mitten drauf ein Poststempel - zudem mächtig viel Geld wert: Die sogenannte Rote Mauritius gehört neben der Blauen Mauritius zu den berühmtesten, seltensten und wertvollsten Briefmarken der Welt. Für einen Startpreis ... mehr
Rote Mauritius-Briefmarke für 8,1 Millionen Euro versteigert

Rote Mauritius-Briefmarke für 8,1 Millionen Euro versteigert

Die sogenannte Rote Mauritius, eine der berühmtesten und seltensten Briefmarken der Welt, ist in Ludwigsburg für 8,1 Millionen Euro versteigert worden. Der neue Eigentümer ist nach Auskunft des Auktionshauses ein deutschsprachiger Sammler aus Europa. Das Exemplar ... mehr

"Rote Mauritius" wird für mehrere Millionen versteigert

Klein, rötlich, alt – und mächtig viel Geld wert: Die "Rote Mauritius" gehört zu den berühmtesten Briefmarken. Ein Exemplar ist im Besitz der Queen. Ein weiteres soll nun den Besitzer wechseln. Für einen Startpreis von vier Millionen Euro soll eine Briefmarke ... mehr

Wertvolle Briefmarken aus Norddeutschland versteigert

In Wiesbaden sind am Samstag mehrere wertvolle Briefmarken aus Norddeutschland versteigert worden. Die Stücke aus der Sammlung des ehemaligen Tengelmann-Chefs Erivan Haub erzielten teilweise Preise, die deutlich über dem Startgebot lagen, wie das Auktionshaus Heinrich ... mehr

Sachsendreier im Block: "Philatelie-Kronjuwel" im Angebot

Mit dem Viererblock einer berühmten sächsischen Briefmarke kommt am 24. April in Wiesbaden eine Besonderheit unter den Hammer. "Sachsen 3 Pfennig rot" ist die einzige bekannte Einheit ihrer Art und gilt bei Sammlern als "Kronjuwel der klassischen Philatelie ... mehr

Stockacher Briefmarke für 300 000 Euro versteigert

300 000 Euro für eine Briefmarke: Die historische Marke "Stockach-Provisorium" ist am Samstag zu diesem Preis bei einer Auktion im hessischen Wiesbaden versteigert worden. Ausgerichtet wurde der Verkauf vom Briefmarkenauktionshaus Heinrich Köhler, versteigert wurde ... mehr

Stockacher Briefmarke: Startgebot von 100 000 Euro

Für den Laien sieht die Briefmarke "Stockach-Provisorium" erstmal ziemlich unspektakulär aus - aber das kleine Stückchen Papier soll bei einer Auktion Ende Juni mit einem Anfangsgebot von 100 000 Euro an den Start gehen. Ausgerichtet wird der Verkauf ... mehr

Briefmarken aus Hiroshima: "Naposta" in Haldensleben

Briefmarkenliebhaber und -kenner aus ganz Deutschland treffen sich ab heute (15.00 Uhr) zu einer Wettbewerbsausstellung in der Stadt Haldensleben. Bis Sonntag wird bei der Nationalen Postwertzeichen-Ausstellung "Naposta" - der ersten seit elf Jahren ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: