Sie sind hier: Home > Themen >

Plattenepithelkarzinom

Thema

Plattenepithelkarzinom

Langzeitstudie: Heißer Tee kann das Risiko für Speiseröhrenkrebs erhöhen

Langzeitstudie: Heißer Tee kann das Risiko für Speiseröhrenkrebs erhöhen

Iranische Forscher haben herausgefunden, dass sehr heiße Getränke das Krebsrisiko steigern können. Das kann beim Trinken von Tee passieren. Warum sind besonders hohe Temperaturen bei Getränken so gefährlich? Wer regelmäßig mehr als 0,7 Liter Tee bei einer Temperatur ... mehr
Gesundheitschecks im Alltag: Wie gut geht es Ihrem Körper?

Gesundheitschecks im Alltag: Wie gut geht es Ihrem Körper?

Sie möchten zwischendurch wissen, wie es um Ihre Gesundheit bestellt ist? Ohne dabei viel Zeit aufwenden zu müssen? Dann versuchen Sie, regelmäßig die folgenden fünf Gesundheitschecks in Ihren Alltag einzubauen. Sie können Ihnen wertvolle Hinweise geben ... mehr
Analkrebs: Diese Personen gehören zu den Risikogruppen

Analkrebs: Diese Personen gehören zu den Risikogruppen

Krebs kann an allen Stellen im Körper auftreten und zwar auch im After. Dabei bildet sich eine bösartige Geschwulst im Anus, das auch als Analkarzinom bezeichnet wird. Wie die Krankheit entsteht, welche Risikofaktoren es gibt und wie sie behandelt wird, erfahren ... mehr
Studie: Sehr heißer Tee erhöht das Risiko für Speiseröhrenkrebs

Studie: Sehr heißer Tee erhöht das Risiko für Speiseröhrenkrebs

Teheran - Sehr heißer Tee kann die Entstehung von Speiseröhrenkrebs fördern: Wer regelmäßig mehr als 0,7 Liter Tee bei einer Temperatur von mindestens 60 Grad trinkt, hat ein deutlich erhöhtes Risiko, an einem Plattenepithelkarzinom in der Speiseröhre zu erkranken ... mehr
Ist es Hautkrebs? Atkinische Keratose und malignes Melanom

Ist es Hautkrebs? Atkinische Keratose und malignes Melanom

Muttermale, trockene Stellen und andere Veränderungen auf der Haut sind normal, doch manchmal können sie auch bösartig sein. Wie Sie Hautkrebs erkennen, wie er entsteht und welche Therapien es gibt, lesen Sie hier. Fast 20.000 Menschen erkranken jährlich in Deutschland ... mehr

Weißer Hautkrebs wird in Deutschland immer häufiger diagnostiziert

Weißer Hautkrebs ist im Anfangsstadium für Laien schwer zu erkennen. Oft zeigt er sich zunächst durch raue, schuppige Hautstellen, darauf weist das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) hin. Umso wichtiger ... mehr

Hautausschlag: Rote Flecken können auf hellen Hautkrebs hinweisen

Weißer oder heller Hautkrebs gilt als die häufigste Krebsart. Er kommt etwa zehnmal so häufig vor wie der weitaus bekanntere – und gefährlichere – schwarze Hautkrebs. Die Tendenz ist steigend. Das Problem: Der helle Hautkrebs ist den meisten Menschen weitgehend ... mehr

Krebs: Peniskrebs ist ein Tabuthema

Rund 800 Männer erkranken in Deutschland jedes Jahr an Peniskrebs. Darüber gesprochen wird kaum. Scham und Unwissenheit führen dazu, dass der Krebs teilweise erst spät erkannt wird. Im schlimmsten Fall wird eine Amputation des Gliedes notwendig. Worauf Männer achten ... mehr

Hautkrebs-Patientin schockt mit Selfies

Um immerzu gebräunte Haut zu haben, legte sich die US-Amerikanerin Tawny Willoughby in ihrer Highschool-Zeit regelmäßig auf die Sonnenbank. Mit 21 Jahren erhielt sie dafür die schockierende Quittung: Diagnose Hautkrebs. Jetzt macht die heute 27-Jährige ihren Kampf gegen ... mehr

Krebs breitet sich im Tierreich aus

Hunde und Katzen erkranken immer häufiger an Krebs. Ein Grund: Die Tiere erreichen ein höheres Alter, damit steigt auch das Krankheitsrisiko. Es gibt mehrere Behandlungsmöglichkeiten, die sich jedoch nicht jeder Besitzer leisten kann. Die Hofheimer Tierklinik ... mehr
 


shopping-portal