Sie sind hier: Home > Themen >

Philipp Rösler

$self.property('title')

Philipp Rösler

Parteiaustritt von Grünen-Mitglied nach Hetzattacke gegen Philipp Rösler

Parteiaustritt von Grünen-Mitglied nach Hetzattacke gegen Philipp Rösler

Nach massiver Kritik an einer Hetzattacke gegen FDP-Parteichef Philipp Rösler hat ein Stralsunder Mitglied der Grünen am Montag seinen Austritt aus der Partei erklärt. Damit wolle er Schaden von den Grünen abwenden, sagte der 69-Jährige am Montag der Nachrichtenagentur ... mehr
Rösler und Altmaier streiten über Strompreise

Rösler und Altmaier streiten über Strompreise

Die steigenden Strompreise haben auch am Wochenende zu einem Streit zwischen Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) und Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) geführt. Während Altmaier der von der FDP geforderten Senkung der Stromsteuer eine Absage erteilte ... mehr
Offshore-Windparks: Verbraucher sollen für Risiken zahlen

Offshore-Windparks: Verbraucher sollen für Risiken zahlen

Anschlussprobleme von Windparks in Nord- und Ostsee an das Stromnetz kosten hunderte Millionen. Dafür werden bald auch die Verbraucher zur Kasse gebeten. Das hat das Bundeskabinett in einer neuen Offshore-Haftungsregelung beschlossen. Danach zahlen die privaten Kunden ... mehr
EADS und BAE Systems: Scheitern der Fusion droht

EADS und BAE Systems: Scheitern der Fusion droht

Die geplante Fusion des europäischen Luftfahrtkonzerns EADS mit dem britischen Rüstungshersteller BAE Systems droht zu scheitern. Der Grund sind laut "Süddeutscher Zeitung" Unstimmigkeiten über die Beteiligung von Deutschland und Frankreich ... mehr
Anbaric und Tennet: US-Konzern will ins deutsche Stromnetz einsteigen

Anbaric und Tennet: US-Konzern will ins deutsche Stromnetz einsteigen

Das US-Unternehmen Anbaric prüft einem Bericht der "Wirtschaftswoche" zufolge einen Einstieg in das deutsche Stromnetz des Betreibers Tennet. Anbaric wolle sich mit rund vier Milliarden Dollar - rund drei Milliarden Euro - an Tennet beteiligen, berichtete das Magazin ... mehr

Rösler heißt Gazprom in Deutschland willkommen

Der russische Staatskonzern engagiert sich auf dem deutschen Markt, viele Bürger beschleicht deshalb ein ungutes Gefühl. Nicht so Wirtschaftsminister Rösler - er verweist auf den Investitionsbedarf hierzulande. Wirtschaftsminister Philipp ... mehr

Wirtschaftsminister Rösler will "Marshall-Plan" für Athen

Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler will Griechenland mit einer Art Marshall-Plan helfen. Nach Informationen des "Handelsblatts" sollen dazu schon an diesem Mittwoch Gespräche zu Investitionsmöglichkeiten in dem hoch verschuldeten Euro-Land geführt werden ... mehr

Philipp Rösler will Schattenbanken schärfer kontrollieren

Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler hat seine Forderung nach einer schärferen Kontrolle der Finanzmärkte konkretisiert. Nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" will der FDP-Chef Finanzkrisen mit einem Acht-Punkte-Plan vorbeugen. Er wolle ... mehr

IWH rechnet mit mehr Wachstum in Deutschland

Das Institut für Wirtschaftsforschung Halle ( IWH) hat als erstes der führenden Institute die Wachstumsprognose für Deutschland deutlich angehoben. "Wir erwarten für dieses Jahr 1,3 Prozent Wachstum", sagte IWH-Konjunkturchef Oliver Holtemöller dem "Handelsblatt ... mehr

Krankenversicherung: Kassendefizit schockt die Republik

Gesetzlichen Krankenversicherten drohen 2010 Zusatzbeiträge im kommenden Jahr. Schuld ist das voraussichtliche Defizit der Krankenkassen von vier Milliarden Euro. Dies meldete zumindest der Schätzerkreis für die gesetzliche Krankenversicherung (GKV). Demnach liegen ... mehr

Krankenversicherung: Rösler hält an Gesundheitspauschale fest

Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) hält trotz des Widerstands der CSU am Modell einer einkommensunabhängigen Pauschale zur künftigen Finanzierung des Gesundheitssystems fest. Dieses Modell sei im Koalitionsvertrag vereinbart, sagte er im Deutschlandfunk ... mehr

Rösler nimmt teure Arzneimittel ins Visier

Nach einem Spitzentreffen mit Vertretern der gesetzlichen Krankenkassen hat Gesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) grundsätzlich Kostensenkungen bei Arzneimitteln angekündigt. Die Kassenvertreter hätten hierzu Vorschläge gemacht, sagte Rösler. Dabei geht es vor allem ... mehr

Kartellamt beschäftigt sich mit den angekündigten Zusatzbeiträgen

Die angekündigten Zusatzbeiträge bei mehreren Krankenkassen könnten zur Sache für das Bundeskartellamt werden. "Wir beschäftigen uns mit dem Vorgang", sagte ein Sprecher der Behörde den "Stuttgarter Nachrichten" und der "Kölnischen Rundschau" zufolge. Dem Kartellamt ... mehr

Rösler plant zusätzliche Kopfpauschale

Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) will nach Informationen der Potsdamer "Märkischen Allgemeinen" für die gesetzliche Krankenversicherung 2011 eine zusätzliche Kopfpauschale von voraussichtlich 29 Euro im Monat einführen. Dieser ... mehr

Philipp Rösler kündigt Pharmaindustrie harten Sparkurs an

Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) will seine Vorschläge zu Einsparungen bei den Arzneimittelkosten offenbar schon am Mittwoch vorlegen. Das meldete das Onlineportal "Bild.de". Danach zeichnet sich eine weitreichende Reform bei patentgeschützten Medikamenten ... mehr

Einigung auf Kostendämpfung bei Arzneimitteln

Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) will die Pharma-Industrie an die Preis-Leine legen. Wegen der stetig wachsenden Ausgaben für Arzneimittel soll es so schnell wie möglich einen Preisstopp für teure Medikamente und eine Erhöhung des Zwangsabschlags von sechs ... mehr

Gesundheitspolitik: Union will wohl Arzneipreise stärker senken

Die Union will einem Zeitungsbericht zufolge die Preise für Arzneimittel weitaus stärker senken als bisher von Gesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) geplant. Gesundheitsexperten von CDU und CSU hielten Röslers Vorschläge zur Eindämmung der Arzneimittelkosten ... mehr

Gesundheitsreform: Rösler droht Pharmakonzernen mit Preislimits

Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) setzt im Ringen um Preissenkungen für Medikamente auf "Zwangsrabatte und Preismoratorien" als kurzfristige Kostenbremsen. Im Gespräch mit der "Bild"-Zeitung bestätigte Rösler, dass er zur Eindämmung der Gesundheitskosten ... mehr

Krankenkassen: Gesundheitskarte jetzt mit Zwang

Bundesgesundheitsminister Philip Rösler (FDP) verliert die Geduld mit den Krankenkassen. Mit Zwangsmaßnahmen will die schwarz-gelbe Bundesregierung Schwung in das kränkelnde Milliarden-Projekt "elektronische Gesundheitskarte" bringen. Per Gesetz wurden alle Kassen ... mehr

Bundesrechnungshof: Kassen-Fusionen lassen die Kosten steigen

Bei der Dauerdiskussion über die Zahl der Krankenkassen in Deutschland wird immer wieder der Ruf nach einer Zwangsfusion zu einer großen Kasse laut. Das Hauptargument der Fusionsbefürworter: die große Zahl an Kassen macht das System uneffizient und führt zu hohen ... mehr

Philipp Rösler will tricksende Pharmakonzerne abstrafen

Gesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) will laut einem Pressebericht Pharmaunternehmen zur Rechenschaft ziehen, die das Arzneimittel-Sparpaket der schwarz-gelben Koalition unterlaufen. Nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" (SZ) plant sein Ministerium ... mehr

Zusatzbeitrag verweigert: Hohe Strafen drohen

Eine Million Krankenversicherte weigert sich, den von vielen Kassen erhobenen Zusatzbeitrag zu zahlen. Doch wer nicht zahlt, dem drohen nun saftige Strafen. Wie die "Rheinische Post" berichtet, müssen die Verweigerer einen Säumniszuschlag von bis zu 225 Euro zahlen ... mehr

Philipp Rösler verteidigt Honorar-Plus für Ärzte

Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler hat sich hinter die vereinbarte Honorarerhöhung für Kassenärzte gestellt. Eine zusätzliche Belastung der Beitragszahler schließt der FDP-Politiker aus. Im "Deutschlandradio Kultur" sagte Rösler, die Krankenkassen "werden nicht ... mehr

Rösler will GKV Wahltarife entziehen

Das Bundesgesundheitsministerium will den Gesetzlichen Krankenkassen (GKV) bestimmte Zusatzleistungen im Rahmen der Wahltarife entziehen. Ein Sprecher von Minister Philipp Rösler sagte, bei der Gesundheitsreform gehe es um eine ordnungspolitische saubere Trennung ... mehr

Rösler will Kassenpatienten zur Vorkasse bitten

Gesetzlich oder privat versichert - geht es nach Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler (FDP), ist das in Zukunft egal. Die Patienten sollen ihre Krankenversicherung und die dazugehörigen Konditionen selbst auswählen. Die Abschaffung der heutigen Versicherungspflicht ... mehr

SPD-Experte rechnet mit 20 Euro Zusatzbeitrag

Versicherte der gesetzlichen Krankenkassen müssen nach Einschätzung des SPD-Gesundheitsexperten Karl Lauterbach mit Zusatzbeiträgen von 20 Euro pro Monat rechnen. Selbst wenn die Koalition alles umsetze, was sie vorschlage, bliebe 2011 ein Defizit von 13 Milliarden ... mehr

Mehr zum Thema Philipp Rösler im Web suchen

Pharmaindustrie: Preisbremse für Medikamente wird stärker angezogen

Der Bundestag hat höhere Zwangsrabatte und eine Preis-Obergrenze für Medikamente beschlossen. Damit sollen die stetig steigenden Ausgaben der Gesetzlichen Krankenversicherung für Arzneimittel eingedämmt werden. Die Krankenkassen sollen damit ... mehr

Kopfpauschale: Rösler muss Prämien-Pläne überarbeiten

Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) wird die Zusatzprämie von 30 Euro nicht wie geplant umsetzen können. Bis zur Sommerpause soll er für eine Reform zur Krankenkassenfinanzierung ein überarbeitetes Konzept vorlegen. Dabei soll auf die vorgesehene Anhebung ... mehr

Wirtschaft uneins über Röslers Kopfpauschalen-Modell

Die deutsche Wirtschaft ist sich uneins über die Pläne von Gesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) zur künftigen Finanzierung der gesetzlichen Krankenversicherung. Achim Dercks, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages ... mehr

Zusatzbeitrag: Streit über Gesundheitsreform geht weiter

Um die nächste Reform der gesetzlichen Krankenversicherung gibt es weiter Streit. So verlangte die Deutsche Rentenversicherung Änderungen am Kompromiss der Koalition. "Ich wehre mich dagegen, dass man die Rentenversicherung zum Ersatz-Finanzamt macht", sagte ... mehr

Gesundheitsstreit: Alle gegen Rösler

Für die von ihm geplante Gesundheitsreform bläst Minister Philipp Rösler (FDP) von allen Seiten scharfer Wind entgegen. Zu den neuesten Kritikern gehören jetzt auch die Hausärzte und der Deutsche Gewerkschaftsbund DGB. Die Hausärzte wollen angeblich ihre Kassenzulassung ... mehr

Hausärzte wollen bundesweit streiken

Patienten in ganz Deutschland müssen sich einem Zeitungsbericht zufolge in den kommenden Wochen auf Praxisschließungen einstellen. Der Bundesvorstand des Deutschen Hausärzteverbandes habe ein entsprechendes Strategiepapier beschlossen, berichtete die "Berliner Zeitung ... mehr

Rösler will Lindner im Wahlkampfteam

Der nordrhein-westfälische FDP-Landesvorsitzende Christian Lindner soll nach dem Willen von Parteichef Philipp Rösler mit in den Bundestagswahlkampf ziehen. "Christian Lindner ist eine herausragende liberale Persönlichkeit und ein erfolgreicher ... mehr

Kosmetika-Verkauf: Gesundheitsminister Rösler will Apotheken an den Kragen

Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) will sich offenbar mit den Apothekern anlegen - und damit mit einer Kernklientel der Liberalen. Der Minister plant, den gewinnbringenden Verkauf von Kosmetika, Hygieneartikeln oder Vitaminen ... mehr

Rösler will Stromerzeuger für Netzkosten zahlen lassen

Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler ( FDP) plant einem Zeitungsbericht zufolge ein ganzes Bündel von Verordnungen zur Umsetzung der Energiewende und Beschleunigung des Netzausbaus. Neue Kosten für Stromerzeuger Einige davon könnten für Haushalte mit Solaranlagen ... mehr

Regierung will Offshore-Kosten auf Stromrechnung umlegen

Strom könnte bald wieder teurer werden. Wie die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (FAZ) unter Berufung auf einen Verordnungsentwurf des Bundeswirtschaftsministeriums berichtet, plant das Ministerium von FDP-Chef Philipp Rösler, eine neue Umlage zur Sicherung ... mehr

Parteiverfahren gegen Juso-Mitglied nach Beleidigung von Rösler

Die Beleidigung von FDP-Chef Philipp Rösler auf dem Dreikönigstreffen in Stuttgart und ein diffamierender Facebook-Eintrag könnten ein Juso-Mitglied in Baden-Württemberg die Parteimitgliedschaft kosten. Gegen den Mann sei vom zuständigen Kreisverband Rottweil ... mehr

Pflegeversicherung: Pflegebeitrag muss schon 2014 auf 2,1 Prozent steigen

Der Aufschwung ist da, aber die Pflegeversicherung wird wohl trotzdem teurer. Trotz der günstigen Konjunkturlage wird offenbar eine Finanzreform schneller nötig als bisher angenommen. Das besagt eine Prognose des Bundesgesundheitsministeriums, die der "Frankfurter ... mehr

Ärztefreundliche Pläne der Regierung: Kassen prognostizieren Beitragsschock

Die Ärzte sind mächtig, und die Regierung ist schwach: Die Krankenkassen befürchten, dass Union und FDP den Kampf mit der Gesundheitslobby verlieren. Dann könnte es bald viel mehr Mediziner und noch mehr Verschreibungen geben - finanziert vom Beitragszahler. Kurswechsel ... mehr

Unternehmer: Mehrwertsteuer-Privileg für Hotels abschaffen

Die FDP soll das Mehrwertsteuer-Privileg für Hotels wieder abschaffen. Das hat der Vorsitzende des Verbandes der Familienunternehmer, Patrick Adenauer, vom designierten FDP-Chef Philipp Rösler gefordert. "Dieser Fehler sollte schnell korrigiert werden, zusammen ... mehr

Wirtschaftsminister Rösler prüft Insolvenzverfahren für Schulden-Staaten

Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) dringt einem Zeitungsbericht zufolge auf klare Regeln für eine geordnete Insolvenz hochverschuldeter Staaten der Eurozone. Rösler habe Eckpunkte für ein Verfahren erarbeiten lassen, die in den Vertragsentwurf ... mehr

Solarenergie: Rösler will Solarförderung drastisch kappen

Wer sich noch eine Solaranlage auf das Dach schrauben will, sollte sich beeilen. Wirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) will nämlich die deutsche Solarförderung drastisch einschränken. Damit will er verhindern, dass die Kosten für die Energiewende zu stark steigen ... mehr

Philipp Rösler droht Griechenland mit Euro-Rauswurf

Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler verschärft den Ton gegenüber Griechenland. Ein Ausscheiden aus der Eurozone sei durchaus denkbar. Die Griechen hätten die Wahl zwischen Reformen im Euro-Raum oder einem Verzicht auf Reformen, sagte ... mehr

Philipp Rösler fordert umfassende Finanzmarktregulierung

Im Koalitionsstreit um eine umfassende Regulierung der Finanzmärkte hat Bundeswirtschaftsminister und FDP-Vorsitzender Philipp Rösler eine Stempelsteuer nach britischem Vorbild gefordert. Außerdem soll das Verbot der ungedeckten Leerverkäufe europaweit so schnell ... mehr

E.ON-Klage: Rösler gibt sich gelassen

Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) demonstriert Gelassenheit bei den Spannungen um den geplanten Atomausstieg in Deutschland. Der Klage des größten Kraftwerksbetreibers E.ON gegen die Brennelementesteuer sehe er gelassen entgegen, sagte der Minister ... mehr

Ex-Vizekanzler Rösler wechselt zu chinesischem Staatskonzern

Ex-Vizekanzler  Philipp Rösler verlässt das Weltwirtschaftsforum  und schließt sich dem chinesischen Staatskonzern HNA an. Ein Indiz, dass Europa und speziell Deutschland für den Luftfahrt- und Tourismusriesen von wachsendem Interesse ... mehr

Punktespiel im Fokus: Regierung geht gegen Spielautomaten vor

Die schwarz-rote Bundesregierung will nach einem Zeitungsbericht die Spielautomaten-Branche in die Schranken weisen und so den Schutz vor Spielsucht erhöhen. Nach Informationen der "Berliner Zeitung" muss die Branche mehrere hundertausende Geld spielautomaten ... mehr

Klimaschutz: EU will Industrie in die Pflicht nehmen

Brüssel will die Industrie wieder zu mehr Klimaschutz zwingen: Mit deutlicher Mehrheit hat sich der Umweltausschuss des EU-Parlaments für eine Reform des europäischen Emissionshandels ausgesprochen. Die Parlamentarier stimmten am Dienstag mit 38 zu 25 Stimmen ... mehr

Armutsbericht der Regierung wohl geschönt und geglättet

Eigentlich sollte der Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung ein Bild zeichnen über die soziale Situation in Deutschland. Doch das ist angesichts der Querelen innerhalb der schwarz-gelben Koalition in den Hintergrund getreten: Opposition ... mehr

Altmaier und Rösler einig bei Strompreisbremse

Kurz vor einem Bund-Länder-Sondertreffen zur Begrenzung der Strompreise haben sich Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) und Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) auf eine gemeinsame Linie geeinigt. Nach ihrem Vorschlag sollen neue und bestehende Solar ... mehr

Strompreisbremse: So wollen Altmaier, Rösler und Trittin den Strompreisanstieg stoppen

Die Ökostrom-Umlage auf Eis legen, die Förderung massiv kürzen, die Stromsteuer senken: Es ist derzeit gar nicht so leicht, den Überblick zu behalten, wer den Strompreisanstieg wie stoppen will. Eine umfassende Reform zur Begrenzung der Energiewendekosten ... mehr

Glücksspielbranche zittert vor Philipp Rösler - Katastrophe befürchtet

Das Bundeswirtschaftsministerium plant einem Bericht zufolge schärfere Auflagen für Spielhallen und Gaststätten mit Glücksspielautomaten. Spielhallen-Besucher sollen demnach künftig besser davor geschützt werden, ihr Geld zu verspielen, berichtete ... mehr

Bundesregierung schönt Armutsbericht

Die Bundesregierung hat ihren Armutsbericht geschönt und geglättet: Aus dem Entwurf des Reports wurden laut einem Bericht in der "Süddeutschen Zeitung" kritische Passagen zum Auseinanderdriften der Einkommen hierzulande gestrichen. Die ursprüngliche Version ... mehr

Rösler will Staatsbesitz schneller privatisieren

Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler ( FDP) will die Privatisierung von Staatsbesitz beschleunigen. "Herr Rösler ist der Ansicht, dass der Prozess der Privatisierung forciert angegangen werden muss", sagte eine Sprecherin des Wirtschaftsministeriums ... mehr

Von Christine Lagarde bis Anton Schlecker: Gewinner und Verlierer unter den Wirtschaftsgrößen 2012

Innerhalb weniger Monate wurde sein Imperium ausgelöscht - der Drogerieunternehmer Anton Schlecker ist der klare Verlierer unter den Wirtschaftsgrößen des Jahres. Und ein Blick auf die Gewinnerliste zeigt: 2012 waren die Frauen auf dem Vormarsch, in den Konzernen ... mehr
 


shopping-portal