Sie sind hier: Home > Themen >

Pierre Littbarski

Thema

Pierre Littbarski

1. FC Köln: 30 Jahre nach dem Tod von Maurice Banach ist der Stürmer unvergessen

1. FC Köln: 30 Jahre nach dem Tod von Maurice Banach ist der Stürmer unvergessen

Das letzte Spiel des Maurice Banach ging verloren. Auf Schalke, mit 0:3. Am Morgen danach verlor der Stürmer des 1. FC Köln sein Leben. 30 Jahre nach dem tödlichen Autounfall ist "Mucki" in Köln unvergessen. Am 9. November 1991 war er noch der Derby ... mehr

"The Masked Singer": Dieser Schauspieler steckte im Phönix-Kostüm

Kurz vor dem Halbfinale musste der vierte Promi bei "The Masked Singer" seine Identität lüften: Der Phönix ist raus. Und unter der Maske kam ein TV-Star zum Vorschein. Bei " The Masked Singer" geht es in die heiße Phase: In zwei Wochen wird enthüllt, welcher verkleidete ... mehr

"The Masked Singer" 2021: Diese Musiklegende war im Stinktier-Kostüm

Obwohl diesmal aufgrund einer Corona-Infektion ein Teilnehmer weniger bei "The Masked Singer" antrat, fiel am Ende der Sendung eine Maske. Und der Star darunter überraschte alle. Noch bevor die dritte Folge von " The Masked Singer" am Samstagabend startete, mussten ... mehr

"The Masked Singer": Der Teddy fällt wegen Corona-Infektion aus

Corona-Fall bei "The Masked Singer": Der Promi im Teddy-Kostüm kann wegen einer Infektion am Samstagabend nicht antreten. ProSieben machte aber Hoffnung, dass er oder sie womöglich kommende Woche zurückkehrt. Der Teddy wird am Samstagabend bei der ProSieben ... mehr
ProSieben-Show -

ProSieben-Show - "Masked Singer": Fußball-Weltmeister als Hammerhai enttarnt

Köln (dpa) – Ein Hai mit bekannten Beinen: Fußball-Weltmeister Pierre Littbarski ist in der ProSieben-Show "The Masked Singer" enttarnt worden. Der 61-Jährige steckte im Kostüm eines Hammerhais in neonfarbener Taucher-Montur. Mit riesiger Hai-Maske, Schnorchel ... mehr

"The Masked Singer": Diese Fußballlegende steckte im Hammerhai-Kostüm

Nach dem Staffelauftakt der Musikshow wurde bei "The Masked Singer" am Samstagabend nun der zweite Promi enttarnt. Der Hammerhai musste seine Maske fallen lassen – und zum Vorschein kam ein Weltmeister. Am vergangenen Samstag hatte die ProSieben-Show einen heißen Start ... mehr

1. FC Köln: Das waren die besten Transfers in der Geschichte des Clubs

Der 1. FC Köln hat in den letzten Jahren auf dem Transfermarkt häufig danebengelegen. Doch in der Geschichte des Traditionsklubs finden sich bemerkenswerte Deals, die dem Klub zu neuer Größe verhalfen. Wie wohl die Bilanz des 1. FC Köln ausfallen ... mehr

1. FC Köln: Das machen die ehemaligen Spieler heute

Nach dem Karriereende als Profi scheint für einige Fußballer der Wechsel auf die Trainerbank der logische Weg – aber nicht alle entscheiden sich dafür. Wie sieht es beim 1. FC Köln aus? TV-Experte, Trainer – oder doch Abschleppunternehmer? Nach dem Karriereende ... mehr

Bundesliga-Abstiegskampf - Littbarski sorgt sich um den 1. FC Köln: "Beängstigend"

Köln (dpa) - Der ehemalige Fußball-Weltmeister Pierre Littbarski sorgt sich um die Bundesligazukunft des 1. FC Köln, setzt aber großes Vertrauen in die Arbeit von Horst Heldt. Nach der 0:5-Pleite beim SC Freiburg sagte der 60-Jährige dem TV-Sender RTL/ntv: "Du kannst ... mehr

"The Masked Singer": Der Frosch ist raus – Wigald Boning steckte im Kostüm

Kurz vor dem Halbfinale haben die Zuschauer entschieden: Nach der Biene, dem Hummer und dem Alpaka ist nun auch für den Frosch die Reise bei "The Masked Singer" zu Ende. Unter der Maske verbarg sich ein Komiker, den viele von Anfang an auf dem Schirm hatten ... mehr

Hertha BSC: Matthäus lobt Lehmann-Deal – Häßler übt Kritik

Mit der Personalie Jens Lehmann hat Hertha BSC am Wochenende für einen Paukenschlag gesorgt. Für die Entscheidung erhält der Hauptstadtklub Lob – aber auch Kritik. Die Berufung von Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann (50) zum Aufsichtsratsmitglied bei Hertha ... mehr

Weltmeister von 1990: Littbarski würde ein Spiel gern noch einmal spielen

Wolfsburg (dpa) - Fußball-Weltmeister Pierre Littbarski würde ein Spiel seiner Karriere gern noch einmal wiederholen. "In Köln haben wir 1989 gegen die Bayern 1:3 und damit die Meisterschaft verloren. Es war wie ein Finale", sagte der frühere Profi ... mehr

Corona/VfL Wolfsburg: Pierre Littbarski feiert Geburtstag nicht

In Wolfsburg kann Fußball-Weltmeister Pierre Littbarski seinen 60. Geburtstag wegen der Corona-Krise nicht feiern. Das stört den VfL-Markenbotschafter jedoch überhaupt nicht.  Fußball-Weltmeister Pierre Littbarski ist nicht böse darüber, dass er seinen 60. Geburtstag ... mehr

Weltmeister von 1990 - Littbarski über Hertha: Noch langer Weg zum "Big-City-Club"

Berlin (dpa) - Champions League in nur wenigen Jahren. Ein "Big City Club" auf Augenhöhe mit Bayern München oder Real Madrid. Wenn man Pierre Littbarski in jungen Jahren eine solche Perspektive ausgemalt hätte, wäre der spätere Weltmeister vielleicht immer in seiner ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: