Sie sind hier: Home > Themen >

Pilze

Thema

Pilze

Experten warnen vor Pilz-Apps

Experten warnen vor Pilz-Apps

Der darf in den Korb, der da ist giftig? Ein digitaler Berater für die Pilzsuche klingt praktisch. Das kann aber auch lebensgefährlich enden, warnt ein Toxikologe – und gibt Beispiele. Pilze schnell und einfach bestimmen zu können – damit locken diverse ... mehr
So züchten Sie leckere Pilze auf Ihrem Balkon

So züchten Sie leckere Pilze auf Ihrem Balkon

Die Pilzsaison ist eröffnet. Wer sie nicht im Wald sammeln möchte oder skeptisch bei den Angeboten im Supermarkt ist, kann sie ganz einfach selbst züchten. So geht's. Pilze für die Küche lassen sich einfacher ziehen als Gemüse. Hobbygärtner haben ... mehr
Daran erkennen Sie frische Pfifferlinge

Daran erkennen Sie frische Pfifferlinge

Sie bringen eine pfeffrige Note ins Essen, sollten aber auch aromatisch nach Wald riechen: Pfifferlinge. Wer frische Exemplare genießen möchte, sollte bei der Auswahl der Pilze besonders vorsichtig sein. Ob im Super- oder auf dem Wochenmarkt: Beim Kauf von Pfifferlingen ... mehr

"Gold des Waldes": Woran Sie frische Pfifferlinge erkennen

Bonn (dpa/tmn) - Ob im Super- oder auf dem Wochenmarkt: Beim Kauf von Pfifferlingen sollten Verbraucher darauf achten, dass sie eine goldgelbe Farbe und eine knackige Konsistenz haben, rät das Bundeszentrum für Ernährung (BZfE). Lassen sich die Pilze gummiartig biegen ... mehr
So waschen Sie Pfifferlinge ohne Aromaverlust

So waschen Sie Pfifferlinge ohne Aromaverlust

Pfifferlinge sind eine Delikatesse, die durch ihren leicht pfeffrigen Geschmack besticht. Wer sie zubereiten will, muss einiges beachten, damit die Pilze ihr charakteristisches Aroma nicht verlieren. Pfifferlinge sind die ersten Wildpilze des Jahres. Sie sind dotter ... mehr

Fußpilz behandeln: Helfen Cremes, Salben oder Teebaumöl?

Eine Fußpilzinfektion ist lästig, aber heilbar. Bei der Behandlung gilt es aber einige wichtige Punkte zu beachten, sonst kann sich die Infektion weit über den Fuß hinaus ausbreiten.  Etwa jeder zehnte Deutsche kennt die lästigen Symptome von Fußpilz (Tinea pedis ... mehr

Trockenheit in Karlsruhe bedroht Bäume und Menschen

Die Bäume in Karlsruhe leiden unter den Folgen der Trockenheit der letzten Jahre. Vor allem Buchen, Hainbuchen und Kiefern sind betroffen. Die Beseitigung von abgestorbenen Bäumen läuft bereits teilweise. Es bestehe jedoch kein Grund zur Panik, sagt Jürgen Unger ... mehr

Schäden an Ziergehölzen: Zur Schildlaus-Plage kommt es in trockenen Sommern

Bonn (dpa/tmn) - Ist der Sommer heiß und trocken, vermehren sich Schildläuse sehr stark. Das merken Hobbygärtner dann vor allem an Ziergehölzen wie Ahorn, Buchsbaum, Efeu, Eibe, Hortensie, Magnolie, Spindelstrauch, Stechpalme oder Wacholder, wo sie teils erhebliche ... mehr

Tipp für Pilzsammler: Bei vermuteter Pilzvergiftung immer zum Arzt gehen

München (dpa/tmn) - Im Wald Pilze zu sammeln macht Spaß, es ist aber nicht ohne Risiken. Wer nach dem Verspeisen eine Vergiftung bei sich vermutet, sollte auf keinen Fall zu vermeintlichen Hausmitteln greifen, ohne einen Arzt gefragt zu haben. Auch sollten Betroffene ... mehr

Keine Lust zum Kochen?: Mit Pilzen lässt sich viel Arbeit sparen

Berlin (dpa/tmn) - Das dürften Kochmuffel gerne hören: Pilze machen weniger Arbeit, als viele denken. Champignons etwa werden kurz auf anhaftende Substratkrümel kontrolliert. Eventuell kann das Ende vom Stiel noch mal angeschnitten werden - das war's schon ... mehr

Frisch und in Bio-Qualität: Diese Gourmet-Pilze wachsen in unterirdischen Hallen

Brüssel (dpa) - Nur ein paar Meter unter der Erde, in den kühlen Kellergewölben eines alten Schlachthauses im Brüsseler Viertel Anderlecht, züchten junge Unternehmer Pilze für Gourmets. Shiitake, Nameko oder auch Kräuterseitlinge, die frisch und in Bio-Qualität sonst ... mehr

Nagelpilz: Symptome, Behandlung und Hausmittel

Nagelpilz ist ein lästiges Übel: Die Nägel färben sich gelb-weißlich, verdicken und können im schlimmsten Fall abbröseln. Deshalb ist Fußpflege wichtig, nicht nur für die Ästhetik. Die Behandlung von Nagelpilz dauert meist sehr lange: Zum einen ist eine Pilzinfektion ... mehr

Klimaanlagen: Wie gefährlich ist die Lüftung?

Ob im Auto, im Büro oder im Flugzeug: Klimaanlagen regulieren die Luft, die wir atmen. Wann die Lüftung krank machen kann. Grundsätzlich sind Klimaanlagen weder gefährlich noch ungesund. Einige Punkte gilt es jedoch zu beachten, damit die Geräte kühlen und für frische ... mehr

Wenig Aufwand: Pilze waschen und enthäuten ist überholt

Berlin (dpa/tmn) - Waschen, Hautabziehen, Lamellen entfernen: Was alte Kochbücher für die Zubereitung von Champignons noch häufig empfehlen, ist völlig unnötig. Es schmälert nur die Qualität der Pilze, stellt der Bund Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer ... mehr

Champignon in XXL: Wie der Portobello was ins Mützchen bekommt

München (dpa/tmn) - Auf den ersten Blick sieht der Portobello aus wie ein Champignon in XXL. Trotz der Verwandtschaft hat der Portobello Eigenschaften, die der herkömmliche Champignon nicht hat. So sind die Lamellen an der Unterseite stärker ausgeprägt. "Daher ... mehr

Fund in Kanada: Forscher entdecken eine Milliarde Jahre altes Pilzfossil

Pilze gibt es auf der Erde seit etwa 500 Millionen Jahren – davon ging die Wissenschaft bislang aus. Nun muss die Evolutionsgeschichte wohl umgeschrieben werden. Wissenschaftler haben in  Kanada die bisher ältesten bekannten Pilz-Fossilien der Welt gefunden ... mehr

Nagelpilz: Warnzeichen und Vorbeugung

Während sich Fußpilz gut behandeln lässt, müssen sich Nagelpilz-Geplagte auf eine langwierige Therapie einstellen. Um dieses nervige Prozedere zu umgehen, sollte man seine Füße regelmäßig auf Veränderungen hin untersuchen. Denn dem Nagelpilz geht Fußpilz voraus ... mehr

Darum sind viele Bäume zurzeit so kahl

Beim Durchfahren einer Allee oder Spaziergang im Wald wird schnell deutlich: Viele Bäume leiden noch immer unter den Spätfolgen des vergangenen Dürrejahrs, haben Stress oder sterben. In diesem Jahr könnte es noch mal schlimmer werden. Stürme, Trockenheit ... mehr

Zimmertemperatur tabu: So sollten lose Pilze gelagert werden

Berlin (dpa/tmn) - Pilze halten sich im kühlen Keller oder im Gemüsefach des Kühlschranks zwei bis drei Tage. Wer sie nicht sofort verwenden will, sollte sie auf keinen Fall bei Zimmertemperatur aufbewahren, warnt der Bund Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer ... mehr

Schädlingsbefall: Der Buchsbaum stirbt - das sind gute Alternativen

Bad Honnef (dpa/tmn) - Der Klassiker für die Einfassung von Beeten, Grundstücken und als Formgewächs im Beet stirbt. Seit einigen Jahren befallen Schädlinge und Krankheiten Buchsbäume vielerorts. Der Bundesverband Garten- und Landschaftsbau (BGL) in Bad Honnef ... mehr

Quiz: Wie gut kennen Sie den deutschen Wald?

Viele lieben den Wald. Dort können Sie der Natur ganz nahe sein, sie beobachten und die Ruhe genießen. Doch wissen Sie auch, was Ihnen bei Ihren Spaziergängen und Radtouren alles begegnet? Testen Sie Ihr Wissen in unserem ... mehr

Kaufland verkauft Vitamin-D-Pilze – sinnvoll oder schädlich?

Im Winter haben viele Menschen Vitamin D-Mangel. Das ist keine Behauptung der Pharmaindustrie, sondern von unabhängigen Wissenschaftlern bestätigt. Dennoch wird nicht empfohlen, sich auf Verdacht Pillen einzuwerfen. Der Lebensmittelhändler Kaufland hat jetzt einen ... mehr

Pilze finden und richtig bestimmen: So geht es

Im Spätsommer und Herbst ist es wieder an der Zeit, im Wald auf Entdeckungsjagd zu gehen und Pilze zu sammeln. Doch isst man die falschen Gewächse, kann das böse enden. Ein Experte gibt Tipps zur richtigen Bestimmung. Langsam sprießen die Pilze wieder – und locken ... mehr

Kleine Wundertüten: Rezept für Pilze im Pergamentpäckchen

Köln (dpa/tmn) - Dieses Gericht eignet sich hervorragend als Vorspeise, wenn man Gäste erwartet. Die Päckchen lassen sich schnell und gut vorbereiten, und die Pilze schmecken köstlich, wenn sie langsam in dem würzigen Sud aus Cognac, Knoblauch, Zitronenabrieb ... mehr

Leere Körbe bei Brandenburgs Pilzsammlern

In Brandenburgs Wäldern ist die Pilzernte in diesem Jahr durch die langanhaltende Trockenheit bislang nahezu ausgefallen. "Seit ich denken kann, hat es das noch nie gegeben", sagte der Vorsitzende des Brandenburgischen Landesverbandes der Pilzsachverständigen, Wolfgang ... mehr

Quiz: Sind Sie bereit zum Pilzesammeln?

Super lecker oder mega giftig? Von delikat bis tödlich können Pilze alles sein. Wer sie sammeln geht, sollte Obacht walten lassen. Dennoch ist eine schöne Pilzpfanne aus eigener Sammlung nicht zu verachten. Erkennen Sie die Speisepilze? Das Pilzesammeln treibt viele ... mehr

Achtung, extrem giftig! Das ist der Pilz des Jahres 2019

Der Pilz des Jahres steht fest – und er ist extrem gefährlich. Ohne ärztliche Hilfe sterben Menschen nach seinem Verzehr binnen drei bis zehn Tagen. Der Grüne Knollenblätterpilz ist der Pilz des Jahres 2019. Das gaben Experten der Deutschen Gesellschaft für Mykologie ... mehr

Schimmelgefahr: Woran Sie gute Pfifferlinge im Supermarkt erkennen

Wer nicht in das Vergnügen kommt, selbst im Wald Pilze zu sammeln, greift gerne auf das Angebot im Supermarkt zurück. Doch dabei sollten Sie auf bestimmte Qualitätsmerkmale achten. Beim Kauf von Pfifferlingen sollten Verbraucher die Ware immer genauer untersuchen ... mehr

Nordkorea: Kims wertvolles Geschenk für Südkoreas Präsidenten

Der südkoreanische Präsident Moon Jae In hat nach dem Korea-Gipfel einen Grund zur Freude: Nordkoreas Diktator Kim Jong Un überreichte ihm ein besonderes Präsent. Kiefernpilze sind in Nordkorea nicht nur eine Spezialität, sondern auch ein wichtiges Exportprodukt ... mehr

Schlechte Karten für Pilzsammler

Trockener Sommer: Schlechte Karten für Pilzsammler. (Quelle: dpa) mehr

Zu viel Trockenheit: Schlechte Zeiten für Pilzsammler

Bremen (dpa) - Für Pilzsammler ist dieser Sommer alles andere als super. Jens Karius geht in die Pilze, seit er ein Kind ist. Doch so eine schlechte Saison hat der 47-Jährige aus Weyhe in der Nähe von Bremen bisher noch nie erlebt. "Die Sommerpilze sind komplett ... mehr

Chemiekeule verboten: Bei Flecken auf Rasen Pilzbefall statt Dürreschaden möglich

Neustadt/Weinstraße (dpa/tmn) - Der Sommer hat Trockenschäden auf dem Rasen hinterlassen. Hinter manchem vermeintlichen Fleck steckt aber ein Pilzbefall. Das ist zum Beispiel der Fall, wenn sich geldstückgroße Flecken auf dem Rasen bilden. Dann handelt ... mehr

Vorsicht, Verwechslungsgefahr!: Pilze finden und richtig bestimmen

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Langsam sprießen die Pilze wieder - und locken Sammler in den Wald. Doch beim Pilzesammeln kann man viel falsch machen. Pilzexperte Peter Karasch von der Deutschen Gesellschaft für Mykologie erklärt im Interview, was Sammler beachten ... mehr

Trockener Sommer: Keine gute Saison für Pilzsammler

Im Herbst zieht es Pilzfreunde nach draußen. Im Wald und auf Wiesen lassen sich allerlei Köstlichkeiten finden – normalerweise. In diesem Jahr könnte die Ausbeute aber mager ausfallen. Nur Regen könnte jetzt noch helfen. Für Pilzsammler ist dieser Sommer alles andere ... mehr

Pilzexperten befürchten schlechte Saison

Die ungewöhnlich lange Trockenheit lässt Pilzexperten eine schlechte Saison für Sammler in Rheinland-Pfalz und im Saarland befürchten. "Wenn es nicht im September mal eine Woche durchregnet, wird es ein schwaches Pilzjahr", sagte der Pilzsachverständige Frank Krajewski ... mehr

Warten auf Pilze: Dürre bringt Pilzausstellungen in Gefahr

Für Pilze ist es dem Landespilzsachverständigen Oliver Duty zufolge trotz etwas Regens in Mecklenburg-Vorpommern immer noch viel zu trocken. Nur wenn es lokal irgendwo ordentlich geregnet habe, könnten dort Pilze zu finden sein, sagte Duty in Rostock. Generell gelte ... mehr

Polizei beschlagnahmt "Zauberpilz"-Schokolade

Die Berliner Polizei hat in einem Headshop drogenhaltige Schokolade konfisziert. Der Süßigkeit sind halluzinogene Pilze zugesetzt worden. In einem sogenannten Headshop ist die Polizei in Berlin auf einen bemerkenswerten Vorrat an drogenhaltiger Schokolade ... mehr

Hooligans in Chemnitz: "Da wird auch ein Toter in Kauf genommen"

Die gewalttätigen Ausschreitungen in Chemnitz gehen von gut organisierten, rechtsradikalen Hooligans aus. Ihre Welt besteht aus Fußball, Kampfsport und Drogen, berichtet der Soziologe Gunter Pilz. Die Hooliganszene gewaltbereiter Fußballfans ist nach Ansicht ... mehr

Düstere Aussichten für Pilzsammler

Nach Wochen heißer Sommerhitze sieht es düster aus für die Pilzsammler: Ihre Streifzüge bleiben weiterhin meistens erfolglos. "Momentan muss man schon ganz genau hinschauen, wenn man etwas entdecken möchte", sagt Andreas Höcht, Pilzberater der Bayerischen Mykologischen ... mehr

Rezeptideen und Zubereitungstipps: Aus Pilzen leichte Gerichte zaubern

Bei Pilzen denken viele zuerst an dunkle, von Herbstlaub bedeckte Wälder und schwere Fleischgerichte mit gehaltvollen Sahnesoßen. Dass es auch anders geht, zeigen junge Köche mit leichten Gerichten, die die gesunde Wirkung der kleinen Hutträger betonen. Pilze spielen ... mehr

Tiere: Fuchsbandwurm - weit verbreitet, aber wenig Infizierte

Erlangen/Berlin (dpa) - Ein Befall mit dem Fuchsbandwurm kann für Menschen lebensgefährlich sein - kommt aber sehr selten vor. Im Vergleich zu den Vorjahren waren die Meldezahlen nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) im Jahr 2017 wieder ... mehr

Anischampignon: Verwechslungsgefahr beim Anischampignon

Der mittelgroße Anischampignon gehört zu den beliebten Speisepilzen in den gemäßigten Klimazonen. Sein Fleisch ist fest und kompakt, sein Geschmack angenehm und sein Geruch speziell. Woran Sie den Speisepilz erkennen und von giftigen Pilzen unterscheiden ... mehr

Purpurfarbene Keule: Seltener Pilz breitet sich aus

Der Pilz sieht hat einen komischen Namen, sieht komisch aus und ist in Österreich vom Aussterben bedroht. Doch in einem deutschen Nationalpark gibt es ihn jetzt häufiger. Die Purpurfarbene Keule – dieser Pilz sieht nicht ... mehr

Gallenröhrling und Steinpilz: So unterscheiden sie sich

Der Gallenröhrling ist so bitter, dass diese Eigenschaft sich sogar in seinem Namen niedergeschlagen hat. Der nicht essbare Gallenröhrling sieht allerdings dem bekömmlichen Steinpilz sehr ähnlich. Erfahren Sie hier, wie Sie die beiden Pilzarten unterscheiden ... mehr

Leere Körbe bei Pilzsammlern: Saison bislang enttäuschend

Wegen des überwiegend trockenen Sommers sind die Pilzfreunde in diesem Jahr noch nicht auf ihre Kosten gekommen. "Momentan sieht es recht mau aus", sagte Andreas Höcht, Pilzberater der Bayerischen Mykologischen Gesellschaft in Nürnberg. Vor zwei Wochen, als das Wetter ... mehr

Unscheinbar und tödlich: So giftig ist der Knollenblätterpilz

Wenn Pilzsammler im Wald unterwegs sind, müssen sie aufpassen, was sie in ihre Körbe legen. Denn der Knollenblätterpilz sieht dem Champignon nicht nur teuflisch ähnlich, er ist auch tödlich. Weißer und Grüner Knollenblätterpilz: Der Verzehr ... mehr

Pilzfreunde geben trotz Trockenheit die Hoffnung nicht auf

Pilzsammler müssen sich in diesem Jahr gedulden, bevor sich der Weg in den Wald wieder lohnt. "Es ist definitiv zu trocken", sagt die Pilzsachverständige in Hochspeyer (Kreis Kaiserslautern), Herta Hahn. Aber die Saison hat gerade erst begonnen, und bis September ... mehr

Trockenheit vermiest Pilzsaison: Hoffnung auf Spätsommer

Für Freunde von Waldpilzen war die bisherige Saison in Sachsen eine komplette Enttäuschung. Durch die lange Trockenheit und die tropische Hitzewelle haben die Speisepilzkulturen enorm gelitten. "Es gab nur vereinzelt Speisepilze in den Wälder. Für eine richtige Mahlzeit ... mehr

Ist der Parasolpilz giftig? Tipps zum Sammeln und Zubereiten

Der Parasolpilz gehört unter den Speisepilzen zu den absoluten Delikatessen. Essbar ist er allerdings nur in gegartem Zustand. Je nachdem, in welchem Wachstumsstadium Sie ihn verzehren, liefert der Parasolpilz einen unterschiedlich intensiven Geschmack. Dieses ... mehr

Trockenheit verdirbt Pilzsammlern die Freude

Das bisherige Jahr war für die Genießer von Waldpilzen in Sachsen-Anhalt ein kompletter Reinfall. Die lang anhaltende Trockenheit im Lande habe sich verheerend auf die Speisepilzkulturen ausgewirkt, sagte Martin Groß, Vorsitzender des Landesverbandes ... mehr

Bio-Champignons und Edelpilze wachsen in alten NVA-Bunkern

Mecklenburg-Vorpommerns einzige Bio-Kulturchampignons-Anlage in Markgrafenheide bei Rostock ist am Donnerstag Ziel Hunderter Ausflügler gewesen. In ehemaligen Munitionsbunkern der Nationalen Volksarmee wachsen tonnenweise Champignons und nach ersten Versuchen ... mehr

Champignons zubereiten, lagern und kaufen: Tipps

Der Champignon ist der beliebteste Pilz in Deutschland: Sein Markenzeichen sind seine helle Färbung, der geringelte Stiel und der Lamellenhut. Worauf Sie beim Kauf, Lagerung und Zubereitung achten sollten. Champignons: Frisch, getrocknet oder in Konserven Wer selbst ... mehr

Diese Keimschleudern lauern in der Badewanne

Sie versüßen Kindern das Baden, stecken aber häufig voller Bakterien und Pilze: Forscher haben Badespielzeuge untersucht und dabei ekelige Funde gemacht. Die Schweizer Regierung veröffentlichte unter dem Titel "Die hässlichen Bade-Entchen" die Studienergebnisse ... mehr

Vulvodynie: Unerklärliche Schmerzen im Intimbereich

Begriffe wie Vulvodynie und Vestibulodynie dürften den meisten Frauen fremd sein. Weniger fremd sind ihnen mit großer Wahrscheinlichkeit Schmerzen und Brennen im Intimbereich, genauer im Bereich der Vulva. Für die betroffenen Frauen bedeutet ... mehr

Ursachen für ständiges Jucken an fünf Körperstellen

Ständiger Juckreiz (Pruritus) ist eine echte Belastung: Man kann an nichts anderes mehr denken, muss sich ständig kratzen. Doch Linderung bringt das kaum, sondern macht meist alles nur noch schlimmer. Juckreiz ist aber nicht nur ein echter Quälgeist, sondern ... mehr
 
2 4


shopping-portal