Sie sind hier: Home > Themen >

Pilz

Thema

Pilz

Champignons: Diese Dinge machen wir mit den Pilzen oft falsch

Champignons: Diese Dinge machen wir mit den Pilzen oft falsch

Der Champignon ist des Deutschen liebster Speisepilz. Bei der Lagerung und Reinigung gibt es fünf typische Fehler, die Sie vermeiden sollten. Ob im Gulasch oder Omelett – mit  Champignons bekommen viele Gerichte ein tolles Aroma. Die  Pilze, die auch Egerlinge ... mehr
Kräuterseitling-Rezepte: Leckere Pilzpfanne Kräuterseitling-Salat

Kräuterseitling-Rezepte: Leckere Pilzpfanne Kräuterseitling-Salat

Kräuterseitlinge sind echte Alleskönner. Vom einfachen Kräuterseitling-Rezept für eine Pilzpfanne bis zum raffinierten Salat – der Speisepilz lässt sich vielseitig verwenden. Wir zeigen Ihnen zwei Rezepte. Einfaches Kräuterseitling-Rezept für eine Pilzpfanne ... mehr
Pilzkalender 2020: Pilze sammeln nach Saison – Pfifferling, Steinpilz & Co.

Pilzkalender 2020: Pilze sammeln nach Saison – Pfifferling, Steinpilz & Co.

Je nach Wetterlage beginnt die Pilzsaison früher oder später. In unserem Pilzkalender können Sie genau sehen, welche Pilzarten Sie zu welcher Zeit sammeln können. Auch im Winter gibt es einige Sorten, die Sie ernten können. Aber Achtung: Bedenken Sie dabei unbedingt ... mehr
Champignons einfrieren: So frieren Sie die Pilze richtig ein

Champignons einfrieren: So frieren Sie die Pilze richtig ein

Wer zu viele Pilze gesammelt oder eingekauft hat, kann sie durchs Tiefkühlen länger haltbar machen. Vor dem Einfrieren und beim Auftauen gibt es aber etwas zu beachten. Wer  Pilze länger lagern möchte, kann sie einfrieren. Hierfür sollten sie allerdings ... mehr
Kräuterseitlinge zubereiten: Verschiedene Möglichkeiten

Kräuterseitlinge zubereiten: Verschiedene Möglichkeiten

Möchten Sie Kräuterseitlinge essen, haben Sie die Qual der Wahl. Braten, dünsten, schmoren oder grillen – die Pilze lassen sich vielseitig verarbeiten. Sie eignen sich sogar als Ersatz für eine andere Pilzsorte. Kräuterseitlinge zubereiten: Wenig Aufwand, schmackhaftes ... mehr

Ist der Hallimasch giftig? So sollten Sie den Pilz zubereiten

Die Frage, ob der Hallimasch Pilz giftig oder doch essbar ist, führt immer wieder zu Diskussionen. Beide Aussagen sind nicht grundsätzlich falsch. Es kommt darauf an, in welchem Zustand Sie ihn verzehren. Obwohl er als Speisepilz gilt, ist der  Hallimasch giftig ... mehr

Maronenröhrling: Daran erkennen Sie den Speisepilz – Sammelzeiten

Er kommt hierzulande häufig vor, ist schmackhaft und passt gut in Pilzsuppen: der Maronenröhrling. Allerdings wird er häufig mit anderen Pilzen verwechselt – was Ihnen in einem Fall den Appetit verderben kann. Bereits im Juni und bis weit in den November hinein finden ... mehr

Seborrhoisches Ekzem – Was gegen Hautausschlag und Schuppen hilft

Entzündete Haut, fettige Schuppen am Kopf oder im Gesicht: Ein seborrhoisches Ekzem ist unangenehm und kann zu starkem Juckreiz führen. Diese Therapien helfen. Seborrhoisches Ekzem: Was ist das? Das seborrhoische Ekzem, auch als seborrhoische Dermatitis ... mehr

Schrotschusskrankheit erkennen und vorbeugen

Sie kann bei Steinobst auftreten und die Ernte gefährden oder auch Ziergehölze wie die Kirschlorbeere befallen: die sogenannte Schrotschusskrankheit. Wie Sie diese erkennen und was Sie dagegen tun können. Wer freut sich nicht auf knackige Süßkirschen oder leckere ... mehr

Baum-Pilz: Rußrindenpilz kann auch für Menschen gefährlich werden

Der Rußrindenpilz ist ein Parasit, der nicht nur Bäume befällt. Seine Sporen können auch Menschen krank machen. In mehreren Bundesländern ist er bereits nachgewiesen worden. Wir Menschen brauchen Bäume. Denn ohne sie würde uns der Sauerstoff ausgehen. Doch die langen ... mehr

Pariser Zoo: Mysteriöses Wesen "Blob" hat 720 Geschlechter – aber kein Gehirn

Es sieht aus wie ein Pilz, verhält sich aber wie ein Tier – und stellt die Wissenschaft damit vor neue Fragen. Der Einzeller wird im Pariser Zoo ausgestellt. Wissenschaftler nennen ihn "Blob". Ein gehirnloser Einzeller ist im Zoologischen Garten von Paris die neuste ... mehr

Pilze schützen vor Prostatakrebs

Prostatakrebs zählt zu den häufigsten Krebsarten bei Männern. Obwohl es keinen sicheren Weg gibt, um die Erkrankung zu verhindern, können bestimmte Essgewohnheiten das Risiko senken. Das haben Forscher nun bewiesen. Was genau Prostatakrebs auslöst, weiß man bislang ... mehr

Von Gärtnern gefürchtet: Bei Pilzbefall den Kirschlorbeer zurückschneiden

Bonn (dpa/tmn) - Der Kirschlorbeer wird aktuell vermehrt vom Pilz Echter Mehltau befallen. Der Pflanzenschutzdienst der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen rät Hobbygärtner, erkrankte Triebe zurückzuschneiden. Vor allem die Unterseite ... mehr

Fund in Kanada: Forscher entdecken eine Milliarde Jahre altes Pilzfossil

Pilze gibt es auf der Erde seit etwa 500 Millionen Jahren – davon ging die Wissenschaft bislang aus. Nun muss die Evolutionsgeschichte wohl umgeschrieben werden. Wissenschaftler haben in  Kanada die bisher ältesten bekannten Pilz-Fossilien der Welt gefunden ... mehr

Neue Buchsbaumsorte soll Pilzbefall trotzen

Das Buchsbaumsterben ist seit Jahren ein Problem. Schuld ist ein Pilz, der immer mehr Pflanzen befällt. Einige Gärten stellen auf robustere Pflanzen um. Und auch die richtige Pflege unterstützt die Widerstandsfähigkeit. Buchsbaumhecken sterben drastisch ... mehr
 


shopping-portal