Sie sind hier: Home > Themen >

Plastikmüll

Thema

Plastikmüll

Essen außer Haus: Kommt die Mehrwegpflicht?

Essen außer Haus: Kommt die Mehrwegpflicht?

Außer-Haus-Verkauf und Lieferdienste sind praktisch, verursachen aber viel Müll. Den will Umweltministerin Schulze mithilfe eines neuen Gesetzes reduzieren. Der Hotel- und Gaststättenverband ist nicht begeistert. Bundesumweltministerin Svenja Schulze will die Vorgaben ... mehr
Den Wuppertalern steht der Müll bis zum Hals: Ärger um Abfallentsorgung

Den Wuppertalern steht der Müll bis zum Hals: Ärger um Abfallentsorgung

In Wuppertal sind wegen der Corona-Beschränkungen die Sammelstellen für Sondermüll geschlossen. Abfall wird seitdem öfter illegal entsorgt. Das sorgt für Ärger – doch die Wertstoffhöfe zu öffnen, wäre riskant. Seit dem 16. Dezember sind die fünf Wuppertaler ... mehr
Mikroplastik – fast überall in unserer Umwelt | Klima-Lexikon

Mikroplastik – fast überall in unserer Umwelt | Klima-Lexikon

Mikroplastik ist kaum zu erkennen und findet sich dennoch fast überall. Mittlerweile es auch im menschlichen Körper nachgewiesen. Welche Auswirkungen die winzigen Teilchen haben, ist noch ungewiss. Es entspricht dem Gewicht einer Kreditkarte: Jede Woche nimmt jeder ... mehr
Abfallwirtschaft in Deutschland: Dieses Land ist Deutschlands größte Müllhalde

Abfallwirtschaft in Deutschland: Dieses Land ist Deutschlands größte Müllhalde

Deutschland hat zwar weniger Müll in andere Länder verschifft als sonst, Kritiker fordern trotzdem ein Verbot. Vor allem drei Länder nehmen Deutschland besonders viel Abfall ab.  Die Plastikmüll-Exporte aus Deutschland in andere Staaten sind deutlich gesunken ... mehr
Tanne für die Tonne: Köln hat den hässlichsten Baum

Tanne für die Tonne: Köln hat den hässlichsten Baum

In Köln hat eine Gruppe gebrauchte Mund-Nasen-Bedeckungen und weggeworfene Masken genutzt, um einen Weihnachtsbaum zu schmücken. Das Ergebnis der Deko-Aktion: Die wohl hässlichste Tanne der Stadt. Dahinter steckt ein ernstes Problem.  Wo der schönste Weihnachtsbaum ... mehr

Diese Firmen sind die größten Plastiksünder

Plastikmüll-Zählung: Das sind die weltweit größten Umweltverschmutzer. (Quelle: Bit Projects News) mehr

Plastikmüll vermeiden: Mehrwegangebot beim Außer-Haus-Verkauf soll Pflicht werden

Speisen und Getränke werden mitgenommen, abgeholt oder ausgeliefert. Damit dabei weniger Plastikmüll anfällt, soll bald eine Mehrwegverpackung verpflichtend zum Angebot gehören. Auch anderweitig soll der Kampf gegen Einwegplastik weitergeführt werden. Wie unglaublich ... mehr

Verpackungsmüll: Neues Rekordhoch bei Müllmenge in Deutschland

Der Kaffee zum Mitnehmen, das Abendessen vom Lieferservice, der Joghurt in kleinen Einzelportionen und die neue Jeans im Netz bestellt – das ist bequem, produziert aber Abfall.  Der Verbrauch von Verpackungen in Deutschland nimmt weiter zu. 2018 stieg die Müll-Menge ... mehr

Verpackung entsorgen: 6 Irrtümer über Gelbe Tonne, Gelber Sack & Wertstofftonne

Kunststoffmüll gehört immer in den Gelben Sack. Joghurtbecher müssen vor der Entsorgung ausgewaschen werden. Wertstofftonne oder Gelbe Tonne sind doch dasselbe. Es gibt viele Irrtümer über den Gelben Sack und die Gelbe Tonne. Was davon stimmt? Irrtum 1: Um den Gelben ... mehr

Plastikalternative: Wie bedenklich ist Bambusgeschirr?

Ob als Kinderteller oder Coffee-to-go-Becher: Bambusware wird als nachhaltig und ökologisch beworben. Doch sind die Produkte tatsächlich eine gute Alternative zu Plastikgeschirr? Schick, leicht und angeblich ökologisch: So kommen die Becher und Teller aus Bambus daher ... mehr

t-online macht den Test: Eine Woche plastikfrei leben

Eine Woche ohne Kunststoff-Müll: t-online-Redakteurin Maria Bode hat den Test gemacht und teilt ihre überraschenden Erkenntnisse im Video. (Quelle: t-online) mehr

Schädlich für Ihr Gemüse: Plastik im Kompost aus dem Baumarkt

Ob Altpapier, Glas, Verpackungsmaterial oder Gartenabfälle – das System der Mülltrennung hat sich in Deutschland durchgesetzt. Doch vor dem Wegwerfen steht die Frage: Was kommt wo rein? Aus Bequemlichkeit landen viele Abfälle in der falschen Tonne. Und das wirkt ... mehr

Nachhaltigkeitsexpertin Anke Schmidt lebt plastikfrei: "Will die Welt verändern"

Ein Stoffbeutel für den Einkauf, der Kaffee aus dem wiederverwendbaren Becher. Ganz so simpel ist der Verzicht auf Plastik nicht immer. Doch er ist möglich – wie dieses Beispiel zeigt.  Der Trend zu weniger Plastik ist da. Tragetaschen gibt es im Supermarkt nicht ... mehr

Kommt jetzt eine Pfandflicht für Pizzakartons?

Öffentliche Parks werden seit der Corona-Pandemie besonders intensiv genutzt – vor allem fürs Picknick oder als alternativer Essplatz zum Restaurant. Das hat Folgen: Es stapeln sich Pizzakartons und anderer Verpackungsmüll auf den Grünflächen. Meist wird die beliebte ... mehr

In Nahrung, Wasser und Luft - Plastik: Wie die Kunststoffwelle gestoppt werden kann

Die Kunststoffproduktion steigt stetig – ebenso wie die Menge an Plastikmüll. Nun berechneten Forscher, wie sich die Menge des Abfalls nachhaltig verringern ließe. Dazu sei eine Reihe von Maßnahmen notwendig. Plastikmüll ist allgegenwärtig: Er findet sich in Ozeanen ... mehr

Gelber Sack Recycling: Was gehört wirklich in die Gelbe Tonne?

In vielen Haushalten gibt es eine Gelbe Tonne oder einen Gelben Sack zur Abfallentsorgung. Oft landet darin aus Unwissen ein buntes Sammelsurium. Wie sieht es mit Kleiderbügeln, Spielpuppen, Styropor oder Kronkorken aus? Wir erklären, was Sie in die Gelbe Tonne werfen ... mehr

"Öko-Test": Können Haarseife und festes Shampoo überzeugen? Bekannte Marke patzt

"Öko-Test" hat sich festes Shampoo einmal genauer angesehen. Das Ergebnis ist weitgehend positiv – aber eine bekannte Kosmetikmarke patzt bei der Parfümierung. Feste Shampoos und Haarseifen erfüllen in der Regel nicht nur den Wunsch nach weniger Abfall, sondern ... mehr

Aus Deutschland: neue Alternative zu Plastikstrohhalmen

Nachhaltiger trinken: Eine vielversprechende Alternative zu Strohhalmen aus Plastik kommt aus Deutschland. (Quelle: dpa) mehr

Plastikfrei leben: So vermeiden Sie Plastik im Badezimmer

Wer sich im Badezimmer umschaut, hat sie schnell entdeckt: Die vielen Tiegel, Tuben und Fläschchen, allesamt aus Plastik. Hinzu kommen Wattepads, Q-Tips und Toilettenpapier, die ebenfalls nicht ohne das Verpackungsmaterial daherkommen. Wir geben Tipps ... mehr

Plastikfrei unterwegs und auf Reisen: So geht's

Wer unterwegs auf Plastik verzichten will, muss gut vorbereitet sein. Wir geben einige Tipps, wie Sie auf langen und kurzen Reisen dem Kunststoff aus dem Weg gehen können. Das Sandwich wird in Kunststoffverpackungen verkauft, der Kaffee für den Weg in einen Einwegbecher ... mehr

Bundesregierung bringt Verbot von Einmalplastik auf den Weg

Die EU hat 2018 ein Verbot von Einwegplastikartikeln beschlossen, nun will Deutschland die Vorgaben auf nationaler Ebene umsetzen. Doch Umweltschützer kritisieren die Regelungen als "ambitionslos". Das Aus für Plastikbesteck, Plastik-Wattestäbchen und Einwegbecher ... mehr

Plastikmüll: Wie der niedrige Ölpreis das Recycling in Deutschland gefährdet

Während des Corona-Lockdowns ist der Anteil an Plastikmüll deutlich gestiegen. Effektives Recycling kommt jedoch kaum zustande. Eine entscheidende Rolle spielt dabei der Ölpreis. Im Rahmen des Corona-Lockdowns ist das Müllaufkommen von Privathaushalten in Deutschland ... mehr

Plastikmüll zersetzt sich auch nach 20 Jahren im Meer nicht

Plastikmüll in den Ozeanen bedroht die Pflanzen- und Tierwelt der Meere. Forscher konnten nun zeigen, dass der Kunststoff selbst nach langer Zeit noch unversehrt im Wasser bleibt. Plastikmüll aus der Tiefsee weist nach Erkenntnissen deutscher Forscher ... mehr

Plastik-Comeback durch Corona? Müllaufkommen steigt

Mit den Hygieneregeln in der Corona-Krise wird auch wieder mehr Plastik genutzt – etwa als Schutzscheibe im Supermarkt oder Verpackung für Essen. Das macht sich auch beim Müll bemerkbar. Ob in Gesichtsmasken, Einmalhandschuhen oder als Verpackung für Essen ... mehr

Statt Reinigungsmittel: Mit diesen Tabs will Lidl Plastik sparen

Lidl will bei Reinigungsmitteln Plastik einsparen. Der Discounter verkauft jetzt Tabs, die in Wasser aufgelöst zum Putzmittel werden. Lidl will Plastik bei Reinigungsmitteln reduzieren: Der Discounter hat am Montag unter seiner Eigenmarke wasserlösliche Tabletten ... mehr

Plastik-Recycling: Mutiertes Enzym zerlegt PET in wenigen Stunden

Recycelte Plastikflaschen lassen sich bisher nur "downcyceln" – also für geringerwertige Produkte wie etwa Teppiche verwenden. Doch Forscher haben nun ein Enzym entdeckt, das PET binnen Stunden zerlegt und eine günstige Herstellung neuer Plastikflaschen ... mehr

Was bedeuten die verschiedenen Recyclingcodes?

Drei Pfeile, angeordnet in einem Dreieck, eine Nummer in der Mitte – Recyclingcodes befinden sich auf vielen Verpackungen. Aber wofür stehen die einzelnen Zahlen? Wozu dient der Recyclingcode? Recyclingcodes zeigen an, woraus Produkte bestehen, und helfen dadurch, nicht ... mehr

Bielefeld: Aktionsprojekt will Stadt vom Plastikmüll befreien

Eine kreative Idee könnte das Plastikmüll-Problem in Bielefeld lösen . Dabei soll aus Müll, der zuvor gesammelt wurde, Kunst gemacht werden. Müll kommt normalerweise in die Tonne und wird von dort weiterverarbeitet oder verbrannt. Viel Müll landet jedoch gar nicht ... mehr

Mikroplastik-Alarm: Diese Produkte sollten Sie nicht kaufen

Plastikmüll ist in der Umwelt überall zu finden. Doch nicht nur Flaschen, Tüten und Verpackungen aus Plastik belasten Natur, Tier und Mensch. Mikroplastik ist eine besondere Gefahr.  Sie sind winzig klein und begleiten fast unbemerkt unseren Alltag: Mikroplastikteilchen ... mehr

Verzicht auf Plastik: Das können Menschen in Kiel tun

Alexandra Mörth: Die Ausstellerin verrät, was Kieler konkret tun können, um auf Plastik zu verzichten. (Quelle: t-online.de) mehr

Weihnachten: "Der Konsum-Wahnsinn muss aufhören" – Videokommentar

Statt nur zu kaufen, was man wirklich braucht, heißt es alle Jahre wieder: Immer schöner, immer größer, immer mehr! Dabei hätten wir 2019 aufwachen und unser Konsumverhalten endlich ändern müssen. Ein Videokommentar von Annemarie Munimus und Axel Krüger. Die Deutschen ... mehr

Grüne fordern: Zigarettenhersteller müssen Umweltkosten tragen

Zwei von drei Zigarettenkippen werden weggeworfen. Doch die kleinen Stummel richten große Umweltschäden an. Deshalb fordert Kirsten Kappert-Gonther von den Grünen ein Werbeverbot für Tabak.  Jedes Jahr werden in Deutschland laut der Deutschen Umwelthilfe 74,5 Milliarden ... mehr

Wuppertal: Erster Unverpackt-Laden eröffnet

In vielen Städten gibt es sie schon, nun auch in Wuppertal: Am Samstag hat der erste Unverpackt-Laden in der bergischen Metropole  eröffnet . "Ohne Wenn und Aber –  Unverpackt" heißt das in einer ehemaligen Feuerwehrwache am Brögel in Barmen untergebrachte ... mehr

Plastik wird recycelt – oder? Fünf Probleme mit Kunststoffmüll

Die Deutschen gelten als Meister im Mülltrennen und Wiederverwerten von Plastikabfall. Aber ganz rund läuft es auch hierzulande nicht im Recycling. Welche Schwächen gibt es? Plastik ist leicht, vielseitig, billig zu bekommen, in unserem Alltag ... mehr

Untersuchung vor Bali: Mikroplastik belastet Mantarochen und Walhaie

Jakarta (dpa) - Der Plastikmüll in den Weltmeeren belastet auch riesige Tiere wie Mantarochen und Walhaien immens. Sie filterten täglich hunderte bis tausende Kubikmeter Meerwasser und nähmen dabei große Mengen sogenannten Mikroplastiks zu sich, berichten ... mehr

Verpackungsmüll im Supermarkt: Die größten deutschen Verpackungssünden

Einzeln abgepackte Strohhalme, Bonbons in mehreren kleinen Tütchen, eingeschweißtes Obst: Wir produzieren täglich Unmengen an überflüssigem Verpackungsmüll. Das sind die zehn größten Sünden. Das Umweltbundesamt zeigt in seinem Bericht "Aufkommen und Verwertung ... mehr

Plastik im Alltag vermeiden: 15 Tipps für Büro, Küche & Partys

Ab 2021 sind viele Wegwerfprodukte aus Plastik verboten. Doch schon jetzt  müssen Plastikprodukte nicht immer die erste Wahl sein. Welche Alternativen es gibt, um auf Kunststoffe zu verzichten und Müll zu reduzieren. Wenn Sie der Umwelt zuliebe auf Plastik verzichten ... mehr

640.000 Tonnen pro Jahr - Greenpeace: 10 Prozent des Plastikmülls im Meer von Fischern

London/Johannesburg (dpa) - Rund zehn Prozent des Plastikmülls in den Ozeanen gehen Umweltschützern zufolge auf zurückgelassenes Fischereigerät zurück. Jedes Jahr würden geschätzt etwa 640.000 Tonnen Netze und andere Ausrüstung in den Meeren ... mehr

Filter-Verbot gefordert: Zigarettenstummel verstärken Plastikmüllproblem

London (dpa) - Sie finden sich auf Gehwegen, an Stränden, in Gleisbetten und um Wartehäuschen: Zigarettenstummel sind weltweit das am häufigsten weggeworfene Abfallprodukt. Das ist nicht nur problematisch wegen der in den Stummeln enthaltenen Giftstoffe. Die Filter ... mehr

"Ocean Cleanup Interceptor": Müll-Fänger sollen Plastik aus Flüssen holen

Rotterdam (dpa) - Mit einer neuentwickelten Abfangvorrichtung hofft die Organisation "The Ocean Cleanup" die Einleitung von Plastikmüll in die Weltmeere über Flüsse auf ein Minimum begrenzen zu können. Wir haben jetzt ein System, dass Plastik einfangen kann", sagte ... mehr

Kampf gegen Plastikmüll - Achtlos weggeworfen, ein globales Problem: Filterzigaretten

London/San Diego (dpa) - Sie finden sich auf Gehwegen, an Stränden, in Gleisbetten und um Wartehäuschen: Zigarettenstummel sind weltweit das am häufigsten weggeworfene Abfallprodukt. Das ist nicht nur problematisch wegen der in den Stummeln enthaltenen Giftstoffe ... mehr

Halbe Stunde "Plogging": Indischer Premierminister sammelt Plastikmüll

Mit gutem Beispiel vorangehen – das war am Wochenende offenbar das Motto von Indiens Premierminister Narendra Modi. Am Strand von Mamallapuram sammelte er Plastikmüll ein. Bis 2022 will Indiens Premierminister Narendra Modi Einwegplastik aus dem Alltag seiner Landsleute ... mehr

Diese Plastikprodukte lassen sich durch Alternativen ersetzen

Müllvermeidung hört nicht beim Verzicht auf Plastiktüten auf. Es gibt viele Produkte im Haushalt, die nach kurzer Anwendung weggeworfen werden – wie Frischhaltefolie und Zahnbürsten. Kennen Sie diese Alternativen schon? Ein Problem kann zu einer Idee werden ... mehr

Klarstellung: Grüne fordern kein Luftballon-Verbot

Niedersachsens Grünen-Chefin hat eine Debatte über die Umweltgefahren von Ballons angestoßen, und die politische Konkurrenz geht in die Luft. Die Grünen in Niedersachsen befürworten einen Verzicht auf das Steigenlassen gasgefüllter Luftballons. Die Landespartei-Chefin ... mehr

Diese Wuppertaler Gründerinnen wollen den Kosmetikmarkt revolutionieren

Wer sich im Badezimmer umschaut, hat sie schnell entdeckt: Die vielen Plastikfläschchen. Daraus haben zwei Wuppertalerinnen ihre Konsequenzen gezogen und entwickeln unter dem Namen "verpackmeinnicht" Naturkosmetik zum Selbermischen und ohne Plastik. Veronika Bauer ... mehr

AVG Köln investiert sechs Millionen Euro in Müllsortieranlage

Die AVG plant, sechs Millionen Euro in eine Sortierungsanlage, die Plastik gezielt entfernen soll, zu investieren. Grund dafür ist die fehlende Mülltrennung in den Kölner Haushalten. Die Abfallentsorgungs- und Verwertungsgesellschaft (AVG) Köln plant, sechs Millionen ... mehr

Erschreckende Aufnahmen: Tausende Plastiktüten auf Meeresgrund gefunden

Vor griechischer Insel: Taucher finden tausende Plastiktüten im Urlaubsparadies. (Quelle: Reuters) mehr

Plastik vermeiden im Urlaub: So geht's

Nur Wasser aus der Flasche trinken! Diesen Tipp bekommen Urlauber für viele Länder. Gleichzeitig ist Verpackungsmüll rund um den Globus ein riesiges Problem. Was können Reisende tun, um Plastik zu reduzieren? Anselm Nathanael Pahnke radelte 414 Tage durch Afrika ... mehr

Mikroplastik: So viel nehmen wir wöchentlich auf

Mikroplastik ist überall: im Meer, in der Luft und auch im Menschen wurden die kleinen Partikel nachgewiesen. Die Umweltorganisation WWF hat nun aufgedeckt, wie viel Mikroplastik wirklich in unsere Körper gelangt. Menschen nehmen pro Woche im globalen Durchschnitt ... mehr

So wenig Plastikmüll wird in Deutschland wiederverwendet

Wir alle trennen fleißig Müll – doch in Deutschland wird trotzdem kaum Plastik recycelt. Der aktuelle "Plastikatlas" zeigt, wie selten Kunststoff hierzulande tatsächlich wiederverwendet wird. Gerade einmal knapp 16 Prozent des Plastikmülls werden in Deutschland ... mehr

Neue Technik sagt dem weltweiten Plastikmüll den Kampf an

An einem der dreckigsten Strände der Welt: Neue Technik sagt dem weltweiten Plastikmüll den Kampf an. (Quelle: Bitprojects) mehr

Jetzt müssen die EU-Länder das Plastikverbot nur noch umsetzen

Die EU-Staaten haben das Verbot von Plastikartikeln wie Strohhalmen, Einwegbesteck und Wattestäbchen angenommen. Bis 2021 soll die Richtlinie in nationale Gesetze umgesetzt werden. Das Verbot etlicher Wegwerfprodukte aus Plastik ist in der  Europäischen Union ... mehr

Nordsee und Ostsee: Geisternetze werden zur tödlichen Gefahr für Tiere

Sie können zur tödlichen Falle für Meerestiere werden: Jedes Jahr landen Tausende Fischernetze in Nord- und Ostsee. Naturschützer haben den Geisternetzen den Kampf angesagt. Meter um Meter zieht die Winde des Kutters das Fischernetz aus der Ostsee. Vor lauter Seetang ... mehr

So oft ist Obst und Gemüse im Handel in Plastik verpackt

Im Einzelhandel ist immer noch viel Obst und Gemüse in Plastik gehüllt. Das zeigt ein aktueller Marktcheck der Verbraucherzentralen. Allerdings ist Plastik in bestimmten Einkaufsstätten deutlich häufiger zu finden als in anderen. Tomaten in Plastikverpackungen, in Folie ... mehr

UN-Treffen in Genf: Über 180 Staaten beschließen globalen Pakt gegen Plastikmüll

187 Länder haben sich am Freitagabend in Genf darauf geeinigt, dass künftig nur noch sortierter, gereinigter und wiederverwertbarer Plastikmüll gehandelt werden darf. Für den Export anderer Plastikabfälle wird künftig weltweit eine Zustimmung der Behörden der Export ... mehr
 
1


shopping-portal