Sie sind hier: Home > Themen >

Pilze

Thema

Pilze

Vorsicht bei Essensresten vom Vortag: Das sind die größten Fehler

Vorsicht bei Essensresten vom Vortag: Das sind die größten Fehler

Ob Nudeln mit Pesto oder Bratkartoffeln: Wenn gekocht wird, sind oft Reste übrig. Und weil es manchmal schnell gehen muss, bleibt dieses Essen mitunter für einige Zeit einfach auf dem Herd stehen. Sollte man davon am nächsten Tag noch essen? "Gerade feuchtigkeitshaltige ... mehr
Hautpilz: Symptome und Behandlung – wie erkenne ich einen Hautpilz?

Hautpilz: Symptome und Behandlung – wie erkenne ich einen Hautpilz?

Pilzinfektionen der Haut bezeichnen Mediziner als Dermatomykosen. Es gibt verschiedene Hautpilzarten, die sich auf unterschiedlichen Körperbereichen befinden können. Die Behandlung von Hautpilz ist oft langwierig. Hier erfahren Sie mehr über Symptome, Ursachen ... mehr
Erstmals in Bayern: Hautpilz bei Feuersalamandern breitet sich weiter aus

Erstmals in Bayern: Hautpilz bei Feuersalamandern breitet sich weiter aus

Bisher waren Feuersalamander nur in zwei Regionen in Deutschland betroffen. Nun ist auch in Bayern eine Infektion mit einem Pilz nachgewiesen worden. Spaziergänger und Tierbesitzer sollten vorsichtig sein. Bei einem Feuersalamander aus dem Steigerwald bei Ebrach ... mehr
Rasen düngen: Wann der Rasen Nährstoffe braucht

Rasen düngen: Wann der Rasen Nährstoffe braucht

Damit ein schöner Rasen das ganze Jahr über gesund bleibt, muss er regelmäßig gedüngt werden. Doch nicht jeder Rasen braucht die gleichen Nährstoffe. Auch der Zeitpunkt für das Düngen will gut gewählt sein. Jetzt brauchen ... mehr
Kopfpilz: Ansteckende Infektion sorgt für Haarausfall

Kopfpilz: Ansteckende Infektion sorgt für Haarausfall

Wenn der Nachwuchs plötzlich an einer Stelle auf dem Kopf Haare verliert, kann Pilzbefall die Ursache sein. Dann sollte meist nicht nur das Kind behandelt werden, raten Fachleute. Das Kind verliert an einem runden oder ovalen Fleck auf dem Kopf Haare. Die Stelle ... mehr

Pilzkalender 2020: Pilze sammeln nach Saison

Je nach Wetterlage beginnt die Pilzsaison früher oder später. In unserem Pilzkalender können Sie genau sehen, welche Pilzarten Sie zu welcher Zeit sammeln können. Auch im Winter gibt es einige Sorten, die Sie ernten können. Aber Achtung: Bedenken Sie dabei unbedingt ... mehr

Wie werden Pilze richtig zubereitet?

Rund um die Zubereitung von Pilzen gibt es immer noch viele Unsicherheiten: Waschen oder Haut abziehen? Aufwärmen oder nicht? So genießen Sie die vitaminreichen Sattmacher richtig. Waschen ist nicht nötig: So wie die Pilze aus der Packung kommen, sind sie fast perfekt ... mehr

Coronavirus und Hygiene: Desinfektionsmittel können schädlich sein

Handhygiene ist entscheidend, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. Allerdings können häufiges Desinfizieren und Waschen der Hände auch gesundheitliche Probleme hervorrufen. Hygienetücher, antibakterielle Gels und Desinfektionssprays: Sie versprechen ... mehr

Diese Dinge machen wir mit Champignons oft falsch

Der Champignon ist des Deutschen liebster Speisepilz. Bei der Lagerung und Reinigung gibt es fünf typische Fehler, die Sie vermeiden sollten. Ob im Gulasch oder Omelett – mit  Champignons bekommen viele Gerichte ein tolles Aroma. Weiße und braune Champignons ... mehr

Kochen ohne Salz: Diese Kräuter und Gewürze sind ein guter Ersatz

Früher war es das "weiße Gold" – heute streuen wir Salz oft ohne nachzudenken in jedes Kochwasser und auf fast jedes Gericht. Aber muss das wirklich sein – immer und überall? Nein, es geht auch anders. Salz ist für viele Menschen unumgänglich und verleihe den Speisen ... mehr

Fußpilz-Fallen: Hier lauern die größten Infektioinsherde

Fußpilz, medizinisch Tinea pedis, ist keine Seltenheit: Bis zu 15 Prozent der Deutschen haben Fußpilz. Männer sind häufiger betroffen als Frauen. Hat der Pilz den Fuß befallen, verschwindet er nicht mehr von alleine. Was dann hilft – und wo die größten Fußpilz-Gefahren ... mehr

An welchen Körperstellen Stellen Fußpilz auftauchen kann

Wer glaubt, dass ein Fußpilz bei den Füßen haltmacht, ist auf dem Holzweg. Zwar beginnt die Infektion meist in der Zwischenräumen der Zehen und an der Fußsohle, kann unbehandelt aber auch auf andere Körperregionen übergreifen. Fußpilz juckt oft nur am Anfang ... mehr

Ärzte wollen Depressionen mit Zauberpilzen behandeln

Obwohl es heute zahlreiche moderne Therapien bei  Depressionen  gibt, kann noch immer nicht allen Patienten geholfen werden. Einem Medienbericht zufolge wollen deutsche Mediziner nun eine Behandlung erproben, die auf die psychedelische Wirkung von Zauberpilzen setzt ... mehr

Gesundheitsrisiko: Finger weg von Weichspülern

Weichspüler sollen die Wäsche kuschelig machen und ihr einen guten Duft verleihen. Dass hierfür Rinderfett und kritische Duftstoffe zum Einsatz kommen, wissen viele Verbraucher nicht. Ein Verbraucherschützer erklärt, warum Weichspüler alles andere als empfehlenswert ... mehr

Judasohr und Samtfußrübling: Pilzesammeln geht auch im Winter

Drebkau (dpa/tmn) - Wer gern auf Pilzsuche geht, muss nicht unbedingt bis zum Sommer warten. Auch im Winter kann man schmackhafte Arten finden. Derzeit könne man nach Austern-Seitlingen und Samtfußrüblinge suchen, schlägt Pilzberater Lutz Helbig ... mehr

Karlsruhe: Was darf man aus dem Wald mitnehmen?

Der Wald ist ein beliebtes Erholungsgebiet. Es gibt aber auch Menschen, die ihn für einen Selbstbedienungsladen halten. Wie groß ist das Problem in Karlsruhe? t-online.de-Autorin Ariane Lindemann hat mit dem Forst-Chef gesprochen. Jeder kennt die großen Stapel lagernder ... mehr

Anleitung: Pilze züchten im eigenen Garten und im Keller

Jeden Herbst ziehen Liebhaber von Champignons und Co. Pilze suchend durch die Wälder – doch auch zuhause ist eine Zucht möglich. Experten klären, welches Substrat und welche Pilzsorten für eine Zucht geeignet sind. "Pilze sind gesünder, als die meisten denken ... mehr

Kiel: Wilder Müll macht Gaarden zu schaffen

In Kiel wird wohl in keiner anderen Ecke so viel Müll auf der Straße abgeladen wie in Gaarden. Die Abfälle locken üble Schmarotzer an – doch das scheint viele Anwohner wenig zu kümmern.  Gaarden hat ein Müllproblem. Ein Problem mit illegalem Müll, um genau ... mehr

Champignons aus dem Keller: So gelingt die eigene Pilzzucht

Stuttgart (dpa/tmn) - Pilze sind nicht nur ein Herbstklassiker. Zwar findet man sie dann im Wald, aber im Supermarkt kommen sie schließlich aus der Zucht - und die ist ganzjährig möglich. Das gilt auch für den eigenen Anbau von Pilzen im Haus. Er gelingt in allen ... mehr

Zart und saftig: So braten Sie ein perfektes Steak mit Pilzen | Rezept

Ein saftiges Steak ist für viele ein echtes Festessen.  Ann-Kathrin und Christian von "Die Küche brennt" haben sich für t-online.de ein Rezept ausgedacht, das mit einem Geheimtipp besonders gut schmeckt. Da wir sehr gerne Pilze essen, kommen ... mehr

Erfurt: Wege im Zoopark wegen Rußrindenkrankheit gesperrt

Wegen der Rußrindenkrankheit und Baumfällarbeiten müssen Besucher des Erfurter Zoos aktuell mit Einschränkungen rechnen. Viele Wege sind gesperrt. Wegen Baumfällarbeiten sind einige Wege im Erfurter Zoopark aktuell für Besucher gesperrt. Das teilte der Zoo in  Erfurt ... mehr

Pilzvergiftung in NRW: Junge Frau stirbt durch Knollenblätterpilz – Familie in Klinik

In Nordrhein-Westfalen sind mehrere Menschen in Kliniken eingeliefert worden, nachdem sie giftigen Knollenblätterpilz gegessen hatten. Eine 28-Jährige aus Kaarst starb an den Folgen der Vergiftung. Weil sie einen Knollenblätterpilz gegessen hat, ist eine junge ... mehr

Maronenröhrling: Verwechslungsgefahr und Radioaktivität

Der Maronenröhrling ist ein häufig vorkommender, schmackhafter Speisepilz. Äußerlich ähnelt er dem Steinpilz, aber auch dem ungenießbaren Gallenröhrling. Experten warnen allerdings vor dem Verzehr des Maronenröhrlings.  Von Juni bis November finden Sammler ... mehr

Steinpilze sammeln: Darauf sollten Sie achten

Der Steinpilz ist einer der edelsten Speisepilze in unseren Breiten. Das schlägt sich auch auf den Verkaufspreis nieder, und darum zieht es während der Steinpilz-Saison – von Juni bis weit in den Herbst hinein – mehr und mehr Menschen in die Wälder. Das Pilze sammeln ... mehr

Von Lauch bis Fußschweiß: Diese Pilze erkennen Sie schon am Duft

Berlin (dpa/tmn) - Für Pilzsammler eher seltener Arten ist der Geruch eines Pilzes ein wichtiges Erkennungsmerkmal. Das Stockschwämmchen etwa, das hin und wieder auch als Kulturpilz angeboten wird, riecht nach frisch gesägtem Holz, erklärt der Bund Deutscher Champignon ... mehr

Hallimasch: Ist der Pilz giftig oder verträglich?

Die Frage, ob der Hallimasch Pilz giftig oder doch essbar ist, führt immer wieder zu Diskussionen. Beide Aussagen sind nicht grundsätzlich falsch. Es kommt darauf an, in welchem Zustand Sie ihn verzehren. Obwohl er als Speisepilz gilt, ist der  Hallimasch giftig ... mehr

Karlsruhe: Tipps zur Pilzsaison vom Profi

Der Herbst hält Einzug in die Region Karlsruhe und somit beginnt auch wieder die Pilzsaison. Pilzesammeln ist bei Karlsruhern beliebt. Doch bevor man sich auf die Suche macht, sollte man sich gut informieren. Sonst kann es gefährlich werden. Was es beim Sammeln ... mehr

Boppard: Mann sammelt zu viele Pilze – und bekommt eine Anzeige

Bis zu zwei Kilogramm Steinpilze dürfen Privatleute im Wald sammeln. In Boppard hat ein Mann diese Menge nun um ein Vielfaches überschritten – und ist von der Polizei erwischt worden. Die Polizei in Boppard hat einen Mann aufgegriffen, der 19 Kilogramm Pilze gesammelt ... mehr

Hallimasch in Oregon: Der weltgrößte Pilz

Das größte Lebewesen der Welt ist weder der Blauwal noch einer der Mammutbäume in Kalifornien, sondern der Hallimasch in Oregon. Mehr über diesen Pilzgiganten erfahren Sie im Folgenden. Lange Zeit galten Pilze als Pflanzen, da sie weder alle typischen Eigenschaften ... mehr

Giftiger Hexenröhrling: Nur bei dieser Zubereitung ist er verträglich

Im Herbst ist Pilzsaison und viele Hobbysammler gehen wieder auf die Suche nach den leckeren Beilagen. Um essbare Pilze, wie den Hexenröhrling, zu erkennen, sollte man auf viele Details achten. Und auch die Zubereitung ist häufig wichtig. Von Mai bis Oktober ... mehr

Porsche: Massive IT-Störung legt Produktion lahm – Hunderte Server ausgefallen

Mehr als 200 Server sollen bei Porsche am Dienstag ausgefallen sein. Durch die IT-Störung stand auch die Produktion still. Offenbar soll kein Angriff von außen der Grund gewesen sein.  Im Porsche-Stammwerk in Zuffenhausen sowie in Leipzig konnte am Dienstag nicht ... mehr

Pilzvergiftungen vermeiden: So erkennen und bestimmen Sie essbare Pilze

Pilze sind eine leckere Köstlichkeit. Gerade zur Saison lassen sich viele essbare Pilze in Deutschlands Wäldern finden. Aber manchmal ist es gar nicht so einfach, die essbaren Pilze als solche zu erkennen. Deswegen sollten Sie am besten nur in Begleitung eines echten ... mehr

Giftige Pilze erkennen: Diese Arten sind lebensgefährlich

Es gibt in Deutschland giftige Pilze, die sogar lebensgefährlich sein können und den genießbaren Pilzen zum Verwechseln ähneln. Wir sagen Ihnen, worauf Sie achten sollten und welche Pilze Sie auf keinen Fall verzehren dürfen. Beim Pilze sammeln geht die größte Gefahr ... mehr

Weißer Stinker im Wald: Die Stinkmorchel ist Pilz des Jahres 2020

Bad Blankenburg (dpa) - Geruch und Aussehen haben der Gewöhnlichen Stinkmorchel unschöne Vergleiche eingebracht. Nun hat ihr die Deutsche Gesellschaft für Mykologie (DGfM) auf einer Tagung im thüringischen Bad Blankenburg den Titel des "Pilz des Jahres 2020" verliehen ... mehr

Stinkmorchel ist Pilz des Jahres 2020

Sein Geruch führt zu Ekel, sein Aussehen veranlasst zu Scherzen. Allen Ernstes allerdings lautet sein lateinischer Name übersetzt "unzüchtiger Penis". Nun wurde er zum Pilz des Jahres ernannt. Geruch und Aussehen haben der Gewöhnlichen Stinkmorchel unschöne Vergleiche ... mehr

Pilzvergiftung: Symptome richtig erkennen

Der Verzehr giftiger Pilze kann unter Umständen tödliche Folgen haben. Deswegen sollten Sie wissen, woran Sie eine Pilzvergiftung erkennen können. Denn eine echte Pilzvergiftung ist ein akuter Notfall. Eine Pilzvergiftung ist von einer Lebensmittelvergiftung ... mehr

Pfifferlinge einfrieren und aufwärmen: Ist das gefährlich?

Einmal zubereitete Pfifferlinge aufwärmen oder rohe Pilze einfrieren – ist das gefährlich? Tipps, was Sie dabei beachten müssen und wie das leckere Aroma erhalten bleibt. Pfifferlinge und andere  Pilze können Sie gut in der Tiefkühltruhe lagern. Allerdings gibt es dabei ... mehr

Wiesenchampignon: Schmackhafter Wiesenpilz

Der Wiesenchampignon, auch Feld- oder Wiesenegerling genannt, gehört zu den Speisepilzen. Allerdings ist er leicht mit anderen, zum Teil giftigen Gattungsvertretern zu verwechseln. Woran Sie ihn erkennen, erfahren Sie hier. Seinen Namen verdankt der Wiesenchampignon ... mehr

Spätsommerliche Variante: Rezept für Flammkuchen mit Pfifferlingen

Berlin (dpa/tmn) - An den letzten lauen Spätsommer-Abenden auf der Terrasse sitzen mit einem leckeren Getränk. Und mit vielen Kerzen, um Mücken zu vertreiben und weil es so gemütlich ist. Da passt Flammkuchen perfekt zur Stimmung. Der dünn ausgerollte Boden aus Brotteig ... mehr

Chaos statt getrimmten Rasen: Wie Hobbygärtner Lebensräume für Tiere schaffen

Stein, Sand, Holz und Laub – wer damit Häufchen in seinem Garten aufschichtet, bietet Tieren Lebensräume. Denn dort können sich Igel, Ameisen, Käfer, Eidechsen und Siebenschläfer verstecken und Nahrung finden.  Ein zu gepflegter Garten mit englischem Rasen ... mehr

Cremige Pilzsuppe kochen: So gelingt es ganz einfach

Steinpilze, Champignons und Co. lassen sich wunderbar für eine leckere Waldpilzsuppe verwenden. Besonders einfach wird die Zubereitung einer cremigen Suppe mit unserer Anleitung im Video. Wenn es draußen kälter wird, bekommen viele Lust auf eine warme Suppe. Im Herbst ... mehr

Kulinarische Diva: Wenn der Pilz in der Pfanne verrückt wird

Frasdorf (dpa/tmn) - Michael Schlaipfer hatte genug von "Rahmschwammerln" oder Tofu-Experimenten. "Eine leichte Gourmetküche für zu Hause" - so fasst der Chefkoch und Restaurantbesitzer sein Kochbuch "Wilde Pilzküche" zusammen. Bereits als Kind streifte er mit seinem ... mehr

Rezept: Spätzle-Pfanne mit Pfifferlingen – "Ein wahrer Gaumenschmaus"

Pfifferlinge dürfen im Herbst in keiner Küche fehlen.  Ann-Kathrin und Christian von "Die Küche brennt" haben sich für t-online.de ein leichtes Rezept ausgedacht, das im Handumdrehen gelingt. Knackige Kirschtomaten, sahnig-käsige Soße und dazu Spätzle. Da fehlen ... mehr

Pfifferlinge sammeln, putzen und zubereiten: Tipps für leckere Rezepte

Pfifferlinge zählen zu den beliebtesten Speisepilzen in Deutschland. Sie schmecken besonders gut zu Fleisch oder Pasta und verfeinern Salate. Ab Frühsommer ist meist die richtige Zeit, die schmackhaften Pilze selbst zu sammeln – leicht aufzufinden sind sie allerdings ... mehr

Achtung Verwechslungsgefahr: Experten raten von Pilz-Apps ab

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Pilze schnell und einfach bestimmen zu können - damit locken diverse Apps. Doch Pilzsammler sollten sich nicht blind auf die Vorschläge der Programme verlassen, rät die Deutsche Gesellschaft für Mykologie (DGfM). Es gäbe in Deutschland ... mehr

Essen: Ahornnäume müssen wegen Krankheit gefällt werden

Weil sie von einer Krankheit befallen sind, müssen in Essen zahlreiche Ahornbäume gefällt werden. Doch damit nicht genug: Die Krankheit kann auch für Menschen gefährlich werden. In  Essen grassiert die Rußrindenkrankheit. Nach Auskunft der Stadt ist sie dieses ... mehr

So gelingt Ihnen eine cremige Pilzsuppe

Anleitung im Video: So gelingt Ihnen eine cremige Pilzsuppe. (Quelle: t-online.de / Kitchen Stories) mehr

Pilze schützen vor Prostatakrebs

Prostatakrebs zählt zu den häufigsten Krebsarten bei Männern. Obwohl es keinen sicheren Weg gibt, um die Erkrankung zu verhindern, können bestimmte Essgewohnheiten das Risiko senken. Das haben Forscher nun bewiesen. Was genau Prostatakrebs auslöst, weiß man bislang ... mehr

Boviste bloß nicht mit tödlichen Pilzen verwechseln

Paniert wie ein Schnitzel oder im Gulasch – Boviste können in der Küche vielseitig eingesetzt werden. Doch Vorsicht: Die leckeren Pilze haben lebensgefährliche Doppelgänger. Einige Boviste sind schmackhaft und eignen sich gut zum Grillen und für Pilzgerichte ... mehr

Bananen: Pilzkrankheit auf Planagen führt zur weltweiten Krise

Der Deutsche Fruchthandelsverband warnt vor einer Bananen-Krise in deutschen Supermärkten. Zahlreiche Plantagen in Lateinamerika sind mit der Pilzkrankheit Tropical Race 4, die bereits in Kolumbien mehrere Pflanzen befallen hat, infiziert. Bananenplantagen ... mehr

Vom Waldboden in den Backofen: Steinpilze trocknen und länger haltbar machen

Berlin (dpa/tmn) - Erfolgreiche Steinpilzsammler können sich freuen: Wer nicht gleich alles aufbraucht, kann sie getrocknet mehrere Monate haltbar machen. Wer nicht gleich einen Dörrautomaten anschaffen will, kann auch seinen heimischen Backofen verwenden ... mehr

Experten warnen vor Pilz-Apps

Der darf in den Korb, der da ist giftig? Ein digitaler Berater für die Pilzsuche klingt praktisch. Das kann aber auch lebensgefährlich enden, warnt ein Toxikologe – und gibt Beispiele. Pilze schnell und einfach bestimmen zu können – damit locken diverse ... mehr

So züchten Sie leckere Pilze auf Ihrem Balkon

Die Pilzsaison ist eröffnet. Wer sie nicht im Wald sammeln möchte oder skeptisch bei den Angeboten im Supermarkt ist, kann sie ganz einfach selbst züchten. So geht's. Pilze für die Küche lassen sich einfacher ziehen als Gemüse. Hobbygärtner haben ... mehr

Daran erkennen Sie frische Pfifferlinge

Sie bringen eine pfeffrige Note ins Essen, sollten aber auch aromatisch nach Wald riechen: Pfifferlinge. Wer frische Exemplare genießen möchte, sollte bei der Auswahl der Pilze besonders vorsichtig sein. Ob im Super- oder auf dem Wochenmarkt: Beim Kauf von Pfifferlingen ... mehr

"Gold des Waldes": Woran Sie frische Pfifferlinge erkennen

Bonn (dpa/tmn) - Ob im Super- oder auf dem Wochenmarkt: Beim Kauf von Pfifferlingen sollten Verbraucher darauf achten, dass sie eine goldgelbe Farbe und eine knackige Konsistenz haben, rät das Bundeszentrum für Ernährung (BZfE). Lassen sich die Pilze gummiartig biegen ... mehr
 
1 3 4


shopping-portal